Skoda Octavia 1.6 / FSI oder nicht FSI ?

Diskutiere Skoda Octavia 1.6 / FSI oder nicht FSI ? im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Moin moin ich bin drauf und dran mir wegen Familienzuwachs etc. nen Octavia Kombi zu holen. Es soll auf jeden fall der kleine 1.6er Motor...

  1. #1 dennis_hh, 02.02.2010
    dennis_hh

    dennis_hh

    Dabei seit:
    02.02.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Moin moin

    ich bin drauf und dran mir wegen Familienzuwachs etc. nen Octavia Kombi zu holen.

    Es soll auf jeden fall der kleine 1.6er Motor werden. Jetzt stellt sich mir nur die Frage ob mit oder ohne FSI? hab im web diesbezüglich noch keine konkreten vergleiche gefunden.

    Vielleicht habt ihr ja für mich; Meinungen, Statistiken, Test´s oder allgemeine Ratschläge und empfehlungen?

    mfg Dennis
     
  2. #2 JulianStrain, 02.02.2010
    JulianStrain

    JulianStrain

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 2 Kombi, 70Ps Dreizylinder
    Ich würde mal sagen ohne, gibt wohl auch keinen 1,6 TSI.
    1,2, 1,4 und 1,8 gibt es wohl.

    Edit
    http://www.skoda.de/index.php?e=1-24-1-5

    Edit
    Hm, in der Preisliste gibt es den 1,6 nicht , aber über das Datenblatt.
    Naja, ist ja wohl auch nur das Motörchen was es im F2 auch gibt.
     
  3. IEDler

    IEDler Guest

    Ich denke mal, er meint den O² als Gebrauchtfahrzeug. In der Autobild Zuverlässigkeitsliste steht der Octavia Combi als 1,6FSI ganz weit oben. Mehr dazu in folgendem Link:

    http://www.autobild.de/artikel/dauertest-skoda-octavia-combi-1.6-fsi-ambiente_651782.html

    Ich selbst habe den 1,6FSI als Limousine gefahren. Ich habe mit dem Motor viel Freude gehabt, sparsam (soweit man sein Gaspedal unter Kontrolle hat) und ausreichend spritzig. Ich hatte mir damals den Octavia neu gekauft und die 1500 Euro Aufpreis bezahlt. Die kann man sich aber wirklich sparen. Als Gebrauchtwagen allerdings, würde ich wieder zum FSI greifen, da der Preisunterschied beim Gebrauchten kaum mehr spürbar sein dürfte.

    Und Super Plus musst Du damit auch nicht zwangsläufig tanken. Ich habe das zwar gemacht, aber aus garantierechtlichen Gründen. Der Octavia fährt auch mit Super problemlos.

    Wenn Interesse am Verbrauch besteht, hier mein Octavia im Spritmonitor: http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/145161.html

    Die ersten 9000km habe ich noch nicht mit aufgeführt, weil ich den Spritmonitor bis dato noch nicht kannte. Und verkauft habe ich ihn, weil ich mit den Sitzen Probleme bekommen hatte. Die waren mir auf Dauer zu eng gewesen und hatten mir Schmerzen bereitet.

    Ich hoffe, ein wenig geholfen zu haben.

    Grüße aus Sachsen Anhalt
     
  4. S

    S Guest

    @JulianStrain: Es geht hier um einen 1.6 FSI und nicht um einen TSI, also ohne Turbolader.
    Es ist auch nicht der gleiche Motor wie im Fabia.

    @dennis_hh: Wenn du einen 1.6 FSI bekommem kannst,
    dann nimm ihn. Er fährt sich bestimmt besser mit seinen 115 PS als der 1.6 MPI mit 102 PS und
    ist sparsamer.

    MfG

    PS: Warum wurden die FSI-Motoren eigentlich still und heimlich aus dem Programm genommen?
    Ich meine den 1.6 FSI mit 115 PS und den 2.0 FSI mit 150 PS.
     
  5. Maakai

    Maakai

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    1
    Weil sie schnell kaputt gehen und unwirtschaftlich sind. Die TSI Motoren sind da besser. Wenn man bei einem FSI nicht permanent auf den Verbrauch achtet dann schlucken die nicht gerade wenig Super Plus und das macht die Folgekosten teuer. Gut der MPI schluckt auch aber er ist robuster und beim Service auch günstiger. Ich würde den MPI nehmen.
     
  6. #6 dennis_hh, 02.02.2010
    dennis_hh

    dennis_hh

    Dabei seit:
    02.02.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    das war´n schon mal gute gute Ratschläge! Den Dauertest mit dem 1.6 FSI hab ich ntürlich auch gesehen. finde so nen einzeltest aber nicht wirklich ausschlagkräftig.

    Kann man denn sagen das der Motor ohne FSI wirklich robuster ist? hab nämlich nen ganz gutes Angebot für einen ohne FSI. Aber ich könnte auch noch gut warten! Ja das Leben ist nicht leicht :-P

    gerne noch mehr Anregungen von anderen User, danke den bisherigen!
     
  7. IEDler

    IEDler Guest

    Ich denke mal, dass das schon davon abhängig ist, wie der Vorbesitzer das Fahrzeug bewegt hat. Wie aus unserem Forum und der Presse bekannt, kann man auch Kleinwagen und die empfindlichen Pumpe Düse Diesel (Beispiel) spielend über 600000 km bewegen. Robust ist der 1,6 Liter MPI sicher, genau wie der FSI Motor auch. Warum die Motoren so schnell aus dem Programm genommen wurden, liegt doch klar auf der Hand. Die neuen TSI Motorgeneration würde die FSI als Ladenhüter stehen lassen. Das kann sich kein Automobilhersteller leisten. Die TSI Motoren sind nunmal die neueste Innovation in Sachen Sparsamkeit und Kraftentfaltung.

    Ich denke, Du solltest es davon abhängig machen, in welcher Verfassung der Octavia ist und vielleicht findest Du ja eine Möglichkeit an den Vorbesitzer (bei Kauf im Autohaus) ranzukommen.

    Zu den Test´s nur so viel. Die Testbedingungen in solchen Test´s sind recht real und ungeschönt. Die Tester gehen mit den Fahrzeugen nicht sonderlich schonend um und reizen die Grenzen aus. Ich denke, dass diese Bedingungen einen sehr guten Anhalt geben, wie robust die Fahrzeuge im normalen Fahrbetrieb sind.

    Grüße
     
  8. #8 octifabi, 02.02.2010
    octifabi

    octifabi

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II 1,2 HTP Cool Edition
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Derno
    Kilometerstand:
    30450
    Nabend,
    also ich hatte bis 13.01.10 einen 1.6 Mpi als Tiptronic und kann nur sagen ist völlig ausreichend.Klar kann man immer nen paar mehr PS gut gebrauchen aber ich habe mich als ich Ihn neu gekauft habe ganz bewußt für diesen Motor entschieden. Kommt halt immer darauf an was man für Fahrprofil hat. Ich habe ihn über die 3 Jahre im Durchschnitt mit 7,5-8 L gefahren.
     
  9. #9 easy-rider1000, 02.02.2010
    easy-rider1000

    easy-rider1000

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bei mir zuhause
    Fahrzeug:
    Octavia Combi
    Kilometerstand:
    2000
    Was möchtest bzw. kannst Du denn generell ausgeben? Schau mal nach einem EU Fahrzeug. (Adresse kann ich dir über PN geben) Je nach dem wird ein Neuwagen dann Interessant. :whistling:
     
  10. whois

    whois

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Fahrzeug:
    Volvo V70 2.4 D5, ex Octavia 1U L&K 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    158000
    Ich hatte bei einem längeren Werkstattaufentahlt den 1.6MPI sowie den FSI als Ersatzwagen bekommen. Wenn möglich, fahr mal beide nacheinander Probe und Du wirst sehen, ein wirklicher Unterschied bzgl. Leistung ist nicht vorhanden...
    Auf derselben Fahrstrecke brauchte der FSI sogar einen guten Schluck mehr Benzin als der MPI, wobei ich sagen muss, dass ich kein Schleicher bin, aber gute 9 ltr. vom teuren SuperPlus sind dann doch etwas zu viel...da brauchte der "normale" 1.6er bei gleicher Fahrweise sogar ein bisschen weniger.
    Ausserdem hört sich der FSI (jedenfalls im Leerlauf) schon fast an wie ein Dieselmotor... :D

    Wenn ich entscheiden müsste, wäre der MPI die erste Wahl, zumal diese noch etwas günstiger sein dürften als die FSI, auch auf dem Gebrauchtmarkt...

    Beste Grüsse
    whois
     
  11. #11 dennis_hh, 03.02.2010
    dennis_hh

    dennis_hh

    Dabei seit:
    02.02.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Preislich dachte ich eigentlich an max. 15K.

    Natürlich könnte man bei nen guten Angebot auch noch schwach werden.

    Nunja, FSI..... mehr weniger Verbrauch... mehr Verbrauch.... scheint man sich wohl nicht ganz so einig zu sein. Schliesse mal daraus das es dann wohl keine große Rolle spielt!
     
  12. whois

    whois

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Fahrzeug:
    Volvo V70 2.4 D5, ex Octavia 1U L&K 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    158000
    Eine ganz einfache Sache... wer mit dem Gasfuss gut umgehen kann, ist mit dem FSI wohl besser bedient, denn der FSI spart dank Benzin-Direkteinspritzung schon, aber nur im Teillastbetrieb...
    Wer statt dem empfohlenen SuperPlus das normale Super(95) tankt, braucht im Normalfall schon mal ein bisschen mehr.

    Wie gesagt, fahr am besten mal beide zur Probe, dann weisst Du mehr...

    Tante Edit: Schau mal im mobile.de, da gibts schon den 1.4TSI und teilweise den 1.8TSI (mit abgespeckter Ausstattung) für unter 15.000,-. Wenn da das passende Modell dabei ist, vergiss die 1.6er, ob MPI oder FSI... :thumbsup:
     
Thema: Skoda Octavia 1.6 / FSI oder nicht FSI ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia 1.6 fsi probleme

    ,
  2. skoda octavia 1.6 fsi

    ,
  3. octavia 1.6 fsi probleme

    ,
  4. skoda octavia fsi,
  5. bezinmotor skoda octavia 1.6 FSI macht nadelgeräuche,
  6. skoda octavia 1 6 benziner probleme,
  7. skoda octavia 2.0 fsi probleme,
  8. wer ist besser ? skoda octavia 1 6 oder 1 9 vergleich test diesel,
  9. Skoda Octavia 1 6FSI,
  10. octavia 1.6 fsi ambiente,
  11. forum skoda octavia 1.6 fsi gasolina,
  12. oktavia 1.6 fsi motor,
  13. skoda octavia 2 1.6 tsi,
  14. fsi motoren skoda Erfahrungen,
  15. skoda octavia 1.6 benzin,
  16. skoda octavia 1 6 tsi..?,
  17. Škoda Octavia II 1.6 fsi,
  18. test skoda octavia combi 1.6 fsi,
  19. 1.6 fsi octavia erfahrungen,
  20. rückrufaktion 1.6fsi motor,
  21. Skoda fsi 1 6 115 ps,
  22. skoda octavia 1.6 fsi test,
  23. skoda octavia fsi 1.6,
  24. oktavia fsi motor,
  25. octavia rs 1z 1.6 fsi super plus
Die Seite wird geladen...

Skoda Octavia 1.6 / FSI oder nicht FSI ? - Ähnliche Themen

  1. Parksensoren - Octavia 3 Facelift 2017

    Parksensoren - Octavia 3 Facelift 2017: Hallo liebe Skoda Gemeinde. Meine Parksensoren spielen während der Fahrt total verrückt. Im Fehlerspeicher steht aber nichts drinnen. Habt ihr...
  2. Octavia 2.0 springt nicht an wenn er lauwarm ist!!!

    Octavia 2.0 springt nicht an wenn er lauwarm ist!!!: Hallo zusammen, ich habe ein ganz seltsames Phänomen mit meine Octavia. Wenn ich morgens bzw. bei kaltem Motor den Wagen starten möchten,...
  3. Skoda Octavia 5e DSG Getriebeöl fehlt

    Skoda Octavia 5e DSG Getriebeöl fehlt: im Zuge des wissensaustausch wollte ich mal meine Situation schildern. Mein Octavia 5e Bj. 2015 2.0tdi mit DSG war vor kurzen in der Werkstatt,...
  4. Privatverkauf Skoda Octavia 5e Unterfahrschutz

    Skoda Octavia 5e Unterfahrschutz: Verkauft wird ein neuer Unterfahrschutz für den Skoda Octavia 3. Bitte nur per Abholung, in Essen und Moers möglich. Ich Verkauf das Teil nur weil...
  5. Neuer SKODA KODIAQ ist 'Auto Test Sieger 2017'

    Neuer SKODA KODIAQ ist 'Auto Test Sieger 2017': ---------- - Großes SUV gewinnt auf Anhieb mit höchster Punktzahl aller getesteten Importfahrzeuge - SUPERB COMBI macht auf Platz zwei den...