Skoda Octavia 1.8l TSI jetzt mit 225 PS

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von anubis1111, 21.07.2011.

  1. #1 anubis1111, 21.07.2011
    anubis1111

    anubis1111

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Endlich ist es soweit, Ein 1.8l TSI von 160 PS auf 225 PS getunt.

    BRC Chiptuning von Lexmaul, Gruppe A Anlage ab Kat mit K&N Filter.

    Leistungsprüfstand folgt demnächst.

    Beschleunigung ist der Hammer. Endgeschwindigkeit weit über Tachoanschlag trotz 19 Zoll.

    Lexmaul gibt bei Neuwagen Garantie auf Motor und Getriebe bis zu 6 Jahren bzw. 100.000 km. Bedingung ist ein lückenloses Serviceheft sowie entsprechende Anschlussgarantien von Skoda. Ansonsten nur 3 Jahre Garantie. Chiptuning kann per PPC zu Hause vor der Tür gemacht werden. Man kann das Fahrzeug jederzeit wieder auf 160 PS zurückrüsten (z.B im Winter).

    Bekannter hat Skoda Octavia RS mit 200 PS. Der kommt nicht annähernd bei Vollgas mit (weder Beschleunigung noch Endgeschwindigkeit). Eine unscheinbare Limousine mit richtig Dampf.

    Wer Lust hat seinen Octi zu chippen ist hiermit goldrichtig!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 anubis1111, 21.07.2011
    anubis1111

    anubis1111

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Schreibfehler BRS Chiptuning
     
  4. #3 guggnich, 21.07.2011
    guggnich

    guggnich

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Main-Taunus-Kreis
    Fahrzeug:
    Oci II Facelift Combi
    Kilometerstand:
    102000
    was kost'n der Spass??

    genaue Drehmomentsteigerung? alos nicht mehr 250nm sondern....?

    Das zurücksetzen (zb.im Winter) erfolgt wie? das machst du nicht selbst oder wie geht das hin und her....?

    Das mit den 6 Jahren GArantie gilt nur wenn ich in der Zeit die Wartungen einhalte, ...ok bei denen oder egal wo die Wartung gemacht wird??

    Welche Anschlussgarantie ist genau gemeint. Mein 1,8ter ist EZ 12/08 und ich habe nun eine 2 Jährige Anschlussgarantie laufen... aber erlischt die nicht wenn ich sowas mache lasse?

    Danke
     
  5. #4 Checkhammer, 21.07.2011
    Checkhammer

    Checkhammer

    Dabei seit:
    01.05.2007
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Annaberg-Buchholz 09456 Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia Limo RS 03 Lemon-Gelb
    Werkstatt/Händler:
    KS-Autoservice
    Kilometerstand:
    101532
    lt. Hersteller 330NM und über 1000€ für den Spass...
     
  6. #5 FabiaOli, 21.07.2011
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.149
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Naja, für die Steigerung kann man schon 1000Euro hinlegen.
    Ist da der Auspuff schon mit drin?
    Das wär echt ein Kampfpreis, aber davon geh ich mal nicht aus, wird wohl nur der Chip sein oder? ^^
     
  7. #6 Checkhammer, 21.07.2011
    Checkhammer

    Checkhammer

    Dabei seit:
    01.05.2007
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Annaberg-Buchholz 09456 Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia Limo RS 03 Lemon-Gelb
    Werkstatt/Händler:
    KS-Autoservice
    Kilometerstand:
    101532
    nur der Chip der dann auch "nur" 215PS ergibt die anderen 10PS sollen bestimmt mittels der Gruppe A Anlage noch dazu kommen.
     
  8. #7 FabiaOli, 21.07.2011
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.149
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Das ist aber mutig für eine Anlage ab Kat, ich denk da eher an 5 PS bei dem Motor....beim RS soll das wohl 6PS bringen.
     
  9. #8 pelmenipeter, 21.07.2011
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    was ab kat ? bringt das überhaupt was ? die downpipe bleibt die gleiche und der knoten bleibt ja quasi
     
  10. #9 Superb*Pilot, 21.07.2011
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Wie soll man denn das verstehen? Die Garantie bei Skoda ist doch durch den Eingriff erloschen.
     
  11. #10 FabiaOli, 21.07.2011
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.149
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Die haben doch mal auf Kabel eins einen O² RS gesteigert, da brachte die Anlage 6PS (lt. Prüfstand)
    Der Druck nach der Downpipe wird halt etwas verringert, ab Turbo wäre natürlich deutlich effektiver.
     
  12. #11 anubis1111, 22.07.2011
    anubis1111

    anubis1111

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Das Chiptuning kostet 1000 Euro bei BRC.

    Das Fahrzeug muss für die Garantie lückenlos bei Skoda gewartet. Ist die Werksgarantie erloschen und es wird eine Anschlußgarantie bei Skoda gekauft verlängert sich die Lexmaul Garantie. Also auch führ Fahrzeuge geeignet, welche sich in der Anschlußgarantie befinden.

    Die Gruppe A Auspuffanlage bringt auf jeden Fall eine Mehrleistung. Diese war zuvor mit dem K&N Filter verbaut und das Fahrzeug hatte schon eine gefühlte bessere Beschleunigung.

    Garantie von Skoda ist auf den Motor und Antriebsstrang erloschen. Jedoch zieht hier dann die Lexmaul Garantie.

    Zurückgesetzt wird die Leistung mittels eines kleinen PPC Geräts. Dieses wird am OBD Anschluss angeschlossen und spielt die einzelnen Softwareversionen auf das Steuergerät.

    Downpipe bringt fast gar nichts an Leistung. Einen andere Downpipe darf nicht gefahren werden. Damit wäre die Leistungssteigerung im Eimer. Diese iat auf die serienmässige Downpipe programmiert.
     
  13. HALi

    HALi

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OWL
    Fahrzeug:
    BMW F31 318d
    Kilometerstand:
    30000
    Läuft dann über eine andere Versicherung....bzw. die des Tuners. Aber meistens mit Einschränkungen...
     
  14. #13 anubis1111, 22.07.2011
    anubis1111

    anubis1111

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Gruppe A Anlage ist extra und kostet 599 Euro.
     
  15. #14 FabiaOli, 22.07.2011
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.149
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Naja, was man so fühlt und nicht fühlt ist immer so ne Sache ;)
     
  16. #15 Lutzsch, 22.07.2011
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.138
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Fahr das Teil erst einmal auf die Rolle. Danach kannst Du uns hier das Leistungsdiagramm präsentieren. Die angegebene Leistung zweifel ich doch an. Denn wie bereits zuvor schon erwähnt, bringt die Auspuffanlage nur minimalen Erfolg, wenn KAT und Downpipe immer noch die Originalen sind.

    P.S. Für den Preis kann man anderweitig eine Fahrzeugspezifische Leistungssteigerung auf dem Prüfstand oder der Straße erhalten. So ein fertiges File sind immer nur der halbe Spaß und Erfolg.

    Trotzdem viel Spaß
     
  17. #16 anubis1111, 22.07.2011
    anubis1111

    anubis1111

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Das scheint jedoch nur deine Meinung zu sein. Der Chiptuner ist bereits seit 20 Jahren auf den Markt und weiss was er macht. Selbst wenn die Anlage nur 5 PS bringt sind wir bei 220 PS, dies dürfte ebenfalls ausreichen. Auf jeden ist er schneller als ein Octavia RS. Fahrzeugspezifische Tunings von irgendwelchen No Name Leuten sind für mich uninteressant. Ferner gibt es diese wohl kaum mit 6 Jahren Garantie.
     
  18. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Lutzsch, 22.07.2011
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.138
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Vermutlich ist es nicht nur meine Meinung. Extra teuer ist nicht zwingend extra gut! Kompetenz misst sich nicht unbedingt am Preis. Zudem ist ein fertiges Kennfeld nicht unbedingt der „Hammer“ sondern eine „der Kunde wird befriedigt sein“ Lösung.
    Ich möchte nicht falsch verstanden werden, selbstverständlich glaube ich Dir das dein Wagen jetzt um einiges dynamischer unterwegs ist. Allerdings würde ich mich mit Leistungs- und Drehmomentangaben bedeckt halten. Eine Ladedruckanhebung kann zumindest was die Motorleistung angeht ziemliche „Augenwischerei“ dar stellen. Deshalb solltest Du mal auf einen unabhängigen Leistungsprüfstand Rollen und den Wagen mal im 5. Gang die Spuren geben und Dir im Anschluss das Leistungsdiagramm erklären lassen.
    Bekanntlich kann ein und das gleiche Kennfeld auf zwei gleichen Motoren eine Leistungsdifferenz von um die 10% hervorrufen. Schließlich fährst Du ein 0 8 15 Kennfeld, was nicht spezifisch auf deinen Motor abgestimmt ist.

    Zum Thema Garantie möchte ich nicht viel loswerden. Einer der Bekanntesten Tuner, die Fa. ABT Sportsline, ist ein gutes Beispiel für „Qualität, Seriosität, Kompetenz, Garantie, ausgewogenes Verhältnis zwischen Langlebigkeit und Leistung, hohe Kundenzufriedenheit und natürlich ein entsprechendes Preisniveau“.
    Nimm Dir doch mal an einem verregneten Tag einen Pott Kaffee, zwei Stunden Zeit und durchstöber das Web. Du wirst erstaunt sein was Du an Erfahrungsberichten bezüglich Garantieansprüchen, Leistungsmessungen und Motordefekten recherchieren wirst.

    Man sollte sich immer bewusst sein, dass eine Änderung des Kennfeldes die Lebenszeit des kompletten Antriebsstranges herabsetzt- dies kann auch niemand weg diskutieren. Die Lebensdauer ist abhängig vom Einsatz der Mehrleistung und unter Beachtung thermischer Gegebenheiten.
     
  20. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.659
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    jop
    ehm kann dein/ein Tuner auch den CR TDI optimieren?
    Mir schwebt vor:
    1. Abgasnachbehandlung auf max. Sparsamkeit trimmen bzw. längste Haltbarkeit (kein Verrußen des AGR)
    2. Partikelfilter+Kat gegen ein Rohr ersetzen => höherer Wirkungsgrad / weniger Verbrauch, höherer Drehmomentverlauf obenrum = mehr Leistung bei gleicher Haltbarkeit
    3. Regeneration logischerweise wegprogrammieren => weniger Verbrauch
    4. DSG: Stufe "D" etwas degressiver auslegen um noch sparsamer unterwegs zu sein, Stufe "S" optimieren eventuell höherer Ladedruck und ein bisschen mehr Leistung
    ---> raus kommen würde ein Motor der 0,5-1l weniger verbraucht und obenrum besser geht :D
    ABT kann das nicht.

    Was braucht man überhaupt an Hardware um so tief ins StG zu kommen? VCDS reicht da nicht aus oder?

    sorry 4 off topic
     
Thema: Skoda Octavia 1.8l TSI jetzt mit 225 PS
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. octavia 1.8 tsi 160ps downpipes

    ,
  2. skoda octavia II 1.8 160ps downpipe

Die Seite wird geladen...

Skoda Octavia 1.8l TSI jetzt mit 225 PS - Ähnliche Themen

  1. Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung

    Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung: Hallo Zusammen, ich bin beruflich viel unterwegs und würde unterwegs gerne ein paar Gedanken über ein Diktiergerät festhalten. Ich will keine...
  2. Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II

    Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II: Hallo Zusammen, Allg. Ich bin durch eine Tochterfirma meines freundlichen auf dieses Setting aufmerksam geworden, gedacht ist das System...
  3. DEFA Motorvorwärmung 1.8 TSI

    DEFA Motorvorwärmung 1.8 TSI: Hallo, hat hier jemand so eine Motorvorwärmung verbaut? (Im Kühlwassersystem) Wenn ja würden mich Eure Erfahrungswerte interessieren. Wie lange...
  4. Typenschein Skoda Felicia Bj1995

    Typenschein Skoda Felicia Bj1995: Hi zusammen Frage ne Bekannte hat ihren Felicia verkauft, der Käufer macht nun Probleme, dass anscheinend nicht alle Seiten vom Typenschein da...
  5. Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel

    Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel: Bin gerade in der finalen Entscheidung zum Kodiaqkauf. Bin mir aber noch nicht sicher,ob es der 180 PS TSI oder der 190 PS TDI jeweils als Style...