Skoda produziert zehnmillionstes Fahrzeug in Mlada Boleslav

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von saVoy, 12.10.2011.

  1. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.476
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    SKODA hat heute das zehnmillionste Fahrzeug im Stammwerk Mladá Boleslav produziert. Das Jubiläums-Modell ist ein Fabia Monte Carlo in Weiß. Das Automobil lief im Stammwerk des tschechischen Herstellers in Mladá Boleslav vom Band und wird ein Highlight im neu gestalteten SKODA Auto Museum werden. Gleichzeitig bekräftigt der Hersteller seine Wachstumspläne für die kommenden Jahre.

    "Zehn Millionen allein in Mladá Boleslav produzierte SKODA Automobile sind ein Beleg für die Kraft der Automobilindustrie und Ingenieurskunst in Tschechien", sagt der SKODA Vorstandsvorsitzende Prof. Dr. h.c. Winfried Vahland. "Wir sind stolz auf über 100 Jahre Automobilbau im Herzen Europas. Das ist der Beleg für die Kraft unserer Marke. Seit 1905, als die Automobilpioniere Václav Laurin und Václav Klement die Fahrzeugproduktion starteten, haben Autos 'made in Tschechien und by SKODA' bei Kunden in aller Welt einen exzellenten Ruf. Das Überschreiten der 10-Millionen-Schwelle ist Ansporn für uns, den Wachstumskurs in den kommenden Jahren zu verstärkten. Wir wollen Produktion und Absatz steigern und bis zum Jahr 2018 unsere Verkaufszahlen auf 1,5 Millionen jährlich mindestens verdoppeln", so Vahland.

    Das Produktionsjubiläum markiert einen weiteren Meilenstein in der erfolgreichen Entwicklung des Herstellers. Allein in den letzten 20 Jahren konnte SKODA seine weltweiten Verkaufszahlen vervierfachen. Die Modellpalette wuchs seit 1991 von einem Modell auf aktuell sieben Modellreihen. Der vor Jahren noch auf Tschechien und Europa fokussierte Hersteller ist heute in über 100 Märkten international erfolgreich.

    Im Zuge der SKODA Wachstumsstrategie wird die Marke in den kommenden Jahren die größte Modelloffensive ihrer Geschichte umsetzen. Wir werden in den nächsten zwei bis drei Jahren alle sechs Monate ein neues Fahrzeug präsentieren. Auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt präsentierten die Tschechen mit dem Fahrzeug "Mission L" einen konkreten Ausblick auf eine neue Kompakt-Limousine. Kurz danach präsentierte SKODA den neuen Kleinwagen "Citigo" den Medien in Mladá Boleslav. "Die neue Kompakt-Limousine, der Citigo und weitere neue Modelle Jahre sind der Garant dafür, dass wir unseren Kurs auch in den kommenden Jahren weiter erfolgreich fortsetzen."

    "Wir geben weltweit Vollgas. In den Wachstumsländern China, Indien und Russland sehen wir das größte Potenzial. Aber auch in unseren angestammten europäischen Märkten werden wir unsere Position weiter ausbauen", sagt der SKODA Vorstandsvorsitzende. Zu diesem Zweck baut der Hersteller die weltweiten Produktionskapazitäten kräftig aus. Im Heimatmarkt Tschechien werden die Kapazitäten gerade in den Werken Mladá Boleslav und Kvasiny erweitert. In Kosmonosy eröffnet Ende 2011 ein neues Schulungszentrum seine Pforten für die Mitarbeiter der Marke. Außerhalb des Heimatlandes entstehen neue Produktionskapazitäten in China und Russland. In China wird SKODA in Zusammenarbeit mit Volkswagen Shanghai ab Ende 2012 eine neue Kompakt-Limousine und ab 2013 den Kompakt-SUV Yeti und produzieren. In Indien haben wir die Produktion der Limousine SKODA Rapid bereits gestartet. In Russland wird ab Ende 2011 im Werk Nizhny Novgorod des Herstellers GAZ Group der Yeti vom Band laufen.

    Modelle, die seit 1905 in Mladá Boleslav hergestellt wurden:

    1905: Laurin & Klement A
    1906: Laurin & Klement B
    1906: Laurin & Klement E
    1908: Laurin & Klement F
    1908: Laurin & Klement FC
    1908: Laurin & Klement G2
    1911: Laurin & Klement L
    1911: Laurin & Klement S
    1912: Laurin & Klement DN
    1912: Laurin & Klement Sb
    1913: Laurin & Klement M
    1913: Laurin & Klement Rk
    1915: Laurin & Klement O
    1922: Laurin & Klement A
    1925: Laurin & Klement 110
    1926: SKODA - Hispano Suiza
    1927: Laurin & Klement 350
    1928: SKODA 4R 1930: SKODA 422
    1931: SKODA 860 1934: SKODA 650
    1934: SKODA 420 Rapid
    1934: SKODA 418 Popular
    1936: SKODA Popular Monte Carlo
    1938: SKODA Superb
    1939: SKODA Rapid OHV
    1939: SKODA Favorit
    1946: SKODA 1101
    1952: SKODA 1200
    1957: SKODA 445
    1964: SKODA 1000 MB
    1969: SKODA 100
    1976: SKODA 105 L
    1983: SKODA 120 S
    1987: SKODA Favorit
    1990: SKODA Forman
    1994: SKODA Felicia
    1996: SKODA Octavia
    1999: SKODA Fabia
    1998: SKODA Octavia Combi
    2000: SKODA Fabia Combi
    2001: SKODA Fabia Sedan
    2004: SKODA Octavia II
    2004: SKODA Octavia Combi II
    2007: SKODA Fabia II
    2007: SKODA Fabia Combi II
    http://www.presseportal.de/pm/28249...illionstes-fahrzeug-in-mlad-boleslav-mit-bild
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. OciMan

    OciMan

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    3.057
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    MD
    Fahrzeug:
    Octavia ² FL Combi Ambiente/Piaggio Zip
    Werkstatt/Händler:
    AH Wunderlich Berlin
    Kilometerstand:
    101000 / 22500
    Na das ist doch mal eine Zahl, die Stolz macht auf die Marke besonders wie die Marke in den letzten 20 Jahren gewachsen ist, die Zeit hab ich Intensiev mit verfolgt die Favo/Forman Zeit, die Markteinführung vom Felicia, Octi 1, Fabia 1 usw. dementsprechend fiel auch meine Fahrzeug Wahl aus, Siehe Signatur ;)
     
  4. #3 fabia12, 12.10.2011
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    beeindruckend wie lange es doch skoda schon gibt.Hoffentlich kommen da noch ein paar schöne modelle.

    Mfg Fabia12
     
  5. #4 vollskoda174, 26.10.2011
    vollskoda174

    vollskoda174

    Dabei seit:
    16.09.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Interessant...wusste ich noch nich...danke...

    Aber was die damals für tolle Namenseinfälle hatten...manmanman^^ :D
     
  6. Flinux

    Flinux

    Dabei seit:
    12.05.2011
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Mittelfranken, Feser-Graf-Land ;)
    Fahrzeug:
    Roomster Comfort+ mit DSG und Halogen-Kurvenlicht, Facelift
    Werkstatt/Händler:
    Zum Glück gibt's Feser-Graf
    Kilometerstand:
    41000
    Tja, so war das damals. Der meistgekaufte "Buchstabe" war das "T", und den gab es von Ford.
     
Thema:

Skoda produziert zehnmillionstes Fahrzeug in Mlada Boleslav

Die Seite wird geladen...

Skoda produziert zehnmillionstes Fahrzeug in Mlada Boleslav - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  2. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....
  3. Privatverkauf Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16

    Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16: Verkaufe einen Komplettradsatz mit Dunlop Winter Sport 5 auf original Skoda Alufelgen "Star" inkl. Radnarbendeckel in der Dimension 205/55 R16...
  4. Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II

    Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II: Hallo Zusammen, Allg. Ich bin durch eine Tochterfirma meines freundlichen auf dieses Setting aufmerksam geworden, gedacht ist das System...
  5. Typenschein Skoda Felicia Bj1995

    Typenschein Skoda Felicia Bj1995: Hi zusammen Frage ne Bekannte hat ihren Felicia verkauft, der Käufer macht nun Probleme, dass anscheinend nicht alle Seiten vom Typenschein da...