Skoda Octavia 1U Tür hinten rechts öffnet nicht

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von mdat, 20.01.2013.

  1. mdat

    mdat

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    wie ich schon gelesen habe, bin ich nicht der einzige mit diesem Problem und dennoch scheint es an einer anderen Stelle zu liegen.
    Ich habe nun schon die Verkleidung der Tür entfernt, die Kindersicherung deaktiviert und trotzdem lässt sich das Türschloss nicht öffnen.
    Weder mit FB noch über den Hebelmechanismus bzw. Bowdenzug lässt sich die Tür öffnen. Wenn ich mit einem Schraubendreher den Hebel vom Bowdenzug
    in die Stellung zum Öffnen bewege verspüre ich einen Widerstand der entgegen arbeitet.
    Hat jemand eine Idee woran das liegt, oder besser wie ich die Tür öffnen kann um das Schloss auszubauen.
    Ich weiß mir momentan keinen Rat mehr und bin für jede Hilfe Dankbar.

    MfG
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Svenzx

    Svenzx Guest

    Hallo!

    Das hört sich nach Kabelbruch ind der Kabeldurchführung an. Mach mal die Tür Vorne Rechts auf und dann den Gummischlauch der Kabeldurchführung hinten rechts weg. Ein Kabel ist bestimmt gebrochen. Wieder zusammen halten und mit der Funke öffnen.

    Viel Glück

    GrußSven
     
  4. mdat

    mdat

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Svenzx,

    Danke für Deine Antwort, aber am Kabel lag es definitiv nicht. Ich hab das Problem auf eine andere Art gelöst, ich hab zwei kleinen Torx-Schrauben aus dem ZV-Motor
    entfernt und dann mit einem Schraubendreher den Zv-Motor auf gehebelt und mit einem zweiten Schraubendreher die kleine Zahnstange aus der Führung gedrückt und schon ließ sich die Tür wieder öffnen. Der ZV-Motor ist zwar Schrott, war er aber mit Sicherheit vorher schon, hab jetzt noch einen neuen besorgt für ein paar Euronen
    in der Bucht. Habe Ihn ans Kabel angeschlossen und der funktioniert Top also Kabel alle i.O.
    Trotzdem danke für den Tip.

    MfG :thumbsup:
     
  5. #4 FabiaOli, 30.03.2014
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.155
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Hab das gleiche Problem!
    Hier mal meine ersten Schritte.
    So, gestern hatte ich mal etwas Zeit und es gibt kleine, erste Erfolge mit der Tür.
    Die Türverkleidung hab ich mit viiieeel Geduld unbeschädigt runter bekommen.
    Rückbank ausgebaut und die seitliche Verkleidung noch runter genommen und dann sieht man zumindest die Schraubenköpfe.
    War trotzdem nicht einfach, aber sie ist runter :)
    Also auch die Folie runter gemacht.
    So, nun ist das schon mal runter, ABER....was nun?!

    Meinst du mit ZV Motor das Türsteuergerät oben rechts?
    Ich krieg die Tür einfach nicht auf, Kabel ist es bei mir auch nicht, aber ich weiß nicht wie ich die Tür aufbekomme.
    Kannst du das nochmal genau beschreiben, welche Schrauben rausgedreht etc, damit die Tür wieder aufschließt.
     
  6. Xilef

    Xilef

    Dabei seit:
    05.06.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hey FabiaOli,

    hast du mittlerweile eine Lösung für das Problem gefunden?
    Habe das gleiche Problem mit der hinteren linken Tür und in einem Monat muss ich zum TÜV. Deswegen wäre ich für jeden tipp dankbar.

    mfg, felix
     
  7. #6 Jupiter, 08.06.2014
    Jupiter

    Jupiter

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Für den Tüv ist es doch egal,ob die hintere Tür aufgeht oder nicht.
    Für die Fond Passagiere nicht.
    J.
     
  8. aes

    aes

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    ich habe eher das Gefühl, dass es (hinten links mei unserem) am Ladezustand der Batterie liegt. morgens geht die tür nicht af, nach etwas Autobahn kein Problem. Außerdem, wenn ich den Hebel von innen aufziehe und dann gleichzeitig die "alleszu-allesauf-Taste" an der Fahrertür betätige klappt es meist auch morgens.

    aes
     
  9. #8 V6-Superb, 08.06.2014
    V6-Superb

    V6-Superb

    Dabei seit:
    25.09.2012
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Berlin - Lichtenberg 13055
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,8l V6 Automatik
    Werkstatt/Händler:
    Auto(h)aus Europa
    Kilometerstand:
    199891
    Ahoj,

    hatte dasselbe Problem damals am 1´er Octavia Combi 4x4 - Tür hinten rechts !!!

    Hatte den Stellmotor des Türschlosses aufgehebelt - dazu die Schrauben gelöst und dann den Kunststoff abgehebelt. Stellmotor ist dann zwar Schrott gewesen aber die Tür ging dann wenigstens mechanisch wieder AUF und ZU ... der Stellmotor blockierte das Ganze.

    Hab den 4x4 dann allerdings mit dem Defekt und dem Unfallschaden verkauft - LEIDER !!!

    So long,

    der Markus
     
  10. aes

    aes

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    was ist nötig und was kosten ggf. die notwendigen Teile?
     
  11. Xilef

    Xilef

    Dabei seit:
    05.06.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    so, ein kleines update von meiner Seite.

    ich habe meine tür nun endlich auf. aber schritt für schritt.

    • die Türverkleidung lässt sich tatsächlich beschädigungsfrei demontieren. es ist zwar eine Fleißarbeit, aber es geht.
      ich habe hierfür die Verkleidung an der b-säule und die Abdeckung über dem hinteren radkasten demontiert. das ist zwar nicht unbedingt von nöten, macht es aber ein wenig einfacher.
      als erstes habe ich die erreichbaren schrauben wie bei der ganz normalen Demontage der Verkleidung gelöst. die schrauben rundum habe ich mit einer grip bzw. feststellzange relativ gut lösen können.
      es gab jedoch zwei schrauben, welche mit dieser methode nicht zu lösen waren. für diese beiden Kandidaten habe ich einen tox-bit an der aufnahmeseite um ca. 10 mm gekürzt und diesen dann mit der gripzange verwendet, um die schrauben zu lösen.

    • nun habe ich den kompletten kabelbaum der für auf Kabelbruch prüfen können und siehe da, gefunden Kabelbruch im Bereich des fürgelenks repariert und…….es hat sich nichts verändert. tür ist und bleibt zu und der Stellmotor in der tür wird nicht angesteuert.

    • als nächstes habe ich dann den Stecker zur Ansteuerung des Stellmotors auf der rechten seite mit etwas Litze so verlängert, dass ich ihn auf die für links aufstecken konnte. beim aufschließen über die Fernbedienung bewegte sich nun auch der Stellmotor in der tür links. aber weiterhin geht die tür nicht auf, obwohl das Geräusch schon mal vielversprechend war.

    • nun, da die tür dem Geräusch nach nicht mehr im safe-lock war, aber immer noch nicht auf ging, versuchte ich den Fehler auf die Mechanik des schließmechanismus zu schieben. mit einem langen flachen Schraubendreher drückte ich alle erdenklichen und erreichbaren teile der Mechanik des schließapparates und siehe da…..nach einer minute des stocherns und drückens ging die tür auf.

    fehleranalyse:

    alles in allem kann ich den Fehler immer noch nicht ganz eingrenzen.
    der Kabelbruch war nicht der ausschlaggeber bzw. noch nicht. gut das der aber schon mal gefixt ist.
    bei der Demontage der Stellmotoreinheit fiel mir auf, dass der kurze Bowdenzug zwischen Türgriff außen und schloßeinheit nicht eingehängt war - ist nicht gut ok, aber dann sollte sich die tür ja immernoch von innen öffnen lassen (oder?!).

    letztendlich kann ich die tür nun wieder mechanisch öffnen und über den türpin auch verschließen….das öffnen/schließen über die ZV funktionier jedoch weiterhin nicht.
    für mich ist es so vorerst ok, da ich so über den TÜV komme. (den interessiert das übrigens, ob die für aufgeht oder nicht. hatte schon mal ein ähnliches problem und das führte damals zu einem mängelbericht)

    wenn jemand nun aber noch eine Idee hat, was ich weiter machen könnte - immer her damit
    hatte schon mal nachgedacht das ZV Steuergerät in der Fahrertür zu ersetzen!?


    beste grüße, felix
     
  12. #11 Robin1703, 09.10.2014
    Robin1703

    Robin1703

    Dabei seit:
    06.08.2013
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.9Tdi 4x4 , Fabia 2 1.2HTP
    Kilometerstand:
    330000
    Habe das gleiche Problem bei meinem octavia 1u 4x4 kombi hinten rechts...woran liegt das denn jetzt genau? Einfach n bauteil was man tauschen kann? Möchte nicht solange suchen.. Ist übrigends auch so das die tür aufgeht sobald man über den knopf am fensterheber alle türen aufschließt und gleichzeitig am türgriff innen zieht.
     
  13. Xilef

    Xilef

    Dabei seit:
    05.06.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hab leider keine wirkliche Lösung für das Problem finden können. Habe die betroffene Tür einfach abgeklemmt, so das sie sich nur noch mechanisch ver- und entriegeln lässt.
    Bin mir ziemlich sicher das es an der Elektrik liegt, kann den Fehler aber nicht ausmachen! :-(
     
  14. #13 FabiaOli, 16.10.2014
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.155
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Kann fast nur ein Kabelbruch beim Türscharnier sein, da kann man mal bissl dran "kneten" und schauen ob sich was tut.
    Da kann man auch die Gummitülle abziehen und da nach Beschädigungen schauen.

    Ansonsten kann es noch das Türsteuergerät sein.
    Das ist unter der Türverkleidung mittig, ist gleichzeitig der Fensterhebermotor.
    Das regelt die ganze Elektronik der ZV.
    Beides kleine Schwachstellen vom Octavia 1.

    Das Schloss selber schließ ich aus, das war bei mir defekt, aber da hat sich an der Tür gar nix mehr getan, weil es nicht mehr geschlossen hat.
    Das ist richtig blöd, weil die Tür nie aufgeht, aber bei dir schließt noch was, daher wird das Schloss selber i.O. sein.
     
  15. Xilef

    Xilef

    Dabei seit:
    05.06.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0

    ja....denke in meinem fall auch, dass es am Steuergerät liegen sollte. Kabelbruch war vorhanden ist aber behoben :-)
    wenn ich das nächste mal zeit und lust habe.....und ein anderes türsteuergerät....werde ich es nochmal versuchen zu beheben.
    sollte ich erfolg haben sag ich hier noch mal bescheid!
     
  16. #15 FabiaOli, 16.10.2014
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.155
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Was Anderes kann es nicht mehr groß sein.
    Die anderen Türen gehen ja sicher normal?!
    Da kann es ja nur an der Tür selber liegen, wenn es kein Kabelbruch ist, dann kann man von ausgehen das der Strom ankommt wie er soll (dies könnte man im übrigen auch am Stecker am Steuergerät messen)
    Also kann es nur noch was in der Tür sein und da bleibt nur Steuergerät oder Schloss selber.

    Bei mir musste ich dann das Schloss zerstören uund das geht nur mit Gewalt, die beiden sichtbaren Schrauben gelöst, mit einem Schraubendreher aufgehebelt und dann mit Zange und Schraubendreher das "Innenleben" zerstört, bis es in Einzelteilen rausgefallen kam.
    Dann konnte ich die Tür mit dem Türpin entriegeln, da hab ich mich echt gefreut, weil die Tür über ein halbes Jahr komplett verschlossen war ^^
     
  17. #16 Robin1703, 20.10.2014
    Robin1703

    Robin1703

    Dabei seit:
    06.08.2013
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.9Tdi 4x4 , Fabia 2 1.2HTP
    Kilometerstand:
    330000
    Ich denke das es bei mir ein kabelbruch ist da sich die tür ab und zu ja doch öffnen lässt..werde die tage mal nachschaun wenn ich zeit und lust habe ;)
     
  18. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. DM101

    DM101

    Dabei seit:
    25.10.2014
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Limosine , 2,0 TDI Elegance
    Ich hatte das vor Monaten auch.
    Bei mir war es die hintere Tür auf der Fahrerseite.
    Mal ging sie auf, mal nicht. Dann ging sie nicht zu usw.
    War schon am verzweifeln und dann ging sie gar nicht mehr auf.
    Da sie ja beim veriegeln auch mechanisch veriegelt wird, konnte man auch nicht von Innen entriegeln.
    Habe dann auch wie beschrieben nach dem öffnen der Fahrertür die Gummitülle der hinteren Tür beiseite geschoben und mit dem Fingern die Kabel bewegt
    und siehe da plötzlich ging die Tür auf.
    Kabelbruch .
    Dann schnell die Türverkleidung abgebaut (geht leider nur bei geöffneter Tür) und das Kabel ersetzt.
    Seit dem ist wieder alles schick :)
     
  20. #18 Oktavius_86, 25.10.2014
    Oktavius_86

    Oktavius_86

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u RS Limo, Skoda Fabia Sedan Classic 1.4l 8V
    Werkstatt/Händler:
    selber schrauben
    Kilometerstand:
    191000
    @Robin: bei mir ging das Schloss auch nur noch ab und an und es war trotzdem das Schloss im Sack...
     
Thema: Skoda Octavia 1U Tür hinten rechts öffnet nicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia 1u tür geht nicht auf

    ,
  2. 1u5 Tür hinten knacken

    ,
  3. skoda octavia zentralverriegelung hintere tür öffnet nicht

    ,
  4. octavia tür hinten rechts öffnet nicht,
  5. zentralverriegelung skoda octavia stellmotor ausbauen um tür abschließen,
  6. octavia 1u tür geht nicht auf,
  7. skoda octavia fahrertür geht nicht auf,
  8. octavia 1u zentralverrieglung eine Tür geht nicht lässt sich auch von innen nicht öffnen,
  9. stellmotor türschloss skoda superb,
  10. octavia 1u zetralverriegelung hinten öffnet nicht richtig,
  11. wie kann ich die Tür ohne Funk beim Octavia öffnen. 2015,
  12. Tür geht nicht auf octavia stellmotor? ,
  13. Türschloss für Skoda Oktavia,
  14. wie bekomme ich bei skoda eine tür auf wenn das schloss nicht entriegelt,
  15. tür entriegen skoda octavia,
  16. octavia 1u tür stellmotor,
  17. octavia 1u türschloss,
  18. skoda octavia tür vorn geht nicht auf,
  19. Wie kriege ich die türverkleidung beim octavia auf wenn die Tür nicht auf geht? ,
  20. wie kann man eine Autotür vom skoda oktavia von innen öffnen wenn der schliesser nicht geht,
  21. skoda octavia 1.9 tdi hintere türe öfnen,
  22. skoda octavia 1u schloss knacken,
  23. skoda octavia 1U Zv öffnet fahrertür nicht,
  24. skoda octavia 1z tür vorne rechts geht nicht zu öffnen von innen ,
  25. superb skoda superb türschlösser
Die Seite wird geladen...

Skoda Octavia 1U Tür hinten rechts öffnet nicht - Ähnliche Themen

  1. Octavia II Türdichtung hinten rechts wechseln

    Türdichtung hinten rechts wechseln: Hallo Community, mal so ne kleine Frage weil ich das bisher noch nicht gemacht habe. Meine Türdichtung der hinteren rechten Türe hat irgendwo ein...
  2. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  3. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....
  4. Privatverkauf Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16

    Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16: Verkaufe einen Komplettradsatz mit Dunlop Winter Sport 5 auf original Skoda Alufelgen "Star" inkl. Radnarbendeckel in der Dimension 205/55 R16...
  5. Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung

    Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung: Hallo Zusammen, ich bin beruflich viel unterwegs und würde unterwegs gerne ein paar Gedanken über ein Diktiergerät festhalten. Ich will keine...