Skoda Octavia III Kombi 2,0 TDI DSG RS

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von KölscheJung88, 25.05.2016.

?

Erfahrungen?

  1. Getriebe

    1 Stimme(n)
    33,3%
  2. und co

    2 Stimme(n)
    66,7%
  1. #1 KölscheJung88, 25.05.2016
    KölscheJung88

    KölscheJung88

    Dabei seit:
    25.05.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    möchte mich nach langer Entscheidung von meinem jetzigen Auto trennen.
    Während meiner Suche nach etwas neuem habe ich mich sofort in den Octavia verliebt.
    Laut Videos und Internet ein echt tolles Auto!!!! Aber trotzdem möchte ich euch fragen, ob ihr mir eure Erfahrungen mitteilen könntet bzgl. Fahrverhalten, Verbrauch und ganz wichtig das Getriebe
    (der Verkäufer kann alles SCHÖN reden) .
    Meine Erfahrungen bei einem GOLF 6 DSG aus 2012 sind mehr als schlecht und hab Angst davor, obwohl ich kein Schalter haben möchte.

    Wäre echt cooool, wenn ihr mir ein Feedback zukommen lassen könnt.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fireheart, 25.05.2016
    Fireheart

    Fireheart

    Dabei seit:
    12.06.2013
    Beiträge:
    1.227
    Zustimmungen:
    174
    Ort:
    Wesseling Berzdorf
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi, 1.2 TSI 77KW Ambition, Pazifik Blue
    Werkstatt/Händler:
    Autozentrum Josten Düsseldorf
    Kilometerstand:
    40000
    DSG und Diesel kann ich jetzt nichts zu sagen, aber allgemein zum Fahrverhalten, Verarbeitung etc. finde ich den O3 schon auf sehr hohem Niveau. Wenn man von den kleineren Problemen mit Polternden Stoßdämpfern (bei mir zum Glück nie was aufgetreten) und Komfortschließen bei MJ 2016 war ich noch nie zufrieden bisher mit einem Fahrzeug, wie mit diesem. Ich hatte in den 16 Jahren meines Führerscheins vor dem O3 4 eigene Fahrzeuge und in der Familie weitere 3 die ich gefahren bin. Auch die Erfahrungen meiner Frau mit 3 Fahrzeugen kann ich einfließen lassen.

    Bevor ich mir den O3 gekauft hatte, habe ich auch die Chance genutzt und im AH mal nach Golf/Passat/Audi mich umgeguckt und bin angesichts des Preis Leistungs Verhältnisses erschrocken. Golf bietet weniger Platz, kostet mal direkt paar Öcken mehr und Passat ist direkt andere Preisklasse.
    Audi A4 Avant habe ich mir beim einsteigen hinten mit meinen 180 cm direkt den Kopp angehauen und habs direkt liegen gelassen.
    Leider gab es da noch nicht den LEON ST, aber auch der soll wohl sehr spack ausfallen.
    Konnte dann in einem von einem Kunden bestellten O3 mich damals an dem Fahrzeug umschauen und da war die Sache eigentlich klar.


    Wenn dein Name Programm ist und du dir den O3 mal anschauen möchtest, kannst dich gerne melden. Können uns ja mal zusammen setzen.
     
  4. criz

    criz

    Dabei seit:
    26.10.2010
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    Lahn-Dill-Kreis
    Fahrverhalten -> mach ne Probefahrt! Jeder hat da andere vorlieben, jenachdem ob du sportlich fahren willst oder mit Rückenproblemen 2 mal die Woche quer durch Deutschland fahren musst.

    Verbrauch... hängt stark vom Fahrprofil ab. zwischen 5-8l/100km wird da alles möglich sein -> schau mal bei Spritmonitor nach

    Getriebe... willst du schalten oder ne Automatik? DSG kann mehr Probleme machen, da hängt es vielleicht auch etwas vom Glück ab. Ansonsten kommt es eben drauf an was du willst.

    Insgesamt ein super Auto!
     
  5. #4 KölscheJung88, 25.05.2016
    KölscheJung88

    KölscheJung88

    Dabei seit:
    25.05.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ja möchte 100%ig einen AUTOMATIK, da ich wirklich viel fahre. Pendel wöchentlich zwischen 50169 Kerpen und 44139 Dortmund.
    Und viiiiile kennen diese Strecke und da ist häufig stop&go angesagt.

    @Fireheart: Danke für dein Angebot! Wesseling ist ja theoretisch um die Ecke (20km)
     
  6. #5 Fireheart, 25.05.2016
    Fireheart

    Fireheart

    Dabei seit:
    12.06.2013
    Beiträge:
    1.227
    Zustimmungen:
    174
    Ort:
    Wesseling Berzdorf
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi, 1.2 TSI 77KW Ambition, Pazifik Blue
    Werkstatt/Händler:
    Autozentrum Josten Düsseldorf
    Kilometerstand:
    40000
    Ich hab aber nur nen Handschalter und Benziner, also davon musst du dich dann anderweitig überzeugen. Aber in Sachen Platz etc. ist ja doch alles gleich :)
    Da ich beruflich in Köln Ehrenfeld nähe Melaten arbeite, kann man immer was arrangieren ;)

    Meld dich einfach.
     
    KölscheJung88 gefällt das.
  7. criz

    criz

    Dabei seit:
    26.10.2010
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    Lahn-Dill-Kreis
    Dann hast du dir deine Frage doch selbst beantwortet. Ob dir der Wagen gefällt und wie du das Fahrverhalten findest musst du bei einer Probefahrt schon selbst herausfinden. Da hat jeder eine andere Meinung und da können wir auch nicht wirklich helfen... bringt auch nichts, wenn du hier ein paar Meinungen liest und am Ende nicht selbst damit zufrieden bist.
     
  8. #7 KölscheJung88, 25.05.2016
    KölscheJung88

    KölscheJung88

    Dabei seit:
    25.05.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich da gebe ich dir Recht!!!! Nur hätte ich zB vor meinem Kauf meines Golf 6 mal in ein Forum geschaut oder mal gefragt, dann hätte mir ca. 90% der Leute von dem Wagen abgeraten bzgl. Motor und Getriebe :)
    Hätte ja sein können, dass jetzt paar Leute direkt schreiben und sagen lass die Finger von dem Motor und dem Getriebe.
     
  9. #8 nancy666, 25.05.2016
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    1.215
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    fahr jetzt schon den dritten Skoda mit DSG und bin sehr zufrieden :thumbup:
     
  10. criz

    criz

    Dabei seit:
    26.10.2010
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    Lahn-Dill-Kreis
    Wenn es ein RS TDI sein soll bleibt dir sowieso keine Alternative. Der TSI wird bei deiner Fahrstrecke wohl nicht in betracht kommen und ansonsten wirst du im Superb, Golf oder Passat den selben Motor und das selbe Getriebe bekommen.

    Gerade vom TDI hört man ja wenig... wenn man mal die Schadstoffprobleme weglässt :D wobei das die aktuellen Modelle ja sowieso (oder noch) nicht betrifft.
     
  11. #10 Eldritch, 25.05.2016
    Eldritch

    Eldritch

    Dabei seit:
    14.10.2009
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Salzgitter
    Fahrzeug:
    Octavia 3 RS Combi TDI DSG
    Also was willst Du wissen? Ich habe einen RS TDI mit DSG und nutze ihn täglich um damit zur Arbeit und Co. zu fahren. Der Verbrauch ist wie die Vorredner sagen zwischen 5 und 8 Liter. Je nachdem wie man halt fährt. Wenn ich leichtfüssig unterwegs bin, schaffe ich einfach die 5.3 bis 5.9 Liter Verbrauch. Wenn ich flotter unterwegs bin steht auch mal die 7 vor dem Komma. Durchschnitt bei 9000km die ich bisher gefahren bis ist 6.5 Liter. Das Öl des Diesels muss halt warm sein und das dauert selbst bei meinen 30-40km Arbeitsweg teils bis zur Mitte des Fahrwegs - je nach Witterung. Da ich am Wochenende eher Kurzstrecke fahre merkt man dann den höheren Verbrauch in der Stadt schnell.

    Zum DSG. Es ist mein erstes Auto mit einem Automatikgetriebe und ich bereue nichts. Gerade mit dem ACC ist es ein super Zusammenspiel und ich fahre sehr gern damit. Woran man sich halt gewöhnen muss ist, dass man nicht zuviel Gas gibt dann wird es besonders in den unteren Gängen schnell mal ruppig und er beschleunigt übelst. Man muss sich dran gewöhnen nicht soviel Gas zu geben wie in einem Handschalter.
     
    Lede69 und KölscheJung88 gefällt das.
  12. #11 KölscheJung88, 25.05.2016
    KölscheJung88

    KölscheJung88

    Dabei seit:
    25.05.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    @Eldritch das hört sich doch gut an...ne bin kein Raser und lasse es gerne ruhig angehen!!! Klar hat jeder mal seine 5min, aber bei dem heutigen Verkehr bringt rasen eh nichts mehr :) dafür hab ich noch mein Motorrad!!!
     
  13. #12 Eldritch, 25.05.2016
    Eldritch

    Eldritch

    Dabei seit:
    14.10.2009
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Salzgitter
    Fahrzeug:
    Octavia 3 RS Combi TDI DSG
    Wenn es passt nimmt auf jeden Fall das ACC dazu....
     
    Lede69 und KölscheJung88 gefällt das.
  14. #13 RPGamer, 25.05.2016
    RPGamer

    RPGamer

    Dabei seit:
    10.09.2014
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    178
    Ort:
    Erftstadt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi RS TDI DSG (MJ 2016)
    Es wäre interessant zu wissen, was dich bei deinem Golf VI am DSG stört? Was ist es überhaupt für ein DSG? 6-Gang (nass) oder 7-Gang (trocken)? Der Octavia hat als RS TDI schon mal das 6-Gang DSG, das ist auf jeden Fall besser (komfortabler).

    Ansonsten fahr zu einem Händler deiner Wahl und mache eine Probefahrt. Alternativ kann ich dir auch Erftstadt anbieten (RS TDI DSG), selbst fahren darfst du aber nicht - da mir das mein Arbeitgeber nicht erlaubt, also wäre eine Probefahrt beim Händler wohl sinnvoller.

    Wenn du damit leben kannst, dass der Tempomat nur noch bis 160 km/h geht, nehm auf jedenfall die Kombi DSG+ACC - im täglichen Stau ist das recht entspannend (oder noch besser: Such dir ein Auto mit elektr. Parkbremse und ACC: Golf, Passat, Tiguan, Touran, ...). Der kann im Stau auch länger wie nur ein paar Sekunden stehen bleiben.
     
  15. #14 Schwarz(b)renner, 25.05.2016
    Schwarz(b)renner

    Schwarz(b)renner

    Dabei seit:
    25.07.2014
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    114
    Ort:
    Teltow
    Fahrzeug:
    O³ Combi Elegance 2,0TDI
    Stellen wir die Frage doch mal anders rum: welche schlechten Erfahrungen hast Du denn gemacht? Und mit welchem DSG?
    Ich hab den 150PS TDI mit dem 6-Gang DSG und habe nichts, aber auch wirklich nichts zu meckern (nach 55Tkm). Ansonsten hat die Kiste Platz ohne Ende, ist einigermaßen ordentlich verarbeitet (etwas kratzempfindlich am Armaturenbrett vielleicht) und durchaus entspannt zu fahren. Manchmal ist er mir ein bischen zu komfortabel gefedert (der RS mit Sportfahrwerk wird da sicher straffer sein), aber für Fahrdynamik nehm ich den Mini Cooper.
     
  16. #15 KölscheJung88, 25.05.2016
    KölscheJung88

    KölscheJung88

    Dabei seit:
    25.05.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hatte in 1 Jahr 2 Getriebeschäden und musste mich wirklich mit dem Verkäufer verbal drum prügeln wer hier jetzt schuld ist. Hatte den Wagen (gebraucht Kfz) 1 Woche und schon hatte ich den ersten Schaden. Das Vertrauen zum Getriebe war damit hingeschmissen. Hab jetzt für Samstag einen Termin zu einer Probefahrt....aber sehr nett für dein Angebot!!!
    Werde mich mal überraschen lassen was mich erwartet.....
     
  17. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. emmA3

    emmA3

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    722
    RS TDI Handschalter - super zufrieden, 25.000 km keine Probleme, immer wieder Handschalter, auch wenn ich damit ein Außenseiter bin. Ist eine Bauchentscheidung, die jeder für sich selbst treffen muss. Verbrauch liegt bei mir derzeit bei 5,7 Liter (https://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/643260.html). Alles in allem hat gerade der RS mit seiner umfangreichen Serienausstattung ein bomben Preis-Leistungsverhältnis.
     
  19. #17 schrambo, 01.06.2016
    schrambo

    schrambo

    Dabei seit:
    22.04.2014
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda O3 RS Combi TDI
    Fahre meinen RS TDI Kombi jetzt seit 12/2014. Hab DSG und es ist mein erstes Automatikgetriebe. Mittlerweile hab ich damit 66.000 km abgespult und ich kann mich immer noch am Auto erfreuen. Das ACC habe ich mir allerdings umrüsten lassen über einen sehr kompetentes Forums-Mitglied, das geht bei mir jetzt bis 210. Was gerade auf langen Strecken nachts und freier Autobahn sehr angenehm ist. Das 160er-ACC ist leider keine gute Wahl, da es meiner Meinung nach zu abrupt regelt. Das jetzige greift sanfter ein weils einfach weitere Reichweite hat, quasi vorrausschauender. Mit dem DSG bin ich auch zufrieden. Fahre jeden Tag die A3 bei FFM, Stau hab ich da immer und es ist einfach sehr angenehm damit zu fahren. Das Thema mit dem ruckartigen Schalten kann ich bestätigen, wird bei zuviel Gas gerne ruppig. Kann man aber durch den rechten Fuss beeinflussen.

    Platz bietet der O3 Kombi wirklich für mich zumindest ausreichend. Bin meist alleine oder zu zweit unterwegs und hatte gerade am Wochenende mein MTB und Rennrad im Kofferraum liegen (umgelegte Sitzbank, doppelter Ladeboden und somit fast gerade Ladefläche). Bei 188 cm Körpergröße hat aber auch die Person hinter mir noch Platz.

    Spritverbrauch ist so eine Sache...da ich mich um die Rechnung nicht groß kümmern muss fährt der O3 meist auch was er darf...Spritmonitor siehste in meiner Signatur. Wenn man aber das rechte Pedal streichelt kann man aber auch wirklich sparsam unterwegs sein.

    Ausstattung siehste auch in der Signatur, ich würde auf nichts verzichten wollen, ausser das ich mir beim nächsten den 4x4 und eventuell noch den Lane-Assist mit dazunehme, da dieser Assistent wohl dem ACC hilft noch besser zu arbeiten.
     
Thema:

Skoda Octavia III Kombi 2,0 TDI DSG RS

Die Seite wird geladen...

Skoda Octavia III Kombi 2,0 TDI DSG RS - Ähnliche Themen

  1. Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN

    Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN: Hallo Leute! Morgen steht beim RS der Zahnriemenwechsel an. Da ich nicht mehr kaputt machen will wie schon ist wäre es toll wenn mir jemand die...
  2. Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch

    Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch: Hallo Gemeinde, der RS von Junior drückt relativ viel Öl über die KGE in den Ansaugtrakt, dadurch steht und tropft es immer nach unten auf die...
  3. 2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen

    2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen: Hallo zusammen, ich benötige einen fachkundigen Rat. DJDüse aus dem Forum war so nett und hat meinen Fehlerspeicher ausgelesen, da die MKL...
  4. Privatverkauf Superb III Skisack

    Superb III Skisack: ORIGINAL Skoda-Skisack mit Gurt Der Skisack stammt aus einem Skoda Superb (Neufahrzeug), ist auch für alle anderen Skoda-Modelle (z.B. Fabia,...
  5. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....