Skoda Scala bremst kurz stark

Diskutiere Skoda Scala bremst kurz stark im Skoda Scala Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Community, vielleicht kennt jemand von euch das Problem auch und hat ggf. eine Antwort / Lösung :) Wenn ich meinen Scala aus der...

MrRedScala

Dabei seit
15.03.2021
Beiträge
5
Zustimmungen
2
Hallo Community,

vielleicht kennt jemand von euch das Problem auch und hat ggf. eine Antwort / Lösung :)

Wenn ich meinen Scala aus der Tiefgarage bewegen möchte, bremst dieser nach ca. 20-40m einmal plötzlich ohne Grund ab und rollt dann weiter. Warnleuchten etc. gibt es keine. Auch keine Hindernisse etc.
Dieses Verhalten ist sowohl bei wärmeren als auch bei kälteren Temperaturen. Fest sind die Bremsen beim Losfahren nicht. Das würde man gleich merken.

Der Bremsvorgang deutet sich immer durch ein kleines Schleifen an und geht dann in die Eisen. Er bremst auch nicht immer sofort ab sondern geht auch manchmal über das "Schleifen" hinaus.
Danach ist alles ok. Bei weiterer Fahrt läuft es ohne Probleme / Geräusche etc. Erst wenn der wieder einen Tag+ steht kann das Problem erneut auftreten.

Das Verhalten hatte ich im alten Scala 1.0 TSI DSG sowie jetzt im 1.5 TSI DSG.

Danke euch schon mal :)
 

HHYeti

Dabei seit
07.05.2016
Beiträge
2.315
Zustimmungen
962
Fahrzeug
Kodiaq Soleil TDI 140kW 01/20 - "Bärchen"
Werkstatt/Händler
Auto Götz / Beilngries
Kilometerstand
noch nicht nennenswert
vielleicht ist in der TG etwas, das den Frontassist irritiert (Spiegelung, Lichteinfall, invermittelt auftauchende Wand, etc.) und eine Notbremsung einlegt. Wenn das an bestimmten Stellen aber unberechtigt auftritt, dann könnte das ein Indiz für eine Fehlfunktion des Assi sein. Dann mal beim Händler reklamieren. Ggf muss die Kamera zur Fußgängererkennung justiert werden.
 

MrRedScala

Dabei seit
15.03.2021
Beiträge
5
Zustimmungen
2
@HHYeti Danke für die Rückmeldung. Sowas in der Art habe ich auch vermutet. Allerdings ist das Verhalten eben nicht immer an der gleichen Stelle - werde ich aber nochmal genau beobachten. Da es jedoch bisher nicht außerhalb aufgetreten ist, spricht vieles dafür. Das würde dann auch das Verhalten beim "alten" Scala erklären. Allerdings erwarte ich dann auch eine Systemmeldung wie es bei der Gefahrenerkennung auch der Fall ist. Zum anderen - was ist dieses schleifende Geräusch welches den Bremsvorgang ankündigt?
Ich werde es auch an die Werkstatt weitergeben. Aber vielleicht gibt es hier auch jemanden mit solch einem Problem :)

Beste Grüße...
 

HHYeti

Dabei seit
07.05.2016
Beiträge
2.315
Zustimmungen
962
Fahrzeug
Kodiaq Soleil TDI 140kW 01/20 - "Bärchen"
Werkstatt/Händler
Auto Götz / Beilngries
Kilometerstand
noch nicht nennenswert
was ist dieses schleifende Geräusch welches den Bremsvorgang ankündigt?
Das System „spannt sich vor“ - wenn ich mich nicht täusche, ist das so auch zum Frontassi in der BDA beschrieben. Es nimmt durch leichtes Anlegen der Beläge schon mal den Totweg raus.
 

CrazyMemeCoke

Dabei seit
30.08.2020
Beiträge
30
Zustimmungen
7
Ort
Göttingen
Fahrzeug
Fabia 2 Combi Ambition VFL 1.4 16V
Werkstatt/Händler
Autohaus Beyerlein Braunschweig / Wentorf & Schenkhut Osterode
Kilometerstand
111.893
Fahrzeug
Octavia 3 Combi RS FL 2.0 TDI
Werkstatt/Händler
Privatkauf in Celle / Wentorf & Schenkhut Osterode
Kilometerstand
52.300
Könnte auch der Rangierassistent (bis 8 km/h) sein, ist jedoch unwahrscheinlich.
Wie schnell fährst du da so im Durchschnitt und fährst du vorw. oder rückw.?
 

MrRedScala

Dabei seit
15.03.2021
Beiträge
5
Zustimmungen
2
@HHYeti Ok da schaue ich auch mal nach. Danke. Würde das erklären.
@CrazyMemeCoke Ich fahre immer vorwärts raus. Je nachdem zwischen 10-15km/h. Allerdings - Wenn ich besonders langsam fahre, kommt meistens nur das "Schleifen" der Bremse ohne wirklich auszulösen.
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Mr-Fly

Dabei seit
15.05.2010
Beiträge
136
Zustimmungen
11
Ort
63225 Langen
Fahrzeug
Scala Style 1.0 TSI 85 KW DSG
Werkstatt/Händler
Skoda Frankfurt
Kilometerstand
150
Bei mir ist es die Hecke am Ende des Parkplatz, die ich schön nutzen kann um mal den Bremseffekt kennenzulernen. Warnung kommt da glaube ich auch keine, nur eine Vollbremsung.
Vielleicht ist es dann bei dir auch so, dass er "meint" es steht was im Weg.
 

MrRedScala

Dabei seit
15.03.2021
Beiträge
5
Zustimmungen
2
@Mr-Fly Besten Dank! Heute hatte ich es den ganzen Tag nicht mehr. Reflektierende Querrinne, parkende Autos - nichts...
Mit der Meldung hast du natürlich Recht. Wenn ich zu schnell in die Lücke rückwärts fahre, geht er auch ohne Meldung in die Eisen. Vorwärts dachte ich jedoch, dass eine Meldung kommt. Hmm oder erst ab einer bestimmten Geschwindigkeit. Ich werde es einfach mal weiter beobachten ^^
Vielleicht hat der kleine auch einfach Angst in der Tiefgarage....

Danke für eure Antworten bisher :) Ich werde berichten wenn mir was vermehrt auffällt
 
Thema:

Skoda Scala bremst kurz stark

Skoda Scala bremst kurz stark - Ähnliche Themen

Skoda Kodiaq Erfahrungsbericht (4x4 190PS): Hallo liebe Skoda Kodiaq Fans, nach Bestellung im Nov 2016 wurde im Mai unser Kodiaq ausgeliefert. Nach 8 Jahren und über 450TKM mit zwei AUDI...
Motorproblem PD-Element 1.9 TDi Automatik: Seit Samstag macht mir mein Schaetzchen probleme. Skoda Octavia 1Z5 1.9 TDi Automatik 6Gang DSG Baujahr 2006 knapp 180.000 km gelaufen. Symptome...
Ein etwas anderer Erfahrungsbericht: Im Folgenden möchte ich einfach mal einen Erfahrungsbericht, also meine ganz persönlichen Gedanken zu meiner S2 Limo aufschreiben; eher etwas...
Spritspartips vom Km-Fresser!: Moin moin liebe Community! Auf Anregung von "turbo-basti" möchte ich hier meine persönlichen und über insgesamt mehr als 200.000km (in den...
Oben