Skoda Octavia 5e Kombi 2.0 TDI 150 PS Federn

Diskutiere Skoda Octavia 5e Kombi 2.0 TDI 150 PS Federn im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Schönen guten Tag, Ich möchte andere Federn in meinen in meine Skoda Octavia 5e Kombi 2.0 TDi 150 PS einabuen. Wenn ich die orginalen RS einbauen...

  1. #1 Glasiner, 18.08.2016
    Glasiner

    Glasiner

    Dabei seit:
    18.08.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Schönen guten Tag,

    Ich möchte andere Federn in meinen in meine Skoda Octavia 5e Kombi 2.0 TDi 150 PS einabuen.
    Wenn ich die orginalen RS einbauen würde, könnte ich damit ja eine Tieferlegung von 20mm erreichen
    was mir persönlich zu wenig ist. Wenn ich nun aber Federn von H&R welche beim RS eine Tieferlegung
    von 20mm bewirken, in meinen einbaue müsste ich ja auf 40mm kommen. Die selbe Rechnung würde ja
    auch bei den Eibach Federn für den RS stimmen welche 30mm bringen sollen.

    Nun meine eigentliche Frage. Passen die Federn vom RS oder Nachrüstfedern für den RS bei meinem
    Octavia oder gibt es Unterschiede bei der Aufhängung etc?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fireball, 18.08.2016
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.907
    Zustimmungen:
    1.941
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    186000
    Es wird sicher die passenden 40mm Federn mit einer entsprechenden Typfreigabe für Dein Fahrzeug geben. Kein Grund sich auf Federn zu beschränken, die für den RS freigegeben sind.
     
  4. #3 Glasiner, 18.08.2016
    Glasiner

    Glasiner

    Dabei seit:
    18.08.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich will die Federn nicht neu kaufen. Sondern suche halt gebrauchte und im Moment sind nur solche im Netz. Deswegen halt meine Frage ob Federn die im 5e RS waren auch in den normalen 5e passen.
     
  5. #4 fireball, 18.08.2016
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.907
    Zustimmungen:
    1.941
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    186000
    Da Dein 150PS TDI keine Mehrlenker-HA hat, sondern Starrachse: nein.
     
    Glasiner gefällt das.
  6. #5 Mettikonfetti, 18.08.2016
    Mettikonfetti

    Mettikonfetti

    Dabei seit:
    15.06.2016
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Joy, 2.o TDI DSG Limousine
    Die Frage ist, ob es bei einer angestrebten Tieferlegung von 40 mm sinnvoll ist, nur die Federn zu tauschen. Die Standarddämpfer werden das auf Dauer nicht mitmachen.
    Ich denke Du wärst mit einem Komplettfahrwerk deutlich besser beraten.
     
  7. #6 fireball, 18.08.2016
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.907
    Zustimmungen:
    1.941
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    186000
    Ich fürchte das fällt raus, wenn man schon nach gebrauchten Federn Ausschau hält...
     
    pgsd gefällt das.
  8. #7 Mettikonfetti, 18.08.2016
    Mettikonfetti

    Mettikonfetti

    Dabei seit:
    15.06.2016
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Joy, 2.o TDI DSG Limousine
    Ja, das denke ich auch.
    Ich wollte es nur anmerken, dass man damit wahrscheinlich nicht lange Freude haben wird.
    Lieber etwas sparen und vernünftig machen oder verzichten.
     
  9. #8 detonator2016, 18.08.2016
    detonator2016

    detonator2016

    Dabei seit:
    31.05.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Wie die Vorredner schreiben,
    Federn vom RS passen nicht.

    Ich habe bei mir eibach Federn eingebaut, aber die "normalen", nicht die sportline. Tieferlegung der normalen 30-40mm und habe seit 7500km keine Probleme damit..

    Und bei einem Neupreis von Ca. 130€ wäre gebrauchte kaufen nicht die ideale Lösung..
    Denn geschenkt gibt's gebrauchte auch net...
     
    Glasiner gefällt das.
  10. #9 TinOctavia, 18.08.2016
    TinOctavia

    TinOctavia

    Dabei seit:
    19.11.2013
    Beiträge:
    2.257
    Zustimmungen:
    426
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E Combi 1.8 TSI ELEGANCE
    Du fährst einen 2.0 TDI Combi welcher bestimmt einiges gekostet hat und willst nun gebraucht Federn einbauen? Sorry, aber wie schwachsinnig ist das denn bitteschön?

    Das Eibach ProKit kostet neu ab 120 Euro. DAS Geld wirst du auch noch haben, oder!?
     
    2.0 TDI 4X4 gefällt das.
  11. #10 Glasiner, 18.08.2016
    Glasiner

    Glasiner

    Dabei seit:
    18.08.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Dankeschön für die Ratschläge.
    Habe vorher ehrlich gesagt noch nix von der Firma Eibach gehört und habe gedacht mit gebrauchten Federn von bekannteren Herstellern fährt man besser. Ein Komplettfahrwerk kommt für mich nicht in Frage daher wird es wohl nur bei Federn bleiben.
    Was sind dann eure Erfahrungen mit den verschieden Ausführungen? Lieber die normalen oder die Sportline mit den originalen Stoßdämpfern kombinieren?
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Universe, 18.08.2016
    Universe

    Universe

    Dabei seit:
    08.01.2014
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Wolfenbüttel, Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Elegance 150PS TDI, Golf 7 Highline 150PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Zentrum Wolfsburg
    Kilometerstand:
    40000
    Da ich plane auf den L&K 184PS TDI 4x4 umzusteigen (für den es leider kein Sportfahrwerk gibt), stelle ich mir die Frage nach den RS-Federn auch. Habe mich mit Tieferlegung aber nie beschäftigen müssen. Aber nachdem was ich so lese:

    NUR Federn ändern = immer doof

    Hab ich das richtig verstanden? :)
     
  14. #12 sepp600rr, 18.08.2016
    Zuletzt bearbeitet: 18.08.2016
    sepp600rr

    sepp600rr

    Dabei seit:
    09.02.2014
    Beiträge:
    1.781
    Zustimmungen:
    681
    Ort:
    Siegen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 RS TSI
    Das musst du wissen, die Sportline sind tiefer als die ProKit Federn. Beide kann man mit den normalen Stoßdämpfern kombinieren.
    Keine Angst, Eibach ist auch ein renommierter Hersteller.
    Wenn du mehr Infos zu den Federn haben möchtest schau mal hier rein.

    Nur Federn ist halt immer ein Kompromiss, der aber kein Problem darstellt, solang es dir mehr um Optik und nicht um Performance geht. Verschlechtern wird sich das Fahrverhalten, zu den Serienfedern aber nicht.

    Besser fährt es sich aufjedenfall mit einem Komplettfahrwerk, wo Dämpfer und Federn 100% aufeinander abgestimmt.
    Kostet aber auch um ein vielfaches mehr (ab ca 800€).

    Für den 4x4 gibt es meines Wissens, nur Federn von ST.
     
Thema:

Skoda Octavia 5e Kombi 2.0 TDI 150 PS Federn

Die Seite wird geladen...

Skoda Octavia 5e Kombi 2.0 TDI 150 PS Federn - Ähnliche Themen

  1. Skoda kauf

    Skoda kauf: Hallo, ich bin neu hier und habe folgende Frage. Bin bisher immer Ford Mondeo gefahren und wollte mal die Automarke wechseln. Kann man einen...
  2. Nachteile des 7-Sitzers 2.0 TDI DSG 4x4 >>>> weniger Stützlast an AHK; weniger Anhängerlast

    Nachteile des 7-Sitzers 2.0 TDI DSG 4x4 >>>> weniger Stützlast an AHK; weniger Anhängerlast: Hier mal ein Auszug der aktuellen Bedienungsanleitung mit leichten Überraschungen für Käufer des 7-Sitzers 2.0 TDI DSG 4x4: 80 Kg Stützlast an der...
  3. Skoda Unfallreparatur in Tschechien oder Polen

    Skoda Unfallreparatur in Tschechien oder Polen: Hallo, mit meinem Rapid hatte ich gestern einen kleinen bzw. größeren Unfallschaden. Der Wagen ist noch fahrbereit, ich würde Ihn gern nach Polen...
  4. Privatverkauf Skoda Superb 3t Radioblende 2 DIN

    Skoda Superb 3t Radioblende 2 DIN: Biete originale Skoda Radio-/Naviblende komplett mit Passenger Airbag-Lampe Teilenr.: 3T0-858-069 Rahmen ist gebraucht aber im nahezu...
  5. Fehler Octavia III 5e

    Fehler Octavia III 5e: Hallo zusammen, habe mit meinem OBDeleven die Fehlercodes ausgelesen. Folgende Fehler wurden gefunden: Diagnoseinterface für Datenbus: Analoger...