Skoda Neuling: Octavia oder gebrauchten Superb nehmen ?

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von impact, 14.02.2007.

  1. impact

    impact Guest

    Hallo !

    Ich brauch in nächster Zeit dringend ein neues Auto. Es darf maximal 15000 Euro kosten und wird ca. 30 bis 40000km im Jahr runterreissen. Von daher wäre ein Diesel optimal.

    Da ich auf große Autos stehe, kam mir sofort der Skoda Superb in den Sinn. Leider bin ich nach ein bisschen stöbern hier im Superb-Forum etwas skeptisch... Viele scheinen Probleme mit ihrem Superb zu haben, schlechte Sicherheitstests hab ich auch noch gefunden.


    Die vernünftige (?) Alternative wäre ein neuer Octavia Tour, also das erste Modell. Besonders schön find ich den allerdings nicht, außerdem passt mir nicht das dann der größte Wertverlust noch bevorsteht.

    Für eine Entscheidung fehlen mir noch einige Informationen und eure Einschätzung:

    Welches der beiden Modelle ist eigentlich solider und macht weniger Probleme ? Welchen Motor jeweils nehmen ? Wie siehts mit dem Verbrauch aus ?

    Kurz und gut: was würdet ihr machen ?


    Grüße !
    Impact
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 TheOidter, 15.02.2007
    TheOidter

    TheOidter

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II RS racingblue
    Werkstatt/Händler:
    Wollmar und Becker!
    Kilometerstand:
    20000
    nimm nen gebrauchten O². Technisch von den "großen" am weitesten und gibts auch mit den "kleinen" Motoren vom O1.
     
  4. #3 Geoldoc, 15.02.2007
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Man sollte mal eine Statistik aufmachen, wieviele Beschwerden pro angemeldetem Fabia oder Superb oder Octi hier kommen, ehrlich gesagt, glauib ich nicht, dass der Superb da als der schlechteste rausgeht.

    Hast Du Dich auch mal nach Octi-Problemen umgeschaut, auch die gibt es reichlich.

    Nur nochmal als Idee (das ist jetzt keine Werbung, soll nur eine mögliche Alternative aufzeigen) große Autos sind gebraucht als Benziner meist deutlich billiger und haben weniger km als die Diesel. Könnte sich vielleicht lohnen sich zB einen Superb 2,8 zu kaufen und auf Autogas umzurüsten
     
  5. Örnie

    Örnie

    Dabei seit:
    04.01.2002
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Nortorf
    Fahrzeug:
    VW Caddy 1.6 TDI (75 KW) BMT (Reimport)
    Werkstatt/Händler:
    Hinterhofschrauber / AH Ihle, Nortorf
    Kilometerstand:
    29616
    Einen gebrauchten O2 würde ich definitiv am wenigsten empfehlen, da er wesentlich unausgereifter ist als Superb und O1. :umfall:

    Den längsten Produktionszeitraum hat definitiv der O1 hinter sich, daher ist das auch meine Empfehlung. Wertverlust sind nach meinem persönlcihen Empfinden sowohl bei O1 (weil nicht mehr aktuelles Modell) und Superb (kaum nachgefragt) gleichermaßen mittelprächtig. :-(

    Nordische Grüße

    Örnie
     
  6. #5 Wickedweasel, 15.02.2007
    Wickedweasel

    Wickedweasel Guest

    Also da dieses ein Forum ist wirst du hier immer mehr Probleme als Lob zu einem Auto finden. Guckst du ZB ins Audi Forum gibt es da auch 100te Beiträge zu A4 mängeln. Ich hatte mit meinem Superb leider auch schon einige Probs aber es gibt auch Fahrer hier im Forum die sind 100ig begeistert von dem Auto. Da ich Privat auch sehr lange strecken fahre kann ich den Superb nur wärmstens empfehen der Verbrauch ist gut und du steigst so aus wie du eingestiegen bist weil es ein Superbequemes fahren ist.

    Und bis 15000 bekommst du super Angebote für einen Superb, würde dir dann gleich zu einem Elegance raten da hast du alles drin was das Herz begehrt.
     
  7. #6 TheSmurf, 15.02.2007
    TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    1.120
    Zustimmungen:
    222
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Moin!

    Also der Superb ist schon ein geniales Fahrzeug! Wenn ich nicht auf einen Kombi angewiesen wäre... 100% der Superb.

    Als Gebrauchtwagen recht günstig zu haben... Mit Autogas kannst du den 1.8T, den 2.0 und auch den 2,8l umrüsten. Wenn du 2.500€ für die Umrüstung einplanst und für 12.500€ einen kaufst fährst du alles in allem preislich recht ähnlich wie einen Diesel. Die Auswahl an Fahrzeugen auch mit netter Ausstattung und wenig km ist aber wesentlich höher!

    Einen TDI wirst du unter 15.000 immer mit wesentlich mehr km bekommen!


    P.S. Naja, so hässlich ist der O1 ja nun auch nicht...!
     
  8. #7 günnie1981, 15.02.2007
    günnie1981

    günnie1981

    Dabei seit:
    25.02.2006
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fröndenberg Menden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1,9 TDI
    Kilometerstand:
    145654
    Also kann dir auch nur den Superb wärmstens empfehlen, auch ich hatte schon kleine Probleme mit meinem Superb. Aber bei welchem Auto ist das nicht so. Fahre auch nur Langstrecke und Verbrauch und Komfort ist sehr gut. Thema Wertverlust ist meiner Meinung nach mit der Marke Skoda immer verbunden egal welches Modell. Aber versuche mal einen Passat oder einen A6 in der Preislage zu bekommen(Vergleichbare Ausstattung) viel Glück.

    MFG Günnie
     
  9. #8 computer says noo, 24.02.2007
    computer says noo

    computer says noo

    Dabei seit:
    03.11.2004
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback 1,9 TDI DSG DPF Attraction in lavagrau-perleffekt und Opel Corsa B 1,2i twen, "lipstick-"red
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: AH Moll, Düsseldorf I Inspektion: WAKO Delmenhorst
    Kilometerstand:
    82500
    ...wenn es nicht unbedingt ein Neuwagen sein muss, würde ich in jedem Fall einen jungen Superb mit ner schönen Ausstattung nehmen! :elk:
     
  10. #9 ritchback68, 24.02.2007
    ritchback68

    ritchback68

    Dabei seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2,0 TDI
    Ich kann die nur den Superb empfehlen ! In der Preisklasse ungeschlagen in Sachen Komfort und Langstrecke ! Meiner wird jetzt 4 Jahre und macht absolut keine Probleme. Ich freu mich jedesmal wenn ich drin sitze, Platzangst ist seitdem ein Fremdwort. Nim nen Superb. Gruß an alle.
     
  11. #10 fabia12, 24.02.2007
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    ich schliesse mich da an ich würde dir auch den Superb empfehlen. Das ist schon ein klasse auto. Und wenn du auf grosse autos stehst dann kommt ja eigentlich nur einer in frage--- DER SUPERB---
    Und für 15000€ bekommste schon was richtig schönes. Und mängel haste bei jedem Auto, der Superb ist schon ziemlich zuverlässig

    Mfg Fabia12
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 shorty2006, 25.02.2007
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    empfehlung:

    octavia tour 1.9 tdi gibts für 14.400 NEU bei z.b. auto-reuss.de (Klima, elektr. Fensterheber etc.)
    vorteil Octi zum superb: octi ist schrägheck und somit ein halber kombi, also heckfenster öffnet mit und du bekommst somit auch sperige dinge rein.
     
  14. #12 SteffenR, 25.02.2007
    SteffenR

    SteffenR

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberlungwitz
    Fahrzeug:
    Superb 2 Elegance 2,0 TDI DSG
    Kilometerstand:
    42000
    Hallo,
    also ich hatte bis Juni 06 einen Octi 1 mit 125 PS, seitdem fahre ich einen Superb 2,0l Comfort mit 115 PS. Ich habe ihn 4 Jahre alt gekauft. Für "kein Geld der Welt" würde ich wieder zurücktauschen! Soviel Auto für relativ wenig Geld gibts sonst nirgendwo, und der Platz auf der Rückbank ist mit dem vom Octi ja auch nicht zu vergleichen!

    Grüße von SteffenR
     
Thema:

Skoda Neuling: Octavia oder gebrauchten Superb nehmen ?

Die Seite wird geladen...

Skoda Neuling: Octavia oder gebrauchten Superb nehmen ? - Ähnliche Themen

  1. Neuer Superb und neues Forenmitglied

    Neuer Superb und neues Forenmitglied: Hallo ich wollte mich dann jetzt mal hier vorstellen :D Seit dem 2.12 bin ich, zusammen mit meiner Freundin, stolzer Besitzer eines Skoda Superb....
  2. Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II

    Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II: Hallo Zusammen, Allg. Ich bin durch eine Tochterfirma meines freundlichen auf dieses Setting aufmerksam geworden, gedacht ist das System...
  3. Der Roomster als Gebrauchter

    Der Roomster als Gebrauchter: Viel Raum und Variabilität zeichnen den Roomster von Skoda aus. Dennoch gibt es einige Probleme bei Achsen und Lenkung. Als Gebrauchter ist der...
  4. Typenschein Skoda Felicia Bj1995

    Typenschein Skoda Felicia Bj1995: Hi zusammen Frage ne Bekannte hat ihren Felicia verkauft, der Käufer macht nun Probleme, dass anscheinend nicht alle Seiten vom Typenschein da...
  5. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...