Škoda Octavia 2.0 FSI erreichte im Test einen Durchschnittsverbrauch von 4,9L

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von M.Herrmann, 09.05.2005.

  1. #1 M.Herrmann, 09.05.2005
    M.Herrmann

    M.Herrmann Forengründer
    Moderator

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Winnenden
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus-Toepner.de
    Kilometerstand:
    30000
    quelle: media.skoda-auto.com
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 michi_bright, 09.05.2005
    michi_bright

    michi_bright Guest

    da kann ich nur lachen..... ?(

    ich habe jetzt meinen 2.0 FSI seit knapp drei wochen und ich kann nur sagen wenn ich echt super schleiche dann komm ich auf 9.2 bis 9.0l/100km!
    ich habe meißt pro tank höchstens 530km reichweite.
     
  4. #3 KleineKampfsau, 09.05.2005
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Wenn man mit 120 über die Autobahn fährt und auch sonst freie Fahrt hat, ist das durchaus drin. Die Praxis sieht allerdings anders aus ... Solche "Labortests" bringen genauso wenig wir Sparfahrten, um zu beweisen, dass ein Auto nur 3 l oder weniger verbrauchen kann.

    Andreas
     
  5. #4 dariozzu, 09.05.2005
    dariozzu

    dariozzu Guest

    Ich kann sagen, dass meine in durchschnitt etwa 7 l/100 km (gemäss MFD, 2/3 Autobahn, 1/3 Stadt) verbraucht hat.
    Ich habe bis jetzt ca. 1500 km gefahren. Es wird vielleicht nach der Einfahrzeit besser...
     
  6. #5 michi_bright, 09.05.2005
    michi_bright

    michi_bright Guest

    ...also um bei 2/3 autobahn so einen verbrauch zu erzielen muss man schon dauerhaft 110 bis 120km/h fahren. entweder ich mach mit dem auto was falsch oder mein auto hat irgendwo einen fehler. ich finde es ja gar nicht schlimm für ein paar ps mehr auch an der tanke mehr zahlen zu müssen aber für mich ist es einfach ein rätsle wie andere leute auf ihre verbrauch von circa 7l/100km kommen

    gruss

    michi
     
  7. #6 roter Felicia, 09.05.2005
    roter Felicia

    roter Felicia Guest

    Also nach 7200 km kann ich diese Zahl nur lächelnd aufnehmen. Bei 4,9 Litern muss schon mit brachialer Gewalt Sprit sparend gefahren wurden sein. Und dann bei freien Strassen ohne Brems- und Beschleunigungsvorgänge. Ab 130 bis 140 km / h verbraucht meiner laut MFA über 10,8 Liter und auf der Autobahn fahre ich nun wirklich nicht 100, wenn die Strasse frei ist.


    Also bleibt das Lächeln....


    Gruss r. F.
     
  8. #7 SKODA DOC, 09.05.2005
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Vor allem wenn man bedenkt das der 1.8T sparsamer war und besser gezogen hat.
     
  9. gelig

    gelig

    Dabei seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Nordhessen
    Man sollte bedenken, dass die Durchschnittsgeschwindigkeit laut den oben genannten Angaben 52 km/h beträgt.
    Eine derart niedrige Durchschnittgeschwindigkeit hinzubekommen auf 1/3 Autobahn und 2/3 Landstraße ist schon nicht einfach bzw in der Praxis unmöglich. Angenommen man fährt 100 km/h auf der Autobahn, dann müsste man 28 km/h auf der Landstraße fahren.
    :roller:



    MfG

    gelig
     
  10. Turbo

    Turbo Guest

    War die Meldung vom 1. April?

    Ansonsten NO COMMENT! :weglach:
     
  11. #10 dariozzu, 10.05.2005
    dariozzu

    dariozzu Guest

    Nicht wirklich. Normalerweise stelle ich den Tempomat auf etwa 130-140 km/h. Ansonst benutze ich regelmässing den Tempomat und fahre ab 80 km/h im sechten Gang (natürlich wenn ich keine Beschleinigung brauche).
    Viele Grüsse
    D.
     
  12. Turbo

    Turbo Guest

    @dariozzu

    Moin,

    nicht so kleinlich, denke er meinte das als Richtwert - ob nun 120 oder 130, der Sinn ist der Selbe. Das ist einfach unrealistisch. Man fährt doch auf der BAB nicht 120 konstant - also weder 120, noch konstant (außer evtl. 80jährige oder 2 bis 3 Spritsparer).
    Wer auf der BAB normal fährt wird wohl kaum mit 7 Litern wegkommen, zumal wenn man noch 1/3 Stadverkehr einrechnet. Dazu kommt - wie von dir ja angedeutet - der Fahrstil.

    Dieser Test da oben ist einfach für die Tonne, nicht mehr und nicht weniger.
    Was die Frage der persönlichen Verbrauchwerte angeht - ist ja immer relativ und von Fahrstrecke und Fahrstil abhängig.
    Wenn man mir die BAB sperrt und ich mit Tempomat auf 100 von München nach Hamburg fahre, bekomm ich auch super Werte. Aber die sind so realistisch, wie die Wahrscheinlichkeit, dass jetzt in diesem Moment ein Meteorit auf mich fällt.
     
  13. #12 roter Felicia, 10.05.2005
    roter Felicia

    roter Felicia Guest

    Turbo ... ?? ... ?

    Nicht mal ´n Wort zum Abschied...? Meteorit überstanden? Alles klar?


    Grüsse r. F.

    (T´schuldigung musste jetzt mal raus...)
     
  14. #13 michi_bright, 10.05.2005
    michi_bright

    michi_bright Guest

    @dariozzu

    ich mache das mit dem tempomat und dem 6.sten gang ähnlich. trotzdem sagt mein mfa bei einer geschwindigkeit von 130km/h einen momentanen spritverbracuh von 11l/100km an! hat mein motor ne macke oder kann ich einfach nicht autofahren? ?(

    hatte das zwar schon im anderen thread gefraqgt aber: wie hoch dreht euer 2.0 FSI so bei 160 km/h?

    gruss

    michi
     
  15. #14 Geoldoc, 10.05.2005
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Immerhin zeigen solche Tests das theoretische Potential der FSI-Motoren.
    Und da der Messzyklus zur Normverbrauchsbestimmung ähnlich pro FSI ausgelgt ist haben sie halt auch niedrige Normverbräuche, die nur bedingt mit der Realität zusammenhängen.
    Spannend wäre es gewesen, das mit allen Motoren der Baureihe zu machen oder bei gleicher Strecke und Fahrweise auch mit den Vorgängermotoren und danach auf sportlich umschalten und das Ganze nochmal zu vergleichen.
     
  16. #15 dariozzu, 10.05.2005
    dariozzu

    dariozzu Guest

    @michi

    Wie man hier sagt: "boh..."
    Ich kann leider dir dafür nicht helfen: mit dem Tempomat bei 130km/h und mit dem 6.sten gang, wird von meinem MFA einen momentanen Spritverbrauch von etwa 7.5l/100km angezeigt.
    Die Drehzahl bei 160 muss ich erstmal checken.

    Viele grüsse
    Dario
     
  17. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.482
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025

    Ortsdurchfahrten mit Wartezeiten an Ampeln usw. kommen da ja noch dazu, so dass die 52 km/h nicht zu langsam sind. Durchschnittswerte wie gesagt. Schaut mal auf euren km/h-Speicher im Bordcomputer, der Wert dürfte auch nicht viel höher liegen, bei mir sinds 58 km/h
     
  18. #17 michi_bright, 10.05.2005
    michi_bright

    michi_bright Guest

    @ dario

    erst mal danke! das verwirrt mich jetzt wirklich! bin mal auf deine drehzahl gespannt!

    meine durchschnittsgeschwindigkeit liegt übrigens bei 63 km/h

    besten dank und gruss

    michi
     
  19. #18 Mummelratz, 10.05.2005
    Mummelratz

    Mummelratz

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt / Thüringen Erfurt
    Fahrzeug:
    Octavia I
    :rofl::rofl::rofl:

    Im freien Fall vielleicht!

    Nee, nee nee....
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Malfinator, 11.05.2005
    Malfinator

    Malfinator Guest

    @Savoy

    Also 52 km/h mit 1/3 Autobahn und 2/3 Landstrasse sind ziemlich mager.
    hab bei mir 1/2 stadt und 1/2 Landstrasse und lieg bei 69 km/h...
    also wahrscheinlich mit 70 übers land und 90 auf der AB...
     
  22. #20 michi_bright, 12.05.2005
    michi_bright

    michi_bright Guest

    finde das gra nicht so mager! fahre auch relativ viel autobahn und habe trotzdem eine niederige durchschnittsgeschwindigkeit

    gruss

    michi
     
Thema: Škoda Octavia 2.0 FSI erreichte im Test einen Durchschnittsverbrauch von 4,9L
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia 2.0 fsi

    ,
  2. skoda octavia 2.0 fsi test

    ,
  3. skoda octavia 2.0 fsi verbrauch

    ,
  4. kaufberatung skoda octavia 2fsi
Die Seite wird geladen...

Škoda Octavia 2.0 FSI erreichte im Test einen Durchschnittsverbrauch von 4,9L - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf 15Zoll Stahlfelgen Octavia 1Z

    15Zoll Stahlfelgen Octavia 1Z: Ich biete hier 15 Zoll Stahlfelgen von meinem Oci an. Preis 70€ VHB Die Felgen können in Hönow oder Wildau abgeholt werden.
  2. Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN

    Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN: Hallo Leute! Morgen steht beim RS der Zahnriemenwechsel an. Da ich nicht mehr kaputt machen will wie schon ist wäre es toll wenn mir jemand die...
  3. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...
  4. 2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen

    2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen: Hallo zusammen, ich benötige einen fachkundigen Rat. DJDüse aus dem Forum war so nett und hat meinen Fehlerspeicher ausgelesen, da die MKL...
  5. Privatverkauf Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16

    Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16: Verkaufe einen Komplettradsatz mit Dunlop Winter Sport 5 auf original Skoda Alufelgen "Star" inkl. Radnarbendeckel in der Dimension 205/55 R16...