Skoda Octavia ins Garage parkieren

Diskutiere Skoda Octavia ins Garage parkieren im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Gunten Tag, ich habe eine neue Skoda Octavia RS bestellt, und seit ein paar Tage habe ich diese Forum gefunden. Beim Skoda ist ein Forum sehr...

  1. #1 gremoestremo, 29.11.2011
    gremoestremo

    gremoestremo

    Dabei seit:
    11.11.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bellinzona, Ticino, CH
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS 2012 - 2.0 TDI CR
    Werkstatt/Händler:
    pkw-online.de
    Kilometerstand:
    32500
    Gunten Tag, ich habe eine neue Skoda Octavia RS bestellt, und seit ein paar Tage habe ich diese Forum gefunden.
    Beim Skoda ist ein Forum sehr wichtig, weil man kann, im Internet sehr wenige Informationen finden.

    Ich habe die Möglichkeit eine Garage für 80euro/monat zu mieten, und das Auto soll die ganze Woche beim Parkplatz liegen.
    Meine Fragen sind di folgende.

    1) Sind die vorteile genug um 80euro am Monat zu investieren?

    2) In Winter werde ich eine geringe verbrauch und eine positive Wirkung auf der Motor? (weil der Garage nur bis 10-15° mindestens geht?)

    Danke sehr.

    Jonathan
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.773
    Zustimmungen:
    531
    Ort:
    Niedersachsen
    Die 80 Euro klingen für deutsche Verhältnisse viel, deshalb muss man wohl erst einmal klarstellen, dass es hier um die Schweiz geht. Und im Tessin ist diese Summe ganz anders zu bewerten.

    Ob sich das lohnt, kannst Du nur selbst beantworten.

    Aus meiner Sicht gibt es einen entscheidenden Vorteil: Das Auto ist eisfrei und man muss keine Scheiben kratzen. Für mich würde sich das schon deshalb lohnen. Auch die Kaltstartphase ist schneller vorbei, aber da kommt es vor allem darauf an, wie oft und lange das Auto jeweils gefahren wird.

    Finanziell lohnt es sich vermutlich nie, vom Komfort her sofort.
     
  4. #3 chili61, 29.11.2011
    chili61

    chili61

    Dabei seit:
    18.05.2010
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tief im Westen
    Fahrzeug:
    O² Scout 2.0 TDI CR
    Eine Garage bietet schon eine Menge Vorteile.

    Das Fahrzeug ist nicht ständig der Witterung ausgesetzt.
    Man spart sich das Eiskratzen und Schneefegen im Winter, gerade in CH,
    und durch die höhere Temperatur in der Garage, verkürze ich auch die
    Warmlaufphase, was Verbrauch und Verschleiss mindert.

    Ob Dir das 80 Euro/Monat wert ist, musst Du selbst entscheiden.
    Ich möchte auf meine nicht Garage mehr verzichten.

    Gruss
     
  5. #4 gremoestremo, 29.11.2011
    gremoestremo

    gremoestremo

    Dabei seit:
    11.11.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bellinzona, Ticino, CH
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS 2012 - 2.0 TDI CR
    Werkstatt/Händler:
    pkw-online.de
    Kilometerstand:
    32500
    Danke für die sehr schnelle Antwort

    Die Frage ist nicht wirklich um die summe (100.- Frs sind eine gute Preis neben in Zentrum), sondern ob die tiefe Temperaturen Schadungen bringen können.

    Ich habe seit 5 Jahre mein Auto alle Tage gebrauch (60-150km). Ich hatte eine Opel Vectra 2.2TDI mit 250’000km. Plötzlich habe ich in die nahe meines Arbeit umgezogen. Das Auto beleibte die ganze Woche in eine aussende Parkplatz, auch während der Winter, und plötzlich hatte das Auto sehr viele Probleme. Am Ende musste ich dass Auto verkaufen.

    Kann ein Garage diese Probleme verhindern, order es war nur ein fall? (250’000km und 10 Jahre)?

    Hat jemand Erfahrungen, mit eine neue Auto gemach?
     
  6. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.893
    Zustimmungen:
    166
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    493120
    Also grundsätzlich sind die Autos so konstruiert, dass sie auch ohne Garage halten. Die Garage ist daher eher Luxus. Bei deinem Vectra wird es eher Zufall gewesen sein.


    Sent from my iPhone using tapatalk.
     
  7. #6 orso-ch, 29.11.2011
    orso-ch

    orso-ch

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Europa
    Fahrzeug:
    OC2 4x4 2.0 (CFHC) CR 170/125 DSG 395 nm
    Kilometerstand:
    55000
    Also ich habe auch einen Parkplatz in einer Tiefgarage, 120 CHF/mt. Bei uns in St. Gallen sind die Temperaturen generell tiefer (Sommer und Winter) als bei Dir im Tessin. Ausser Du wohnst in Airolo oder oberhalb von Mesocco. Da bei mir alle "freien" Parkplätze in der blauen Zone liegen, kann ich nirgends gratis parkieren. Als Anwohner kostet mich dies auch 30/mt. Also ist der Mehrpreis für mich "nur" 50 CHF/mt. Dafür brauche ich keinen Parkplatz mehr zu suchen, wenn ich nach Hause komme. Kann im Trocknen ein-/austeigen und ein-/ausladen. Habe einen Abstellplatz für meine Winter- bzw. Sommerräder. Brauche im Winter nicht Eiskratzen, Schneeschaufeln. Muss mich nicht ärgern, wenn ich abends heimkomme und der von mir morgens frei geschaufelte Parkplatz durch eine anderes Auto schon besetzt ist. Im Winter habe ich keinen zu kalten Sitz und im Sommer kann ich in ein kühles Auto einsteigen. Der Farbanstrich des Fahrzeuges ist weniger der Sonne ausgesetzt. Die Macchina wird weniger dreckig, ist geschützt vor Hagel und rumfliegenden Ästen und vor allem vor Marderschäden und besoffenen oder pubertierenden Vandalen.

    Hab ich noch was vergessen? Ach ja, die Batterie lebt ohne die grossen Temperaturunterschiede auch länger.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. smidge

    smidge

    Dabei seit:
    01.11.2011
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi Family 1.6 77kW
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    42000
    Garage lohnt immer, sofern der Mietpreis nicht allzu hoch angesetzt ist.
    Man hat zumindest in Deutschland auch ein paar Pluspunkte bei der Versicherung(senkt das allgemeine Schadensrisiko).
     
  10. #8 gremoestremo, 29.11.2011
    gremoestremo

    gremoestremo

    Dabei seit:
    11.11.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bellinzona, Ticino, CH
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS 2012 - 2.0 TDI CR
    Werkstatt/Händler:
    pkw-online.de
    Kilometerstand:
    32500
    Danke Orso-ch, ich habe auch die gleich Möglichkeiten (blaue Zone 30/mt, oder 24h gratis), aber sind meistens voll und gefährlich (in meine alte Vectra habe ich paar Kratzen bekommen...)
     
Thema:

Skoda Octavia ins Garage parkieren

Die Seite wird geladen...

Skoda Octavia ins Garage parkieren - Ähnliche Themen

  1. Skoda elektrische Fensterheber - Hilfe!

    Skoda elektrische Fensterheber - Hilfe!: Guten Tag! Ich habe seit einigen Wochen folgendes Problem. Die elektrischen Fensterheber in meinem Skoda Fabia haben eine Art Wackelkontakt....
  2. Octavia III Skoda Octavia Tuning?

    Skoda Octavia Tuning?: Hallo zusammen! Ich möchte meinen Octavia Baujahr 2016 etwas mehr Leistung verpassen, könnt ihr mir hier ein paar Tuner nennen, die speziell...
  3. Getriebeölwechsel am Skoda Roomster

    Getriebeölwechsel am Skoda Roomster: Hallo zusammen, ich fahre einen 08er Skoda Rommster mit 1,9 TDI Motor (BLS) und 5 Gang Schaltgetriebe (JXZ). Da der Wagen schon über 100000km...
  4. Bester Skoda Händler im Raum Stuttgart/Esslingen/Göppingen

    Bester Skoda Händler im Raum Stuttgart/Esslingen/Göppingen: Welcher Händler ist der Beste? Preis, Service, Codierungen, Terminvergabe, Freundlichkeit... 8)
  5. Skoda zu fett?

    Skoda zu fett?: Hallo leute mein skoda hat volgendes problem beim bereich von 1500 u/min fängt mein skoda an zu stottern vom gas her was ich damit meine, wenn ich...