Skoda Scala CNG (1,0 G-TEC)

Diskutiere Skoda Scala CNG (1,0 G-TEC) im Skoda Scala Forum Forum im Bereich Skoda Forum; @RobOtter Schau doch nochmal nach, ob das vielleicht nicht Kilogramm, sondern Kubikmeter sind. Könnte auch sein, dass die versehentlich hinter...

  1. #181 Rana arboreum, 21.07.2020
    Rana arboreum

    Rana arboreum

    Dabei seit:
    09.09.2014
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    521
    Ort:
    The Middle of Nowhere
    Fahrzeug:
    Seat Leon Style TGI (CNG) Kombi & Citigo G-Tec Elegance (CNG) CO2 beide mit 100% abfallstämmigem Biomethan unterwegs, also ca. 5-10g CO2
    Kilometerstand:
    laufen und laufen und laufen
    @RobOtter

    Schau doch nochmal nach, ob das vielleicht nicht Kilogramm, sondern Kubikmeter sind. Könnte auch sein, dass die versehentlich hinter den Verbrauch im Benzinbetrieb Kilogramm statt Liter geschrieben haben. 5,4 kg CNG wäre sehr unrealistisch.
     
  2. #182 PolenOcti, 21.07.2020
    PolenOcti

    PolenOcti

    Dabei seit:
    01.02.2014
    Beiträge:
    2.799
    Zustimmungen:
    489
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Seat Ateca 1,0 TSI, Seat Arona 1,0 TGI
    Werkstatt/Händler:
    Markenhändler
    Naja, ich bin bei ~6 kg/100km.
     
  3. #183 RobOtter, 21.07.2020
    RobOtter

    RobOtter

    Dabei seit:
    27.12.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank erstmal für die schnelle Antworten. Es sind definitiv 5,4 kg angegeben,in der detaillierten Darstellung sind es dann aber tatsächlich die kubikmeter. Ich muss trotzdem gestehen, dass ich mit dem Wert 5,4m^3 nicht viel anfangen kann, was der mir sagen soll.. Ansonsten frage ich einfach mal bei google nach, aber ihr geht auch davon aus, dass der Richtwert bei 3,5 kg liegt oder? Vielen Dank nochmals
     
  4. #184 Rana arboreum, 21.07.2020
    Rana arboreum

    Rana arboreum

    Dabei seit:
    09.09.2014
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    521
    Ort:
    The Middle of Nowhere
    Fahrzeug:
    Seat Leon Style TGI (CNG) Kombi & Citigo G-Tec Elegance (CNG) CO2 beide mit 100% abfallstämmigem Biomethan unterwegs, also ca. 5-10g CO2
    Kilometerstand:
    laufen und laufen und laufen
    Das ist aber praktisch nur mit L-Gas möglich ;)
    Die Angaben der Autohersteller beziehen sich immer auf H-Gas. Und eine gute Nachricht: in den kommenden Jahren soll H-Gas flächendeckend verfügbar sein. Gibt ja nur noch wenige Ecken, wo es L-Gas gibt: Das ist gerade noch der linksrheinische Streifen von Friesland und Ostfriesland über Ruhrgebiet bis in die Pfalz. Ab Bingen und ab östlich des Rheins gibt es H-Gas. Ansonsten ist der ganze Rest der Republik in der H-Gasversorgung.
     
  5. #185 PolenOcti, 21.07.2020
    PolenOcti

    PolenOcti

    Dabei seit:
    01.02.2014
    Beiträge:
    2.799
    Zustimmungen:
    489
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Seat Ateca 1,0 TSI, Seat Arona 1,0 TGI
    Werkstatt/Händler:
    Markenhändler
    Ja, schön wäre es, ich bin rechtsrheinisch und da gibts leider nur L-Gas. Aber das wenigstens in bio.;)
     
  6. #186 Rana arboreum, 22.07.2020
    Rana arboreum

    Rana arboreum

    Dabei seit:
    09.09.2014
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    521
    Ort:
    The Middle of Nowhere
    Fahrzeug:
    Seat Leon Style TGI (CNG) Kombi & Citigo G-Tec Elegance (CNG) CO2 beide mit 100% abfallstämmigem Biomethan unterwegs, also ca. 5-10g CO2
    Kilometerstand:
    laufen und laufen und laufen
    rechtsrheinisch gibt es echt sehr wenige L-Gas-Tanken - du hast echt Pech
     
    PolenOcti gefällt das.
  7. #187 SKODAG-TEC, 22.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 22.07.2020
    SKODAG-TEC

    SKODAG-TEC

    Dabei seit:
    01.10.2017
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    65
    Gut, alle L-CNG Tankstellen werden bis 2025 auf H-CNG umgestellt. Aber ich möchte es noch etwas komplizierter machen, jetzt wurde die erste CNG Tankstelle aus LNG in Deutschland eröffnet:

    https://www.gibgas.de/Aktuelles/Nachrichten/Deutschlandpremiere-CNG-und-LNG-unter-einem-Dach?id=783

    Würde mich freuen wenn jemand die Möglichkeit hat dort zu Tanken. Die Reichweite soll um etwa 10% höher sein gegenüber H-CNG und um ca. 20% gegenüber L-CNG. Ich hoffe die Verwirrung ist jetzt nicht perfekt, Hauptsache Ihr habt immer günstig CNG im Tank :-)
     
  8. #188 Rana arboreum, 22.07.2020
    Rana arboreum

    Rana arboreum

    Dabei seit:
    09.09.2014
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    521
    Ort:
    The Middle of Nowhere
    Fahrzeug:
    Seat Leon Style TGI (CNG) Kombi & Citigo G-Tec Elegance (CNG) CO2 beide mit 100% abfallstämmigem Biomethan unterwegs, also ca. 5-10g CO2
    Kilometerstand:
    laufen und laufen und laufen
    Um dort zu tanken, benötigt man eine spezielle Tankkarte. Ich hatte mir das schon überlegt, aber dazu komme ich dort doch zu selten vorbei, sonst hätte ich das tatsähclich ausprobiert.
    Die Frage ist auch, woher kommt das LNG? Momentan kommt das m.W. mit dem Schiff aus Norwegen und den USA (-> Fracking). So sehr ich auf abfallstämmiges CNG stehe, bei LNG müssen wir da in Sachen Nachhaltigkeit m.E. noch nachlegen. In Ulm kann ich dann das Boiled-off CNG aus der LNG-Anlage tanken. Dennoch befürworte ich diese Möglichkeit und hoffe, dass der nächste Schritt in absehbarer Zeit getan wird: abfallstämmiges CNG zu LNG runterzukühlen, am besten mit überschüssig gewonnenem regenerativen Strom.
     
  9. #189 SKODAG-TEC, 22.07.2020
    SKODAG-TEC

    SKODAG-TEC

    Dabei seit:
    01.10.2017
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    65
    Screenshot_20200722-083951.png Screenshot_20200722-083951.png

    Nach der Erdgas App kann dort mit EC Karte rund um die Uhr getankt werden. Der Preis ist auch interessant, steht in Konkurrenz zu den CNG Tankstellen in Ulm. In Europa gibt schon Anlagen die Bio LNG produzieren. Ich glaube in Norwegen gibt es eine Anlage die aus Fischabfälle LNG produziert und verschifft. Auf jeden Fall sind Bio LNG Anlagen geplant.
     
    Rana arboreum gefällt das.
  10. #190 Rana arboreum, 22.07.2020
    Rana arboreum

    Rana arboreum

    Dabei seit:
    09.09.2014
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    521
    Ort:
    The Middle of Nowhere
    Fahrzeug:
    Seat Leon Style TGI (CNG) Kombi & Citigo G-Tec Elegance (CNG) CO2 beide mit 100% abfallstämmigem Biomethan unterwegs, also ca. 5-10g CO2
    Kilometerstand:
    laufen und laufen und laufen
    Ups, da war ich falsch informiert - auf der Rolande Seite gibt es die Aussage, dass es nur mit der Tankkarte geht, gibgas zeigt aber auch EC-Karte an. Dann werde ich das beim näächsten Mal, wenn ich dort vorbeikommen ausprobieren ;)

    Ja, die Norweger sind da schon vorne mit dabei. Ist aber leider noch die Ausnahme, wird sich sicher ändern.
    Der aktuelle Preis ist aber übrigens € 1,017,-
     
    SKODAG-TEC gefällt das.
  11. #191 SKODAG-TEC, 22.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 22.07.2020
    SKODAG-TEC

    SKODAG-TEC

    Dabei seit:
    01.10.2017
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    65
    Lass dich nich verwirren, du kannst den Wagen mit geschlossenen Augen kaufen. Du hast nur ca 4€ Treibstoffkosten auf 100 km und ca 20€ KFZ Steuer im Jahr. Günstiger, sauberer und praktischer ist nicht einmal ein Elektro PKW.
     
    superb-fan gefällt das.
  12. #192 superb-fan, 22.07.2020
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    9.215
    Zustimmungen:
    526
    Ort:
    PM
    Fahrzeug:
    Arteon R-Line, Polo AW GTI, Clio V (Scala TGi bestellt)
    Werkstatt/Händler:
    So einige
    Kilometerstand:
    12500
    Richtig und dazu noch richtig günstig auf Bestellung momentan durch mehrere Prämien bis 31.7. (meiner mit quasi volle Hütte für 82€ mtl inkl Inspektion Paket auf Leasing) 750€ Anzahlung einmalig.
     
  13. HASA

    HASA

    Dabei seit:
    29.03.2020
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    83512 Wasserburg
    Fahrzeug:
    Skoda Scala G-Tec
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Huber GmbH, Wasserburg
    Kilometerstand:
    4000
    4 € Treibstoffkosten auf 100 km kann ich bestätigen. Ich liege mit meinem sogar noch 20 Cent darunter. Ein sparsameres und umweltfreundlicheres Auto kann man wohl derzeit kaum kaufen.
    Und trotzdem erlebt man mit diesem Wagen durchaus Fahrspaß, trotz der "nur" 90 PS. Immer schön den Schaltempfehlungen folgen die der Bordcomputer vorgibt, dann hat man den Dreh schnell raus, wie man den CNG-Antrieb effektiv und sparsam beherrscht.
     
    SKODAG-TEC und superb-fan gefällt das.
  14. #194 superb-fan, 22.07.2020
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    9.215
    Zustimmungen:
    526
    Ort:
    PM
    Fahrzeug:
    Arteon R-Line, Polo AW GTI, Clio V (Scala TGi bestellt)
    Werkstatt/Händler:
    So einige
    Kilometerstand:
    12500
    In einem Video wurde gesagt, dass er so übersetzt ist, dass man kaum im Rollen im 2. Gang anfahren kann sondern in den 1. zurück schalten muss. Ist das bei euch auch so?
     
  15. HASA

    HASA

    Dabei seit:
    29.03.2020
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    83512 Wasserburg
    Fahrzeug:
    Skoda Scala G-Tec
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Huber GmbH, Wasserburg
    Kilometerstand:
    4000
    Das kann ich so nicht bestätigen. Kommt halt drauf an, wie schnell du vom Fleck kommen willst. Untertourig fahren geht schon, spritzig ist anders.:D
     
    superb-fan gefällt das.
  16. #196 RobOtter, 23.07.2020
    RobOtter

    RobOtter

    Dabei seit:
    27.12.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten
    Ich denke wenn man sich dieses Fahrzeug kauft, schaut man nicht als erstes auf die PS. 90 klingt auch erstmal in Ordnung. Oder ist das wirklich so wenig? Für 130 auf der Autobahn wird es doch definitiv ausreichen. Mir macht eher das stagnierende Tankstellennetz sorgen und die Aussagen/Gerüchte, dass die Hersteller sich aus dem "Erdgas-Geschäft" zurückziehen wollen, auch wenn das natürlich nicht vom einen auf den anderen Tag von statten gehen wird.
     
  17. #197 superb-fan, 23.07.2020
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    9.215
    Zustimmungen:
    526
    Ort:
    PM
    Fahrzeug:
    Arteon R-Line, Polo AW GTI, Clio V (Scala TGi bestellt)
    Werkstatt/Händler:
    So einige
    Kilometerstand:
    12500
    Genau darum hab ich für 2 Jahre Leasing unterschrieben, egal was in der Zwischenzeit passiert, Auto zurück und Tschüss. Nur der Arme Händler der das Ding dann in 2 Jahren wieder los werden muss.
     
  18. HASA

    HASA

    Dabei seit:
    29.03.2020
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    83512 Wasserburg
    Fahrzeug:
    Skoda Scala G-Tec
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Huber GmbH, Wasserburg
    Kilometerstand:
    4000
    Man darf nicht vergessen: Die Volkswagengruppe, bzw. Herr Diess, hat schon vor zwei Jahren angekündigt, sich vollständig aus dem Geschäft mit Verbrennern zurückziehen zu wollen. Aber das ist eher langfristig zu sehen.
    CNG-Fahrzeuge sind und bleiben eine Nische. Wenn man aber eine Tankstelle in Nähe seines Wohnortes oder Arbeitsplatzes hat, kann man sich ruhig trauen, ein solches Auto zu kaufen.
    Und keine Angst, für längere Fahrten ist das Tankstellennetz dicht genug.
     
    Rana arboreum gefällt das.
  19. #199 Rana arboreum, 23.07.2020
    Rana arboreum

    Rana arboreum

    Dabei seit:
    09.09.2014
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    521
    Ort:
    The Middle of Nowhere
    Fahrzeug:
    Seat Leon Style TGI (CNG) Kombi & Citigo G-Tec Elegance (CNG) CO2 beide mit 100% abfallstämmigem Biomethan unterwegs, also ca. 5-10g CO2
    Kilometerstand:
    laufen und laufen und laufen
    Herr Diess hat das angekündigt und der hat nicht mehr viel zu sagen. SEAT hat sich erst vor Kurzem klar und deutlich trotz Diessens Absage deutlich zu CNG bekannt. Und auch innerhalb des VW-Konzerns wird Diess' Aussage sehr kontrovers diskutiert. Warum sollte man im Konzern auf Verbrenner (vor allem auf zukunftsfähige saubere regenerative Verbrenner wie CNG) verzichten, wenn der Markt vermutlich nur 40% - 50% E-Mobilität hergibt und der Rest weiterhin anders laufen wird /muss?

    Zur Zeit wird der europäische GreenDeal verhandelt. Da kommt auch CNG auf den Plan und einige Politiker haben schon begriffen, welches Potential in CNG steckt. Wenn das nun hoffentlich auch endlich in die Gesetze und Verordnungen einfließt, dürfte es schnell vorbei sien mit der Nische. Die Zulassungszahlen steigen ja jetzt schon kontinuierlich an.
     
    HASA gefällt das.
  20. HASA

    HASA

    Dabei seit:
    29.03.2020
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    83512 Wasserburg
    Fahrzeug:
    Skoda Scala G-Tec
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Huber GmbH, Wasserburg
    Kilometerstand:
    4000
    Ja, der europäische GreenDeal - hoffen wir mal, dass der in Richtung CNG positives bewirken kann. Ich fürchte halt, dass es am politischen Willen fehlt.
    Obwohl LNG sehr gefördert wird. Aber für den Schwerlastverkehr ist halt batterieelektrisch so überhaupt keine Alternative.
     
Thema: Skoda Scala CNG (1,0 G-TEC)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda scala cng

    ,
  2. skoda scala 1 0 tgi unterhaltskosten

    ,
  3. Kofferraum skoda.scala.gtec

    ,
  4. skoda scala liefertermin gtec,
  5. skoda scala 1.5 tgi,
  6. scala 1.0 gtech,
  7. skoda scala cng kaufen,
  8. Skoda Scala als CNG-Fahrzeug,
  9. Scala 1.0 TGI,
  10. SKODA SKALA TGI,
  11. skoda scala,
  12. skoda scala gtec,
  13. Skoda Scala 1.0 G-TEC,
  14. skoda scala tgi
Die Seite wird geladen...

Skoda Scala CNG (1,0 G-TEC) - Ähnliche Themen

  1. Skoda Scala Monte Carlo umbau

    Skoda Scala Monte Carlo umbau: Hallo Community, Habe eine Skoda Scala 1.5TSI Style. Möchte diesen auf den Look vom Monte Carlo umbauen. Habe schon die Spiegel Kappen und den...
  2. Skoda Scala 1,6 Diesel DSG Automatik

    Skoda Scala 1,6 Diesel DSG Automatik: Bin neu hier , habe den Scala auch erst ein paar Wochen. Der Scala sit ein schönes und wendiges Auto. Was mich stört, sind die heulenden...
  3. Skoda Scala

    Skoda Scala: Was sagt den deine Werkstatt?
  4. Smartlink nachrüsten Skoda Scala

    Smartlink nachrüsten Skoda Scala: Hallo zusammen, Ich hab Anfang Juli einen Skoda Scala 1.5 TSI gekauft. Leider hat der Gute die Smartlink- Funktion nicht freigeschaltet, die...
  5. Skoda Scala familientauglich mit einem Kind?

    Skoda Scala familientauglich mit einem Kind?: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem neuen Auto. Das Auto wird hauptsächlich für die Fahrt zur Arbeit (je ~25 km Überland) benötigt. Außerdem...