Skoda Octavia Wartungskosten inkl. Verschleiß über 2 Jahre/80000km

Diskutiere Skoda Octavia Wartungskosten inkl. Verschleiß über 2 Jahre/80000km im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Moin allerseits! Dies ist mein erster Beitrag in diesem Forum, daher erstmal ein herzliches Hallo in die Runde! Bisher hatte ich noch nie einen...

bjoern_krueger

Dabei seit
09.05.2017
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Moin allerseits!

Dies ist mein erster Beitrag in diesem Forum, daher erstmal ein herzliches Hallo in die Runde!

Bisher hatte ich noch nie einen Skoda, das wird sich aber vermutlich gegen Ende des Jahres ändern.
Es soll ein Skoda Octavia Diesel mit 116PS und Automatik-Getriebe werden (ich bin schon 50!), den ich wahrscheinlich bei einem Neuwagenportal (autohaus24) leasen werde.
Die Laufzeit wird 48 Monate betragen, bei 20.000km pro Jahr.
Gesamtlaufleistung also ca. 80.000km.

Auf dem Portal wird ein Servicepaket angeboten, das sämtliche Inspektionskosten und Verschleißreparaturen (außer Reifen) umfasst.
Das kostet ca. 42€ pro Monat, also über die Laufzeit insgesamt etwas über 2.000€.

Nun zur Frage:
Wie hoch sind die Kosten für Inspektion und Verschleiß über 4 Jahre und 80.000km? Wie sind die Wartungsintervalle?
Ich meine, 2.000€ klingt erstmal viel, aber bei 80.000km fällt sicherlich einiges an. Bremsen, Filter, Öl, Bremsflüssigkeit, vielleicht sogar der Zahnriemen, und was weiß ich noch alles.

Lohnen sich die 42€ pro Monat?

Danke und viele Grüße,

Björn
 

sepp600rr

Guest
Hallo hier im Forum.

Schau mal hier.

Die Wartungsintervalle sind wie folgt.
Ölwechsel variabel maximal 2Jahre/30000km .
Die erste Inspektion ist bei 2Jahren/30000km und danach immer nach 1Jahr/30000km.
 
Pleite1

Pleite1

Dabei seit
26.04.2017
Beiträge
18
Zustimmungen
0
Ort
Wien Umgebung
Fahrzeug
O3 RS 2.0 TDI
Kilometerstand
75450
Der DSG-Service bei 60.000km schlägt mit ca. 600€ zu Buche. Der Motor-Ölwechselintervall richtet sich nach deiner Fahrweise, insofern du das variable Intervall (QI6) hast.. kannst also auch gerne 3 Mal hingerufen werden. Wenn du da dann dein Öl nicht mitbringst wird es schon teuer..

Ansonsten verweise ich dich ebenfalls auf die bereits bestehenden Service-Threads.
 

letmein

Dabei seit
17.04.2017
Beiträge
35
Zustimmungen
6
Ort
Kärnten
Fahrzeug
Skoda Octavia 3FL Style 2.0 TDI 110 KW, 4x4, DSG
Kilometerstand
2000
Der DSG-Service bei 60.000km schlägt mit ca. 600€ zu Buche.
Ist damit nur das DSG Service gemeint, oder die Gesamtkosten im Zuge einer Inspektion/Service bei ~ 60k bei dem auch das DSG fällig wird?
 

letmein

Dabei seit
17.04.2017
Beiträge
35
Zustimmungen
6
Ort
Kärnten
Fahrzeug
Skoda Octavia 3FL Style 2.0 TDI 110 KW, 4x4, DSG
Kilometerstand
2000
Sry, dass ich den Thread hier missbrauche, aber eine Frage habe ich noch:
Das 7 Gang DSG im Octavia III (FL) 4*4 mit 110KW Diesel, welches wird hier genau verbaut. Ist ja kein trockenes? bei welchem man immer wieder von Problemen liest?
Danke!
 
Hannes_H

Hannes_H

Dabei seit
10.04.2017
Beiträge
52
Zustimmungen
37
Ort
Dresden
Fahrzeug
Skoda Octavia RS MJ2018 2.0 TDI DSG 4x4
Werkstatt/Händler
Skoda Autohaus Dresden Nord GmbH
Kilometerstand
4790
Das 7 Gang DSG im Octavia III (FL) 4*4 mit 110KW Diesel, welches wird hier genau verbaut. Ist ja kein trockenes? bei welchem man immer wieder von Problemen liest?
Danke!
Soweit mir bekannt müsste es das 7 Gang DSG mit Trockenkupplungen sein. Das "neue" 7 Gang DSG mit Nasskupplungen wie im Seat Ateca kommt im Octavia meines Wissens nach. Nicht zum Einsatz.



Gesendet von meinem F8331 mit Tapatalk
 

letmein

Dabei seit
17.04.2017
Beiträge
35
Zustimmungen
6
Ort
Kärnten
Fahrzeug
Skoda Octavia 3FL Style 2.0 TDI 110 KW, 4x4, DSG
Kilometerstand
2000
Aber es muss ja auf jeden Fall ein anderes als das DQ250 zum Einsatz kommen, da der 2.0TDI ja 340NM bereitstellt.
Bin jetzt echt verwirrt welches 7er DSG der nun hat, und ob trocken oder in ÖL ;)
 

sepp600rr

Guest
Das DQ250 (Öl) bis 380Nm ist das 6Gang Getriebe, das DQ200 (Trocken) ist das 7Gang für die kleineren Motoren.

Neu kommen tut jetzt das DQ381 (Öl) 7Gang, in welchen Motoren das nun genau verbaut ist, kann ich dir nicht sagen, außer im RS.
 
MrMaus

MrMaus

Dabei seit
14.02.2016
Beiträge
12.223
Zustimmungen
3.783
Ort
Emmental
Fahrzeug
Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
Kilometerstand
50 000 ++
in welchen Motoren
In keinem, nur an :thumbsup:

Wenn du einen 4x4 Kaufst hat man doch in der Regel ein Nasses, desshalb ist ja beim Octi der 1,8er als 4x4 interessanter als der frontkratzer...

Ich weiss noch nicht wo @letmein sein octi herhat, aber in CH gibt es bei 4x4 nur das 6 gang....
 

bjoern_krueger

Dabei seit
09.05.2017
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Moin!

OK, dachte ich mir schon fast, als ich die Kosten für die Inspektionen in dem von sepp600rr erwähnten Thread gesehen habe.
Dann wäre es wahrscheinlich besser, die 42€ pro Monat separat auf ein Konto zu schieben, und davon die fälligen Sachen zu bezahlen, und am Ende (hoffentlich) dann noch etwas übrig zu haben.

Trotzdem würde mich mal interessieren, was so bis 80.000km alles anfällt.
Bremsbeläge? Bremsscheiben? Das wäre dann aber schon ein recht großer Brocken, oder?

Ich werde zusätzlich auch beim örtlichen Skoda-Händler einmal nachfragen. Es muss doch einen offiziellen Wartungsplan geben, aus dem soetwas detailliert ersichtlich sein müsste.

Ich finde die Inspektionskosten bei Skoda relativ fair, muss ich sagen. Mein derzeitiger BMW (116d) muss jetzt mit ~47.000 km zur 2. Inspektion. Die kostet (inkl. Öl) stolze 655€!! Die erste war schon, die musste ich nicht bezahlen, aber ich glaube an die 350€ hätte die auch gekostet.

Viele Grüße,

Björn
 
MrMaus

MrMaus

Dabei seit
14.02.2016
Beiträge
12.223
Zustimmungen
3.783
Ort
Emmental
Fahrzeug
Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
Kilometerstand
50 000 ++
Ich sags mal so... Die LEasing macht ja auch nicht viel anderes als die 42€ im Monat auf die Seite legen und Zahlt dann davon die Wartungskosten wieder... Und will ja auch noch was verdeinen.... Zum planen ist natürlich super, dann hast du ein Rundum sorglos Paket.... und weisst genau, was dich der Wagen kostet.... Andererseits..
 
tehr

tehr

Dabei seit
15.12.2015
Beiträge
8.793
Zustimmungen
3.808
Ort
Landkreis DH
Fahrzeug
S3 Style Limo, 110 kW TDI
Kilometerstand
90000
Bremsbeläge? Bremsscheiben? Das wäre dann aber schon ein recht großer Brocken, oder?
Das kommt auf die Fahrweise an. Bei Automatikgetriebe ist der Bremsenverschleiß höher, so dass die Bremsen vielleicht wirklich schon bei 80 tkm gewechselt werden müssen.
 
Pleite1

Pleite1

Dabei seit
26.04.2017
Beiträge
18
Zustimmungen
0
Ort
Wien Umgebung
Fahrzeug
O3 RS 2.0 TDI
Kilometerstand
75450
Moin!

Dann wäre es wahrscheinlich besser, die 42€ pro Monat separat auf ein Konto zu schieben, und davon die fälligen Sachen zu bezahlen, und am Ende (hoffentlich) dann noch etwas übrig zu haben.

Trotzdem würde mich mal interessieren, was so bis 80.000km alles anfällt.
Bremsbeläge? Bremsscheiben? Das wäre dann aber schon ein recht großer Brocken, oder?

Ich werde zusätzlich auch beim örtlichen Skoda-Händler einmal nachfragen. Es muss doch einen offiziellen Wartungsplan geben, aus dem soetwas detailliert ersichtlich sein müsste.

Viele Grüße,

Björn

Würde dir auch empfehlen die 42€ auf die Seite zu legen. Das Serviceangebot wird sich nicht für dich rechnen. Das ist mMn eher für Leute gedacht die genau wissen wollen worauf sie sich einlassen, ohne sich viel mit dem Thema beschäftigen zu müssen.

Habe nun 75tkm runter und habe circa 1200€ an Servicekosten gezahlt. (Bzw der Vorbesitzer, wobei mir die Rechnungen vorliegen) Dabei wurde nie das Öl mitgebracht, alles beim Skoda Händler gemacht.

Da waren folgende Leistungen inkludiert:
Bremsbelagwechsel
30tkm Service
60tkm Service (inkl DSG)
Bremsflüssigkeit
Und wenn ich mich richtig an die Rechnungen erinnern kann wurde auch der ein oder andere Filter gewechselt, wobei die Erwin Dokumente da meines Wissens nach ein langes Wechselintervall versprechen.

Was hier natürlich noch extern dazu kommen sind Scheibenwischer, Reifen und andere Flüssigkeiten.

Das Auto hat fast nur Autobahn gesehen (Außendienstler) und es handelt sich um einen 2.0 TDI mit DSG und ohne Panoramadach - MJ14.

Falls du noch Fragen hast, kannst du mir gerne eine PN senden, dann schau ich nochmal genauer in die Rechnungen (die habe ich gerade nicht zur Hand, sprich die 1200 sind mit etwas Vorsicht zu genießen)

Viele Grüße.
 

letmein

Dabei seit
17.04.2017
Beiträge
35
Zustimmungen
6
Ort
Kärnten
Fahrzeug
Skoda Octavia 3FL Style 2.0 TDI 110 KW, 4x4, DSG
Kilometerstand
2000
Ich weiss noch nicht wo @letmein sein octi herhat, aber in CH gibt es bei 4x4 nur das 6 gang....
In AT, habe ihn aber noch nicht, voraussichtlich KW30.
auf skoda.at bei den Motoren auf Diesel klicken, und zum 150PS 4x4 switchen. Da hast dann eine Variante mit 6 und eine mit 7 Gang DSG.
7 Gang habe ich bestellt.
lg
 
MrMaus

MrMaus

Dabei seit
14.02.2016
Beiträge
12.223
Zustimmungen
3.783
Ort
Emmental
Fahrzeug
Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
Kilometerstand
50 000 ++
dann würde ich an deiner stelle SCHNELLSTENS zum :) anrufen und fragen ob trocken oder nicht....
 

sepp600rr

Guest
Das kleine 7Gang DSG (Trocken) ist bis 250Nm zugelassen.
Da bist du mit dem TDI ja locker drüber.

Es wird da wohl zwischen dem neuen DQ381 und dem alten DQ250 unterschieden.
 
Raul_Endymion

Raul_Endymion

Dabei seit
01.09.2009
Beiträge
368
Zustimmungen
34
Ort
45475 Mülheim an der Ruhr
Fahrzeug
OIII Kombi RS TDI DSG @ >200PS :-D
Werkstatt/Händler
INTER AUTO Kraków
Kilometerstand
120k
Was kostet denn ca. nur DSG Wartung ohne Rest? Der Rest wurde bei mir bei 52 Tausend gemacht.
 
Thema:

Skoda Octavia Wartungskosten inkl. Verschleiß über 2 Jahre/80000km

Sucheingaben

wartungskosten skoda octavia

,

skoda octavia wartungskosten

,

skoda octavia rs 60

,
kosten Inspektion skoda octavia
, skoda octavia inspektion, service skoda oktavia rs diesel baujahr 2016, skoda octavia inspektion preis , skoda octavia 2.0 tsi 190ps servicekosten, inspektion skoda octavia, skoda oktavia wartungskosten, 60tkm inspektion unterschied zur 120tkm skoda octavia 5E 2.0TDI, Skoda octavia rs tsi mit 70000km, inspektion skoda octavia preis, 50000 inspektion Octavia 5e, inspektion skoda oktavia diesel automatik bj 2019, skoda octavia diesel 2 0 150ps 30000er inspektion kosten, was kostet eine inspektion skoda octavia , kosten inspektion skoda, wartungskosten oktavia rd, skoda octavia 1.5 Inspektion , Kühlwasserregler Skoda Oktavia rs kostenn, skoda 1.5 tsi dsg Baujahr 2019 kosten Inspektionen, was kostet der erste service beim octavia, skoda octava 5e servicekosten, octavia 3 1.6 tdi service
Oben