Skoda Octavia III - Kaufberatung für Hifi Upgrade bis 2.500 €

Diskutiere Skoda Octavia III - Kaufberatung für Hifi Upgrade bis 2.500 € im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Hifi Gemeinde, Ich stehe vor einen Skoda Octavia III (2014) Gebrauchtwagen Kauf. Da die verbauten Lautsprecher mir sehr wahrscheinlich...

  1. #1 Rooooney87, 14.08.2015
    Rooooney87

    Rooooney87

    Dabei seit:
    14.08.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Hifi Gemeinde,
    Ich stehe vor einen Skoda Octavia III (2014) Gebrauchtwagen Kauf. Da die verbauten Lautsprecher mir sehr wahrscheinlich nicht reichen und auch ein Navi nicht integriert ist, plane ich hier ein Update und suche bei euch Rat.
    Davor bin ich einen BMW Coupe (e92) gefahren und der hatte das dickste Navi als auch das größte Soundsystem (HK Anlage) drin, was BMW ab Werk anbietet. Von dem her bin ich etwas verwöhnt.

    Falls die Frage aufkommt warum ich mir nicht gleich einen Gebrauchtwagen mit Columbus und Canton Soundsystem suche --> die ersten Angebote dafür wären ca 4.000€ teurer, als das Fahrzeug was ich mir kaufen möchte.

    1. Budget:
    Mein Gesamtbudget liegt bei 2000 - 2500€. Darin sollten alle Komponenten als auch Umbaumaßnahmen enthalten sein. (ich habe zwei Linke Hände mit 10 Daumen [​IMG] )

    2. Zielsetzung
    Das Infotainment System sollte folgende Eigenschaften haben
    - eine Navifunktion,
    - großes gutes Display
    - PDC Anzeige im Display,
    - mit dem Multifunktionslenkrad funktionieren,
    - ggf Vorteile bei Radio Empfang gibt,
    - MP3 Funktion
    - eventuell schon Android Kopplungs-Möglichkeiten beinhalten
    - Modernes Design bei der Darstellung

    Die Lautsprecher und weiteren Komponenten sollten auch optimiert werden, sodass Musik hören wieder Spaß macht. Leider bin ich in dem Segment sehr unerfahren sodass ich euren Rat brauche.


    3. Voraussetzungen:
    - Radio Bolero mit großem Touch-Display, CD-Player, Kartenleser, USB- und Aux-Anschluss
    - Bordcomputer Maxi Dot


    Habt Ihr eine Händler Empfehlung im Raum Stuttgart der solche Umbauten macht?
    Ich danke euch vorab für die Hilfe.

    LG Roooooney
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 triumph61, 14.08.2015
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    3.161
    Zustimmungen:
    424
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    O3 1.4 Combi und MX5 NC
  4. #3 stonegrey31, 14.08.2015
    stonegrey31

    stonegrey31

    Dabei seit:
    13.08.2012
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 2.0 TDI Elegance 5e
    Kilometerstand:
    42000
    Mahlzeit - ich würde eher folgendes bevorzugen:
    dazu brauchst du das :
    http://www.amazon.de/Autoradio-Einb...2108&sr=8-1&keywords=octavia+radio+adapter+5e
    und dazu kaufst du dir das Radio+Navi deiner Wahl. Ich hatte damit vorige Woche ein RadioNavi von Kenwood mit DSP drin dnx 4250dab , das klang schonmal um welten besser als das original - und ja, die Lautsprecher können Bässe wiedergeben. Da hast du einen 5-band equalizer mit 3-Fach-Loudness funktion. (~900€) Damit sieht man, was mit den OriginalBoxen möglich ist. Bis dahin schafft man das sogar mit 10 Daumen .

    Und wenn das dann noch nicht reicht, holst du dir ne endstufe mit Subwoofer für den Kofferraum. (300€)
     
  5. #4 Rooooney87, 15.08.2015
    Rooooney87

    Rooooney87

    Dabei seit:
    14.08.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    danke für die ersten Antworten. Durch das vorhandene System müsste ich mir doch den Rahmen sparen können oder?
    Und glaubst du echt dass die Standart Lautsprecher ausreichen? Mir geht's weniger darum dass man mich schon auf 10km hören kann weil das ding so toll hämmert, sondern ich möchte schön klaren klang haben. Jetzt hört sich der Klang sehr dumpf an :-/

    was haltet ihr von dem Teil hier?
    Pioneer AVH-X8700BT??

    LG Rooooney
     
  6. #5 stonegrey31, 15.08.2015
    stonegrey31

    stonegrey31

    Dabei seit:
    13.08.2012
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 2.0 TDI Elegance 5e
    Kilometerstand:
    42000
    Hallo,
    das neue radio kann die fahrzeugeinstellungen nicht anzeigen/ändern, die das originalradio sonst macht, dazu der Rahmen.
    Also dumpf klingt mein Bolero garnicht, ich hör nur die Höhen bei normaler Lautstärke.
    Sagen wir es mal anders - für MICH persönlich klang es um welten besser - selbst mit originalLS
     
  7. #6 Rooooney87, 16.08.2015
    Rooooney87

    Rooooney87

    Dabei seit:
    14.08.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    also ich lese mich immer mehr in das Thema rein. Mittlerweile bin ich in die Android Auto Systeme vom Pioneer verliebt. Leider gibt es ja erst 2 auf dem Markt, das Pioneer AVIC-F77DAB und das Pioneer AVIC-F70DAB. Wisst ihr ob sich der Kauf des größeren lohnt? Also worin liegen hier die Unterschiede. Die Leistungsdaten sind ziemlich identisch zu den Kenwood Systemen, daher denke ich dass das Pioneer Navi sicherlich auch ziemlich guten Sound macht.

    Den Kofferraum möchte ich gern vom Stauraum so lassen wie er ist, allerdings habe ich dort wo das Reserverad normalerweise ist, noch Platz (für Technik).

    Was brauche ich neben dem Pioneer noch für Technik um mein Hifi Erlebnis zu optimieren?

    LG und danke für eure Hilfe
    Rooooney
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 ShutUpAndDrive, 16.08.2015
    ShutUpAndDrive

    ShutUpAndDrive

    Dabei seit:
    16.02.2015
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    791
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi 2.0 RS TSI DSG Green tec RS
    Mach beide Produktseiten auf, spring hin und her und schwups siehst Du die Unterschiede.
    Das 77 hat HDMI das 70 nicht. Das steht sogar in den Produktüberschriften. Kann man eigentlich nicht übersehen.
     
  10. #8 Rooooney87, 16.08.2015
    Rooooney87

    Rooooney87

    Dabei seit:
    14.08.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi ShutUpAndDrive,
    danke für deine Mühe. Für einen HDMI Eingang 140 Euro Aufpreis? Okay das macht für mich keinen Sinn. Wüsste gerade auch gar nicht was ich daran anschließen sollte. Dann wird's eher das 70er.

    LG
     
Thema: Skoda Octavia III - Kaufberatung für Hifi Upgrade bis 2.500 €
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. octavia 3 lautsprecher upgrade

Die Seite wird geladen...

Skoda Octavia III - Kaufberatung für Hifi Upgrade bis 2.500 € - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf LiTec LED Bremsleuchte für Octavia 2 II (1Z) Combi vFL u. FL in rauch (smoke/klar)

    LiTec LED Bremsleuchte für Octavia 2 II (1Z) Combi vFL u. FL in rauch (smoke/klar): Hallo, es ist mal wieder soweit: Ich gebe meinen Octavia II FL ab und habe ihn wieder in den Originalzustand versetzt. Biete hier an: LiTec LED...
  2. Skoda Rapid Spaceback Leuchtmittel

    Skoda Rapid Spaceback Leuchtmittel: Hallo. Ich bekomme morgen meinen neuen Rapid Spaceback. Nun wollte ich im vorhinein schon mal die Lampen bestellen. Ich habe den Rapid mit Xenon...
  3. Bald Octavia 1.4 TSI

    Bald Octavia 1.4 TSI: Hallo, ich werde ab 24.1.17 einen Octavia 1.4 mit 150 PS fahren. Grund : Mein 7er Golf mit 105 PS war als Zugmaschine für meinen Weinsberg Cora...
  4. Skoda kauf

    Skoda kauf: Hallo, ich bin neu hier und habe folgende Frage. Bin bisher immer Ford Mondeo gefahren und wollte mal die Automarke wechseln. Kann man einen...
  5. Skoda Unfallreparatur in Tschechien oder Polen

    Skoda Unfallreparatur in Tschechien oder Polen: Hallo, mit meinem Rapid hatte ich gestern einen kleinen bzw. größeren Unfallschaden. Der Wagen ist noch fahrbereit, ich würde Ihn gern nach Polen...