Skoda Octavia III – eure Erfahrungen mit ehemaligen Mietfahrzeugen

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von Neues.Mitglied, 02.08.2015.

  1. #1 Neues.Mitglied, 02.08.2015
    Neues.Mitglied

    Neues.Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Community,

    ich liebäugele seit einiger Zeit mit dem Kauf eines gebrauchten Skoda Octavia Combi 2.0 TDI Green tec DSG. Im Rahmen einer Probefahrt habe ich erfahren, dass es beim betreffenden Fahrzeug um ein ehemaliges Mitfahrzeug von Sixt handelte. Nach einigen Stunden Internetrecherche und Rumspielen an den Einstellungen bei mobile.de habe ich festgestellt, dass es aktuell (02.08.2015) rund 20 Fahrzeuge gibt, die ungefähr gleiche Laufleistung (max. 40.000 KM) und gleiche Ausstattung (Ambition, Navi, Amundsen) aufweisen. Interessanterweise werden diese Fahrzeuge zu einem vergleichbaren Preis angeboten – ca. 20 -22 TEUR. Ich vermute (wegen fast identischer Ausstattung), dass es sich bei diesen 20 Fahrzeugen, wie bei meinem Fahrzeug aus der Probefahrt, um ehemalige Mietfahrzeuge handelt.

    Nun zu meiner eigentlichen Frage:

    Ich möchte wissen ob es unter euch Käufer gibt, die schon eigene Erfahrungen mit ehemaligen Mietfahrzeugen und zwar speziell mit Skoda Octavia’s III (ab Baujahr 2013) gesammelt haben und wenn ja, bitte ich euch diese mit uns zu teilen.

    -Gab es Probleme die vermutlich auf den erhöhten Verschleiß im früheren Leben als Mitfahrzeug zurückgehen?

    -Welche Fahrzeugteile musstet ihr bereits austauschen?

    -Seid ihr insgesamt zufrieden und würdet ihr wieder ein ehemaliges Mitfahrzeug kaufen?

    Ich habe eine ganz große Bitte - Bitte schreibt in diesen Thread nicht was ihr grundsätzlich von ehemaligen Mietfahrzeugen haltet oder ob ihr selbst eins kaufen würdet. Mich interessieren nur echte, eigene Erfahrungen mit dem Skoda Octavia III als ehemaliges Mietfahrzeug.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 martinst, 02.08.2015
    martinst

    martinst

    Dabei seit:
    28.11.2011
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi Elegance 1.8TSI
    Hallo,
    ich passé zumindest zu 50% ins Anforderungsprofil :-).
    Habe mir 2011 einen O2 mit 30tkm als Leihwagen gekauft und den bis 155tkm gefahren (Langstrecke):
    Bilanz:
    1 x Stossdämpfer vorne,
    1 x Bremsen komplett
    4-5 kaputte Lampen

    Von meiner Seite Daumen hoch!
     
  4. #3 superb-fan, 02.08.2015
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Mein Onkel einen superb 2 combi Ambition mit Columbus gekauft 2.0 TDI DSG und seit dem 60.000km und 3 Jahre knapp problemlos. War auch Mietwagen und bisher sehr zufrieden .
     
  5. #4 Neues.Mitglied, 03.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 04.08.2015
    Neues.Mitglied

    Neues.Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank, das hört sich doch bisher ganz gut an.
    In der Sendung "auto mobil" bei Vox (vom 12.04.13) wurden drei ehemaligen Mietfahrzeuge einem Gebrauchtwagen-Check unterzogen. Hat das jemand schon mal gemacht? Angeblich hat der Check damals um die 80€ gekostet - das wäre meiner Meinung nach eine gute Investition?
     
  6. #5 dao1202, 03.08.2015
    dao1202

    dao1202

    Dabei seit:
    05.06.2015
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    53
    Ich habe früher als Student in einer großen Firma gearbeitet, welche Mietautos anbietet. Diese werden ja meist mit ~20k Kilometern (mal mehr mal weniger) abgegeben. Klar werden diese Autos in der Zeit wirklich geprügelt aber das halten solche Fahrzeuge locker aus. Mal abgesehen davon werden Service's am Auto in Vertragswerkstätten penibel eingehalten und jeder Schaden (insofern kein Blechschaden) auch dort repariert.
    Mein Vater hat ein 3er BMW von einem solcher Mietfirmen als Leasingfahrzeug 5 Jahre gehabt. Keinerlei probleme außer eben Verschleiß und übliche Macken der Generation.
     
  7. #6 kanadische_axt, 07.08.2015
    kanadische_axt

    kanadische_axt

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    83
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Edition 2.0 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Leasingfahrzeug aus dem Großraum KA
    Kilometerstand:
    68000
    Also ich kenne die Firma SIXT nur als Mieter und hatte bisher immer den Eindruck, dass die Autos nie älter als ein Jahr waren oder nicht mehr als 30.000km. SIXT wartet und pflegt die Autos auch top.

    Ich hatte bei Sixt schon einige Octavias, meist Ambition mit Amundsen (aber nur 1,6 TDI und Schalter), und ein Mal auch einen Active mit Bolero und sonst nüscht. Die waren tipptopp.

    Das "Gute" an ehemaligen Mietautos ist, dass die in der Regel vor dem Verkaufen zu einem Aufbereiter geschickt werden, der dann alles macht, was möglich ist. So mancher "normaler" Gebrauchter bekommt diese Sonderbehandlung nicht.

    Ich würde sagen: Mach Dir keine Sorgen und folge Deinem Gefühl und Deinem Geldbeutel. Man kann bei allem Glück oder Pech haben. Nur eines solltest Du von Anfang an immer denken, auch wenn Du einen ehemaligen Mietwagen kaufst: "normale" Autos gehen auch kaputt. NICHT bei jeder Reparatur denken "Mist, hätte ich doch blos keinen Mietwagen genommen".

    Da sehen manche Firmenleasingrückläufer schlechter aus und haben viel mehr km.

    Ich hatte vor dem Octavia (ist ein Firmenwagen) einen privaten Opel, der ein Firmenwagen war. NIe Probleme gehabt...
     
  8. #7 Neues.Mitglied, 08.08.2015
    Neues.Mitglied

    Neues.Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die bisherigen Rückemeldungen.
    Für mich ist die enorme Ersparniss im Vergleich zu den "normalen" Fahrzeugen entscheidend. Ich bin nicht bereit mind. 2-4 TEUR mehr für ein vergleichbar ausgestattes nicht Mitfahrzeug hinzublättern.
     
  9. #8 goa-spirit, 08.08.2015
    goa-spirit

    goa-spirit

    Dabei seit:
    29.04.2015
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Höhenkirchen-Siegertsbrunn
    Fahrzeug:
    Octavia III Kombi RS TDI DSG (EZ 10/2014)
    Der Verkäufer muss angeben, dass es sich um ein Mietauto handelt. TÜV hat so ein Auto nur 1 Jahr eben wegen hoher Abnutzung. Das Mietauto müsste erheblich günstiger sein wie ein nicht-Mietauto. Mein Rat Finger weg.
    Den Interessenten erst bei der Probefahrt mitteilen, dass es sich um ein Mietauto handelt zeigt auch nicht unbedingt von seriösität. Die Dinger verkaufen sich eben nicht.
     
  10. #9 martinst, 09.08.2015
    martinst

    martinst

    Dabei seit:
    28.11.2011
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi Elegance 1.8TSI
    4 : 1 pro Mietwagen:)
     
  11. #10 silent26, 27.08.2015
    silent26

    silent26

    Dabei seit:
    16.07.2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Die Bedenken bezüglich Mietwagen hatte ich auch. Vor zwei Wochen hab ich dann einen gekauft.:D
    1,6 TDI Octavia Combi Ambition mit 12500 KM von Oktober 2014. Neben dem Preis hat mich die gute Ausstattung und auch die verlängerte Neuwagengarantie für insgesamt 4 Jahre (also noch 3 Jahre und 2 Monate) überzeugt.

    Inzwischen hat er rund 1600 KM (wir waren im Urlaub) mehr drauf. Manchmal habe ich das Gefühl, dass er ein bisschen nach links zieht. Da ich aber nach der Urlaubsfahrt neue Reifen (zum Kauf gab es noch einen Satz Alukompletträder dazu, die erst nach dem Urlaub die Ganzjahresreifen auf Stahl ersetzt haben) bekommen habe, konnte ich mir die "alten" mal ansehen und da war nichts zu erkennen.
    Viellicht bilde ich mir das "linksziehen" auch nur ein, werde es aber weiter beobachten.

    Ansonsten bin ich absolut zufrieden. Auf unserer Tour haben wir knapp 5,3 l auf 100 KM verbraucht.
     
  12. #11 martinst, 28.08.2015
    martinst

    martinst

    Dabei seit:
    28.11.2011
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi Elegance 1.8TSI
    Mal Stossdämpfer überprüfen lassen.
     
  13. #12 silent26, 28.08.2015
    silent26

    silent26

    Dabei seit:
    16.07.2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo martinst

    Was könnte den mit denen sein?
     
  14. Axion

    Axion

    Dabei seit:
    11.08.2015
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid 1.2 TSI 105 PS
    Kilometerstand:
    7200
    Zu niedriger Luftdruck könnte auch für leichtes ziehen nach einer Seite der Grund sein. Bin mir nicht sicher ob in deinem Fahrzeug ein RDKS verbaut ist.
     
  15. #14 silent26, 28.08.2015
    silent26

    silent26

    Dabei seit:
    16.07.2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    hallo
    ein rdks hat er wohl nicht, aber zumindest eine reifendruckkontrolle....
     
  16. #15 skodabauer, 28.08.2015
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.215
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Ist doch das selbe
    Reifendruckkontrollsystem

    mobil geschrieben ...
     
  17. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 martinst, 29.08.2015
    martinst

    martinst

    Dabei seit:
    28.11.2011
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi Elegance 1.8TSI
    Hallo silent26, bin mit meinem O2 ca 70tkm lang leicht nach rechts ziehend gefahren, Werkstatt hat nie was gefunden. Bis der TÜV nen kaputten vorderen Stossdämpfer gefunden hat. Nach dem beidseitigen Wechsel fuhr mein Auto plötzlich geradeaus.
     
  19. #17 silent26, 30.08.2015
    silent26

    silent26

    Dabei seit:
    16.07.2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen

    Vielen Dank für Eure Infos!

    Bezüglich RDKS.... wenn ich es richtig verstanden habe, sitzen bei mir keine Sensoren in den Felgen
    Der korrekte Druck wird wohl über die Abs Sensoren ermittelt, wenn ich es richtig verstanden habe........:)

    bezüglich der Stossdämpfer: vor dem Kauf hat der Wagen neuen Tüv bekommen..... Also hoffe ich mal, dass die es nicht sind

    Da ich aber noch mal zum Freundlichen muss, werd ich das überprüfen lassen.
     
Thema: Skoda Octavia III – eure Erfahrungen mit ehemaligen Mietfahrzeugen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia 3 abnutzung 1 jahr

    ,
  2. abnutzung lenkrad octavia 3

    ,
  3. Skoda octavia III

    ,
  4. skoda octavia 3
Die Seite wird geladen...

Skoda Octavia III – eure Erfahrungen mit ehemaligen Mietfahrzeugen - Ähnliche Themen

  1. Typenschein Skoda Felicia Bj1995

    Typenschein Skoda Felicia Bj1995: Hi zusammen Frage ne Bekannte hat ihren Felicia verkauft, der Käufer macht nun Probleme, dass anscheinend nicht alle Seiten vom Typenschein da...
  2. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  3. Skoda MTX 160 RS

    Skoda MTX 160 RS: Der MTX 160 RS war ein Rallye-Auto, welches auf der "Rapid" 130- Familie basierte und wurde von Metalex gemeinsam mit dem Partner AgroTeam...
  4. Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look

    Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look: Hallo, ich fahre den Octavia 5E als Limousine mit Xenon Scheinwerfern. Mir gefällt das gelbliche Licht der Nebelscheinwerfer nicht und würde...
  5. Privatverkauf Skoda Bolero Radio mit 6 Fach CD Wechsler

    Skoda Bolero Radio mit 6 Fach CD Wechsler: Verkaufe ein sehr gut erhaltenes Skoda Bolero Radio mit 6 fach CD Wechsler und SD stammt aus einen Superb 2 Bj 2013 incl. Bedienungsanleitung und...