Skoda Oktavia III aber welcher??

Diskutiere Skoda Oktavia III aber welcher?? im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Kann man pauschal so nicht sagen, ich habe Halogen und bin zufrieden damit. Was mich bei LED gestört hat, war, das direkt vor dem Auto alles...

  1. #21 driver55, 15.09.2020
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    06.05.2015
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    134
    Achnö, die Halogenfunzel muss man sich nicht wirklich Schönreden.
    Das Xenon, welches die letzten Jahre verbaut wurde, ist schon mehr als in Ordnung.

    Zafira aus 2001. Was hatte der denn schon an Elektronik, ausser Radio.:D.
    Spass beiseite. Die heutigen Kisten mit dem ganzen Elektronikfirlefanz (ja, das sage ich als Elektroniker), halten logischerweise keine 15-20 Jahre ohne Rep., bzw. Austausch des entspr. Steuergerätes. Kann nach Jahren (> 10) also durchaus ins Geld gehen.

    Aber wie hier schon empfohlen, bitte mal Probefahren.
    Wenn Sportfahrwerk und 18 Zoll, bitte nur in Verbindung mit Adaptivem Fahrwerk, ansonsten ist das Sportfahrwerk eher ein Polterfahrwerk. Hatte einen solchen von 2015-2017.
     
    michel1973 gefällt das.
  2. #22 Lokführer61, 15.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 15.09.2020
    Lokführer61

    Lokführer61

    Dabei seit:
    12.12.2019
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    östliches Eichsfeld
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia III Combi FL 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Škoda Autohaus Herold
    Kilometerstand:
    wird immer mehr ;-)
    Xenon ist auch etwas anderes, das hätte ich ja auch genommen, gab es aber beim Neuwagen leider nicht mehr. Wenn man das LED Licht mit einem Audi vergleicht, da sind Welten dazwischen. Sogar das vom Opel Astra ist besser.
     
    michel1973 und ede83 gefällt das.
  3. #23 michel1973, 15.09.2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.09.2020
    michel1973

    michel1973

    Dabei seit:
    15.09.2020
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    3
  4. #24 E12MJ, 15.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 15.09.2020
    E12MJ

    E12MJ

    Dabei seit:
    16.11.2016
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    57
     
  5. #25 michel1973, 15.09.2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.09.2020
    michel1973

    michel1973

    Dabei seit:
    15.09.2020
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    3
  6. E12MJ

    E12MJ

    Dabei seit:
    16.11.2016
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    57
    Ach so sag das doch gleich das du so viel fährst.
    Mal eins vorweg, ich habe einen der ersten o3 gehabt und jetzt einen der letzten als tdi.

    Ganz ehrlich nimm in jedem Fall das facelift,! Der hat jetzt eine Federung die den Namen verdient das ist ein richtig großer positiver Schritt! Und er ist deutlich leiser.
    Und bei deinem vorfacelift ist auch alle 60tkm ein getriebeöl Wechsel dran
     
  7. #27 michel1973, 15.09.2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.09.2020
    michel1973

    michel1973

    Dabei seit:
    15.09.2020
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    3
    kannst Du mir das noch verständlicher Erklären?

    Wir reden von den 2 Dieseln?

    ...heißt der Baujahr 2017 ist ein Facelift und der andere 2016/12 ein vorfacelift - so Korrekt??

    ...Kosten für Getriebeölwechsel ..bitte ...so ungefähr?(?(

    Ölwechsel dann auch fällig oder?? egal ob 15000 oder 30000...

    ...muß man halt mit einplanen....Danke für solche Tipps
     
  8. E12MJ

    E12MJ

    Dabei seit:
    16.11.2016
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    57
    Du machst dich bestimmt beliebter wenn du mehr in einen Post schreibst als immer ein neuen, du kannst die Dinger auch bearbeiten. .

    Wir reden von deinen geposteten Autos. Das sieht man doch schon an der Optik das diese schon unterschiedlich sind, ein wenig außerhalb des Forums zu informieren ist auch keine Schande.
     
    chris193 gefällt das.
  9. GolfCR

    GolfCR

    Dabei seit:
    17.01.2018
    Beiträge:
    1.495
    Zustimmungen:
    508
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 5e 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    87000
    Wieso sind wir jetzt bei einem Diesel als Zweitwagen??
     
  10. #30 michel1973, 16.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 16.09.2020
    michel1973

    michel1973

    Dabei seit:
    15.09.2020
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    3

    ....das ist ganz einfach...bei uns hier aufm Land in Bayern is des wurscht - also mein Geschmack oder meine Wille war bis jetzt immer Benzin , haben aber vor ca. 10 Jahren einen VW T5 in Benzin gebraucht oje...also dann halt Diesel ...und dann halt als Zafi Ersatz auch einen...Land gleich Fläche....Kann verstehen wie Ihr denkt, bei Dir oder Euch steht NRW oder z.B. das Ruhrgebiet...Händler an Händler - aber kommt mal zu uns .... nicht München oder Nürnberg - ich meine halt wirklich Land!

    Wenn ich in verschiedenen Foren lese dann gehe ich zum Freundlichen und frag....kann man bei uns vergessen ...Preise hier in Unterfranken viel zu teuer!! Kaufe Autos,Autozubehör immer auswärts....spare da im Schnitt 1000-2000€ bei direkten Vergleich...oder gutes Beispiel ebay Kleinanzeigen...bei uns teuer...aber im Rhein Maingebiet um vieles besser...aber halt für gebrauchte Sachen zu weit...rentiert sich dann nicht!

    Und deshalb ist es mir mittlerweile egal ob Diesel oder Benziner, will des beste aus meinem Geld machen - zur Not würde ich jetzt auch glaube ich, einen mit Automatik nehmen - was da mache für Preise aufrufen in Punkto Alter, Kilometer....ich glaub ich spinn....total verrückt...dies nur zum Verständnis.
    ... und 15000 Km mit Kinder ist bei uns normal ...fahrt zum Einkaufen 20km...Arbeit 20km+40km...Kinder zu Sport, Tanzen auch etliche Km....

    ...nochmal ich bin KEIN Autofachmann...das mit dem Facelift hab ich jetzt auch gesehen...aber ob das für mich wichtig ist??....wichtig ist das mit den Federn!....und über Geschmack läßt sich streiten - mir gefällt der sog Vorfacelift von der Optik besser...und was ich von Facelift halt - nichts - die sollen die Technik bezahlbar machen bzw. haltbarer...so schlecht sehen beide nicht aus .. und für Leute wie mich bleiben sie ein Skoda Oktavia..is halt so bei mir, nicht falsch verstehen.

    und noch eine Frage .. wie zum Teufel bearbeite ich einen Post???...zitieren hab ich gesehen, aber bearbeiten...keine Ahnung, wahrscheinlich sehe ich Wald vor lauter Bäumen nicht...bin halt ein Landbub....:D:D

    ach ja und das mit dem Getriebeöl ist für mich absolut neu ... wollte das mal machen lassen bei uns ...hab das in einem anderen Forum gelesen 3 Fachwekstätten und 5 freie angefragt - Antwort war - machen wir nicht, ist unnötig....hab heut Nacht gelesen bei einem Bulli würde das auch nicht schaden.. werd ich demnächst angehen...und mich nicht abwimmeln lassen.....

    Übrigens ich weiß jetzt was ich machen will......Danke an die geholfen haben...besonders lokführer61 (über Privat) nochmals ein fettes Danke
     
    Lokführer61 gefällt das.
  11. #31 michel1973, 16.09.2020
    michel1973

    michel1973

    Dabei seit:
    15.09.2020
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    3
    hab bearbeiten gefunden...wer lange sucht der findet:thumbsup:
     
  12. #32 irixfan, 16.09.2020
    irixfan

    irixfan

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    3.027
    Zustimmungen:
    1.145
    Ort:
    Stralsund
    Fahrzeug:
    Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
    Kilometerstand:
    53981
    Gut. Das ist geklärt. Nur hast du dafür nur eine Stunde Zeit, dann ist es vorbei mit nachträglichen Änderungen, dann kann nur noch ein Mod helfen.
     
    michel1973 gefällt das.
  13. #33 Dom80er, 16.09.2020
    Dom80er

    Dom80er

    Dabei seit:
    16.09.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte da mal kurz eine Zwischenfrage bezüglich den Federn stellen, weil E12MJ meint lieber einen Facelift nehmen....
    Heisst dies, dass ab dem Facelift andere Federn eingesetzt wurden?
    Wie darf man das verstehen.. weniger "poltern" von dem man ja ab und an hört?
     
  14. #34 michel1973, 16.09.2020
    michel1973

    michel1973

    Dabei seit:
    15.09.2020
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    3
    ja ... genau so habe ich es auch verstanden.....also Facelift hat es - und der Vorfacelift eben nicht
     
  15. #35 Dom80er, 16.09.2020
    Dom80er

    Dom80er

    Dabei seit:
    16.09.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Bin gerade nämlich auch nach der Suche nach einem neuen Auto und habe mich in Richtung Skoda Octavia informiert. Da stößt man eben auch gleich mal häufiger über das Thema "Poltern".
    Dass aber ab dem Facelift eine andere Federung verbaut wird habe ich bisher nirgends gelesen. Kann man da vielleicht eine sichere Quelle nennen?
     
  16. #36 Roland Lutz, 16.09.2020
    Roland Lutz

    Roland Lutz

    Dabei seit:
    15.12.2018
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Brunn am Gebirge
    Fahrzeug:
    Octavia 1.8 TSI 4x4 DSG Combi
    Kilometerstand:
    35000
    Die Testberichte der Autozeitschriften nach Einführung der Facelift Fahrzeuge fanden durchwegs mit Octavias inkl. DCC statt, darum wurde dem Facelift besserer Federungskomfort attestiert. Am Fahrwerk wurde meines Wissens nach nur die hintere Spurweite verändert, was nichts mit Verbesserung des Federungskomforts zu tun hat. Fahre O3 welcher 11/2016 produziert wurde, trotz 20 Zöllern poltert das Fahrwerk nicht, der Federungskomfort reicht mir persönlich aus.
    An meinen letzten (Dienstwagen) BMW F31 kommt der Octavia nicht ran, hätte BMW die Allradverteilergetriebe im Griff (2 Stück auf 120.000 km) würde ich wahrscheinlich F31 fahren...
    Der Octavia ist ein Rundumsorglospaket, wenn er richtig gewartet wird. Mein 1,8 TSI 4x4 mit 6 Gang DSG ist seit über 2 Jahren in meinem Besitz, er tut das was er soll, mich sicher von A nach B bringen.
    288D1250-D393-4040-AF3A-A93A69B5F66C.jpeg
     
  17. E12MJ

    E12MJ

    Dabei seit:
    16.11.2016
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    57
    Doch irgendwo stand mal geschrieben das die Abstimmung geändert wurde. Und ja ganz sicher federt das facelift besser als das vorfacelift.
    Als ich mein vorfacelift noch hatte hatten meine Eltern schon das facelift und da wir hier nicht die besten Straßen haben spürt man den Unterschied deutlich

    @Roland Lutz hast du ein 6 Gang wegen 4x4?
     
  18. moky

    moky

    Dabei seit:
    31.01.2017
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Merenschwand
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2.0 TDI 4x4 Swiss Line 25
    Werkstatt/Händler:
    Autocenter Senn Bremgarten
    Kilometerstand:
    100000
    Ich habe FL mit Standart Fahrwerk und das ist wunderbar zu fahren. Kein Poltern, nichts. Wurde definitiv geändert.
    Ich würde einen Style nehmen mit DSG, LED oder eines der Sondermodelle, welche vernünftig ausgestattet sind. Motor bei deinem Fahrprofil wäre der 1.5TSI.
    Mehr braucht kein Mensch.
     
    michel1973 gefällt das.
  19. #39 Dom80er, 16.09.2020
    Dom80er

    Dom80er

    Dabei seit:
    16.09.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Bin ja auch in anderen Foren ein bisschen unterwegs... da hab ich bisher auch noch nichts gelesen bezüglich einer anderen Federung im Facelift. Schön wäre es ja wohl schon :-)
    Aber gut... muss selber erst mal einen Probefahren.. Manchmal verlässt man sich wohl zu sehr auf die Meinung der anderen.
    Aber weitere Erfahrungen von jemanden die VfL und FL vergleichen konnten wären ja schon interessant.
     
  20. #40 Roland Lutz, 16.09.2020
    Roland Lutz

    Roland Lutz

    Dabei seit:
    15.12.2018
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Brunn am Gebirge
    Fahrzeug:
    Octavia 1.8 TSI 4x4 DSG Combi
    Kilometerstand:
    35000
    @Roland Lutz hast du ein 6 Gang wegen 4x4?[/QUOTE]

    Ja, 6 Gang DSG, wegen 4x4, Motor CJSB mit 280 Nm...Leider kein stärkere Benziner+Allrad beim Octavia möglich. LG Roland
     
    Dom80er gefällt das.
Thema:

Skoda Oktavia III aber welcher??

Die Seite wird geladen...

Skoda Oktavia III aber welcher?? - Ähnliche Themen

  1. Motor Problem Skoda Oktavia RS 2006

    Motor Problem Skoda Oktavia RS 2006: Hallo zusammen, ich habe folgenden Fehler, und die Motorkontrollleuchte leuchtet. Desweiteren habe ich zwischendurch das, das Standgas über 1000...
  2. Skoda Oktavia IV Fehler Parkassistent Bremsassistent Bluetooth Bitte haben Sie etwas Geduld

    Skoda Oktavia IV Fehler Parkassistent Bremsassistent Bluetooth Bitte haben Sie etwas Geduld: [IMG] Hallo zusammen, dann will ich mich hier auch mal zu meinem Skoda und dessen Problemen äußern. Ich fahre seit Juli einen Skoda Octavia 4 in...
  3. Winterreifen Skoda Oktavia III

    Winterreifen Skoda Oktavia III: Hallo, ich habe einen Oktavia Kombi III aus 2019 gekauft. Muss jetzt noch Winterreifen kaufen. Habe bei Kleinanzeigen ein Angebot bekommen mit...
  4. Octavia III Skoda Oktavia 3 (5e) RS vFL Kennzeichen mit Klett befestigen

    Skoda Oktavia 3 (5e) RS vFL Kennzeichen mit Klett befestigen: Nach vielen Anregungen hier im Forum habe ich mich heute auch mal über die Kennzeichenbefestigung "her gemacht" und die Standard Kennzeichenhalter...
  5. Privatverkauf Trenngitter-für-Skoda-Oktavia-III-Combi

    Trenngitter-für-Skoda-Oktavia-III-Combi: “Das Gitter ist aus einem Fahrzeug mit Erstzulassung Februar 2019, also fast neuwertig. Kleine Gebrauchsspuren können dem Bild entnommen werden....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden