Skoda Roomster Motorschaden mit nicht mal 100.000km

Diskutiere Skoda Roomster Motorschaden mit nicht mal 100.000km im Skoda Roomster Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, ich habe jetzt das ganze Netz schon durchforstet und bin nun endlich auf diese Seite gestoßen. Ich habe folgendes Problem mit...

  1. #1 du_kati, 06.11.2012
    du_kati

    du_kati

    Dabei seit:
    06.11.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe jetzt das ganze Netz schon durchforstet und bin nun endlich auf diese Seite gestoßen.
    Ich habe folgendes Problem mit meinem Roomster: MOTORSCHADEN mit nicht mal 100.000 km.

    Es ist ein 1,4 l mit 104 PS. Bj 2008 (weiß grad nicht die Motornummer)

    Laut meiner Skoda Werkstatt ist die Steuer Kette "ein wenig" gedehnt worden und dadurch hat sich das Ventil mit dem Kolbenboden berührt....
    Ich persönlich frage mich, wie kann das sein?!?!?!? Für was ist dann der Kettenspanner???

    Meine Frage eigentlich ist ja, hat jemand von euch schon mal vl. ein ähnliches Problem gehabt und wie sieht es da mit Kulanz von seiten Skoda aus?
    Hab leider keine Garantieverlängerung gemacht.
    Es wurde jeder KD gemacht, ich fuhr immer zur Skoda Werkstatt, hab das Auto wirklich gepflegt und vorallem hat er grade mal 80000km drauf....

    Bin euch jetzt schon dankbar für Antworten.

    Lg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Homer J., 06.11.2012
    Homer J.

    Homer J.

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1.6 Sport, 05/2008 - Verkauft 10/13 - seit 2/14 Opel Insignia 2.0 BiTurbo
    Kilometerstand:
    28613
    Ich meine das Problem hatten schon ein paar... Da musst du einfach mal die Suche bemühen. Ich denke aber das da Kulanz drin sein sollte. Die Chancen sind jedenfalls gut, wenn jeder Service bei Skoda gemacht wurde.
     
  4. #3 Zzyzx_Rd, 06.11.2012
    Zzyzx_Rd

    Zzyzx_Rd

    Dabei seit:
    03.07.2009
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Salt Lake City, UT
    Fahrzeug:
    '03 Jaguar S-Type 4.2/'94 Pontiac Firebird TransAm
    Werkstatt/Händler:
    Murkser&Co. AG
    Kilometerstand:
    146000
    Es gab/gibt eine Feldaktion, bei welcher die Kettenspanner ersetzt werden müssen, da sonst Gefahr besteht, dass eben die Kette überspringt, wegen Materialfehler.
    Haben bei uns etliche Motoren getauscht, weil eben der Spanner nicht ersetzt wurde. Aber das hätte die Garage, sofern du bei einer Skoda/VW Garage warst merken müssen ?(
     
  5. #4 geronimo, 06.11.2012
    geronimo

    geronimo

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.426
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Es gibt keinen Roomster mit 1,4 Litern Hubraum und 104 PS. Entweder 1,4 Liter und 86 PS oder 1,6 Liter und 105 PS als Benziner. Oder 1,4 Liter TDI mit 70 und 80 PS bzw. 1,9 Liter TDI mit 105 PS. Alle Angaben bezogen auf das angegebene Baujahr...
     
  6. #5 du_kati, 06.11.2012
    du_kati

    du_kati

    Dabei seit:
    06.11.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Oh verzeihung Tippfehler...1,6 liter
     
  7. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.777
    Zustimmungen:
    532
    Ort:
    Niedersachsen
    Und nur so passt es auch zu der Kette, denn der 1.4 hat einen Zahnriemen.

    Zur Frage nach der Kulanz: Das ist schwer zu beurteilen, aber nach 80.000 km und vier Jahren dürfte da allenfalls mit einem kleineren Beitrag zu rechnen sein. Es bleibt von daher nur, einen Antrag zu stellen - und abzuwarten.

    Viel Erfolg in jedem Fall!
     
  8. yiami

    yiami

    Dabei seit:
    25.12.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster Family 1.2TSI start stop
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Rumaco Hambücken
    Kilometerstand:
    12000
    Hallo
    mein Roomster ist jetzt ein Jahr alt und bisher 12000 km gelaufen.
    Zu Anfang gab es seht viele Probleme viel Ärger und Frust.
    Aber das Auto ist eigentlich klasse und erfüllt seinen Zweck.
    Abschliessen ist allerdings ein Lottospiel, Scheiben waren widerspenstig, der Berganfahrassistent hat gefähliche Eingriffe gemacht, Lampen und Scheibenwischer haben ein Eigenleben gehabt.....
    Es ist nun das fünfte Steuergerät verbaut, und ich habe das Dritte paar Schlüssel.
    Was ist: Abschließen ist wie es war, der Motor wird immer lauter...
    Bei Auslieferung war der 1.2TSI fast nicht zu hören aber jetzt ist er wirklich präsent.
    Es gab auch schon Situationen beim Anlassen, da hat es gerasselt wie bei einem alten Fahrrad, aber nach einer kurzen Zeit war dieses Geräusch dann weg.
    Das normale Motorengeräusch klingt nicht wirklich kaputt, aber es ist da, und vorher war es nicht vorhanden.
    Kennt noch jemand den alten Ford Fiesta..... genau so klingt es
    Die Werkstatt sagt es sei alles bestens.....
    Rappelkiste...... es ärgert mich sehr.. :cursing:

    Hat schon mal jemand das Wort " Skoda " übersetzt:

    http://uebersetzung.babylon.com/tschechisch/deutsch/

    nomen est omen et omen est
    :S
     
  9. #8 JulianStrain, 07.11.2012
    JulianStrain

    JulianStrain

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 2 Kombi, 70Ps Dreizylinder
    Das Autohaus mal auf die Steuerkettenaktion Direkt ansprechen.

    Und zum 1,6.
    Argh, dabei galt er doch als nahezu Unkaputtbar, bei der Steuerkette.
    Früher konnte man über eine Steuerkette froh sein, gingen eher selten Kaputt, Heutzutage muss man wohl bei Steuerkette Sagen.

    Weiche von mir, Satan. :wacko: :thumbdown:
     
  10. yiami

    yiami

    Dabei seit:
    25.12.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster Family 1.2TSI start stop
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Rumaco Hambücken
    Kilometerstand:
    12000
    hallo
    Das mit der Steuerkette hatt ich mehrfach angesprochen....
    Antwort: In meinem Roomster sei schon die neue Version der Steuerkette verbaut.
    Man müsse mal den Öldruck messen....
    Was das nun schon wieder soll??
    Ich traue denen nicht mehr.
    Nur schade, dass ich auf dem Land wohne, Carsharing ist bei un noch nicht angekommen.
    Ich habe die Verarsche von Skoda so satt.
    Die Übersetzung des Namens Skoda stimmt leider so gut........... X(
     
  11. #10 tschack, 07.11.2012
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    9.293
    Zustimmungen:
    656
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Bzgl. euren Steuerkettenproblemen und komischen Motorgeräuschen solltet ihr hier mal alles durchlesen:
    1,2 TSI Turbolader schon kaputt !
     
  12. Fluffy

    Fluffy

    Dabei seit:
    28.05.2011
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Roomster 1,2 TSI 86PS
    Steuerkette & Kettenspanner. Die Vertragswerkstatt sollte Zugriff auf eine Liste mit den betroffenen Motornummern haben. Keine Ahnung, warum Skoda die Halter nicht anschreibt, und auf das Problem hinweist. Bei meiner Vertragswerkstatt hatten sie schon einige Fälle mit Motorschäden wegen übergesprungener Ketten.
     
  13. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.475
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    77777
    Das ist Konzernpolitik! Würden sie es verraten, wären die Werkstätten voll mit Kunden, die es "gratis" auszubessern gilt. So aber erspart man sich den Invest, die sonstige Abwimmelungspraxis wird den Großteil der Kunden sogar selber zahlen lassen und nur einige wenige werden dann evtl. "kulant" behandelt.
    Unterm Strich ein Riesengewinn!
     
  14. Fluffy

    Fluffy

    Dabei seit:
    28.05.2011
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Roomster 1,2 TSI 86PS
    Kurzfristig vielleicht ja. Auf Dauer schädigt so ein Geschäftsgebahren den Ruf einer Marke aber nachhaltig.
     
  15. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.777
    Zustimmungen:
    532
    Ort:
    Niedersachsen
    Das sollte man meinen - aber die Praxis sieht doch anders aus.

    Nur zwei Beispiele: 2002/2003 gab es bei den 1.4-Motoren im VW-Konzern Motorplatzer durch eine vereiste Kurbelwellenentlüftung. Großzügige Hilfe und Kulanz wurde angekündigt - Jahre später tauchten immer noch Fälle auf.

    Bei den TSI-Motoren gibt es immer noch das Problem der tickenden Zeitbombe, von der niemand weiß, ob und wann sie explodiert oder ob es sich nur um einen Blindgänger handelt. Macht sich das - trotz riesiger Berichterstattung in der Presse - bemerkbar?

    Offensichtlich nicht, denn sonst würde hier nachhaltiger und offensiver reagiert.


    Von daher - und das ist unter Kostengesichtspunkten nachvollziehbar -, wird in der Garantiezeit nur das repariert, was defekt ist. Und anschließend folgt eine einzelfallbezogene Kulanzprüfung.

    Das ist nicht nur preiswerter, das verursacht auch viel weniger Wirbel als ein flächendeckender Rückruf.
     
  16. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.475
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    77777
    Ach geh - die Lemminge kaufen weiter VAG Autos, weil "deutsche Wertarbeit". Und, 90% der Kunden hinterfragen nichts, das konnte ich bei meinen vielen Stunden in der Werkstatt beobachten. Schlüssel abgeben und beim abholen blöd schaun, weil es teuer ist, aber man glaubt dem was einem gesagt wird uneingeschränkt. "Das gehört so" - "Das muß so sein" sind für 90% ausreichend qualifizierte Antworten. Und solange es keine Kunden mit Rückgrad gibt, hat es auch keine Auswirkung auf den Ruf der Marke.
     
  17. Fluffy

    Fluffy

    Dabei seit:
    28.05.2011
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Roomster 1,2 TSI 86PS
    Das beobachte ich anders. Die Kunden sind durchaus in der Lage, das "Warum" und den "Preis" der geleisteten Arbeit zu hinterfragen.
    "Sie haben mich hier das letztemal gesehen" konnte ich mit anhören, als eine Kundin ihren Fabia von der Inspektion abholte, und 326 Euro für die "große Inspektion" berappen musste.
     
  18. #17 Skoda´s_Super-Bee, 23.09.2013
    Skoda´s_Super-Bee

    Skoda´s_Super-Bee

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    So nun hat es mich vermutlich auch erwischt.

    Guten Abend zusammen.

    Unser Roomster hat nun ca 23000Km runter und rasselt beim Kaltstart wie ne Geißkanne.
    Heute deswegen bei Skoda gewesen und nur pazige Antworten gekriegt :cursing: von wegen das Rasseln ist normal bei den Motoren das wäre die Steuerstange für den Turbo* kopfkratz*
    Auch meine Frau hatte mal beobachtet das die EPC-leuchte anging und wieder erlosch und ich das Steuergerät ausgelesen habe ohne Eintrag *nochmal kopfkratz*
    Ich bin der Meinung dass uns bald die Kette oder der Turbo um die Ohren fliegt.

    Nur wie soll man die Schnöseln bei Skoda dazu zwingen den Schund auf Garantie zu wechseln wenn die sich weigern, bevor wir aus der Garantie im November raus sind?
    Irgendeiner hier ne Idee oder selbst schon so etwas erlebt. X(

    mfg Bee
     
  19. #18 Danny22, 23.09.2013
    Danny22

    Danny22

    Dabei seit:
    10.02.2013
    Beiträge:
    1.373
    Zustimmungen:
    50
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS 1.4 TSi 179 PS 2013, Octavia 1.8T RS 265PS
    Du hast ja noch Garantie.
    Wie wärs mit ner verlängerung der Garantie ? Dann kann dir egal sein wenn was kaputt geht.
    Ansonsten Autohaus wechseln oder dein Auto da mal ein Tag stehen lassen weil meistens rasselt der ja wenn er kalt ist. *War auf jedenfall bei meinem 1.2 TSi früher so.*
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Skoda´s_Super-Bee, 23.09.2013
    Skoda´s_Super-Bee

    Skoda´s_Super-Bee

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    bin ich auch am überlegen, aber fast nen 1000er für 2 Jahre is abzocke in meinen Augen.
    Auto steht ab morgen 2 tage beim händler (Freundlicher kann man das nicht nennen) vorallem wenn einem die Alternativen ausgehen.
    Der andere Händler ist ja noch schlimmer ( der Fragebogen von Skoda ist ja echt ein Witz, ändert er doch eh nix )
    Hatte ich aber in einem anderen Post geschrieben- Thema: Tachonadel wackelt oder Vibrationen bei Tempo 100
    Traurig echt traurig
    Am Ende will ich nur vermeiden das die Kette fliegt, obwohl ich rechtzeitig das Problem angesprochen habe.
    Man kommt sich hilflos und ausgeliefert vor.
    Is wie bei Versicherungen; wenn de zahlst kannst wiederkommen aber wenn de Probleme hast nicht.
     
  22. #20 Danny22, 24.09.2013
    Danny22

    Danny22

    Dabei seit:
    10.02.2013
    Beiträge:
    1.373
    Zustimmungen:
    50
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS 1.4 TSi 179 PS 2013, Octavia 1.8T RS 265PS
    1000€ ?
    Laut Garantieverlängerung kosten dich 2 Jahre verlängerung: 476€
    24 Monate und bis 100.000 km. :)
     
Thema: Skoda Roomster Motorschaden mit nicht mal 100.000km
Die Seite wird geladen...

Skoda Roomster Motorschaden mit nicht mal 100.000km - Ähnliche Themen

  1. Skoda Fabia Combi I, II oder III? Welcher Motor?

    Skoda Fabia Combi I, II oder III? Welcher Motor?: Hallo Zusammen, letzte Woche habe ich leider meinen Fabia I Combi 1.4 TDI 80 PS bei Schnee an der Leitplanke "aufgearbeitet". Ich habs ganz gut...
  2. Die zwei Gesichter des neuen Skoda Octavia III Facelift (LED und Halogen)

    Die zwei Gesichter des neuen Skoda Octavia III Facelift (LED und Halogen): Die zwei Gesichter des neuen Skoda Octavia III Facelift (LED und Halogen) Ich kann die Aufreger und den regelrechten "Shitstorm" den es in den...
  3. Warnleuchte Zündspule blinkt. Skoda Fabia 2, Bj 2011

    Warnleuchte Zündspule blinkt. Skoda Fabia 2, Bj 2011: Hi, habe seit ein paar Wochen das Problem, dass die Warnleuchte der Zündspule blinkt. Nach einiger Zeit geht dann die orangene Wanrleuchte des...
  4. Privatverkauf Skoda Octavia 1Z RS 3 Zoll Turbo Downpipe PPH Motoring 1.8 2.0 TSI

    Skoda Octavia 1Z RS 3 Zoll Turbo Downpipe PPH Motoring 1.8 2.0 TSI: Verkaufe hier eine Edelstahl Downpipe für alle 1.8er und 2.0er TSI Turbo Benziner des VAG Konzern. Sie wurde bei PPH-Motoring gekauft. Die Firma...
  5. Import Skoda Octavia Combi - Tchechien

    Import Skoda Octavia Combi - Tchechien: Hallo, wir möchten uns gern einen Skoda 1.4 Octavia Combi Style mit einem bestimmten Farbton zulegen. Da dieser Farbton aber auch in keinem...