Skoda Octavia Kombi Motor AZJ - 1U5 - Bj. 2002 Zentralverriegelung und Fensterheber spinnen komplet

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von Bruce123, 22.01.2013.

  1. #1 Bruce123, 22.01.2013
    Bruce123

    Bruce123

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Servus,

    mal wieder ein neues Problem mit meinem Octavia:

    Seit letzter Woche fünktioniert die ZV und die elektr. Fensterheber nicht mehr richtig, d.h.:

    Per Funk schliest die ZV nur noch 3 Türen - die Fahrertür nicht mehr! Muß per Schloss geschlossen und geöffnet werden!
    (Innenbeleuchtung funktioniert beim Öffnen und geht auch wieder aus)
    Elektr. Fensterheber funktionieren nur sporadisch - seit heute geht das hintere rechte Fenster selbstständig auf und zu! :-(

    War schnell bei einer VW -Werkstatt (Skoda hat für das "alte" Auto mal wieder keine Zeit) und hab den Fehlerspeicher auslesen lassen!
    Mechaniker meinte Komfortsteuergerät defekt, da auf allen Türen Fehler angezeigt werden! :-(
    Habe vorab hier einige Beiträge gefunden, dass auch die Kabel im Türbalg einen Schaden haben könnten wodurch der Fehler ausgelöst wird - hab nachgeschaut und die sehen aber gut aus!

    Bin dann zum Schlächter und habe mir lt. Nummer (1C0959799B) ein gleiches Komfortsteuergerät gekauft!

    Dies sitzt doch unter dem Lenkrad - Verkleidung ab und irgendwo da unten, oder?

    Wollte dies Morgen (habe leider keine Garage) einfach tauschen und die Tage zum Codieren fahren - Code vom "kaputten" eingebauten hat mir der Mechaniker gegeben (259).

    Kann ich das so einfach tauschen? Bzw. kann ich das Auto dann noch per Schloss öffnen und abschliessen?

    Oder gibt es noch eine andere Lösung für das Problem?

    Wollte dann die Sicherung für die Fensterheber rausnehmen, damit das ständige rauf und runter aufhört, aber in Sicherungskastenplan gibt es dafür keine Sicherung! Kann das sein?

    Vielen Dank.

    Gruß Bruce
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 skodabauer, 22.01.2013
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.219
    Zustimmungen:
    189
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Kontrollier mal das Türsteuergerät in der Fahrertür-also den Fensterhebermotor. Stellenweise säuft der im Wasser das in der Tür steht und verursacht die schönsten Fehler.
     
  4. #3 Oktavius_86, 22.01.2013
    Oktavius_86

    Oktavius_86

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u RS Limo, Skoda Fabia Sedan Classic 1.4l 8V
    Werkstatt/Händler:
    selber schrauben
    Kilometerstand:
    191000
    Sehr richtig, denn dieses Steuergerät ist im Gegensatz zum Golf so dämlich eingebaut, dass da immer Wasser reinläuft und die Kontakte weggammeln.
    Bei meinem Bruder seinem O1 haben wir folgendes gemacht:
    Wir sind zum Schrotti und haben einen Golf 4 gesucht (das solltest du such machen, nimm ja keinen Octi, da kannst du deines auch behalten, im Golf ist es so verbaut, dass es trocken sitzt, du wirst also ein neues Steuergerät vorfinden)
    Dort die Türverkleidung in der Fahrertür abgemacht und dort das Steuergerät (übrigens der Fensterhebermotor, also nicht wundern) incl Stecker ausgebaut (des breiten Stecker abgezwickt).
    Zuhause ging dann die Arbeit erst los, denn das Steuergerät vom Golf passt nicht...
    Also beide Zerlegt und die Pins vom Golf (die guten) an die Platine vom Octi gelötet, die passen übrigens.
    Dann alles wieder zusammengebaut und noch den Stecker vom Golf im Octi eingebaut, denn da waren die Kontakte auch weggegammelt.
    Es war echt eine Friemelei, aber es geht alles wieder bestens und hat und ca. 10€ an Material gekostet, würde ich immer wieder tun.
     
  5. #4 Bruce123, 23.01.2013
    Bruce123

    Bruce123

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,

    ok, werde ich mir mal anschauen - brauche nur ein trockenes Plätzchen.

    Kann ich bis dahin das Komfortsteuergerät einfach abstecken, damit das rauf und runter aufhört?

    Gruß Bruce
     
  6. #5 skodabauer, 23.01.2013
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.219
    Zustimmungen:
    189
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Klar kannst du das tun. Richte dich aber drauf ein das keinerlei Komfortfunktionen mehr zur Verfügung stehen-Fensterheber, Spiegelheizung, Innenbeleuchtung etc. Die ZV funktioniert dann auch nicht mehr aber zum Glück hat ja der Kofferraum einen (hoffentlich funktionierenden) Schliesszylinder.
     
  7. #6 Bruce123, 23.01.2013
    Bruce123

    Bruce123

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ok, das mach ich dann!

    Funktioniert ja eigentlich bis auf die Innenbeleuchtung eh Nichts mehr richtig!

    War ein richtiger Spaß heute früh auf der Autobahn mit offenem Fenster! :-( Habs dann einfach abgeklebt...

    Danke - melde mich dann wieder wenn ich die Verkleidung unten hab und den Fehler (hoffentlich) beseitigt habe.

    Gruß Bruce
     
  8. #7 Bruce123, 25.01.2013
    Bruce123

    Bruce123

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    jetzt glaube ich wirds peinlich - hab die Verkleidung unter dem Lenkrad abgebaut, aber da sehe kein Komfortsteuergerät nur die ganzen Relais!?

    Wo sitzt denn das Steuergerät, damit ich es abstecken kann?

    Vielen Dank.

    Gruß Bruce
     
  9. #8 Oktavius_86, 25.01.2013
    Oktavius_86

    Oktavius_86

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u RS Limo, Skoda Fabia Sedan Classic 1.4l 8V
    Werkstatt/Händler:
    selber schrauben
    Kilometerstand:
    191000
    In der Fahrertür, ist gleichzeitig der Fensterhebermotor, ein schwarzer Kasten mir'nem dicken Stecker dran.
     
  10. #9 skodabauer, 25.01.2013
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.219
    Zustimmungen:
    189
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Wenn du die Verkleidung ab hast solltest du dich mal in den Fussraum begeben und den Blick gen Himmel schwenken.Rechts oberhalb des Relaisträgers. Da gehen 2 Stecker ran an den schwarzen Kasten. Das Ding ist etwa 2x so groß wie eine Zigarettenschachtel. Also A5-Format.
    Das Türsteuergerät wie von Octavius 86 beschrieben in der Fahrertür hinter der Türfolie.
     
  11. #10 Bruce123, 25.01.2013
    Bruce123

    Bruce123

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar - wird Morgen erledigt - bin gespannt wie ich da mit meinen fast 2 Metern reinkomme! :-)

    Danke euch!

    Gruß Bruce
     
  12. #11 Bruce123, 27.01.2013
    Bruce123

    Bruce123

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    So, hat leider nicht funktioniert - habe es zwar unten entdeckt, aber die Schraube läßt sich nicht lösen (der Imbus greift nicht - Schraube kaputt!).

    Hab dann doch mal den Türbalg untersucht und gesehen, dass ein rotes Kabel an einer Stelle 3mm ohne Isolierung ist - die Drähte scheinen aber ganz zu sein!
    Könnte es daran liegen?

    Als nächstes wollte ich dann die Tage die Türverkleidung demontieren und dieses Türsteuergerät überprüfen - auf Wassereintritt....

    Gruß Bruce
     
  13. #12 Bruce123, 30.01.2013
    Bruce123

    Bruce123

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    So,

    habe heute die Türverkleidung demontiert - war einfacher als ich dachte! Das Türsteuergerät bzw. der Stecker war ganz feucht und grün versifft! Hab den Stecker dann gereinigt so gut es ging und den Spaß dann wieder zusammengebaut!

    Nun funktioniert mein rechtes hinteres Fenster wieder bzw. geht nicht mehr von alleine auf und zu! :-)

    Leider funktioniert die Zentralverriegelung über Funk immer noch nicht, d.h. Fahrertür geht per Funk nicht auf und zu - der Rest schon und der linke Spiegel läßt sich nicht verstellen und auch nicht beheizen! :wacko:

    Was kann ich jetzt noch machen? Ist das Türsteuergerät evtl. doch kaputt? Hat da bitte jemand ne Teilenummer für mich - kann dann mal auf dem Gebrauchtmarkt schauen - und muß dies codiert werden?

    Vielen Dank.

    Gruß Bruce
     
  14. #13 Oktavius_86, 30.01.2013
    Oktavius_86

    Oktavius_86

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u RS Limo, Skoda Fabia Sedan Classic 1.4l 8V
    Werkstatt/Händler:
    selber schrauben
    Kilometerstand:
    191000
    Bei meinem Bruder waren die Pins vom Türsteuergerät im Sack, oben hab ich ja eine kostengünstige Abhilfe geschildert, leider eben eine Krankheit beim O1, dank Fehlkonstruktion...
     
  15. #14 Bruce123, 30.01.2013
    Bruce123

    Bruce123

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hi Oktavius,

    würde ich gerne machen, aber das kann ich nicht - daher würde ich mir lieber irgendwo ein gebrauchtes Türsteuergerät holen und das dann zusätzlich irgendwie abdichten.

    Dazu wäre die Teilenummer hilfreich - hatte auch gerade beim Skodaautohaus angerufen und darum gebeten - geben sie aber leider nicht raus! .-(

    Gruß Bruce
     
  16. #15 skodabauer, 30.01.2013
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.219
    Zustimmungen:
    189
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Wenn das Türsteuergerät(TSG) und der Stecker unter Wasser gestanden haben kann es sein dass das Wasser im inneren des TSG auch Schaden angerichtet hat. Stellenweise faulen die Pins im Stecker vom TSG ab so das die Kontakte im Stecker Kabelbaum gar kein Gegenstück mehr haben.

    Auch die Kabel im Kabelbaum selber können durch das Wasser gelitten haben.

    Nimm am besten die Teilenummer die auf dem TSG drauf steht da die Originalteilenummer mit der nicht identisch sein muss.
     
  17. wigo61

    wigo61

    Dabei seit:
    31.01.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hallo es sind 2 sicherungen vorhanden,eine ist im sicherungskastenin unter der nummer 6 ,und die zweite ist auf der relaisplatte unten RP A ist frei,B ist frei C ist belegt mit fensterheber zv und heizbare außenspiegel
     
  18. #17 Bruce123, 31.01.2013
    Bruce123

    Bruce123

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Sicherungen sind ok ;-)

    Werde mir jetzt den Kabelbaum und das TGS besorgen (gebraucht) - kann a bissl dauern...

    Melde mich dann wenn's wieder funzt!

    Vorab vielen Dank für eure Hilfe!

    Gruß Bruce
     
  19. wigo61

    wigo61

    Dabei seit:
    31.01.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Bruce123, 09.05.2013
    Bruce123

    Bruce123

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Servus,

    erstmal einen schönen Vatertag an alle!

    So, hab nun endlich das TSG und den kompletten Kabelbaum gebraucht bekommen - sieht Alles Top aus, nix korrodiert oder abisoliert!

    Hab jetzt Alles eingebaut - 4 Std. Arbeit! :-(

    Jetzt geht aber leider fast gar nichts mehr, d.h. am Bedienelement wenn ich alle Fensterheber drücke reagiert gar Nichts! Wenn ich mit der Funkfernbedienung aufschliese gehen Beifahrertür und die hinteren Türen auf - die hinteren Türen sperren aber sofort wieder ab! Von Innen (an der jeweiligen Türe) lassen sich die Fensterheber hinten und an der Beifahrertür öffnen und schliessen. An der Fahrertür funzt leider Nichts!

    Ein Bekannter über 3 Ecken hat VCDS zum auslesen - anbei der AUszug:

    Adresse 46: Komfortsystem Labeldatei: DRV\1C0-959-799.lbl
    Teilenummer: 1C0 959 799 B
    Bauteil: 4P Komfortgerát HLO 0003
    Codierung: 00259
    Betriebsnr.: WSC 31480
    VCID: 366891B212906BA8CB9

    Subsystem 1 - Teilenummer: Steuerger
    Bauteil: t Fahr. antwortet nicht

    Subsystem 2 - Teilenummer: Steuerger
    Bauteil: t Beif. antwortet nicht

    Subsystem 3 - Teilenummer: 1U0959811D
    Bauteil: 811D 811D tet nicht

    Subsystem 4 - Teilenummer: 1U0959812D
    Bauteil: HR antwortet nicht

    6 Fehlercodes gefunden
    01336 - Konzern Datenbus Komfort
    37-00 - defekt
    01331 - Türsteuergerät Fahrerseite (J386)
    49-00 - keine Kommunikation
    01299 - Diagnose-Interface für Datenbus (J533)
    49-10 - keine Kommunikation - Sporadisch
    01332 - Türsteuergerät Beifahrerseite (J387)
    49-00 - keine Kommunikation
    01333 - Türsteuergerät hinten links (J388)
    49-00 - keine Kommunikation
    01334 - Türsteuergerät hinten rechts (J389)
    49-00 - keine Kommunikation

    Er meinte das würde wahrscheinlich an der Codierung der Türsteuergeräte liegen!?

    Weiß jemand von euch was ich jetzt zu tun habe?
    Ist nämlich riesiger Mist wenn jetzt weniger geht als vorher! :-(

    Vielen Dank + schöne Grüße

    Bruce
     
  22. #20 Oktavius_86, 09.05.2013
    Oktavius_86

    Oktavius_86

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u RS Limo, Skoda Fabia Sedan Classic 1.4l 8V
    Werkstatt/Händler:
    selber schrauben
    Kilometerstand:
    191000
    Es wäre vielleicht doch besser gewesen, wenn du dein Türsteuetgerät reperiert hättest.

    Gesendet von meinem Handtelefon mit Tapatalk-Äpp
     
Thema: Skoda Octavia Kombi Motor AZJ - 1U5 - Bj. 2002 Zentralverriegelung und Fensterheber spinnen komplet
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia 1U5 zv umcodieren

    ,
  2. skoda octavia 1u zv

    ,
  3. octavia 1u5 zv

    ,
  4. scoda octavia bj2002 zv,
  5. karosseriesteuergeraet skoda octavia bj. 2002,
  6. wo sitzt das karosseriesteuergerät beim skoda octavia combi bj.2002,
  7. scoda bj2004 Zentralverriegelung geht nicht,
  8. fensterheber hinten rechts und zentralverriegelung skoda octavia 1u,
  9. skoda octavia kombi zentralverriegelung,
  10. teilenummer skoda octavia combi 1u5 innenbeleuchtung,
  11. skoda superb fahrertür problem,
  12. kompaktstecker türsteuergerät,
  13. türsteuergerät antwortet nicht,
  14. golf 4 zentralverriegelung reparieren,
  15. skoda octavia Außenspiegel relais,
  16. skoda 1u5 gehen Fenster nicht mehr auf
Die Seite wird geladen...

Skoda Octavia Kombi Motor AZJ - 1U5 - Bj. 2002 Zentralverriegelung und Fensterheber spinnen komplet - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Komplettradsatz original Skoda Pegasus 17"

    Komplettradsatz original Skoda Pegasus 17": Hallo zusammen, Ich habe von meinem verkauften Octavia RS 1Z noch meinen Winterradsatz übrig. Keine Beschädigungen. Dieser passt problemlos bei...
  2. Privatverkauf 15Zoll Stahlfelgen Octavia 1Z

    15Zoll Stahlfelgen Octavia 1Z: Ich biete hier 15 Zoll Stahlfelgen von meinem Oci an. Preis 70€ VHB Die Felgen können in Hönow oder Wildau abgeholt werden.
  3. skoda fabia 2 türverkleidun

    skoda fabia 2 türverkleidun: Hallo ich hatte mal eine frage ich habe einnen skoda fabia 2 baujahr 2011 und ich wollte neue lautsprecher einbauen hinnten links aber ich weis...
  4. KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III

    KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III: es gibt schon KOMPLET LED SCHEINWERFER für FABIA3 6V1941015B + 6V1941016B Für 490 EUR (ausm CZ) was meint Ihr!??
  5. 1,6 CR Motor stottert nach tausch der CR Pumpe

    1,6 CR Motor stottert nach tausch der CR Pumpe: Hallo zusammen, wir benötigen Hilfe um ein Reparaturdrama zu beenden. InIn der Familie läuft ein O2 1,6 Cr Bj 2009 120000km. Angefangen hat das...