Skoda Scala CNG (1,0 G-TEC)

Diskutiere Skoda Scala CNG (1,0 G-TEC) im Skoda Scala Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Braucht der CNG eig startbenzin wie ein LPG Auto oder nicht?

  1. #161 superb-fan, 05.07.2020
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    9.215
    Zustimmungen:
    526
    Ort:
    PM
    Fahrzeug:
    Arteon R-Line, Polo AW GTI, Clio V (Scala TGi bestellt)
    Werkstatt/Händler:
    So einige
    Kilometerstand:
    12500
    Braucht der CNG eig startbenzin wie ein LPG Auto oder nicht?
     
  2. HASA

    HASA

    Dabei seit:
    29.03.2020
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    83512 Wasserburg
    Fahrzeug:
    Skoda Scala G-Tec
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Huber GmbH, Wasserburg
    Kilometerstand:
    4000
    In der Regel nicht, nur bei Temperaturen unter -10°C und nach dem Tanken startet der G-Tec mit Benzin. Nach dem Tanken deshalb, weil die Qualität des CNG (L oder H) vom Bordcomputer erst einmal analysiert und der Verbrennungsvorgang darauf eingestellt werden muss. Die genauen technischen Hintergründe können dir andere sicher besser erläutern.
     
    superb-fan gefällt das.
  3. #163 Bibabutzemann, 06.07.2020
    Bibabutzemann

    Bibabutzemann

    Dabei seit:
    29.03.2020
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    6
    Heute war es soweit. Der Wagen wurde geliefert. Noch nicht wirklich viel gefahren, noch zu wenig mit der Technik befassen können, aber ein sehr geiler erster Eindruck. Der CNG Aufkleber fehlt übrigens auch bei mir. Finde die Farbe richtig gut.
    Android Auto hab ich noch nicht zum Laufen bekommen :(
    Freu mich auf die nächsten Tage! :)) PSX_20200706_192325.jpg
     
    HanauCNG, bbfh, HASA und 2 anderen gefällt das.
  4. #164 HanauCNG, 09.07.2020
    HanauCNG

    HanauCNG

    Dabei seit:
    14.04.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Skoda Scala TGI
    Kilometerstand:
    0
  5. #165 Bibabutzemann, 09.07.2020
    Bibabutzemann

    Bibabutzemann

    Dabei seit:
    29.03.2020
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    6
    Irgendwie fall ich da aus der Reihe. Ich hab den Wagen zwar erst seit Montag, hab aber Durschnittsverbrauch "ab Start" 5,3kg/100km auf 240km Gesamtstrecke. Und ich fahre nicht wirklich sportlich, schalte brav bei 3-3,5k Umdrehung und die Höchstgeschwindigkeit war mal kurz 140.
    An die 3,nochwas-Werte von Hanau und HASA komm ich grade überhaupt nicht ran. Auch in der Durchschnittsverbrauchsrechnung während der Fahrt komme ich selten auf unter 4.
    Fahrt ihr alle 50-60 km/h im 6 Gang?
     
  6. #166 superb-fan, 09.07.2020
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    9.215
    Zustimmungen:
    526
    Ort:
    PM
    Fahrzeug:
    Arteon R-Line, Polo AW GTI, Clio V (Scala TGi bestellt)
    Werkstatt/Händler:
    So einige
    Kilometerstand:
    12500
    Schalten bei 3-3500 ist bissl spät?
     
  7. HASA

    HASA

    Dabei seit:
    29.03.2020
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    83512 Wasserburg
    Fahrzeug:
    Skoda Scala G-Tec
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Huber GmbH, Wasserburg
    Kilometerstand:
    4000
    @Bibabutzemann Tankst du H- oder L-Gas? Bei L hast du nämlich höheren Verbrauch. Ausserdem bist du erst 240 km gefahren, da geht bestimmt noch was hin zu niedrigerem Verbrauch.
     
    Rana arboreum und superb-fan gefällt das.
  8. #168 HanauCNG, 09.07.2020
    HanauCNG

    HanauCNG

    Dabei seit:
    14.04.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Skoda Scala TGI
    Kilometerstand:
    0
    @Bibabutzemann Würde auch auf L-Gas tippen, kann das sein? Bei mir ist es bisher außerdem so, dass der Bordcomputer 10-15 % mehr Verbrauch anzeigt, als es dann tatsächlich war. Ich fahre auch mal 50 im sechsten Gang, wenn die Empfehlung es anzeigt. Aber nur mit wenig Gas, sonst schalte ich runter - ist beim Neuwagen wohl sonst für den Motor nicht so gut.
     
  9. HASA

    HASA

    Dabei seit:
    29.03.2020
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    83512 Wasserburg
    Fahrzeug:
    Skoda Scala G-Tec
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Huber GmbH, Wasserburg
    Kilometerstand:
    4000
    Allerdings, L-Gas kann eigentlich nicht sein. Es müsste bei erst 240 km noch die Werksfüllung sein und die war bei mir H.
    Dass der Bordcomputer einen höheren Verbrauch anzeigt, ist mir auch schon aufgefallen.
     
    superb-fan gefällt das.
  10. #170 Bibabutzemann, 12.07.2020
    Bibabutzemann

    Bibabutzemann

    Dabei seit:
    29.03.2020
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    6
    Mal schaun, wie er sich entwickelt... Nach dem letzten Tanken lag ich bei exakt 5 kg/100km.
    Bei mir gibts leider fast nur L-Gas, aber es nur darauf zu beziehen, wäre zu einfach, denk ich.
    Springt eigentlich bei Euch auch die aktuelle Durschnittverbrauchsanzeige ständig zwischen 2 und 14 kg?
     
  11. #171 HanauCNG, 12.07.2020
    HanauCNG

    HanauCNG

    Dabei seit:
    14.04.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Skoda Scala TGI
    Kilometerstand:
    0
    Der aktuelle Verbrauch springt ständig, was ja ganz normal ist. Der sagt ja auch fast nichts aus, weil es immer nur eine Momentaufnahme ist. Und dein Verbrauch lässt sich durchaus mit dem L-Gas erklären, dafür ist das etwas günstiger :-)
     
  12. #172 HanauCNG, 15.07.2020
    HanauCNG

    HanauCNG

    Dabei seit:
    14.04.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Skoda Scala TGI
    Kilometerstand:
    0
  13. HASA

    HASA

    Dabei seit:
    29.03.2020
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    83512 Wasserburg
    Fahrzeug:
    Skoda Scala G-Tec
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Huber GmbH, Wasserburg
    Kilometerstand:
    4000
    Gestern wurde mein Gastank auch mal leergefahren. 14,4 kg gingen rein.
    Interessant ist der Verbrauch. Seit dem letzten Tanken (selbe Tankstelle, ich denke also identischer Druck) bin ich genau 430 km rein mit CNG gefahren, bevor auf Benzinbetrieb umgestellt wurde. Das macht einen rechnerischen Durchschnittsverbrauch von ca. 3,35 kg auf 100 km. Der Bordcomputer sagt übrigens 4,1 kg.
     
  14. #174 HanauCNG, 18.07.2020
    HanauCNG

    HanauCNG

    Dabei seit:
    14.04.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Skoda Scala TGI
    Kilometerstand:
    0
    Sauber, das ist ja noch etwas weniger als bei mir. Muss aber viel auf die Autobahn, meistens dann Tempomat 120. Diesmal bin ich aber auch mal 160 gefahren, mal sehen wie schlimm es wird. Aber interessant, dass der Bordcomputer sich bei Gas so verschätzt - ist bei mir ganz genauso. Zeigt 4,3 an, tankt 3,5 nach.
     
  15. HASA

    HASA

    Dabei seit:
    29.03.2020
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    83512 Wasserburg
    Fahrzeug:
    Skoda Scala G-Tec
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Huber GmbH, Wasserburg
    Kilometerstand:
    4000
    Gestern waren 120 km Autobahn dabei, auch mit Tempomat und 120 km/h schön dahin geglitten. Ansonsten Pendelfahrten zum und vom Arbeitsplatz, viel über Land, wenig Stadt.
     
  16. #176 Lippstaedter, 18.07.2020
    Lippstaedter

    Lippstaedter

    Dabei seit:
    09.12.2017
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    Westfalen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1,4 TSI G-Tec
    Kilometerstand:
    > 60.000
    Hallo zusammen! Erstmal herzlichen Glückwunsch an alle die einen Scala G-Tec fahren bzw. bestellt haben.
    Aus eigener 2,5-jähriger Erfahrung mit einem Octavia G-Tec kann ich sagen, dass es momentan kein sparsameres und umwelt-/klimafreundlicheres Auto als mit CNG-Antrieb gibt. Meine bisher knapp über 50.000 km habe ich - trotz gelegentlichem Pferdeanhängerbetriebs - mit durchschnittlichen 3,7 kg H-Gas absolviert. Die paar Benzinkilometer sind da bereits herausgerechnet. Wenn ihr dann noch - wie an meiner "Heimtankstelle" - Ökogas/Biomethan aus Rest- und Abfallstoffen "bunkern" könnt (übrigens an ca. 50 % der deutschen CNG-Tankstellen, Tendenz steigend), seit ihr nahezu klimaneutral unterwegs.
    Wäre wirklich toll, wenn auch möglichst viele Scala G-Tec Fahrer beim Sprit-Monitor ihre Verbrauchswerte eintragen könnten (ich bin auch seit dem ersten Kilometer dabei). Auch die Benzin- und Dieselfahrer (ich komme übrigens auch vom Diesel) sollen sehen, wie sparsam man Auto fahren kann ;)
    Auch das kann ich aus Erfahrung sagen: Der effektive Verbrauch ist bei einem CNG-Fahrzeug AUSSCHLIEßLICH über einen längeren Zeitraum zu berechnen (immer mindestens 2.000 km), da er von sehr vielen Faktoren abhängt: Temperatur, aktuelle Druckverhältnisse an der Tankstelle... Wenn man L-Gas tankt, sind Mehrverbräuche von ca. 20 % (!) durchaus normal (dafür ist's ja auch - wie bereits beschrieben - günstiger). Der Bordcomputer zeigt übrigens bei meinem Octavia (nur) ca. 0,1 kg/100 km weniger an (auch über die Jahre gerechnet).
    Zwei Tipps noch: Ich bin damals (vor 2,5 Jahren) sofort in den CNG-Club eingetreten (der macht für 29 €/pro Jahr wirklich sehr gute (Lobby)Arbeit) und habe mir die Tankstellen-app (für einmalig wenig Geld) von gibgas besorgt (die auch immer noch in ganz Europa sehr gute Arbeit leistet, die ich aber auch selber mitpflege ;)).
    Ein Bitte noch: Beklebt euer Auto mit CNG- oder Ökogas-Enblem oder einem flotten Spruch (wenn BioCNG getankt werden kann z.B. "Mein Kraftstoff ist (aus) Scheiße!"). Sprecht an allen Ecken und Enden (mit Verwandten, Bekannten und insbesondere Politikern) von und über Euren sauberen und sparsamen CNG-Antrieb! Es gibt noch viel zu viele Menschen - und wenn ich ehrlich bin, gehörte ich vor 3 Jahren auch dazu -, die noch nie von diesen "grünen" Verbrennern gehört haben, die in der Gesamtbetrachtung den Vergleich mit E-Autos (selbst mit 100% regenerativem Strom) in keiner Weise scheuen müssen. In Schweden dürfen übrigens von der Regierung, von Städten und Kommunen aus Klima- und Umweltschutzgründen nur noch ausschließlich entweder Elektroautos oder CNG-Fahrzeuge angeschafft werden. Das könnte vielleicht bald auch eine Vorbildfunktion für Deutschland und andere europäische Länder haben...
     
    zabaione, HASA und Rana arboreum gefällt das.
  17. #177 RobOtter, 20.07.2020
    RobOtter

    RobOtter

    Dabei seit:
    27.12.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend liebe community,
    auch mich hat der Scala CNG gepackt und vielleicht könnt ihr mir bei einer Frage behilflich sein: eure ersten Erfahrungen sowie der konfigurator geben einen Verbrauch von 3,5kg/100 km an. Auf der Suche nach einem Fahrzeug auf Plattformen wie mobile.de, werden viele Scala G-tec mit Verbrauchawerten von 5,4kg angegeben. Übersehe ich da etwas bzgl. der Umrechnung oder gibt es wirklich 2 unterschiedliche Motoren? Stehe da etwas auf dem Schlauch und bin noch neu in der Thematik... Vielen Dank im Voraus für eure Antworten und schöne Grüße
     
  18. #178 superb-fan, 21.07.2020
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    9.215
    Zustimmungen:
    526
    Ort:
    PM
    Fahrzeug:
    Arteon R-Line, Polo AW GTI, Clio V (Scala TGi bestellt)
    Werkstatt/Händler:
    So einige
    Kilometerstand:
    12500
    Gibt nur den einen Motor und auch nur 6 Gang Schaltgetriebe.
     
  19. #179 Hightower13, 21.07.2020
    Hightower13

    Hightower13

    Dabei seit:
    24.06.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Holzkirchen
    Fahrzeug:
    Skoda Scala G-TEC, Lava Blau
    Die Verbrauchswerte beim Scala TGI sind teilweise nicht eindeutig aufgeführt. Nach meiner Erfahrung ist hier auch oft m3 hinterlegt.
    Mein Scala mit CNG ist bestellt. Ich vermute einen Verbrauch zwischen 3,5 bis 4,0 kg H Gas, aber ich lasse mich überraschen.
     
  20. #180 HanauCNG, 21.07.2020
    HanauCNG

    HanauCNG

    Dabei seit:
    14.04.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Skoda Scala TGI
    Kilometerstand:
    0
    Genau, es gibt einen Motor, aber unterschiedliches Gas. Schau einfach mal ein paar Beiträge weiter vorne :-)
     
Thema: Skoda Scala CNG (1,0 G-TEC)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda scala cng

    ,
  2. skoda scala 1 0 tgi unterhaltskosten

    ,
  3. Kofferraum skoda.scala.gtec

    ,
  4. skoda scala liefertermin gtec,
  5. skoda scala 1.5 tgi,
  6. scala 1.0 gtech,
  7. skoda scala cng kaufen,
  8. Skoda Scala als CNG-Fahrzeug,
  9. Scala 1.0 TGI,
  10. SKODA SKALA TGI,
  11. skoda scala,
  12. skoda scala gtec,
  13. Skoda Scala 1.0 G-TEC,
  14. skoda scala tgi
Die Seite wird geladen...

Skoda Scala CNG (1,0 G-TEC) - Ähnliche Themen

  1. Skoda Scala Monte Carlo umbau

    Skoda Scala Monte Carlo umbau: Hallo Community, Habe eine Skoda Scala 1.5TSI Style. Möchte diesen auf den Look vom Monte Carlo umbauen. Habe schon die Spiegel Kappen und den...
  2. Skoda Scala 1,6 Diesel DSG Automatik

    Skoda Scala 1,6 Diesel DSG Automatik: Bin neu hier , habe den Scala auch erst ein paar Wochen. Der Scala sit ein schönes und wendiges Auto. Was mich stört, sind die heulenden...
  3. Skoda Scala

    Skoda Scala: Was sagt den deine Werkstatt?
  4. Smartlink nachrüsten Skoda Scala

    Smartlink nachrüsten Skoda Scala: Hallo zusammen, Ich hab Anfang Juli einen Skoda Scala 1.5 TSI gekauft. Leider hat der Gute die Smartlink- Funktion nicht freigeschaltet, die...
  5. Skoda Scala familientauglich mit einem Kind?

    Skoda Scala familientauglich mit einem Kind?: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem neuen Auto. Das Auto wird hauptsächlich für die Fahrt zur Arbeit (je ~25 km Überland) benötigt. Außerdem...