Skoda Octavia TDI 4x4 green Tec L&K DSG Lenkassistent

Diskutiere Skoda Octavia TDI 4x4 green Tec L&K DSG Lenkassistent im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo und guten Tag, ich bin neu hier und habe mehrere Problem an meinem Octavia. Aber nur eines regt mich richtig auf. Der Lenkassistent...

Lenkassistent schaltet sich ab

  • Ich hab das gleiche Problem

    Stimmen: 2 100,0%
  • Ich kann helfen

    Stimmen: 0 0,0%

  • Umfrageteilnehmer
    2

Titurel

Dabei seit
31.08.2017
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Ort
Forstinning
Fahrzeug
Skoda Octavia TDI (Green Tec) L&K 4x4 DSG
Werkstatt/Händler
Skoda PIA
Kilometerstand
37700
Hallo und guten Tag,

ich bin neu hier und habe mehrere Problem an meinem Octavia.
Aber nur eines regt mich richtig auf.
Der Lenkassistent schaltet sich ab.
Auf einer geraden Autobahn fährt man mit Gespann in Richtung Süden.
Da es nicht zum hin und her lenken gibt, kommt die Meldung dass ich die
Hände an das Lenkrad tun soll. Die beiden Hände sind ja am Lenkrad.
Wenn ich nichts mache schaltet sich der Assistent aus. Wenn ich kurz hin und her lenke
also kurz im geringem maße hin und her lenke schaltet sich das Display wieder aus.
Ich habe mir gerade aus diesem Grund einen Assistenten gekauft, dass wenn ich auf der
Geraden unaufmerksam sein sollte, er mich wieder in die Spur lenkt.
Auf einer Passstraße brauche ich keinen Lenkassistenten.

Wer hat das gleiche Problem wie ich?
Skoda meint lapidar: Ich soll halt die Hände am Lenkrad lassen!
Ich fühle mich verarscht!
 

Anhänge

  • 20170826_112300.jpg
    20170826_112300.jpg
    760,4 KB · Aufrufe: 93

tdipower89

Dabei seit
07.03.2009
Beiträge
674
Zustimmungen
353
Ort
4311 Schwertberg, OÖ
Fahrzeug
VW Passat Variant Highline R-Line 2.0 TDI 4motion
Werkstatt/Händler
DIY
Kilometerstand
353.535
Ähm, ja mich nervt das auch, wenn ich auf der Autobahn unterwegs bin, dass dann die Meldung so oft kommt und der Laneassist sich dann deaktiviert, ausser "ich rupfe mal eben am Lenkrad"...

Ein vollautonomes fahren ist eben leider noch nicht erlaubt...

Aber was soll man machen? Ist halt so. Glaub da kann man auch nichts codieren oder so.
Kannst ja mal in youtube gucken, da gibts welche, die tricksen den LA aus, indem so ne PET Flasche voll mit Wasser ins Lenkrad klemmen. Hab selber damit aber leider keine Erfahrung.

Wenn die "adaptive Spurführung" aktiviert ist, empfinde ich, kommt die Meldung noch häufiger...
 

chrfin

Dabei seit
04.05.2011
Beiträge
2.216
Zustimmungen
144
Ort
Feldkirch, AT
Fahrzeug
Skoda Octavia 5E RS TDI DSG
Werkstatt/Händler
Montfort Garage Götzis
Kilometerstand
80000
Wurde schon öfter hier diskutiert und kann mit der Suche sicher gefunden werden, aber kurz zusammengefasst:
Das ist kein "Problem" sondern gezielt so gewollt, damit man das Auto nicht alleine fahren lässt. Wen man das Lenkrad WIRKLICH ORDENTLICH hält, kommt die Meldung praktisch nie - nur wenn man das Lenkrad nur locker hält (gerade mit der 2-Finger-Taktik) kommt sie öfters.
Ich hatte die Meldung früher auch öfters, aber nach "Eingewöhnung" kommt sie jetzt nur noch wenn ich das Lenkrad wirklich nicht ordentlich halte.

P.S. Ja, ich finds auch blöd und hätte es gerne anders, ist aber ohne eine höhere Autonomie-Stufe nun mal leider nicht...
 

triumph61

Dabei seit
04.07.2013
Beiträge
8.254
Zustimmungen
2.066
Ort
Ostwestfalen
Fahrzeug
Astra K ST und MX5 NC
Hmm. das können aber Marktbegleiter in der Kompaktklasse, auch ohne Lenkradkontakt über mehrere km
 

chrfin

Dabei seit
04.05.2011
Beiträge
2.216
Zustimmungen
144
Ort
Feldkirch, AT
Fahrzeug
Skoda Octavia 5E RS TDI DSG
Werkstatt/Händler
Montfort Garage Götzis
Kilometerstand
80000
...und nochmals: Es liegt auch beim MQB nicht am können - können täten sie es sehr wohl! VAG ist da (leider) nur sehr "pingelig" was die Kontrolle des Fahrers bzw. der "Lenkradhaltung" angeht und stellen eben schon nach ca. 10s ab, wenn man das Lenkrad nicht ordentlich hält. Ob das nun gut oder nervig ist, muss jeder für sich entscheiden - ich finde es auch nervig, verstehe aber sehr wohl die Argumente der VAG...

P.S.: Ich habe die adaptive Spurführung an und kann bei "richtiger Lenkradhaltung" auch mehrere Kilometer fahren ohne aktiv selber zu lenken - es braucht nur etwas Feingefühl um dem Assistenten genug Freiraum zu lassen, dass er die Spur konstant hält, aber das Lenkrad doch fest genug hält, das er nicht mit dem nervigen piepen abschaltet. Meist fällt mir erst auf, wie wenig ich selber lenke, wenn der Assistent sich doch mal abschaltet (z.B. <60 km/h in einer Kurve)...
 
Thema:

Skoda Octavia TDI 4x4 green Tec L&K DSG Lenkassistent

Skoda Octavia TDI 4x4 green Tec L&K DSG Lenkassistent - Ähnliche Themen

1 Jahr und 50.000 km Superb 3 Kombi - Erfahrungsbericht: Hallo allerseits, Ich habe meinen Superb 3 Kombi jetzt 1 Jahr und 51.000 km. Für alle die es Interessiert, hier mal mein Erfahrungsbericht...
Privatverkauf Verkauf - Skoda Octavia Combi 1.6 TDI DPF Green tec Elegance: Hallo zusammen, verkaufe meinen geliebten Skoda Octavia...
Lane Assistent - adaptive Spurführung: Hallo u. schönen guten Morgen an Euch alle! Ich habe den Octavia Limousine, TSI 1.2, 105 PS, Elegance, mit dem Traveler Paket und vielen weiteren...
Erfahrungen: Skoda Octavia II Limousine, Elegance, 2.0 CR TDI: Mein Octavia II hat vor Kurzem die 140.000 km erreicht und ich wollte meine bisherigen Eindrücke schildern. Bestellt habe ich den Wagen Mitte...

Sucheingaben

lenkassistent skoda

Oben