skoda octavia 1.6 cr

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von harsanyika, 23.11.2009.

  1. #1 harsanyika, 23.11.2009
    harsanyika

    harsanyika

    Dabei seit:
    23.11.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute!

    Ich überlege mir ein Octavia mit der 1.6 cr Motor zu bestellen.
    Könnte jemand ein Video aufnehmen und mir zuschicken wie der Auto beschleunigt. Z.b. 0-160 Km.

    Ich entschuldige mich für eventuelle Schreibfehler. Ich bin kein Deutsche.

    Ich freue mich schon... :P


    harsanyika
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Mit einem Video kann ich leider nicht dienen, weil ich keinen Octavia habe.
    Aber zu deinem Deutsch möchte ich dir gratulieren, ehrlich! :!: Da gibts in den verschiedenen Internetforen, die ich lese, ganz andere Beiträge von Muttersprachlern, da kommt mir manchmal das Gruseln; auch ehrlich. ;)
    BTW, zu deiner bevorstehenden Wahl des Octavia kann ich dir nur gratulieren. :thumbsup: Hatte vor ein paar Jahren selbst mal einen O2. Super Auto!
     
  4. laluce

    laluce

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 2 Ambiente TDI DPF Combi
    Kilometerstand:
    42000
    Wie wäre es wenn du eine Probefahrt machst?



    Gruß

    Laluce





    PS: Dies ist das Fabia 2 Unterforum
     
  5. laluce

    laluce

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 2 Ambiente TDI DPF Combi
    Kilometerstand:
    42000
    lösch mal den thread im fabia 2 Forum !

    edit savoy:jetzt stimmt alles
     
  6. #5 harsanyika, 23.11.2009
    harsanyika

    harsanyika

    Dabei seit:
    23.11.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Sorry,

    ich habe Heute erstmals ein thread gemacht und dabei ist mir ein Fehler untergelaufen aber wie ich sehe es wurde auch schon gelöscht.
    Ich habe versucht eine Probefahrt zu vereinbaren. Das Problem ist nur das in meine nähe (Karlsruhe) überhaupt kein Fahrzeug mit der 1.6 Dieselmotor verfügbar ist. Weder bei Skoda noch bei VW.
    Einmal habe ich schon eine 2.0 Tdi 140 PS Okti gefahren aber.....


    Wenn jemand mir etwas schicken kann wäre super...


    Dank
     
  7. #6 Quino666, 23.11.2009
    Quino666

    Quino666

    Dabei seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Yeti Greenline Experience / Oktavia 2.0 TDI Experience Limo
    Werkstatt/Händler:
    Keine gute // Fever / Sixt
    Kilometerstand:
    130.000
    Sorry. wenn ich frage, aber was erwartest Du von dem Video?
    Die Beschleunigungswerte sind bekannt (ich glaube irgend etwas um die 11 Sekunden). Ob Dir die sonstigen Attribute des Autos ausreichend erscheinen kannst nur Du entscheiden, wenn Du das Auto so bewegst wie DU es willst. Aber eines kann ich Dir schon vorweg sagen: Eine Rennmaschine erhaeltst Du damit nicht. Es reicht vollkommen um auf der BAB mit zu schwimmen, aber einen Rennen gewinnst Du mit dem Motor nicht. ;-)

    Ich habe wohl einen 1,6CR, aber momentan stehen leider keine BAB-Strecken an. Da bist Du leider zwei Tage zu spaet mit Deiner Bitte. Sorry.

    Viel Spass

    Quino666
     
  8. #7 roque_nr24, 24.11.2009
    roque_nr24

    roque_nr24

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi Elegance 1,6TDI CR DPF
    denke auch, dass dir ein video nicht viel bringt.

    lies mal hier: Erfahrungen & Informationen zum 1,6 TDI CR. vielleicht hilft dir dies ein wenig. :thumbsup:

    Ich hatte damals auch keinen 1,6tdi cr zur verfügung - hatte dann mit dem 1,9tdi pd ne probefahrt gemacht, da dieser motor ähnliche messwerte aufweist. letztendlich fährt sich der 1,6tdi aber anders. gerade in den unteren drehzahlbereichen schwächelt er ein wenig.
    einen 2,0 tdi darfst du aber wirklich nicht als vergleich hernehmen :!:
     
  9. #8 Martin., 24.11.2009
    Martin.

    Martin.

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Elegance
    Moin Moin..
    ich fahre den 1,9TDI FL und muss sagen die beschleunigung ist echt super ... nicht zu vergleichen mit dem 2.0 aber super ...

    ich hatte das vergnügn einen der neuen 1,6 cr zu fahren und da muss ich mich anschließen ,,, in den unteren Drehzahlbereichen schwächelt er wirklich ein wenig
     
  10. #9 Rennschnecke, 24.11.2009
    Rennschnecke

    Rennschnecke

    Dabei seit:
    09.06.2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pinache
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.6 CR
    Werkstatt/Händler:
    Dobler
    Kilometerstand:
    30000
    In Mühlacker, bei Pforzheim steht ein Oci CR 1,6 zum Probefahern in Artik grün mit Sportsitzen, getönten Scheiben. War meine Erstlieferung, nur in der falschen Farbe. Ich wollte nun mal Stormblau.. 8o
    Einfach bei Autohaus Dobler anfragen.
    Mein Großer fährt aber auf der Autobahn schön locker 170 - 190. Der Spriverbrauch bei Kurzstrecken ( 10 - 20 Km) ist sensationell bei 5,6 Litern.
    Nur frage ich mich, was mit unteren Drehzahlenbereich gemeint ist. Also meiner geht bei 2000 ab wie ne Sputnik. Mein Tigra wurde in diesem bereich erst mal wach, und unserem Passat drehen da schon die Reifen durch.
     
  11. #10 ppsalzar, 24.11.2009
    ppsalzar

    ppsalzar

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich bin neu hier und versuche seit einiger Zeit verzweifelt einen Grund zu finden fuer den meiner Ansicht nach
    unerwartet hohen Verbrauch meines 3 Monate alten Octavia Combis 1.6 CR DPF.

    nach 10 Tausend Kilometern bin ich ziemlich genau bei 6 - 6,2 liter auf 100 km
    und dabei fahre ich aus meiner Sicht sehr durchschnittlich ( Autobahn 140 km/h ).
    Am unangenehmsten fuer mich ist dass der Verbrauch in der Stadt (10 - 20 km Strecke) auf unangenehme 7 Liter hochschnellt.

    Ich war bisher ein sehr treuer uns sehr zufriedner Octavia 1.6 Benziner Fahrer
    und wollte mir mit meinem neuen Auto den Wunsch nach geringem Verbrauch erfuellen.
    Leider kann ich von den sagenhaften 3,9 Liter/ 100 km aus dem Prospekt gar nichts finden.

    An der Ausstattung kann es meiner Meinung nicht liegen. Hab nur normales Klima und Radio .

    Kann mir jemand einen Tip geben ob ich da was aendern kann oder ob ich den Verbrauch einfach so akzeptieren muss.
    In der Werkstatt habe ich schon gefragt. Die haben nur abgewimmelt und gemeint da kann man nichts machen . Das sei schon noch OK.

    Kann ich aber gar nicht glauben. Wer kann mir einen Tip geben ?

    ppsalzar
     
  12. #11 BuRneR00, 24.11.2009
    BuRneR00

    BuRneR00

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    1
    das auto erstmal einfahren und dann weitere sehen :)

    ich kenne es beim 1.9TDI im fabia und beim 2.0TDI im octavia: erst nach langer fahrt >100 km vielleicht noch mehr, wird das auto erst richtig warm und dann geht der verbrauch auch merklich herunter.

    den unterschied merkt man erheblich, wenn man die normale fahrt im alltag mit einer urlaubsfahrt vergleicht.

    Urlaubsfahrt: ~140km/h 5l/100km
    Alltag (auto gerade erst warm): ~140km/h 6l/100km


    .... also das sind meine erfahrungswerte... ein diesel mag es eben schön warm :)


    gruß burner
     
  13. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.477
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Die Werksangaben wurden unter Idealbedingungen ermittelt. Ich halte deine Werte unter den von dir genannten Bedingungen für realistisch, sie sind nicht zu hoch. Ich nehme mal an, dass beim Stadtverkehr viel Stop and Go dabei ist und auf der Autobahn auch keine topfebenen Strecken vorherrschend sind.
    Du kannst m.M. nach eine Einsparung nur durch Veränderung deines Fahrstiels erreichen, d.h. Autobahntempo unter 130 km/h und eine optimalere Strecke im Stadtverkehr.Wir haben nicht alle das Glück solch gute Bedingungen wie pietsprock zu haben, der Verbräuche weit unterhalb der Herstellerangaben erzielt, aber es ist möglich.
     
  14. #13 ServiceWüste, 24.11.2009
    ServiceWüste

    ServiceWüste

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia Combi CR 1.6 DPF
    Kilometerstand:
    620
    Update: Fahrzeug nach 6 Wochen Reparaturzeit Anfang Dezember wieder entgegengenommen (km-Stand 683)

    Bei 1889 km am 26.Dezember 2009 erneuter Schaden :!:

    Knallendes /klapperndes Geräusch im Motorraum - Keilriemen, der über Lichtmaschine läuft ist herausgesprungen. Batteriesymbol leuchtet auf. Abgeschleppt.

    Diesmal laut tel. Auskunft vom 28.12.: Spannrolle defekt, Materialfehler, angeblich gibt es eine verbesserte Bauart. Fahrzeug soll am 29.12. rapariert sein. Fazit: Fahrzeug ist offenbar völlig unreif auf den Markt gekommen - Hände weg davon -

    Ich überlege ernsthaft, meinen Wagen zurückzugeben. Hatte schon beim letzten Schaden genug Ärger und damals angekündigt, dass ich bei weiteren Mängeln Konsequenzen ziehen werde -

    Wie kann man mit einem Fahrzeug beruhigt durch die Gegend fahren, wenn man innerhalb von nicht einmal 1900 km schon zwei Mal abgeschleppt werden muß? Ich hatte beides mal noch Glück, da jeweils Samstags und kurz vor Ziel oder kurz nach Start. Aber darauf will ich in Zukunft nicht bauen.









    -------------



    Habe meinen Nutzernamen bewußt gewählt.
    Eine Woche nach Zulassung verabschiedete sich mein 1.6 CR Diesel mit Motorproblemen (stotterte und ging aus)
    Werkstatt konnte mit Fehlercode nichts anfangen. ?(

    Nach hin- und her dann Metallspäne im Kraftstofffilter entdeckt. Nach 2 Wochen dann die Entscheidung, dass so ziemlich alles ausgetauscht wird, was vom Einfüllstützen bis zum Brennraum dazwischen liegt (Reinigung Tank, Filter, Common Rail Rohr, Kraftstoffpumpe, Injektoren, etc. pp. - angeblich Teile für 4000 € -
    dumm nur dass die Teile bis heute (5 Wochen nach dem Schaden) nicht lieferbar sind - es hängt wohl an den Injektoren - X( davor war es angeblich die Hochdruckpumpe, die nicht zu bekommen war.
    7 Wochen Skoda = 1 Woche fahren + voraussichtlich 6 Wochen Werkstatt - unglaublich, aber wahr..... :thumbdown:
    Dazu blödsinnige Antworten aus dem "Dialogservice" - nach deren Info ist mein Auto schon längst repariert - keine Ahnung wie die auf die Idee kommen.

    Noch besser kam's mit dem Mietwagen: Nachdem ich darauf bestand, dass Winterreifen montiert werden sollten und dies auch nach ein paar Tagen problemlos geschah, erhielt ich von meinen freundlichen Skoda-Partner 5 Tage später eine Rechnung über Montage der Winterräder und Einlagern der Sommerräder
    - darauf muss man erst mal kommen, am hauseigenen Mietwagen für einen Mobilitätsservice-Fall Reifen montieren, und das dann dem Kunden in Rechnung stellen.... X( :thumbdown:

    Ich habe auf jeden Fall die Schnauze gestrichen voll vom Service, den hirnrissigen Auskünften, unglaublichen Lieferzeiten für Ersatzteile...etc.
    Wie kann es sein, dass für einen Motor, der bei VW, Skoda, Audi und Seat eingebaut wird, keine Teile lieferbar sind?
     
  15. #14 superb-fan, 24.11.2009
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    dat mit dem Mietwagen is echt sehr geil :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: Is heut der 1. April? :thumbup:

    VG
     
  16. #15 Hochst Schlämmer, 25.11.2009
    Hochst Schlämmer

    Hochst Schlämmer

    Dabei seit:
    22.08.2009
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Belgien
    Fahrzeug:
    Octavia II, 2,0 TDI, DSG
    Moin ...,

    Sind die Verbrauchswerte jetzt abgelesene Verbräuche nach BC ?? Oder sind es die tatsächlich errechneten ?? ?(
    Im ersteren Fall ziemlich "normal", der :) meint beim BC-Wert etwa 0,7 Ltr abziehen, dann kommt der tasächliche Verbrauch in etwa hin.
    Im zweiten Fall würde ich sagen, fährt mein 2,0 TDI sparsamer. Mein Tipp: Einfahren, weiterfahren und beobachten. :whistling:
     
  17. #16 Hochst Schlämmer, 25.11.2009
    Hochst Schlämmer

    Hochst Schlämmer

    Dabei seit:
    22.08.2009
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Belgien
    Fahrzeug:
    Octavia II, 2,0 TDI, DSG
    Sagtest Du Service ?? 8|
    Ich habe bei meinem :) noch nie einen Mietwagen bezahlen müssen. Im Gegenteil, wenn ein Neuer raus kam, bot er mir den Neuen immer selbst für ein Wochenende an. Es kommt in Deinem Fall auch darauf an, wie das Thema Leihwagen in der Firma gehandhabt wird. Sieht nach Deiner Schilderung fast so aus, als wäre es ein externer Unternehmeszweig. Denn da wird das Thema Winterreifen durchaus so gehandhabt. Aber wie mit Dir as Kunde umgegangen wird, ist schon abenteuerlich. Die Lieferzeiten für manche Teile ist leider genau so abenteuerlich.
     
  18. #17 roque_nr24, 25.11.2009
    roque_nr24

    roque_nr24

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi Elegance 1,6TDI CR DPF
    wie du bei mir siehst habe ich einen Schnitt von 5,2l/100km. ich fahre aber auch vorausschauend und trete den wagen nicht.

    - 6 liter bei 140km/h find ich nicht extrem hoch. zumal es auch immer drauf ankommt, ob du steigungen im streckenprofil hast bzw. wie oft du wirklich aufs gas treten musst, um die geschwindigkeit halten zu können.

    - 7 Liter in der stadt ist bei Stop and go und einigen Ampeln wohl auch vetretbar. versuche aber hier auch mal die motorabschaltung zu nutzen. d.h. wenn du eine rote ampel siehst nicht auskuppeln, sondern einfach ohne gas weiterrollen lassen.
    beim beschleunigen solltest du dies immer zügig tun (3/4 Gas), um so schnell wie möglich auf die gewünschte geschwindigkeit zu kommen.

    zudem nutze ich hin und wieder die momentanverbrauchsanzeige, um zu prüfen, wann und wo der verbrauch am höchsten ist.

    zu diesem ganzen thema gibts aber auch div. internetseiten.

    den verbrauch von 3,5-4l/100km erreiche ich z.b. nur bei konstanten 80km/h auf ebener strecke.
     
  19. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Nach wievielen km sind deine Autos eingefahren? :rolleyes: Vielleicht hast du übersehen, daß ppsalzar schon 10.000 km runter hat. ;)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Rennschnecke, 25.11.2009
    Rennschnecke

    Rennschnecke

    Dabei seit:
    09.06.2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pinache
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.6 CR
    Werkstatt/Händler:
    Dobler
    Kilometerstand:
    30000
    Meiner "Gro0er" hat jetzt exakt 2114 Km runter und liegt bei einem verbrauch von 5,6 L/100Km ( hab es nachgerechnet).
    War nur einmal "richtig" auf der Autobahn ansonsten Landstrasse mit tieffliegenden Traktoren und Omis mit Sonntagsfahrstil.
    Ich fahr aber auch gern nach Anweisung der BC, da ich mich an die niedriegen Drehzahlen erst gewohnen muss.
     
  22. #20 ppsalzar, 25.11.2009
    ppsalzar

    ppsalzar

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank fuer den vielen Zuspruch,

    Leider muss ich zu den Tips sagen dass

    1) Der Wagen verbraucht wirklich so viel ( 6 - 7 l/100km ) habe es an der Zapfsaeule nachgerechnet.

    2) 10 Tausend Kilometer muss aus meiner Sicht wohl schon genug sein zum einfahren, oder ?

    3) Selbst auf langen abschuessigen Strecken bei Tempo 80 habe ich immer noch die 5 vor dem Komma auf der Anzeige.

    4) Wenn ich die Frage nach dem Verbrauch stelle dann bitte keine Tips zu vorrausschauendem Fahren etc. Als Pistensau wuerde ich die Frage wohl kaum stellen.

    All dass laesst mich vermuten dass irgendetwas mit der Einspritzung nicht stimmt, aber wie kann man das kontrolieren ?

    Und welche Frage muss ich meiner Werkstatt stellen damit die was machen ?

    Solange es keinen Fehlercode gibt scheint sich wohl keiner zu bewegen uns delbst dann gibts wohl Schwierigkeiten wie berichtet wird.

    Oder hab ich ne veraltete Einspritzelektronik und brauche nen neuen Chip ? Wie kann ich das herausfinden ?

    Wer kennt sich mit sowas aus ?

    ppsalzar
     
Thema:

skoda octavia 1.6 cr

Die Seite wird geladen...

skoda octavia 1.6 cr - Ähnliche Themen

  1. skoda fabia 2 türverkleidun

    skoda fabia 2 türverkleidun: Hallo ich hatte mal eine frage ich habe einnen skoda fabia 2 baujahr 2011 und ich wollte neue lautsprecher einbauen hinnten links aber ich weis...
  2. 1,6 CR Motor stottert nach tausch der CR Pumpe

    1,6 CR Motor stottert nach tausch der CR Pumpe: Hallo zusammen, wir benötigen Hilfe um ein Reparaturdrama zu beenden. InIn der Familie läuft ein O2 1,6 Cr Bj 2009 120000km. Angefangen hat das...
  3. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  4. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....
  5. Privatverkauf Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16

    Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16: Verkaufe einen Komplettradsatz mit Dunlop Winter Sport 5 auf original Skoda Alufelgen "Star" inkl. Radnarbendeckel in der Dimension 205/55 R16...