+++ Skoda Octavia 1.4 TSI DSG startet erst nach mehrmaligen anläufen +++

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von brainbug02, 27.01.2013.

  1. #1 brainbug02, 27.01.2013
    brainbug02

    brainbug02

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.4 TSI DSG
    Hallo Skoda Community,

    ich brauch mal wieder euren Rat.
    Seit einigen Tagen habe ich das Problem das beim anlassen des Motors dieser einfach nicht startet bzw. einfach aus geht.
    Anlassen lässt er sich ohne Probleme. Er geht aber gleich unter 1000 Umdrehungen und würgt quasi nur rum bis er aus geht.
    Er reagiert dann auch nicht auf Gas geben.
    Es hört sich so an als ob er nicht richtig auf Touren kommt und dann schaukelt er sich so weit hoch das das ganze Auto zum wackeln anfäng.
    Ich muss dann den Motor abschalten.
    Nach 5-7 Anläufen klappt es dann auch.
    Der Effekt tritt dann erst wieder nach längerem stehen auf, z.B. über Nacht.
    Was kann das sein?

    Vielen Dank schon mal für Eure Unterstützung.

    Grüsse
    Tony
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tigerkatze, 27.01.2013
    tigerkatze

    tigerkatze Guest

    Hast du mal die Zündkabel kontolliert :?: Hört sich so an als wenn er auf 2 oder 3 Zylindern läuft.
     
  4. #3 brainbug02, 27.01.2013
    brainbug02

    brainbug02

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.4 TSI DSG
    Hallo tigerkatze,

    vielen Dank für deine Antwort.
    Das habe ich noch nicht kontrolliert.
    Aber müsste sich dieser Effekt nicht auch bemerkmar machen wenn er denn dann läuft?
    Wenn er mal läuft ist alles, zumindest gefühlt, normal.
    Auch das starten ist dann bis zum nächsten Tag kein Problem mehr :wacko:
    Werde aber deinen Tipp auf jeden Fall prüfen.

    Vielen Dank erst mal.

    Gruß
    Tony
     
  5. #4 tigerkatze, 27.01.2013
    tigerkatze

    tigerkatze Guest

    Der Zündfunke springt auch mit etwas Entfernung über. Und wenn das Kabel richtig hingeschüttelt ist, kann es funktionieren. Kann aber auch eine schadhafte Stelle am Kabel oder Stecker sein, die dann gegen Masse schlägt. (Durchgescheuert, Marderbiss oder ähnliches)
     
  6. #5 brainbug02, 27.01.2013
    brainbug02

    brainbug02

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.4 TSI DSG
    Super. Vielen Dank für die Erklärung. Werde ich heute auf jeden Fall überprüfen ob was an den Zündkerzenkabel/stecker ist.
     
  7. #6 wly aka wolle, 27.01.2013
    wly aka wolle

    wly aka wolle

    Dabei seit:
    20.01.2013
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kiel
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.0 TDI 140 PS PD DSG
    Werkstatt/Händler:
    Baltic Auto Kiel
    Kilometerstand:
    53000
    Ich würde auf Steuerkette, Nockenwellenversteller tippen.

    Wieviel Kilometer hast du den auf der Uhr? Garantie noch vorhanden?

    Gruß Micha
     
  8. #7 ThomasB., 27.01.2013
    ThomasB.

    ThomasB.

    Dabei seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 5E 2.0 TSI DSG

    Schließe mich eindeutig an. Klingt wie eine gelängte Kette...
     
  9. #8 brainbug02, 27.01.2013
    brainbug02

    brainbug02

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.4 TSI DSG
    Hallo Micha,

    vielen Dank für deine Hilfe.
    Leider habe ich keine Garantie mehr drauf.
    Hab 75.000 km drauf.

    Macht sich die Steuerkette/Nockenwelleversteller beim Fahren oder im Standgas auch bemerkbar?

    Gruß
    Tony
     
  10. #9 brainbug02, 27.01.2013
    brainbug02

    brainbug02

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.4 TSI DSG
    Hallo Thomas,

    was bedeutet "eine gelängte Kette"?
     
  11. #10 ThomasB., 27.01.2013
    ThomasB.

    ThomasB.

    Dabei seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 5E 2.0 TSI DSG
    Der VW-Konzern schafft es leider schon seit Jahrzenten nicht, ordentliche Kettenantriebe herzustellen. Das war damals schon beim Golf 3 VR6 der Fall und es zieht sich durch alle Modellreihen. Das Problem kurz beschrieben: Die Steuerketten werden aus minderwertigem Material bzw. minderwertigen Werkzeugen hergestellt. Die Kettenglieder bekommen u.U. mehr Spiel, so dass die Länge der Kette zunimmt. Das führt dazu, dass sich die Steuerzeiten verstellen, so dass das Fahrzeug zu Anfang schlechter startet und dann, irgendwann, sich Kolben und Ventile treffen und es zu einem kapitalen Motorschaden kommen kann. So einfach beschrieben..

    Es gibt/gab bei bestimmten 1.4 TSI Motoren eine TPI, bei der die Werkstatt Teile des Motors austauschen soll.

    Ist Dein Fahrzeug "scheckheftgepflegt" beim Skodahändler? Was sagt die Vertragswerkstatt dazu?
     
  12. #11 Chieves, 27.01.2013
    Chieves

    Chieves

    Dabei seit:
    01.09.2012
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mondbasis Alpha 1
    Fahrzeug:
    Octavia Combi II 1.4 TSI
    Tigerente hat recht, kann garnicht Kette oder Nockenwellenversteller sein bei den genannten Symptomen.
    Mit gelängter Kette meint er das deine Steuerkette sich ausgedehnt hat aber das kann laut deiner Beschreibung nicht sein.
    Wenn die Kette so sehr gelängt wäre das sich das Auto aufschaukelt hättest du es zu diesem Zeitpunkt das letzte mal gemacht.
    Außerdem ist es nicht nur VW den seit Jahrzehnten kein Kettenantrieb gelingt, das geht durch alle Konzerne.
     
  13. robaer

    robaer

    Dabei seit:
    29.01.2011
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    O2 2.0Tdi Elegance, BJ 2012 sowie Rapid 1.2TSI BJ2013
    Von den Symptomen tippe ich auch eher auf Zündkerze/Zündkabel. Man muss halt nur Problem und TSI schreiben, schon heissts Steuerkette..
     
  14. #13 tigerkatze, 27.01.2013
    tigerkatze

    tigerkatze Guest

    +1 :D
     
  15. #14 tigerkatze, 27.01.2013
    tigerkatze

    tigerkatze Guest

    ++1 :thumbup:
     
  16. #15 brainbug02, 27.01.2013
    brainbug02

    brainbug02

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.4 TSI DSG
    Erstmal vielen Dank an alle!
    Werde auf jeden Fall jedem Hinweis nachgehen 8)
     
  17. #16 brainbug02, 27.01.2013
    brainbug02

    brainbug02

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.4 TSI DSG
    Fahrzeug ist Scheckheftgepflegt beim Skoda Händler. Werde gleich morgen bei meiner Werkstatt vorbei schauen. Mal schaun was die dazu sagen.
     
  18. #17 ThomasB., 27.01.2013
    ThomasB.

    ThomasB.

    Dabei seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 5E 2.0 TSI DSG
    Berichte bitte weiter!
     
  19. #18 brainbug02, 27.01.2013
    brainbug02

    brainbug02

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.4 TSI DSG
    Mach ich auf jeden Fall.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 brainbug02, 28.01.2013
    brainbug02

    brainbug02

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.4 TSI DSG
    Hallo zusammen.
    Bin heute zu meiner Werkstatt gefahren.
    Wie zu erwarten, heute morgen wieder der gleiche Effekt.
    Mir ist noch aufgefallen das beim Starten die Motorleuchte und EPC solange aufleuchtet bis der Motor dann letztendlich startet. Heute Früh ging das mit etwas Gas geben.

    Naja, die Werkstatt möchte den Fehlerspeicher auslesen und den Effekt nachstellen. Morgen bekomme ich Bescheid
    Ich werde berichten.

    VG
     
  22. #20 brainbug02, 29.01.2013
    brainbug02

    brainbug02

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.4 TSI DSG
    Hallo Leute,

    die Werkstatt hat mir mittgeteilt das (wie zu erwarten) kein Fehler im Fehlerspeicher auszulesen ist.
    Der Fehler ist so nicht bekannt und wurde Skoda gemeldet.
    Diese meinten das der Effekt behoben werde mit einem Update des Motorsteuergerätes.
    Ich habe in der Zwischenzeit ein Video gefunden das genau meinen Fehler widerspiegelt.
    Hier war auch ein Update die Lösung.

    "Software update for engine control unit (ECU) solved the problem."
    Zu sehen hier:
    http://www.youtube.com/watch?v=Ch71fktZNwQ

    Allerdings hat die Werkstatt den Verdacht das der Spanner beim Starten die Kette nicht richtig spannt.
    Falls das Update nicht hilft und morgen Früh wieder der Effekt auftritt, werden Sie sich den Spanner und die Kette ansehen.

    Ich werde berichten :-)

    PS: Hat jemand schon Erfahrung was es kostet die Kette und den Spanner zu tauschen?

    Gruß
    Tony
     
Thema: +++ Skoda Octavia 1.4 TSI DSG startet erst nach mehrmaligen anläufen +++
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 1.4 tsi startet schlecht

    ,
  2. octavia startet nur mit gasgeben

    ,
  3. 1.4 tsi startet

    ,
  4. octavia 5e dsg diesel startet schlecht
Die Seite wird geladen...

+++ Skoda Octavia 1.4 TSI DSG startet erst nach mehrmaligen anläufen +++ - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16

    Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16: Verkaufe einen Komplettradsatz mit Dunlop Winter Sport 5 auf original Skoda Alufelgen "Star" inkl. Radnarbendeckel in der Dimension 205/55 R16...
  2. Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung

    Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung: Hallo Zusammen, ich bin beruflich viel unterwegs und würde unterwegs gerne ein paar Gedanken über ein Diktiergerät festhalten. Ich will keine...
  3. Motor startet nicht

    Motor startet nicht: Hallo Zusammen, Ich hab seit ca 6 Monaten den Superb ( 2.0 TDI, 190 PS). Bisher lief auch alles super. Nur gestern hat er das erstem Mal Probleme...
  4. Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II

    Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II: Hallo Zusammen, Allg. Ich bin durch eine Tochterfirma meines freundlichen auf dieses Setting aufmerksam geworden, gedacht ist das System...
  5. DEFA Motorvorwärmung 1.8 TSI

    DEFA Motorvorwärmung 1.8 TSI: Hallo, hat hier jemand so eine Motorvorwärmung verbaut? (Im Kühlwassersystem) Wenn ja würden mich Eure Erfahrungswerte interessieren. Wie lange...