Skoda Octavia Scout 2.0 TDI 4X4 zu hoher Verbrauch?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von olli999999, 30.03.2015.

  1. #1 olli999999, 30.03.2015
    olli999999

    olli999999

    Dabei seit:
    30.03.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal an alle!
    Ich habe seit ein paar Tagen einen neuen Octavia Combi Scout TDI 2.0 4X4 110 KW Green tec ( Baujahr 2015)
    Zuvor hatte ich das Vorgängermodell, also auch 2.0 TDI 4X4 mit 103 KW
    Beim alten bin ich bei Langstrecke, also keine Zuladung, keine Klima an, ca. 130 km/h mit ca. 5.0 -5.2 l ausgekommen.

    Beim neuen lag ich jetzt nach ca. 1000km gefahrenen km bei 6,1 l. Angegeben ist bei Skoda außerorts 4.6 l Das wären ca. 35 % höherer Verbauch.
    Ist das normal?
    Oder stimmt einfach die Anzeige zum Durchschnittsverbrauch nicht, oder die gesamte Tankanzeige? Oder liegt es an den Assistenssystemen ( lane und Abstandsassistent)?
    Oder wird einfach bei der Motorregelung irgendwas falsch gemacht?
    Finde 35 % mehr Verbrauch als angegeben schon recht heftig! Oder geht der Verbrauch noch weiter runter, wenn man noch paar Tausend km fährt?

    Vielen Dank für ein paar hilfreiche Antworten!

    Gruß Oli
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 TinOctavia, 30.03.2015
    TinOctavia

    TinOctavia

    Dabei seit:
    19.11.2013
    Beiträge:
    2.213
    Zustimmungen:
    406
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E Combi 1.8 TSI ELEGANCE
    Hi,

    du hast erst 1000 Km drauf, und einen Scout 4x4 (also nochmal schwerer). Und jetzt schon/nur 6,1 Liter Verbrauch. Warte einfach mal weiter ab...ganz ruhig bleiben und entspannt weiter fahren ;) .

    Der 1.8 TSI ist mit 6,1 Liter angegeben. Hat jetzt 21.000 Km runter. Aber den Wert habe ich noch nie erreicht. Bei 6,7 Liter war Schluss.
    Und ich fahre sehr defensiv und vernünftig.

    Und es sollte ja bekannt sein, das man die Werksangabe NIE erreichen kann :!:
     
  4. #3 trainer22, 30.03.2015
    trainer22

    trainer22

    Dabei seit:
    30.09.2013
    Beiträge:
    2.237
    Zustimmungen:
    538
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Fahrzeug:
    O3 - 1.4 TSI /F3 - 1,2 TSI Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Max Moritz/Hagen
    Was man hier über die Monate las, wird es wohl tatsächlich so kommen - der Verbrauch könnte/wird sich reduzieren.

    Allerdings: ob das tatsächlich dann 5,0l sein wird, wage ich mal zu bezweifeln. Denke aber, selbst mit 5,5l fährst du noch echt günstig.
     
  5. #4 digidoctor, 30.03.2015
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Die 35% sind ein reiner Schockerwert, denn bezogen auf den oberen Wert sind es grad mal 24%. Aber auch das ist Unsinn, da Mehrverbräuche nicht relativ aufgeschlagen werden sondern absolut.

    Du fährst bestimmt Spritsparreifenmit höchstem Druck, kleinster zugelassener Breite und ohne Klimaanlage, aber dafür immer mit perfekt vorgewärmten Motor los und beschleunigst absolut perfekt und optimal. Dein Motor ist auch schon eingefahren gekauft worden.
     
  6. #5 Panther, 30.03.2015
    Panther

    Panther

    Dabei seit:
    25.04.2014
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeug:
    Octavia³ RS TSI, Kombi, DSG,
    Kilometerstand:
    20000
  7. #6 olli999999, 30.03.2015
    olli999999

    olli999999

    Dabei seit:
    30.03.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Was meinst Du mit oberen Wert? Der Durchschnittswert bei außerorts ist doch mit 4,6 l angegeben. Und nur auf diesen Wert hatte ich es bezogen, da ich ja auch nicht innerorts gefahren bin. Und wieso sollte die % Angabe nicht stimmen? Ich verbrauche ca. 1,5 l mehr als angegeben, das sind ca. 35 % Mehrverbrauch.
    Und die Frage war ja auch deshalb, weil mein Vorgängermodell eben nur 5.0 bei gleicher Fahrweise verbraucht hatte und das auch schon von Beginn an. Deswegen hatte mich das verunsichert!
     
  8. chrfin

    chrfin

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Feldkirch, AT
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E RS TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Montfort Garage Götzis
    Kilometerstand:
    35000
    War der Alte auch ein Scout? Denn gerade bei 100 km/h+ ist die schlechtere Aerodynamik nicht zu vernachlässigen...
     
  9. #8 TinOctavia, 30.03.2015
    TinOctavia

    TinOctavia

    Dabei seit:
    19.11.2013
    Beiträge:
    2.213
    Zustimmungen:
    406
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E Combi 1.8 TSI ELEGANCE
    Also,

    Zitat aus der aktuellen AUTO STRASSENVERKEHR (Heft 8, 25.März 2015, Seite 22) zum Test O3 Scout vs. Seat Leon ST X-Perience zur Testkategorie Umwelt:

    "Addiert man Allradantrieb, DSG und 184 PS zusammen, geht ein Testverbrauch um die 8,3 l/100 km absolut in Ordnung. Sechs Liter sind möglich"


    deswegen...
     
  10. #9 Octarius, 30.03.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Das ist aber ein verdammt guter Wert. Da hattest Du eine echte Perle erwischt.

    6 liter bei Tempo 130 Km/h sind vollkommen in Ordnung und auch normal.
     
  11. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    3.485
    Zustimmungen:
    511
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Kilometerstand:
    81000
    Auch ich wette das dein Verbrauch sich ab ca 5000 km Laufleistung einspielt. Mein Fabia lag damals bei etwas mehr wie 7 Liter. Mittlerweile fahr ich zwischen 4 bis 6,5
     
  12. #11 Sprit(vernichter)², 31.03.2015
    Sprit(vernichter)²

    Sprit(vernichter)²

    Dabei seit:
    21.01.2015
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    160
    Mein S2 4x4 hat jetzt 7500km runter, der Verbrauch hat sich gegenüber Anfang circa um 0,5l reduziert und liegt jetzt im Bereich der Herstellerangabe. Oft liegt es aber auch daran, dass man sich erstmal an das neue Auto gewöhnen muss, um die wirklichen und aussagekräftigen Verbräuche erfahren zu können. Beim bekannten mit japanischem Auto hat sich sogar der größte Sprung nach dem ersten Ölwechsel ergeben, da war wohl zum Einfahren Honig drin....

    Desweiteren habe ich den Verdacht, dass mein Tempomat auch mindestens 0,3 l/100km mehr Verbraucht, als mein Fuß. Beobachte aber noch.

    Irgendwoanders im Forum steht auch, dass der Motor wohl die ersten 5000km ein Einfahr-Programm fährt, und nicht die volle Leistung zur Verfügung stellt. Daher ists denkbar dass das Einfahrprogramm auch nicht Spritoptimiert ist...

    Hast du zufällig jetzt nen DSG, was vorher nicht vorhanden war?
     
  13. #12 bierkanne, 19.11.2015
    bierkanne

    bierkanne

    Dabei seit:
    26.04.2015
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    5
    Bei meinem 1,6l 4x4 6Gang stimmt das nicht. Werte von 6,3 bis 5. Und schon 9000km. Ich bin eigentlich in Panik. Meine alte ehemalige Fabia 1,9l Saugdiesel schluckte HÖCHSTENS 4,6. Und jetzt mit dem 1,6l komme ich nicht unterm 5. X( u.A. habe gelesen das sei schwerer Sachmangel. Wenn Herstellerangaben wird mehr als 10% überschritten
     
  14. #13 Octarius, 19.11.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Wenn Du sparsam fährst müsste der 1,6 immer unter 5 Liter fahrbar sein. Irgendwas ist bei Dir faul.
     
    OcciTSI gefällt das.
  15. #14 ShutUpAndDrive, 19.11.2015
    ShutUpAndDrive

    ShutUpAndDrive

    Dabei seit:
    16.02.2015
    Beiträge:
    1.745
    Zustimmungen:
    724
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi 2.0 RS TSI DSG Green tec RS
    Laut Spritmonitor liegst Du mit diesen Werten ganz gut. Durchschnitt 5,93, Spanne von 5,06 bis 7,09. Die meisten fahren ihn zwischen 5,6 und 6,2.
     
  16. #15 frankenlife, 20.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2015
    frankenlife

    frankenlife

    Dabei seit:
    06.06.2015
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Oberfranken
    Fahrzeug:
    Skoda Oktavia Scout, 135KW
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Amon
    Kilometerstand:
    21000
    Hallo,
    ich fahre einen Scout 2.0 TDi mit 135KW und DSG.
    Mein Spritverbrauch hat sich merklich ab einer Fahrleistung von ca. 3000 Km reduziert.
    Aktuell liege ich im Schnitt, bei meiner Fahrweise und Strecke bei 6,8l/100Km davor bei ca. 7,5l/100Km.
    Bei einer Fahrt nach München (ca. 250Km) habe ich es gechafft unter 6l/100Km zu kommen (5,8l/100Km).
    Meine Fahrweise war ACC aktiviert, wo keine Geschwindikeitsbegrenzung war ACC 150km/h ansonsten nach Geschwindigkeitsvorgabe.
    Auto war mit 4 Personen und leichten Gepäck beladen.
    Ich vermute mal, wenn man es darauf anlegt, bekommt man das Fahrzeug auf einer Langstrecke und konstanten Tempo (120 Km/h) nahe an die <5l/100Km Grenze.
     
  17. #16 BitSchubser, 20.11.2015
    BitSchubser

    BitSchubser

    Dabei seit:
    31.03.2015
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Zwingenberg (Bergstr.)
    Fahrzeug:
    Octavia Scout 4x4 TDI 110KW mit diversem "Schnick-Schnack"...
    Mein Eindruck ist ebenfalls, daß sich das mit zunehmender Kilometerleistung nach unten einpendelt. Ich habe auch den Scout TDI 2.0 110KW (MJ 2016). Anfangs, so bei ca. 1500 km, habe ich das Verhalten mal auf der Autobahn getestet und kam bei ca. 140km/h Reisegeschwindigkeit und aktiver Klimatronic auf 5,3 L / 100km laut Anzeige vom Columbus. Wenn ich sehr "ausgeglichen" fahre, schaffe ich es auch im Stadtverkehr knapp unter 6L/100km. Allerdings läßt meine Selbstdisziplin oft zu wünschen übrig.... Man(n) will ja auch Spaß haben...
     
    bierkanne und frankenlife gefällt das.
  18. #17 nothing, 20.11.2015
    nothing

    nothing

    Dabei seit:
    07.07.2015
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    Karlsruhe
    Fahrzeug:
    Octavia Scout 5E / 154KW
    Werkstatt/Händler:
    AH Rummel in Karlsruhe
    Kilometerstand:
    40000
    Ich bin nach 3000km schon bei 6,1l gewesen. Und das war auch mehrfach Stadtverkehr. :thumbsup: Aktuell mit Winterreifen bei 6,5l :whistling:
     
  19. #18 frankenlife, 20.11.2015
    frankenlife

    frankenlife

    Dabei seit:
    06.06.2015
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Oberfranken
    Fahrzeug:
    Skoda Oktavia Scout, 135KW
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Amon
    Kilometerstand:
    21000
    Ist aus meiner Sicht bestimmt erreichbar mit der richtigen Fahrstategie.:thumbsup:
    Bin jedoch keiner der Versucht irgendwelche Spritsparrekorde zu schaffen, ich fahre wie ich Lust habe und das spiegelt sich dann wieder im Spritverbrauch.
    :):)
     
    Egonson gefällt das.
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 nothing, 20.11.2015
    nothing

    nothing

    Dabei seit:
    07.07.2015
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    Karlsruhe
    Fahrzeug:
    Octavia Scout 5E / 154KW
    Werkstatt/Händler:
    AH Rummel in Karlsruhe
    Kilometerstand:
    40000
    Das mache ich natürlich auch nicht immer ;) Ab und zu muss das Bodenblech mal dran glauben, aber das macht bei 800km Reichweite im Gesamtverbrauch nichts aus :thumbsup: Ich hätte mir ja nicht 210PS geholt, wenn ich kein Spaß haben will.....und als mal Audi A6 4f 3.0 TDI ärgern will :P
     
    Egonson und Scouty88 gefällt das.
  22. #20 Scouty88, 20.11.2015
    Scouty88

    Scouty88

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Octavia III Scout, 2.0 TDI, DSG
    Kilometerstand:
    14500
    Bin mit meinem, kaum dass er da war, direkt in Urlaub an die Ostsee gefahren. waren knapp 1400km. Nach dem zusammenziehen der Tankrechung habe ich ca. 7,0 l/100km verbraucht.
    Also Autobahn hin (zwischen 130 und 150 auf der Bahn), dann vor Ort 300km rumgegurke (viele komische 30er-Zonen und Spielstraßen) und wieder bei Starkregen auf der Autobahn (vmax 130 aufgrund Wetter) zurück.
    Edit: Es war auch sehr windig/böig...das sollte aber nicht soviel Einfluss haben.

    Aus meiner Sicht ein vertretbarer Wert für einen Neuwagen.

    Weiterhin habe ich damals mit dem Vorführwagen meine Arbeitsstrecke abgefahren, da mich der Verbrauch auf dieser natürlich am meisten interessiert hat. Der Vorführer war auch ein 184 PS DSG mit knapp 16000km auf der Uhr (EZ 11/14 glaube ich...auf jedenfall noch ein Euro 5). Meine einfache Arbeiststrecke beträgt ca. 10km Stadt, 30km Überland und 10km Dorf (zählt für mich nicht zu Stadt, da weniger Ampeln). Bin gut durchgekommen und Verbrauch lag laut Bordcomputer bei 5,2 l/100km als 0,1 höher als angegeben. Ich schätze mal das waren dann ca. 5,5 l.

    Deshalb gehe ich auch davon aus, dass der Verbrauch noch sinken wird.
     
Thema: Skoda Octavia Scout 2.0 TDI 4X4 zu hoher Verbrauch?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was verbraucht der skoda octavia2 0TDI scout bj.2016

    ,
  2. skoda octavia scout hoher kraftstoffverbrauch

    ,
  3. verbrauch octavia 4x4

    ,
  4. skoda octavia tdi 4x4 mehrverbrauch,
  5. erfahrung mit verbrauch oktavia scout diesel,
  6. octavia rs allrad test,
  7. skoda octavia 1.8 tsi 4x4 öl verbrauch,
  8. skoda octavia 3 rs tsi tankreichweite,
  9. superb 2.0 tdi hoher verbrauch,
  10. was verbraucht euer skoda rs diesel 4x4,
  11. skoda octavia rs 4x4 höchstgeschwindigkeit forum,
  12. skoda octavia scout 1.8 tsi verbrauch,
  13. verbrauch 2.0 tsi allrad superb,
  14. octavia 3 2.0 tdi 4x4,
  15. skoda scout benzinverbrauch zu beginn,
  16. octavia 150 ps tdi 4x4 erfahrung,
  17. ölverbrauch skoda octavia 2.0 tdi,
  18. verbrauch skoda octavia 5e 4x4,
  19. octavia rs verbrauch,
  20. octavia 3 rs tsi verbrauch,
  21. octavia rs allrad verbrauch,
  22. skoda octavia 2.0 tdi 4x4 erfahrungen,
  23. verbrauch skoda octavia 2.0 tdi 184 4x4,
  24. octavia 3 rs zu hoher verbrauch,
  25. spritverbrauch scoda oczavia 4x4 dirsel
Die Seite wird geladen...

Skoda Octavia Scout 2.0 TDI 4X4 zu hoher Verbrauch? - Ähnliche Themen

  1. Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN

    Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN: Hallo Leute! Morgen steht beim RS der Zahnriemenwechsel an. Da ich nicht mehr kaputt machen will wie schon ist wäre es toll wenn mir jemand die...
  2. 2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen

    2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen: Hallo zusammen, ich benötige einen fachkundigen Rat. DJDüse aus dem Forum war so nett und hat meinen Fehlerspeicher ausgelesen, da die MKL...
  3. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  4. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....
  5. Privatverkauf Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16

    Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16: Verkaufe einen Komplettradsatz mit Dunlop Winter Sport 5 auf original Skoda Alufelgen "Star" inkl. Radnarbendeckel in der Dimension 205/55 R16...