Skoda Octavia 1Z 2009 1.9 TDI Kombi - Wergfahrsperre defekt / Ausbau und Deaktivierung

Diskutiere Skoda Octavia 1Z 2009 1.9 TDI Kombi - Wergfahrsperre defekt / Ausbau und Deaktivierung im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Community, ich habe ein Problem mit dem Steuergerät der Wegfahrsperre. Der Motor springt immer an und geht nach 1-2 Sekunden wieder aus...
  • Skoda Octavia 1Z 2009 1.9 TDI Kombi - Wergfahrsperre defekt / Ausbau und Deaktivierung Beitrag #1

Skodadave

Dabei seit
16.06.2022
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Hallo Community,

ich habe ein Problem mit dem Steuergerät der Wegfahrsperre. Der Motor springt immer an und geht nach 1-2 Sekunden wieder aus. Laut Diagnose ist das Steuergerät von der Wegfahrsperre defekt und müsste getauscht werden. Die Kosten liegen um die 1200 Euro. Da dies schon fast einen wirtschaftlichen Totalschaden gleicht überlege ich ob es nicht eine Möglichkeit gibt das Steuergerät zu deaktivieren. Laut einem bekannten Youtuber wäre diese bei den meisten Steuergeräten (besonders VW BJ 95 -2017) mit einem geringen Kostenaufwand möglich .

Mein Frage ist ob mir jemand sagen kann wo ich das Steuergerät finde? Und hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht?

Viele Grüße
 
  • Skoda Octavia 1Z 2009 1.9 TDI Kombi - Wergfahrsperre defekt / Ausbau und Deaktivierung Beitrag #2
fireball

fireball

BOFH
Moderator
Dabei seit
27.10.2014
Beiträge
14.690
Zustimmungen
6.106
Ort
Viernheim
Fahrzeug
Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
Kilometerstand
260.062
"Das Steuergerät" ist eine Kombination aus Daten des Tachos und des Motorsteuergeräts. Will sagen: beteiligt an Steuergeräten sind Tacho und MSG - und die Lesespule am Zündschloss, die die Daten vom Schlüssel liest. Das was meistens kaputtgeht ist die Lesespule.

Ggf. mal den anderen Schlüssel probieren, in seltenen Fällen gehen da mal die Transponder über den Jordan.

-> Da es ja schon einen Fehlerspeicherauszug gibt, den mal hier posten.

Eine Deaktivierung der WFS würde im Motorsteuergerät gemacht werden - in Fahrtrichtung rechts im Wasserkasten. Dazu müssen die Scheibenwischer runter und der Kunsstoffspoiler an der Windschutzscheibe. Mit Glück gehts auch über direkt über OBD, hängt vom Motor und Steuergerät ab.
 
Thema:

Skoda Octavia 1Z 2009 1.9 TDI Kombi - Wergfahrsperre defekt / Ausbau und Deaktivierung

Skoda Octavia 1Z 2009 1.9 TDI Kombi - Wergfahrsperre defekt / Ausbau und Deaktivierung - Ähnliche Themen

Privatverkauf Skoda Octavia 1.9 TDI DPF Ambiente, EZ 10/2006: Hallo Community, verkaufe aus beruflichen Gründen meinen Skoda Octavia 1.9 TDI DPF Ambiente. Fahrzeug ist in einem sehr gepflegten Zustand und...
Erfahrungen: Skoda Octavia II Limousine, Elegance, 2.0 CR TDI: Mein Octavia II hat vor Kurzem die 140.000 km erreicht und ich wollte meine bisherigen Eindrücke schildern. Bestellt habe ich den Wagen Mitte...
AHF TDI startet nur mit abgestecktem Temperaturfühler / Temperaturfühler ist OK: Hallo Community, ich weiss zwar, dass es schon etliche Threads zu "TDI startet schlecht/nicht" gibt, lese mich schon seit Wochen durch alle Foren...
Oben