Skoda Octavia 1u2 RS

Diskutiere Skoda Octavia 1u2 RS im User-/Fahrzeug- Vorstellungen Forum im Bereich Skoda Community; Hallo Skoda-Community, nun möchte ich mich doch auch mal vorstellen und euch mein Wagen näher bringen. Mein Name ist Lars bin 23 Jahre jung,...

  1. #1 BSixtyOne, 06.10.2015
    BSixtyOne

    BSixtyOne

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Erzgebirge
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u2 RS 1.8T
    Kilometerstand:
    154000
    Hallo Skoda-Community,

    nun möchte ich mich doch auch mal vorstellen und euch mein Wagen näher bringen.
    Mein Name ist Lars bin 23 Jahre jung, wohne im schönen Erzgebirge. Beruflich bin ich in der Telekommunikationsbranche tätig.
    Die "Liebe" zur Marke entstand erst richtig zum 1. Internationalen Skoda-Treffen im Jahr 2009. Da es damals aus finanzieller Sicht schlecht um Auto und Führerschein stand, habe ich mich der Bildbearbeitung gewidmet und dort hauptsächlich Skodas "umgebaut". Dennoch habe ich mir jedes Jahr das Skoda-Treffen gegönnt und es wurde immer mehr zum jährlichen Höhepunkt für mich. Einige Jahre vergingen und der Frust war groß, da immer noch keine finanziellen Mittel zur Erfüllung meiner Wünsche da waren. Doch das Jahr 2014 hat zwar schlecht begonnen, aber wurde umso besser. Im September 2014 habe ich nach knapp 2 Monaten meinen Führerschein in der Hand gehabt. Doch ohne Auto nützt auch der Führerschein meistens nix. Da auch hier die finanziellen Mittel eine große Rolle spielen, hatte ich bei der Fahrzeugsuche keine große Auswahl. Ein Glück, das ich bereits in den Jahren davor viele begeisterte Skoda-Leute kennen gelernt habe. Unter Ihnen auch einen der einen Skoda los werden wollte.
    Der Octavia 1u2 RS war offiziell ein wirtschaftlicher Totalschaden. Da er einen Leitplankentreffer bekommen hat und seither in der Garage stand. Das Fahrzeug stand etwa ein Jahr in seiner Garage ohne viel zutun. Leider hat man das dem Auto auch angemerkt. Die Bremsen waren hinüber, Querlenker defekt, Spurstangen & -köpfe defekt, Federn hinten kaputt, Radlager vorn defekt, Beifahrerseite verbeult, Auspuff verrostet und viele weitere Kleinigkeiten. Doch die wichtigsten Sachen waren voll in Ordnung: Motor, Getriebe, Spur, Klima und Turbo. Alles in gutem Zustand und verwendbar.
    Glücklicherweise hatten wir jemanden der sich der Aufgabe gewachsen gefühlt hat und das auch in kurzer Zeit realisieren konnte. Sämtliche TÜV-relevanten Sachen wurden instandgesetzt und/oder erneuert. So das er im September 2014 zu seinem offiziellen TÜV-Termin vorgestellt werden konnte. Diesen Bestand er mit geringen Mängeln, da kein Verbandskasten, Warndreieck und Warnweste im Fahrzeug waren und das Fahrzeug sich optisch noch in einem unzumutbaren Zustand befand.
    Über den Winter wurden nur wenige Dinge am Fahrzeug gemacht, da als Fahranfänger die Gefahr groß war, das Fahrzeug erneut zu beschädigen. Im Frühjahr 2015 wurden dann die restlichen Unfallschäden behoben. Ab da Stand er optisch und technisch wieder super da. Seither macht er mir jeden Tag Freude und ab und an auch Frust. Da es ein schon etwas älteres Fahrzeug ist, benötigt es eben viel Liebe und auch (meist kleine) Reparaturen. Da ich aber mittlerweile viele Dinge auch selber machen möchte, spart man sich damit viel Geld.

    Diese Dinge sind in der Zeit von der Zulassung bis heute passiert:

    - Fahrzeugbezeichnung und seitliche Stoßleisten entfernt
    - Handbremsseil erneuert
    - Skoda-Embleme erneuert und farblich angepasst
    - Schaltknauf auf O3 5e RS umgebaut
    - Mittelkonsole neulackiert
    - neue Wischerblätter ;)
    - Grill lackiert
    - Endstufe und Stromkabel erneuert
    - Fensterhebermodul (Fahrerseite) erneuert
    - Drehmomentstütze und Anlasser gewechselt
    - Luftfiltermatte gegen Pipercross-Filter getauscht
    - Nebelscheinwerferbirnen gegen Osram Nightbreaker getauscht
    - LED Innenraumbeleuchtung
    - Rückleuchten foliert

    einige Sachen sind auch noch geplant, aber dafür benötigt man paar Euros und auch die notwendige Zeit.
    Ich versuche immer dieses Thema aktuell zu halten. Ansonsten für alle die auf Facebook sind, hier der Link zu meiner Seite. >>>Hier klicken<<<

    So das war es erstmal von meiner Seite und freue mich natürlich über jede Kritik, Anregung usw.
    Ich habe auch gleich noch paar Bilder angehangen, zur optischen Untermalung.
    Ich wünsche euch noch eine schöne Woche.
    Liebe Grüße Lars

    Original.jpeg Zwischenstand.JPG aktuell.jpeg
     
    3ismanN, Jopi und fNatic gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 3ismanN, 07.10.2015
    3ismanN

    3ismanN

    Dabei seit:
    01.06.2015
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    14
    Gefällt mir.

    Hast du auch Bilder von wie er vorher aussah?
     
  4. #3 BSixtyOne, 07.10.2015
    BSixtyOne

    BSixtyOne

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Erzgebirge
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u2 RS 1.8T
    Kilometerstand:
    154000
    Hallo,

    das linke Bild ist am Tag der Zulassung gemacht, von der defekten Beifahrerseite habe ich keine weiteren Bilder, da es so schon schlimm ansehbar war.

    Gruß
     
  5. #4 Grisu512, 09.10.2015
    Grisu512

    Grisu512

    Dabei seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia TDi 181PS, Skoda Fabia RS TDi 160PS, VW Käfer Typ11 Luxus
    Kilometerstand:
    134000
    Schickes gelbes Gerät. Pflege es und pass gut drauf auf. Ein paar Spyders in 17 Zoll würden gut passen.
     
  6. #5 mrbabble2004, 09.10.2015
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    2.608
    Zustimmungen:
    357
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    175
    Respekt das du den RS wieder aufgebaut hast! :thumbup:

    Ich finde es sieht irgendwie komisch aus, wenn in den Stoßfängern noch die schwarzen Leisten sind und an den Türen nicht... Wirkt nicht stimmig in meinen Augen. Entweder die Stoßleisten an den Türen dran lassen oder die Leisten in den Schürzen lackieren :)


    MfG
     
  7. #6 BSixtyOne, 10.10.2015
    BSixtyOne

    BSixtyOne

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Erzgebirge
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u2 RS 1.8T
    Kilometerstand:
    154000
    @Grisu512 gepflegt wird er und nach und nach immer etwas dran gemacht, damit er lange so bleibt. Zu den Felgen, die Spyders finde ich leider aktuell nicht wirklich zu einem vernünftigen Preis.

    @mrbabble2004 Das mit den Stoßfängern, ist mir auch schon ein Dorn im Auge. Aber ich weiß auch noch nicht richtig wie es am besten wird. Wenn ich in Wagenfarbe lackiere, sind die Akzente weg. Wenn ich schwarz lasse (übrigens ebenfalls lackiert) benötige ich wieder die Stoßleisten an den Türen. Das wird noch einige Tage dauern bis ich mich da entgültig entschieden habe.

    @All Was haltet Ihr eigentlich davon, wenn ich die B-Säule (nur der Abschnitt zwischen den Scheiben) schwarz glänzend folieren würde?
    Bin da auch schon lang am überlegen, ob ich das machen sollte. Über eure Meinung wäre ich sehr dankbar.
     
  8. #7 mrbabble2004, 10.10.2015
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    2.608
    Zustimmungen:
    357
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    175
    Ich finde das mit der B-Säule schwarz machen sieht nur gut aus in Verbindung mit getönten Scheiben...



    MfG
     
  9. #8 Grisu512, 10.10.2015
    Grisu512

    Grisu512

    Dabei seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia TDi 181PS, Skoda Fabia RS TDi 160PS, VW Käfer Typ11 Luxus
    Kilometerstand:
    134000
    Ja versuch es und schau wie es dir gefällt. Mir persönlich gefällt das gut.
     
  10. #9 dickted, 10.10.2015
    dickted

    dickted

    Dabei seit:
    18.04.2010
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    stolle zu den teichen 09366 stollberg deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u, 2.8L V6, Skoda Octavia 1U Kombi 1.9 TDI
    Werkstatt/Händler:
    meiner einer und kumpels
    Kilometerstand:
    39000
    der larsi mitm rs.....ich find ihn klasse...und echt Respekt für den wiederaufbau
     
  11. #10 BSixtyOne, 12.10.2015
    BSixtyOne

    BSixtyOne

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Erzgebirge
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u2 RS 1.8T
    Kilometerstand:
    154000
    ###Update###

    So nun kam wieder mal der Moment, wo der Octavia mich testen möchte. Sobald ich die Sitzheizung einstelle, gibt es ein "Knacken" im Sicherungskasten. Bei einem weiteren Testlauf, ist sogar der Motor während der Fahrt einfach ausgegangen. Ich hoffe es liegt nur an einer Sicherung und deshalb tausche ich vorab die Tage einmal den Sicherungskasten komplett. Damit ich dort einen Fehler ausschließen kann.
    Habe ja schon oft gelesen, das der Octavia mit der Sitzheizung Probleme hat. Hoffe das es nur eine Sicherung ist.

    Ergebnis wird natürlich hier mitgeteilt.
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 dickted, 18.10.2015
    dickted

    dickted

    Dabei seit:
    18.04.2010
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    stolle zu den teichen 09366 stollberg deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u, 2.8L V6, Skoda Octavia 1U Kombi 1.9 TDI
    Werkstatt/Händler:
    meiner einer und kumpels
    Kilometerstand:
    39000
    du meinst du tauschst nur die Sicherung....der ganze kasten links im Armaturenbrett wäre krass
     
  14. #12 BSixtyOne, 18.10.2015
    BSixtyOne

    BSixtyOne

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Erzgebirge
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u2 RS 1.8T
    Kilometerstand:
    154000
    @dickted ja habe natürlich nur die Sicherungen ausgetauscht. Der Kasten an sich ist ja eigentlich in Ordnung. Seitdem scheint das Problem auch erst einmal weg zu sein. Werde ich jetzt in den kalten Monaten ja merken, ob da noch ein Problem ist.
     
    dickted gefällt das.
Thema: Skoda Octavia 1u2 RS
Die Seite wird geladen...

Skoda Octavia 1u2 RS - Ähnliche Themen

  1. Bester Skoda Händler im Raum Stuttgart/Esslingen/Göppingen

    Bester Skoda Händler im Raum Stuttgart/Esslingen/Göppingen: Welcher Händler ist der Beste? Preis, Service, Codierungen, Terminvergabe, Freundlichkeit... 8)
  2. Skoda zu fett?

    Skoda zu fett?: Hallo leute mein skoda hat volgendes problem beim bereich von 1500 u/min fängt mein skoda an zu stottern vom gas her was ich damit meine, wenn ich...
  3. Privatverkauf Skoda Fabia Style zu verkaufen!!!

    Skoda Fabia Style zu verkaufen!!!: Hallo liebe Skodianer, verkaufe wegen Neuanschaffung meinen geliebten Fabia Style 11480 € VHB EZ 08/2015 , 110 PS, 15800 km [ATTACH] [ATTACH]...
  4. Erfahrung mit Skoda Leasing Anbietern

    Erfahrung mit Skoda Leasing Anbietern: Hallo, bei uns steht bald die Anschaffung eines Leasing-Fahrzeugs an. Die Wahl fiel dabei auf einen Skoda Octavia RS. Beim Stöbern im Netz ist...
  5. Privatverkauf Skoda Kodiaq: Gummimatte für den Mitteltunnel

    Skoda Kodiaq: Gummimatte für den Mitteltunnel: Braucht hier noch jemand eine Gummimatte für den Mitteltunnen im Kodiaq??