Skoda S100 was muss man beachten, Schwachstellen ?

Dieses Thema im Forum "Skoda Vorgängermodelle / Oldtimer Forum" wurde erstellt von Micha88, 19.09.2012.

  1. #1 Micha88, 19.09.2012
    Micha88

    Micha88

    Dabei seit:
    18.09.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LRO
    Moin Moin liebe Skoda-Gemeinschaft,

    Ich bin neu hier in diesem, ich hoffe tollem und lehrreichem Forum.

    Kurz zu meiner Person: Ich heiße Michael bin 24 Jahre jung und gelernter Automobilkaufmann. Ich komme aus dem wunderschönen Mecklenburg.

    Ich beschäftige mich viel mit Fahrzeugtechnik aus DDR Zeiten, besitze selber einige Trabis darunter einen 71´er Kombi (befindet sich momentan in der Restauration), eine 87´er Limo mit 6cm Topchop (Projekt liegt aber seit einiger Zeit auf Eis), eine 84´er Limo in Papyrus mit einigen Modifikationen (ist angemeldet), einen Qek Junior Baujahr 84 (angemeldet) und ein Moped S51.

    Jetzt bin ich zu einem Skoda S100 gekommen (Geschenk) in blau und ich habe null Ahnung von diesen Fahrzeugen. Was ist alles zu beachten was den Rost angeht ? Wie ist der sonstige Aufbau ? Schwachstellen ?

    Das Baujahr des Fahrzeugs kann ich noch nicht sagen, nur das er jetzt nicht anspringt und seit einigen Jahren nicht mehr gefahren wurde :( Was sollte alles vor der Inbetriebnahme gewechselt oder vorsorglich repariert werden ? (Beim Trabant sind ja meinst Bremsen komplett hinüber) wie sieht das beim S100 aus ??

    So nun genug erzählt :thumbsup: Ich freue mich auf tolle und interessante Antworten.

    Zum Schluss das erste Foto was ich gemacht habe aus dem Versteck des Autos (Abholung ist am Wochenende)
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dirk w., 19.09.2012
    dirk w.

    dirk w.

    Dabei seit:
    15.02.2006
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yeti 2.0 TDI 4X4 "Alldrive", S100 Bj. 76, S125L Bj. 88
    Moin und willkommen,

    Du bist hier auf jeden Fall richtig!

    Schau Dir fürs erste mal die Kaufberatung vom Skodateam Leipzig für den 1000 MB an, der ist zwar das Vorgängermodell, die beachtenswerten Punkte sind aber bis auf wenige Ausnahmen die gleichen wie vom S100:

    http://www.skodateam.de/kaufberatung.pdf

    Viel Erfolg und viele Grüße.
     
  4. Gordon

    Gordon

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Bei Ebaykleinanzeigen werden gerade Blechteile in Malchin angeboten... Schlage zu und mach Dir den Skoda fit. Mit dem Wagen wirst Du nur Freude haben! Leistung ohne... wenn man sonst Trabantfahrer ist.
     
  5. Gordon

    Gordon

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    ohne Ende... wollte ich schreiben.
     
  6. #5 KleineKampfsau, 19.09.2012
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.991
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Das Baujahr findest du auf dem Typenschild im Motor oder Kofferraum.

    Ja Schwachstellen. Fallen mir viel ein ;). Am besten du entkernst zunächst den Wagen komplett. Innenraum alles raus, Kofferraum alles raus. Fangen wir mal an:

    - Seitenwände links und rechts über der Vorderachsaufnahme
    - links und rechts in den Ecken zum Fahrgastraum (wenn da durch, dann auch 100 % beidseitig UNTER der Kotflügelaufnahme vorn)
    - Tankversteifung
    - Radkästen - vor allem die Übergänge zur Bodenplatte
    - Schwellerecken vorn + hinten
    - A-Säule, insbesondere hinter der Dichtung
    - Radkästen hinten
    - Regenleisten (müssen dazu geöffnet werden)
    - hintere Kotflügelaufnahmen

    Das sollten die schlimmsten Stellen sein. Wenn du (bis auf die Tankversteifung) irgendwo was findest, rechne mit einer Komplettsanierung. Bei meinem ersten S100 sah das auch harmlos aus, gab ein böses Erwachen: Kleine Kampfsaus historischer "Rennwagen" - Zuwachs bei den alten Ladys !!!

    Beim zweiten Projekt war das noch viel schlimmer, allerdings wusste ich, worauf ich mich einlasse :thumbsup: Kleine Kampfsau´s Projekt "Agent Orange" - im ersten Anlauf durch die Vollabnahme :)

    Wusel dich einfach mal durch. Und wenn du Blechteile oder Hilfe brauchst, melde dich. Hab noch Komplettsätze für mehrere Autos liegen ...
     
  7. #6 Micha88, 19.09.2012
    Micha88

    Micha88

    Dabei seit:
    18.09.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LRO
    Jo Danke für die Aufnahme also die "Kaufberatung" macht mir ja schon etwas Angst ;( Blechteile sollen wohl einige dabei sein aber das werde ich am Wochenende ja sehen was ich sagen kann das das Hechscheibengummi komplett porös ist und kleinere Rostpickel auf dem Heckblech zu sehen waren sowie an der Dachkante.... Aber wenn ich das so lese scheint ein Trabant ja doch echt weitaus weniger Rostgefährdet zu sein .... naja ich halte euch auf dem laufenden und werde Samstag die ersten Bilder knipsen vom tatsächlichen Zustand des guten.

    Er soll wohl auch vor der Wende nochmal repariert worden sein, sprich Kotflügel neu und Lack und was weiß ich :D ich lass mich überraschen was da kommt
     
  8. #7 KleineKampfsau, 20.09.2012
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.991
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Angst musst du keine haben. Geht nicht, gibts nicht ! Wenn er vor der Wende schonmal gemacht wurde, siehts sicherlich besser aus. Ich habe noch einen S100 stehen, der vor der Wende einen Unfall hatte und gemacht worden ist. Der sieht blechmäßig noch richtig gut aus.
    Die von mir beschriebenen Stellen müssen nicht zwangsläufig betroffen sein - es sind aber die, wo man zweimal hinschauen sollte ...
     
  9. #8 Micha88, 20.09.2012
    Micha88

    Micha88

    Dabei seit:
    18.09.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LRO
    Kann das Fahrzeug wahrscheinlich heute schon holen *freu* und dann wird bei Tageslicht mal nachgeschaut aber eine Komplettrestauration wollte ich vorrerst vermeiden da ich ja gerade einen P601 Kombi restauriere... und zwei Baustellen gleichzeitig geht nicht :( Ich wollte versuchen den guten erstmal schnellstmöglich auf die Straße bringen falls das Blech da mitspielt und er nicht total vergammelt ist (sollte dies der Fall sein wird er wohl erstmal Trocken eingelagert).
    Aber heute Abend dazu mehr und natürlich auch mit Bilders :thumbsup:
     
  10. #9 Micha88, 20.09.2012
    Micha88

    Micha88

    Dabei seit:
    18.09.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LRO
    Heul also was ich bis jetzt gefunden habe sagt mir nichts gutes ;( Gibt es Spezies aus der nähe von 17179 ???

    So jetzt die Bilder
     

    Anhänge:

  11. #10 Quax 1978, 20.09.2012
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    17179 ist doch Gnoien oder? Ist nicht ganz auf der Ecke aber in Bargeshagen ist Skoda-Beyer, der hier auch angemeldet ist und selbst einige Oldis wieder fit gemacht hat. Der kann Dir auf jeden Fall weiterhelfen.
     
  12. #11 KleineKampfsau, 20.09.2012
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.991
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Wie sehen die anderen Stellen, speziell unter den Fußmatten aus ? Und ich dachte, dass meine Magda schon schlimm aussah. Da wirst du um eine Komplettgeschichte wohl kaum herumkommen.
     
  13. limo61

    limo61

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    1
    Danke für die Empfehlung, leider taugt der S100 wenn überhaupt als Teilespender, Durchrostungen am hinteren Windlauf und Dach sind das Enstadion der Karosserie. Schweller, Kotflügel, Türren sehen auf den Bildern schon übel aus.

    Traurig aber wahr. Ronald Beyer
     
  14. #13 Micha88, 21.09.2012
    Micha88

    Micha88

    Dabei seit:
    18.09.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LRO
    Oje Ihr macht mir Mut ;( Die Türen sahen noch ganz gut aus, Schweller konnte ich nirgens durch Stochern, Aber die Karosserie wurde wohl schon zu DDR-Zeiten versaut :-(

    Ich denke da war ne Pfusch Werkstatt dran ... Alles was durchgerostet war oder leider Gottes ist , wurde grob mit GFK zugemacht :thumbdown: so auch das Frontmittelteil unten total löchrig und schön GFK drüber .

    Schwellerenden wurden aber geschweißt da ist kein Loch.

    Was mach ich denn nur ??? Mal eben auf die Straße bringen hab ich mir aus dem Kopf geschlagen als ich den Placken GFK an der C-Säule abgekratzt habe und dieses tolle Loch siehe Bild zum Vorschein kam, das sah mir schon so komisch aus leider
     
  15. #14 olli0101, 21.09.2012
    olli0101

    olli0101

    Dabei seit:
    23.10.2008
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mühlhausen, Thüringen 99974 Mühlhausen
    Fahrzeug:
    Skoda 120LS (BJ.81)
    dirk.w schrieb:

    http://www.skodateam.de/kaufberatung.pdf

    In dem Bericht steht unter anderem das der 1000MB bis 1966 die automatische Kaltstarteinrichtung hatte. So hatte ich das
    auch einmal gelesen, nun versichern mir aber viele Skoda Besitzer das diese Kaltstarteinrichtung sogar die ersten S100 hatten.

    Ist das nun ein Fehler in dem Kaufberatungsartikel vom Skoda Team? Jetz blicke ich garnicht mehr durch.
     
  16. #15 Micha88, 21.09.2012
    Micha88

    Micha88

    Dabei seit:
    18.09.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LRO
    oder bekommt man vielleicht irgendwo Ersatzkarossen vom Typ S100 ??? Ich würde das Projekt ungern aufgeben
     
  17. Mirx

    Mirx Guest

    Wieso hast Du die Aussagekräftigen Bilder nicht im PF gepostet? ;)
    Meine Meinung: Augen zu und durch! ;) Mach ne Bestandsaufnahme,Sammel die nötigen Teile zusammen und dann leg los.
    Hast ja noch das ein oder ander Zweitakt-Projekt am Laufen.... ;)
     
  18. #17 KleineKampfsau, 21.09.2012
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.991
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Wirst du nicht mehr bekommen. Bei Ebay war mal eine drin (ist auch noch bei den Kleinanzeigen), die aber auch Arbeit braucht. Entweder Augen zu und durch oder als Teilespender nehmen.
     
  19. #18 Micha88, 21.09.2012
    Micha88

    Micha88

    Dabei seit:
    18.09.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LRO
    mmh also ich werde ihn erstmal wegstellen vielleicht finde ich ne Ersatzkarosse aber ich denke die ist echt mit lang oder wie soll ich das Dach stofpen ?? Naja wie gesagt ich muss überlegen und ne Ersatzkarosse für wenig Geld mit ein wenig Arbeit ist immernoch besser als diese Karosse instand zu setzen :S wobei es Schade wäre ... denn an genau diesem Auto hängen auch für mich viele Erinnerungen dran ...

    @ Mirx: Wie heißt du bei PF ?? Das hatte den Hintergund das ich alle Bilder bei PF auf 15Kb bringen muss und hier nicht .... und mir war das zu viel drum hab ich die schönsten ausgesucht :-)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 SkodaSteffen, 21.09.2012
    SkodaSteffen

    SkodaSteffen

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    S 100 Bj.1976, S 120L mit G-Kat Bj. 1985, Skoda Praktik EZ 2013
    Werkstatt/Händler:
    Selber schrauben, Autoklinik LE, AC Weber
    Kilometerstand:
    45000
    Hallo,

    ich gehe davon aus, dass es sich um einen klitzekleinen Fehler in der Kaufberatung handelt, wahrscheinlich darauf zurückzuführen, dass die Startschwierigkeiten mit automatischem Startvergaser häufig zum Umbau auf mechanisch betätigten Startvergaser führten.
    Ab Modelljahr 71 (August 1970) gab es dann den mechanisch betätigten Choke ab Werk.

    LG

    Steffen
     
  22. kat

    kat

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Da gibt es noch ein paar mehr Fehler in der Kaufberatung, z.B. bei den Karosserie-Unterschieden der verschiedenen Baujahre oder den Motor-Leistungsangaben. Einen Papp-Einsatz fürs Handschuhfach hatte der 1000MB auch nicht, den gab es erst ab S100.

    Ansonsten würde ich mich wegen ein paar Löchern in der Karosserie nicht verrücktmachen. Für einen guten Blechklemptner ist das kein Problem.
    Schau mal hier, wie da die Karosserie eines Tatras vor der Restaurierung aussah: http://www.ecorra.com/renovace/preview.php?idgal=1

    Grüße
     
Thema: Skoda S100 was muss man beachten, Schwachstellen ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda 1000mb kotflügel

    ,
  2. skoda s 100 werk

Die Seite wird geladen...

Skoda S100 was muss man beachten, Schwachstellen ? - Ähnliche Themen

  1. Typenschein Skoda Felicia Bj1995

    Typenschein Skoda Felicia Bj1995: Hi zusammen Frage ne Bekannte hat ihren Felicia verkauft, der Käufer macht nun Probleme, dass anscheinend nicht alle Seiten vom Typenschein da...
  2. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  3. Skoda MTX 160 RS

    Skoda MTX 160 RS: Der MTX 160 RS war ein Rallye-Auto, welches auf der "Rapid" 130- Familie basierte und wurde von Metalex gemeinsam mit dem Partner AgroTeam...
  4. Privatverkauf Skoda Bolero Radio mit 6 Fach CD Wechsler

    Skoda Bolero Radio mit 6 Fach CD Wechsler: Verkaufe ein sehr gut erhaltenes Skoda Bolero Radio mit 6 fach CD Wechsler und SD stammt aus einen Superb 2 Bj 2013 incl. Bedienungsanleitung und...
  5. Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???

    Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???: Hallo Leute werde mir dem nächst einen Skoda Octavia kaufen Skoda Octavia 1U 1,9 SLX TDI Bj99 ich habe original Felgen von Audi im besitz...