Skoda Scala-Sammelstrang zur Kaufberatung

Diskutiere Skoda Scala-Sammelstrang zur Kaufberatung im Skoda Scala Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi Zusammen, hat jemand das Panodach bei seinem Scala? Funktioniert das Öffnen oder Schließen der Sonnenblende hier mit "OneTouch" oder muss man...

  1. #181 Mofamike, 10.02.2020
    Zuletzt bearbeitet: 10.02.2020
    Mofamike

    Mofamike

    Dabei seit:
    16.03.2019
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    13
    Hi Zusammen, hat jemand das Panodach bei seinem Scala? Funktioniert das Öffnen oder Schließen der Sonnenblende hier mit "OneTouch" oder muss man die entsprechende Taste so lange betätigen bis es ganz ein oder ausgefahren ist? Danke im Voraus.
     
  2. iiXii

    iiXii

    Dabei seit:
    08.01.2020
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Scala Style 1.0
    Werkstatt/Händler:
    DIY
    Das Panoramadach läßt sich doch gar nicht öffnen. :whistling:
     
  3. #183 Mofamike, 10.02.2020
    Mofamike

    Mofamike

    Dabei seit:
    16.03.2019
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    13
    Meinte natürlich die Blende des Panodachs, habe angepasst, sorry ;-)
     
  4. iiXii

    iiXii

    Dabei seit:
    08.01.2020
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Scala Style 1.0
    Werkstatt/Händler:
    DIY
    Mofamike gefällt das.
  5. #185 Mofamike, 10.02.2020
    Zuletzt bearbeitet: 10.02.2020
    Mofamike

    Mofamike

    Dabei seit:
    16.03.2019
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    13
    Alles gut ;-) bin ja dankbar für jede Info. So wie es dort beschrieben ist, scheint es keine OneTouch Funktion zu geben. D.h. nur durch aktives Drücken bewegt sich die Blende. Wäre eine feine Sache gewesen, wenn es wie bei Fensterhebern funktionieren würde (langes Drücken öffnet / schließt vollständig). Falls jemand eine andere Info hat, gerne her damit ;-)
     
  6. #186 Bratwurst, 10.02.2020
    Bratwurst

    Bratwurst

    Dabei seit:
    20.05.2019
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    5
    Doch, geht mit einmaligem Druck.
     
    Mofamike und bimbim gefällt das.
  7. #187 Mofamike, 10.02.2020
    Mofamike

    Mofamike

    Dabei seit:
    16.03.2019
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    13
    Super, vielen Dank für die Info
     
  8. #188 Schleimritter, 14.02.2020
    Schleimritter

    Schleimritter

    Dabei seit:
    15.01.2017
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    Benshausen
    Fahrzeug:
    Peugeot 208 - 1.2 VTi - 82 PS
    Werkstatt/Händler:
    Gek: Autohaus Eberhardt Kronach - Insp: Autohaus Driesel Meiningen
    Kilometerstand:
    65000
    Bei unserem großen Skoda-Vertragshändler in der Nähe gibt's den Scala nicht unter 25k. Gut, das ist dann auch kein Brot-und-Butter-Modell, aber einfach zu teuer, für einen "aufgeblasenen Kleinwagen". 20km weiter, beim neuen EU-Autohaus ab 16k (zZt nur als Benziner).
     
  9. mabuse

    mabuse

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    3
    Ich möchte die schon einmal gestellte Fage nach der Motorisierung nochmal aufgreifen: den 1.0 TSI mit 95 oder mit 116 PS?
    Ist jemand schon einmal beide Probe gefahren?
    Klar wird er mit 116 PS flotter sein.
    Aber wie fährt sich der mit 95 PS (im Vergleich)?

    Da der Scala als Tageszulassung mit dem 95 PS Motor deutlich günstiger angeboten wird, überlege ich halt, ob der auch reicht.
     
  10. #190 Bierbusta.OE, 26.02.2020
    Bierbusta.OE

    Bierbusta.OE

    Dabei seit:
    12.09.2019
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    8
    Ich bin nur den 115 und 150ps Probe gefahren und habe dann den 115er genommen. Der ist super aber auch grenzwertig. Gefühlt würde ich sagen, dass der Scala unter 100ps nur noch ein Stadtauto ist. Und das wird seiner Klasse nicht gerecht.
     
  11. #191 Gast129083, 28.02.2020
    Gast129083

    Gast129083 Guest

    Sehe ich völlig anders. Bin extra die Variante mit 95 PS zur Probe gefahren und war positiv überrascht. Es fehlt ihm halt der 6. Gang. Ich habe damals das Drehzahlniveau mit dem Audi Q2 (6 Gänge und 115 PS) verglichen und dieses war bei 100 km/h exakt gleich.
     
  12. #192 Kroftoff, 28.02.2020
    Kroftoff

    Kroftoff

    Dabei seit:
    27.01.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Ich habe den 95 PS Schaltwagen Benziner in einem Scala und den 115 PS DSG Benziner im Kamiq zur Probe gefahren. Weiterhin hatte ich letztens den 115 PS Diesel mit Handschaltung im Scala von Europcar und habe mich Anfang des Jahres privat für den 115 PS Scala mit Handschaltung entschieden.

    Ich fand den 95 PS Motor für bergige Strecken völlig untermotorisiert. Ich hatte vorher einen Fabia 85 PS (EZ 2012) und fand den langsamer als meinen Fabia. Für komplett ebenerdige Fahrten mag der sicherlich fahrbar sein. Für mich war jedoch beim ersten beschleunigen auf Tempo 100 klar, dass es der Motor definitiv nicht wird. Mehr hat der Motor auch nur mit Mühe geschafft, bzw. dann wurde die Beschleunigung sehr zäh, weshalb ich gar nichts zur Lautstärke (Drehzahl) bei hohen Geschwindigkeiten sagen kann. War dann allerdings vom 115 PS DSG Motor im Kamiq sehr angetan, auch wenn ich das DSG z.T. noch etwas zuppelig empfand.

    Jetzt fahre ich ja den 115 PS Benziner mit Handschaltung. Auch für Steigungen ist der ausreichend, auch wenn ich hier und da den 150 PS Motor lieber hätte. Da allerdings Tageszulassungen mit der Motorisierung sehr rar sind und ich das Auto als Neuwagen beim Händler preislich für eine Frechheit halte, wurde es halt der 115 PS Motor.
    Bin mit dem auch sehr zufrieden. Außer in hohen Drehzahlbereichen ist der für einen 3-Zylinder recht ruhig (Laufruhe und Lautstärke). Im Vergleich zum 115 PS Diesel fand ich den hinsichtlich der Akustik auch angenehmer. Schön beim 115 PS Diesel war allerdings, dass man auf Autobahnen auch noch sehr gut um fünften oder sogar sechsten Gang hochbeschleunigen kann. Beim Benziner muss man zwangsweise in den vierten oder fünften Gang runter. Richtig Druck kommt beim 115 Benziner gefühlt auch erst bei knapp 3000 Umdrehungen, obwohl der Turbo natürlich früher anfängt zu arbeiten. Dann merkt man auch, dass man einen 3-Zylinder fährt. Darunter nur wenig.
    Beim 95 PS Benziner spürte ich allerdings bereits im Stand deutliche Vibrationen.

    Den 115 PS Benziner kann man wirtschaftlich fahren. Bei längeren gemischten Strecken zwischen Oberberg und Ruhrgebiet verbrauche ich ca. 5.7 l/100 km.
    Mit dem 115 PS Diesel schaffte ich ca. 4,7 l / 100 km. War damit geschäftlich sowohl auf Landstraßen, Ortschaften als auch Autobahn unterwegs. Auf den Autobahnen fahre ich allerdings selten schneller als 160 km/h. Wer das unbedingt muss, der sollte zum 150 PS Motor greifen.

    Meiner Meinung nach ist der 150 PS Motor ein nettes Plus, wenn man mit mehr als zwei Personen und viel Gepäck lange Strecken fährt.
    Oder man will sportlich fahren. Dann würde ich allerdings vom Scala definitiv abraten.

    Der 95 PS Motor macht nur bei einer absoluten Budget-Lösung Sinn. Und dann sollte man meiner Meinung nach über ein anderes Auto nachdenken oder intensiver bei Tageszulassungen/Eu-Fahrzeugen suchen. Da gibt es auch Ambition Modelle mit 115 PS ab ca. 16 tsd €.
     
    Gast129083 gefällt das.
  13. #193 Gast129083, 29.02.2020
    Gast129083

    Gast129083 Guest

    Dann bist Du entweder einen anderen Motor gefahren, mit dem Motor in Deinem Auto war etwas nicht in Ordnung (meiner hatte keine Vibrationen im Stand) oder Deine Wahrnehmung ist anders.

    Wenn der 95-PS-TSI eine reine Budget-Lösing ist, was ist dann der 1.0-Saugmotor im Polo mit 80 PS?

    Im Golf 8 wird es den 1.0-TSI übrigens mit nur 90 PS geben.

    Ach ja: es gibt noch einen Unterschied zwischen den kleinen TSI-Motoren: der mit 115 PS hat natriumgekühlte Auslassventile.
     
  14. #194 Kroftoff, 29.02.2020
    Kroftoff

    Kroftoff

    Dabei seit:
    27.01.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Das kann natürlich sein. Eventuell war noch die Drehzahl im Stand höher als normal nach dem Start. Dadurch könnte das Empfinden auch verfälscht worden sein.

    Ein Stadtflitzer :D

    Der Scala fährt natürlich auch mit 95 PS und man kommt damit auch von A nach B. Insbesondere für Autobahnen oder bergigen Strecken würde ich persönlich einfach den 115 PS wählen, weil es dadurch deutlich entspannter zu fahren ist im Vergleich zum 95 PS. Außerdem kam für mich persönlich der 95 PS auch nicht in Frage, weil das Auto dann kein nennenswerter Sprung zum Fabia mit 85 gewesen wäre. Für 15.000 bis 20.000 km pro Jahr sollte es das aber schon sein. Wer das nicht braucht, freut sich natürlich auch bestimmt über den 95 PS.

    Und den Golf 8 mit 90 PS und ca. 1,4 Tonnen würde ich nicht freiwillig auf meinen Strecken fahren wollen. Dafür gibt es allerdings auch sicherlich Abnehmer, die damit leben können. Dann muss man allerdings auch wissen, auf was man sich einlässt.
     
    Bierbusta.OE und Gast129083 gefällt das.
  15. #195 Gast129083, 11.05.2020
    Gast129083

    Gast129083 Guest

    Weiß jemand, mit welcher Option man beim Scala/Kamiq diese silberne Leiste um den Gangwahlhebel bekommt?

    (bei 4:44)
     
  16. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    4.984
    Zustimmungen:
    1.988
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
    Kilometerstand:
    137000
    Das scheint mir ein kroatischer Ambition zu sein, in dem Video. Allerdings finde ich mich aus sprachlichen Gründen auf der kroatischen Skoda-Seite nicht wirklich zurecht. Lt. Aussage des Testers ist es eine Option zu den schwarzen Klavierlackleisten, zumindest wohl in Kroatien. In D scheint es sie lt. Preisliste nicht zu geben.
     
    Gast129083 gefällt das.
  17. mck

    mck

    Dabei seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    3.899
    Zustimmungen:
    580
    Ort:
    Eckernförde
    Fahrzeug:
    Fabia III Combi Soleil 1.0 TSI 81 kW
    Kilometerstand:
    9800
    Das scheint mir das Dekor Silver-Haptic inkl. Luftausströmerrahmen in Schwarz glänzend zu sein, welches man auch beim deutschen Ambiton für 0 € wählen kann, wenn man zusätzlich die LED-Ambientebeleuchtung ein Weiß oder Rot für 190 € wählt.
     
  18. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    4.984
    Zustimmungen:
    1.988
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
    Kilometerstand:
    137000
    Tatsächlich, das steht in der Preisliste. Ich bin in der Spalte verrutscht. Der Scala fängt ja bei Active an, nicht bei Ambition. Sorry.
     
  19. #199 deciever, 11.05.2020
    deciever

    deciever

    Dabei seit:
    11.10.2016
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Essen
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback Scoutline, 1.4 TSI, 125 PS
    Kilometerstand:
    36000
    Aber ne höhenverstellbare Mittelarmlehne gibts noch immer nicht...
     
  20. #200 Gast129083, 11.05.2020
    Gast129083

    Gast129083 Guest

    Wählt man Silver-Haptic im Konfigurator, dann ändert sich die Umrandung um den Wahlhebel dort aber nicht. Sie bleibt schwarz-piano.
    Ist irgendwo beschrieben, welchen Umfang der Silver-Haptic-Dekor hat?
    Oder hat jemand Silver-Haptic an seinem Auto und kann beschreiben wie die Umrandung aussieht?
    Fahrzeuge auf den Autobörsen haben meistens auch schwarz-piano, auch mit Silver-Haptic.
     
Thema: Skoda Scala-Sammelstrang zur Kaufberatung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda scala testberichte

    ,
  2. skoda scala mit oder ohne sportfahrwerk

    ,
  3. scala soundsystem erfahrung

    ,
  4. scala dsg dq200 ,
  5. skoda scala erfahrung forum,
  6. Skoda Scala 125 116 PS Silber,
  7. skoda scala kaufberatung,
  8. skoda scala scoutline,
  9. skoda scala markteinführung,
  10. skoda scala testbericht
Die Seite wird geladen...

Skoda Scala-Sammelstrang zur Kaufberatung - Ähnliche Themen

  1. Smartlink nachrüsten Skoda Scala

    Smartlink nachrüsten Skoda Scala: Hallo zusammen, Ich hab Anfang Juli einen Skoda Scala 1.5 TSI gekauft. Leider hat der Gute die Smartlink- Funktion nicht freigeschaltet, die...
  2. Skoda Scala familientauglich mit einem Kind?

    Skoda Scala familientauglich mit einem Kind?: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem neuen Auto. Das Auto wird hauptsächlich für die Fahrt zur Arbeit (je ~25 km Überland) benötigt. Außerdem...
  3. Skoda Scala 1.0 tsi

    Skoda Scala 1.0 tsi: Hallo zusammen, Ich fahre einen skoda Scala 1.0 tsi mit 95 PS. Es gibt den Motor ja noch mit 115 PS. Jetzt würde mich interessieren ob der von...
  4. Skoda Slavia- Azubicar 2020 - Scala Spider

    Skoda Slavia- Azubicar 2020 - Scala Spider: Dieses Jahr wird an einer Spider-Variante des Scala gearbeitet: https://www.google.de/amp/s/www.presseportal.de/pm/amp/28249/4553064?espv=1 [MEDIA]
  5. Sammelstrang Allgemeines und Neuigkeiten zum Skoda Scala...

    Sammelstrang Allgemeines und Neuigkeiten zum Skoda Scala...: 2019 soll der noch namenlose Nachfolger des Rapid erscheinen. In der aktuellen Autozeitung ( 14/2017) wird davon gesprochen, dass das nun auf dem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden