Skoda Radios bis jetzt alle nicht DAB fähig - also ab April/Mai Mai 2012 kein Radioempfang mehr im A

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von Corvus Corax, 04.11.2011.

  1. #1 Corvus Corax, 04.11.2011
    Corvus Corax

    Corvus Corax

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe letzte Woche mal neugierdehalber direkt bei Skoda nachgefragt, was Ende April mit den bisher verkauften Skodaradios sein wird - u.a. auch unserem Amundsen. Hier die offizielle Antwort:

    Guten Tag,

    schön, dass Sie sich an uns wenden!

    Bislang ist kein SKODA Radiosystem DAB-fähig. Wann der tschechische Hersteller DAB-fähige Radiosysteme anbietet oder wann er eine Alternative wie beispielsweise ein Zusatzgerät zum Empfang von DAB anbietet, entzieht sich unserer Kenntnis. Als Importeur haben wir keinen Einblick in die Entscheidungsprozesse in Tschechien und können sie auch nicht beeinflussen. Es tut uns leid, Ihnen keine andere Auskunft geben zu können, denn nur ungern enttäuschen wir einen Kunden.

    Haben Sie vielleicht weitere Fragen? Oder benötigen Sie noch Informationen? Wir sind immer gerne für Sie da!

    Es wünscht Ihnen ein schönes Wochenende

    SKODA AUTO Deutschland GmbH


    i.V. Detlef Nagel, Leiter Kundenbetreuung
    i.A. Astrid Wegner, Kundenbetreuung

    SKODA Infoline: 01805/75632-4636 (EUR 0,14/Min. aus dem deutschen Festnetz, maximal EUR 0,42/Min. aus den Mobilfunknetzen)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 thund3rbird, 04.11.2011
    thund3rbird

    thund3rbird

    Dabei seit:
    21.09.2011
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Allgäu
    Fahrzeug:
    Octavia Scout TDI CR
    Kilometerstand:
    42000
    Was soll denn sein? Gar nix wird sein. Die Skoda-Radios empfangen das UKW-Signal. Und das auch sicher noch einige Jahre.

    Nächstes Frühjahr wird das analoge Satellitenfernsehen abgeschaltet, was aber mit dem Radio gar nix zu tun hat.
     
  4. #3 Octavist, 04.11.2011
    Octavist

    Octavist

    Dabei seit:
    03.08.2010
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    96049 Bamberg
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1,8TSI CDAA
    Werkstatt/Händler:
    derzeit Skoda-AH
    Kilometerstand:
    ca. 135000
    Ich wette mal, das ich problemlos bis weit über 2012 hinaus (vermutlich bis mind. 2015) mein Autoradio unverändert nutzen kann.
    Nur keine Panik.......
     
  5. #4 Skoda´s_Super-Bee, 04.11.2011
    Skoda´s_Super-Bee

    Skoda´s_Super-Bee

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Hallo C.-C.

    Bevor du solche Wellen lostritts solltest du erstmal genauer recharchieren!
    Die analogen Radiosender werden erstmal nicht abgeschaltet nur über Satelit und das nutzt du in deinem Auto eh nicht wie nahezu 100% aller Autofahrer
    oder hast du eine Schüssel auf dem Auto-Dach?

    http://www.klardigital.de/FAQ_20100830.pdf

    Der Abschalttermin wurde schon so oft verschoben das unklar bleibt ob und wann überhaupt abgeschaltet wird aufgrund mangelnder Endgeräte und Kundenakzeptanz.
    (Automobilindustrie)
    Desweiteren wenn du so Angst hast das dein Amundsen nicht mehr geht hol dir ein RNS 315 von VW das hat ganz sicher DAB.
    Aber warum Skoda in diesem Belang nicht mitzieht und die Amundsen nicht mit DAB ausstattet, versteh ich auch nicht denn Hardware-technich sind die beiden Typen baugleich
    ausser das auf dem Main-board das DAB-Modul fehlt und ein paar Kleinigkeiten also eine Bestellung mit DAB kein Problem wäre ?( :cursing:

    mfg
     
  6. #5 Scout4x4, 04.11.2011
    Scout4x4

    Scout4x4

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich Kärnten St.Stefan im Gailtal
    Fahrzeug:
    Octavia Scout 2.0 TDI PD DPF 125KW
    Werkstatt/Händler:
    Drive Patterer Hermagor
    Kilometerstand:
    136899
    Bei uns wurde das vor ein bar Jahren abgestellt.. Das aber der Radio Empfang bzw beim UKW sich was ändern sollte is mir neu. Die können ja nicht eindach alles abdrehen ohne davor für Alternativen oder andere Empfangsmöglichkeiten zu sorgen... Aber wie schon geschrieben wurde, der Empfang der Radios in unseren Skodas wird sich nicht verändern.



    mfg
     
  7. #6 geronimo, 04.11.2011
    geronimo

    geronimo
    Moderator

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Hier mal aus berufener Quelle: http://www.radiobremen.de/unternehmen/technik/analoger_satellit100.html

    Kernaussage:
    Und das gilt natürlich für alle anderen Sender genau so.

    In anderen Ländern mag das vielleicht anders aussehen (http://www.digitalfernsehen.de/Ab-2014-kein-UKW-Radio-mehr-in-Norwegen.news_846562.0.html) , aber auch da ist eine endgültige Entscheidung noch lange nicht gefallen. Die EU wird alleine wegen der geringen Marktdurchdrinngung digitaler Autoradios eine frühzeitige Abschaltung verhindern, denn diese würde zB Touristen/Geschäftsreisende maßgeblich benachteiligen. Von daher ist nach derzeitigem Satnd wohl eher der alternative Termin 2025 realistisch: http://www.bpb.de/themen/8SY3BL,0,Neue_Chance.html
    Also erst mal richtig informieren, dann kann man sich manche Welle sparen ;)
     
  8. #7 Corvus Corax, 04.11.2011
    Corvus Corax

    Corvus Corax

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    :)

    War ja nur ein Wellchen :D

    Klingt ja doch gar nicht mehr so dramatisch. Immer wieder stoße ich auf Abschaltung 2012, 2015, … - da dachte ich, ich hak einfach mal nach.
    Und ein VW RNS 08/15 kann ich mir auch sparen :D :P
     
  9. BlaSh

    BlaSh

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    1.079
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.9TDI
    Täusch dich mal nicht. Sat-Radio bzw. PayRadio ist in den USA und Kanada weit verbreitet. Sirius hat ca. 20Millionen Abonenten.
     
  10. #9 PilsnerUrquell, 05.11.2011
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    Irgendwo ist festgeschrieben wie lange bzw. welche Frequenzen für eine Alarmierung im Katastrophenfall
    genutzt werden müssen, des weiteren ist im Falle eines EMP eine Regulierung über bestimmte Erreichbarkeiten, Informationsaustausch, die Möglichkeit im ziviler Umgebung auffindbare Geräte mit Möglichkeiten zum Empfang/Senden etc. vorgeschrieben, dies sind UKW, KW und MW Frequenzen etc.pp

    z.b. hat das RDS-System über UKW eine internen Alarmierungsplan über das Display, da steht dann "ALARM" statt des Radiosenders, (Nachlesbar in älteren Bedienungsanleitungen von RDS-Autoradios meist mit "News"-Funktion) dies ist u.a. für Szenarien wie einer Atombombenexplosion oder einem Super-Gau ala Tschernobyl vorgesehen. Das gibt es soweit ich weiß bei DAB nicht, entweder weils keiner mehr brauch oder kennt.
    Es gibt noch mehrere militärische und (Zivil)katastrophenschutztechnische Bedingungen, also so schnell wird UKW-Radio nicht abgeschafft, 2025 halte ich daher für absolut unrealistisch.

    Das Problem der geringen DAB-Nachfrage ist u.a. der zögerlichen Zustimmung des NDR sowie der Bundeswehr zu verdanken, die sich bis mitte diesen Jahres beharrlich gegen die Freibe der Sendefrequenzen/Empfangbarkeit gewehrt hat (das haben sie auch lange beim DVB-T durchgezogen) so dass über Hannover es bis vor kurzen nur paar DAB-Sender gab, über Hamburg gänzlich überhaupt keine.
    Das ist seit Mitte diesen Jahres anders, endlich gibt es DAB deutschlandweit...leider ist mittlerweile die Technik der UKW-Radios so ausgereift das auch fast gänzlich rauschfreie Radiosender per UKW in annähernd CD-Qualität empfangbar sind und DAB damit fast ebenbürtig sind. Das war bei DAB-Einführung vor über 10 Jahren anders. Damit alles zu spät für einen durchbruch für DAB in Deutschland
     
  11. #10 trojanwhore, 07.11.2011
    trojanwhore

    trojanwhore

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Netzschkau
    Fahrzeug:
    O3C El. 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Autocenter Plauen Süd
    Kilometerstand:
    15000
    Also deutschlandweit sieht bei mir anders aus: KLICK
     
  12. #11 PilsnerUrquell, 08.11.2011
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    sagte ja auch "deutschlandweit" nicht "flächendeckend" ,

    mit "deutschlandweiten neuen Sendern" wird ja derzeit für DAB-Radio geworben.

    tja die Sendeleistung sollte auch erhöht werden, aber da gibts wohl noch Probleme.
    Armes Mc-Pomm, ihr bekommt auch bald DAB-Empfang, nur Geduld!
     
  13. #12 pietsprock, 08.11.2011
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551

    Das mit den 100 % ist so nicht richtig... Im MINI gibt es ein DAB-Radio ... ganz ohne Schüssel auf dem Auto, da gibt es ja noch andere Lösungen... Ist aber eine ziemlich geile Sache..



    Gruß
    Peter
     
  14. #13 LuckyMan, 08.11.2011
    LuckyMan

    LuckyMan

    Dabei seit:
    28.11.2004
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Impuls Edition
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Habinghorst
    Kilometerstand:
    57100
    Und was hat DAB mit einer Schüssel zu tun??? Gar nix...und ne Schüssel brauche ich nicht, wenn ich Satelliten-Radio hören will. Wie oben schon erwähnt ist Satelliten-Radion in den USA völlig normal und wir hatten keine Schüssel auf dem Mietwagen.
     
  15. #14 PilsnerUrquell, 08.11.2011
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    DAB hat doch nix mit Satelittenradio zu tun,
    jedoch werden weder für Satelittenradio noch für DAB Schüsseln benötigt. Es gibt Satelittenradio ohne Schüssel und nicht zu verwechseln mit den Radiosendern welche über DVB-S ala Astra etc. ausgestrahlt werden.

    Zurück zum Thema:

    DAB ist rein terrestrisch und könnte über DVB-T und DVB-C mit empfangen werden, jedoch möchten dies auf keinen Fall die Kabelnetzbetrieber noch die Strippenzieher von DVB-T.
     
  16. #15 Skoda´s_Super-Bee, 10.11.2011
    Skoda´s_Super-Bee

    Skoda´s_Super-Bee

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab ja auch gesschrieben "nahezu" und falls es noch keiner begriffen hat wir sind hier nicht in Amerika!!
    Ausserdem hab ich damit auch nicht DAB über Satelit ?( gemeint sondern Analogradio über Satelit allgemein.

    Aber ne Sat-Schüssel aufm Auto wär bestimmt ein lustiger Blickfang :D
     
  17. skfsns

    skfsns

    Dabei seit:
    01.04.2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    3
    Ein noch ärmeres Schwein ist wenn man für teures Geld ein DAB Radio gekauft hat und dann mit DAB+ nicht mehr nutzen kann...
    Wenn ich's richtig verstanden hab sind die aktuellen verkauften VW Radios immer noch nicht DAB+ fähig.....
     
  18. #17 Skoda´s_Super-Bee, 10.11.2011
    Skoda´s_Super-Bee

    Skoda´s_Super-Bee

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    das ist nicht war und glaub mir ich weiß das aus erster hand
     
  19. TORQUE

    TORQUE

    Dabei seit:
    09.08.2011
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Superb II Combi, 2.0 CR (170), VFL 2011
    Echt war? Nicht sein?

    Und was heisst aus erster Hand? Vom Urknall oder eher doch von Herrn DAB persönlich?

    DAB ist nicht DAB+ kompatibel oder (nur unter gewissen Umständen) DAB+ aufrüstbar. Irgendwie logisch, oder? Sonst gäb es ja keine DAB+ Radios.
    Jedoch ist DAB+ rückwärtskompatibel.

    Das hab ich aus zweiter Hand (welche jedoch zuverlässig ist).
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 PilsnerUrquell, 10.11.2011
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    Viele DAB-Geräte sind mit einem Software-Update DAB+ fähig, jetzt kommt es auf das alte DAB-Gerät an, ob hier überhaupt eine neue Software aufgespielt werden kann und was fürn Chipsatz drauf ist.
     
  22. #20 PilsnerUrquell, 10.11.2011
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    Wer mehr über DAB und DMB wissen will, dem hilft wikipedia o. ä. Nachschlagewerke (relativ ausführlich mit wenigen Fehlern) weiter
     
Thema: Skoda Radios bis jetzt alle nicht DAB fähig - also ab April/Mai Mai 2012 kein Radioempfang mehr im A
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dab zusatzgerät rns 315

Die Seite wird geladen...

Skoda Radios bis jetzt alle nicht DAB fähig - also ab April/Mai Mai 2012 kein Radioempfang mehr im A - Ähnliche Themen

  1. skoda fabia 2 türverkleidun

    skoda fabia 2 türverkleidun: Hallo ich hatte mal eine frage ich habe einnen skoda fabia 2 baujahr 2011 und ich wollte neue lautsprecher einbauen hinnten links aber ich weis...
  2. Beifahrertür geht nicht mehr auf...!!!

    Beifahrertür geht nicht mehr auf...!!!: Hallo liebe Gemeinde... Habe leider wieder probleme mit meinem Auto.... Ich bekomme die Beifahrertür nicht mehr auf...! Ich war schon bei Skoda in...
  3. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  4. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....
  5. Privatverkauf Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16

    Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16: Verkaufe einen Komplettradsatz mit Dunlop Winter Sport 5 auf original Skoda Alufelgen "Star" inkl. Radnarbendeckel in der Dimension 205/55 R16...