Skoda S100

Diskutiere Skoda S100 im Skoda Vorgängermodelle / Oldtimer Forum Forum im Bereich Skoda Forum; servus... Mein Vater hat noch einen recht gut erhaltenen skoda s100 in der garage stehen und ihn ist nun seit vielen jahren mal wieder eingefallen...

  1. Dani_P

    Dani_P

    Dabei seit:
    15.07.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wünschendorf bei Gera
    Fahrzeug:
    Skoda S 100
    Werkstatt/Händler:
    do it your self
    servus...
    Mein Vater hat noch einen recht gut erhaltenen skoda s100 in der garage stehen und ihn ist nun seit vielen jahren mal wieder eingefallen man könnte ja mal nen ölwechsel ( motoröl + getriebeöl ) machen.

    nun meine frage... welche sorte öl ist am besten geeignet für den wagen...mototröl würde ich ein 15w40 öl nehmen sollte er vertragen...
    ist nur die frage was bekommt das vehicel für getriebeöl und wieviel. die mengenfrage stellt sich auch beim motorenöl.

    mfg
    ich hoffe mir kann jemand helfen.
    :)
     
  2. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    3.142
    Zustimmungen:
    486
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    71600
    Erst mal willkommen im Forum. Bilder waeren natuerlich schoen ;-)

    15W40 passt. wagen auf ebener Flaeche parken und dann am Oelmess Stab kontrollieren. Beim Getriebeoel gibts ne Kontrollschraube, die, wenn draussen, ein Loch freigibt. Wenn da dann Oel austritt, ist genug drin.

    Fuellmengen kann ich Dir jetzt nicht sagen, hab meine Buecher in D.
     
  3. kat

    kat

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    8
    Laut Ihling gehen in den Motor 2,5...4 l Öl (bei Ölwechsel 3,75l). Ins Getriebe gehen 2,5 l (bei Ölwechsel 2 l). In der DDR wurde GL220 (ehem. GL125) verwendet, das war ein GL-3 SAE 90 Öl.

    Ich habe den Motorölmeßstab in die Getriebeöleinfüllöffnung gesteckt und dann eine Markierung für den Getriebeölstand angebracht (vorher über die Kontrollschraube kontrollieren). Dann kann beim nächsten Mal einfach von oben den Getriebeölstand kontrollieren.

    Grüße
     
  4. #4 skodasüd, 15.07.2012
    skodasüd

    skodasüd

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Kornwestheim 70806 deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda S110R Coupe ,Favorit 135LSE, Octavia I
    Werkstatt/Händler:
    Selberschrauber , S110R Coupe Club, Freie Werkstatt
    Motoröl 4 Liter mit Ölfilterwechsel. unbedingt mit Filter. 15W40 oder 20W50 gehen . Getriebeöl 2,5l bei Wechsel, in der BRD 80W90 GL5, wichtig,wegen Hypoidverzahnung. Einfüllung über dem Getriebe,vom Innenraum hinter der Rücksitzlehne links Klappe entfernen und durch die Kontrollöffnung einfüllen. Den Ölstand mit dem Messtab vom Motor prüfen.,obere Markierung ist ok. Das Getriebeöl an beiden unteren Ablasschrauben ablassen,mindestens aber an der tieferliegenden vom Differential.

    Wenn das Auto länger stand beide Ölwechsel machen. Beim Motor alle 5000km oder jährlich, beim Getriebe spätestens nach 20000km ,besser alle 2Jahre.

    Willkommen im Forum und ein paar Bilder wären schon nett. :thumbsup:
     
  5. Dani_P

    Dani_P

    Dabei seit:
    15.07.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wünschendorf bei Gera
    Fahrzeug:
    Skoda S 100
    Werkstatt/Händler:
    do it your self
    danke schon mal für die nette aufnahme ins forum und für die vielen hilfsreichen anworten...

    und kein stress die fahrzeugfotos folgen :)
     
  6. Dani_P

    Dani_P

    Dabei seit:
    15.07.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wünschendorf bei Gera
    Fahrzeug:
    Skoda S 100
    Werkstatt/Händler:
    do it your self
    sind die füllmengen irgendwie variabel es gibt ja verschiedene motoren für die modelle.

    in meinem fall der 988ccm 39PS

    meinem dad wurden da mal von irgend jemandem etwas otpische füllmengen genannt wie z.B. 7liter Motorenöl, kam mir etwas sehr viel vor für den kleinen motor.
     
  7. #7 KleineKampfsau, 15.07.2012
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.476
    Zustimmungen:
    379
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana", Peugeot RCZ, Seat Leon ST, BMW F800 GT, Suzuki SFV 650, Qek Junior
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst
    Kilometerstand:
    400
    Sind relativ identisch. 7 Liter Motoröl passen vielleicht rein, aber dann kommts dir wohl durch den Ventildeckel wieder hoch ;) ... 4-4,5 Liter sind vollkommen ausreichend. Wichtig ist halt, dass der Filter mit gewechselt wird.

    Von der Ölsorte ist der S100 recht schmerzfrei. 10/15 W40 ist die Regel, 10/20 W50 oder W60 gehen bei bestimmten Voraussetzungen auch.
     
  8. kat

    kat

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    8
    GL-5 war zu DDR-Zeiten für den Skoda nicht empfohlen. Die Castrol-Webseite empfiehlt für den S105 GL-4, das würde ich auch verwenden. GL-5-Öle können Buntmetalle im Getriebe angreifen, wenn sie nicht dafür ausgelegt sind. Hast Du mit GL-5 gute Langzeit-Erfahrungen (10 Jahre/100.000 km) gemacht?

    Für den Motorölwechsel würde ich erstmal nur 3,5 l verwenden und dann nach einem kurzen Problelauf bei Bedarf nachfüllen. Mir ist es schon passiert, daß ich bei 4 l zu viel Öl im Motor hatte (beim 1000MB).

    Grüße
     
  9. #9 rapid 136, 15.07.2012
    rapid 136

    rapid 136

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    1.308
    Zustimmungen:
    283
    Ort:
    Weimar
    Fahrzeug:
    Skoda 136 Rapid, Skoda1000MB H-zugelassen, 120L in Warteposition im Aufbau,der Rapid muss durch den Winter
    Werkstatt/Händler:
    Hinterhofwerkstatt
    Hallo,

    Als Motoröl geht 15/W40 und ist ausreichend.
    3,5-4l sind als Füllmenge angegeben und ausreichend mehr nicht.

    Zum Getriebeöl sagt das Werkstättenhandbuch 2,5 l Füllmenge, 2,0l beim Wechsel.
    Der Grund dafür ist eine Restmenge,die nicht rausläuft.
    Wichtig beim Getriebe ist das Ablassen an beiden Schrauben weil zwischen den beiden Gehäuseunterteilungen ein Rand ist und nicht alles ablaufen kann.

    Als Ölsorte geht 80/W90 oder 75/W90 Hypoidöl.

    Grüße Moritz.
     
  10. Dani_P

    Dani_P

    Dabei seit:
    15.07.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wünschendorf bei Gera
    Fahrzeug:
    Skoda S 100
    Werkstatt/Händler:
    do it your self
    es gibt auch seit einiger zeit ein getriebeöl was GL4 und GL5 abdeckt, weil ich für meinen Audi 80 normalerwiee auch ein Hypoidöl benötige und neulich erst welches kaufen musste und da wurde mir gesagt ein dirketes Hypoid gibts so wirklich nicht mehr...

    wer kann dazu was sagen... ?(
     
  11. kat

    kat

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    8
  12. ms1988

    ms1988

    Dabei seit:
    15.02.2011
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Forman Solitaire '94, Forman Plus '95, Forman Comfort Line '95, Forman '95, Trabant 601 '87, 2x'89 und '90, '87 Robur LD3000 B21
    Oh doch das gibt es...wir benutzen für es Planetengetriebe und Lemellenbremsen in unsren Baumaschinen.
     
  13. #13 skodasüd, 21.07.2012
    skodasüd

    skodasüd

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Kornwestheim 70806 deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda S110R Coupe ,Favorit 135LSE, Octavia I
    Werkstatt/Händler:
    Selberschrauber , S110R Coupe Club, Freie Werkstatt
     
  14. #14 rapid 136, 21.07.2012
    rapid 136

    rapid 136

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    1.308
    Zustimmungen:
    283
    Ort:
    Weimar
    Fahrzeug:
    Skoda 136 Rapid, Skoda1000MB H-zugelassen, 120L in Warteposition im Aufbau,der Rapid muss durch den Winter
    Werkstatt/Händler:
    Hinterhofwerkstatt
    Hallo Gerd und alle,

    Ja das 80/W90 funktioniert in den Getrieben problemlos.

    Aber es ist doch "Buntmetall" im Getriebe....die Synchronringe sind bimetallisch.
    Der Aussenring ist Stahl, der Reibbelag ist Rotguss.(Lagermaterial) und die Buchse im Rückwärtsgangrad auch.

    Der Fehler mit den gebrochenen bzw. rausgerutschten Planetenradwellen tritt ab und zu auf....aber sicherlich nicht wegen dem Öl.
    Die Welle wird bei der Montage eingeschrumpft, wenn dort die Passung nicht ordentlich passt,kann das passieren...der Guß leiert halt aus,ist weich.
    Bei der Belastung bei Rally oder Slalom kommt sowas vor....ist für die alten Autos ja auch ne Materialschlacht.

    bei der Montage des Ausgleichgetriebes macht es Sinn die Welle entweder mit Loctite 270 einzukleben ober wenigstens mit einigen Körnerschlägen auf beiden Seiten zu sichern.
    Mir hat so ein Ding mal ein Gehäuse Zerfetzt bei der 1/4 Meile-fahrt....böse Sauerrei auf der Bahn....und Strafe...kurz vor´m Ende der Strecke hat es kurz geratscht....und der Wagen Fuhr nicht mehr....2,5 L Öl liefen blitzatig aus und es lagen Aluteile auf der Strasse....
    Das neue Getriebe war 3 Stunden später da und am nächsten Tag war es dank Nachtschicht auch eingebaut.
    das Alte hatte ein grosses Loch.... 8| X(

    Nun bleibt mein 120er nurnoch für schönes Wetter und da ist auch 75/W90 Castrol im Getriebe...die Materialschlachten tu ich dem nun 30Jahre alten Wagen nicht mehr an.

    Grüße Moritz.
     
  15. kat

    kat

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    8
    Wer noch das Werkstatthandbuch vom S100 als pdf braucht, bitte in anderen Skoda-Oldt.-Foren schauen oder mir eine PN schicken.

    Grüße
     
  16. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    1.114
    Ort:
    MV
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
    Kilometerstand:
    420.087
    Da sich das zwischen den Zeilen etwas vorwurfsvoll ließt, möchte ich an dieser Stelle kurz das Wort ergreifen.
    Wir als Admin und Moderatoren haben persönlich nichts gegen eine Veröffentlichung - wohl aber der Gesetzgeber, der dies verbietet. Hält man sich als Betreiber einer Plattform nicht daran, kann das Unsummen an Strafe bedeuten (Copyrightverletzung...).
    Daher sind wir gezwungen, derlei Veröffentlichungen zu editieren. Was dann schlussendlich per Mail oder PN läuft können wir hingegen nicht kontrollieren - und die Hilfe ist auf Umwegen dennoch angekommen.


    Sent from my iPhone using tapatalk.
     
  17. kat

    kat

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    8
  18. #18 KleineKampfsau, 08.08.2012
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.476
    Zustimmungen:
    379
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana", Peugeot RCZ, Seat Leon ST, BMW F800 GT, Suzuki SFV 650, Qek Junior
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst
    Kilometerstand:
    400

    Ich denke, dass dies von der Umsetzung kein Problem wäre. Habe ja auch einige Dinge in gescannter Version. Das Problem ist in der Tat die rechtliche Seite. Wo kein Kläger, da kein Richter, aber wenn ein Kläger, dann teuer ^^ .....
     
  19. codo

    codo

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    St.Pölten Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Bj 61; Skoda 100 Bj 1972; Skoda 110r Bj 74; Skoda 110L Bj 74; Skoda 110 Ls Bj 76;Skoda 120L Bj 79; Skoda 105 S Cabrio Bj 1984; Skoda 135 Gli Bj 1989; 1203 ist jetzt auch dabei
    Werkstatt/Händler:
    Meine Garage
    und wer hat denn nun die rechte??? motokov gibts ja nicht mehr.....
     
Thema: Skoda S100
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda s100

    ,
  2. skoda s 100

    ,
  3. skoda s100 forum

    ,
  4. Handbuch Skoda S100,
  5. schnittdarstellung skoda s100,
  6. welches getribeöl skoda 120 oldtimer,
  7. Skoda s 100 hauptdüse,
  8. skoda s100 bilder,
  9. welches getriebeöl skoda 120 oldtimer,
  10. Bild von Skoda S100,
  11. skoda s 100 bilder,
  12. Skoda s 100 ölmenge,
  13. skoda s100 Motorenöl Füllmenge,
  14. Skoda S100 welches Benzin?,
  15. skoda s100 preisentwicklung,
  16. skoda s 100 Öl läuft,
  17. welches Motorenöl braucht Skoda S100,
  18. skoda s 100 öl,
  19. skoda s100 getriebeöl GL 125,
  20. getriebeol gl 125 skoda,
  21. skoda 100 werkstatthandbuch,
  22. skoda S 100 Treffen,
  23. skoda s100 export,
  24. skoda s 100 forum,
  25. Motor für Skoda S100
Die Seite wird geladen...

Skoda S100 - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Skoda Yeti Monte Carlo Alufelgen Origami 17" mit Ganzjahresreifen

    Skoda Yeti Monte Carlo Alufelgen Origami 17" mit Ganzjahresreifen: Hier der Link zu Ebay Kleinanzeigen, mit Bildern:...
  2. Direktbestellung Ganzjahresreifen bei Neuwagenbestellung Skoda!

    Direktbestellung Ganzjahresreifen bei Neuwagenbestellung Skoda!: Vor einem halben Jahr habe ich mir ein Skoda Karoq 150 PS Benziner ,bei Skoda Ludwigshafen geleast! Gerne hätte ich bei der Bestellung direkt...
  3. Skoda Superb Empfehlungen um 10k? - UK

    Skoda Superb Empfehlungen um 10k? - UK: Hello, I am looking forward to your next car. Our company has an automatic estate version that I like to drive. Really big and comfortable, I'm...
  4. Tür Skoda Rapid

    Tür Skoda Rapid: Hallo, ich bin neu hier, also zunächst ein „Freundliches Hallo“ in die Runde. Ich habe folgendes Problem. Mir ist eine Dame in die rechte Seite...
  5. Privatverkauf Skoda Fabia 3 Cygnus Alufelgen Reifen 6Jx15 ET 38 185/60 Kumho

    Skoda Fabia 3 Cygnus Alufelgen Reifen 6Jx15 ET 38 185/60 Kumho: Hallo, Verkaufe hier die original Felgen+Reifen meines neuen Skoda Fabia 3. Es handelt sich also um 4 Stück. Die Reifen wurden nur ca 200 km zur...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden