Skoda nach Australien einfliegen lassen

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von Stollentroll, 21.03.2013.

  1. #1 Stollentroll, 21.03.2013
    Stollentroll

    Stollentroll

    Dabei seit:
    07.12.2012
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Fahrzeug:
    Roomster Ambition Plus 1,2 TSI 63 KW
    Kilometerstand:
    35000
    Hallo Forum,
    ich bin nächste Woche auf Besuch in Australien und möchte deshalb meinen Roomster dort einfliegen lassen.
    Grund: Einerseits ist dann die Lenkung für mich nicht auf der "falschen" Seite und Andererseits möchte
    ich ja dort nicht auf meinen Schatzi verzichten.
    Hat hier vielleicht schon jemand Erfahrungen mit dem Lufttransport gemacht? Ich möchte natürlich nicht
    zuviel zahlen aber auch keine unangenehmen Überraschungen (Lackschäden etc.) erleben.....
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sillek

    Sillek

    Dabei seit:
    16.04.2003
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kamenz/München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi, 2,0 TDi 125kw 6-Gang
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kamenz
    Kilometerstand:
    59800
    Die 1. Frage wie lang machst du da rüber? und Autos gehen meistens nicht per Luftfracht sondern per Container und dann paar Wochen.. Dazu kommt mit einen Linkslenker im Rechtsverkehr ist doch bescheuert...: D und vorallem in Australien :D
     
  4. #3 Michael_, 21.03.2013
    Michael_

    Michael_ Guest

    Ist doch schwachsinn , die Autos gehen ja mit Schiffen dort rüber da kannste dir genau so gut gleich nen Auto für die zeit dort mieten
    dann musste nicht warten.
     
  5. VEB

    VEB

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Villingen-Schwenningen
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris
    Werkstatt/Händler:
    Lavicka
    Kilometerstand:
    171000
    der passt doch ins Handgepäck
     
  6. #5 Bernd64, 21.03.2013
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Die Chancen, daß dein Auto bis nächste Woche da unten ist, tendiert gegen Null.

    WIeso? In Down Under ist doch Linksverkehr.

    Gruß Bernd
     
  7. #6 Stollentroll, 21.03.2013
    Stollentroll

    Stollentroll

    Dabei seit:
    07.12.2012
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Fahrzeug:
    Roomster Ambition Plus 1,2 TSI 63 KW
    Kilometerstand:
    35000
    Ich für plane für 2 Monate rüberzugehen. Und einen Teil der Unkosten kann ich ja durch die dortigen supergünstigen Spritpreise wieder reinholen.
    Mit dem Schiff dauert es mir zu lange, da ich Ostern bereits dort bin.

    - Ich wünsche Euch allen eine wunderschöne weisse Ostern -
    Keep on Rolling!
     
  8. #7 Allgaydriver, 21.03.2013
    Allgaydriver

    Allgaydriver

    Dabei seit:
    06.08.2011
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Sophienstädt
    Fahrzeug:
    FABIA CRS
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt: Autohaus Schweiger Reutte/ Nesselwang Verkäufer: AutoCenterWeber Leipzig Lindenthal
    Kilometerstand:
    112000
    Den Škoda nach Australien einfliegen zu lassen dürfte leicht den Wert des Wagens übersteigen. Luftfracht wird anders berechnet wie ein Pax mit Gepäck das geht zum einen nach Größe und zum anderen nach Gewicht. Es kann sogar sein das du alle Flüssigkeiten entfernen musst. Im Bereich Luftfracht gelten da sehr strenge Vorschriften. Gerade im Bezug auf Gefahrgut.

    Unterm Strich lohnt es sich nicht den Wagen mit nach Australien zu nehmen und schon gleich gar nicht mit dem Flugzeug
     
  9. #8 Bernd64, 21.03.2013
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Wo bist du denn dort genau?
    Speziell im Norden ist der Sprit nämlich überhaupt nicht günstig.
    Und wieviel km willst du denn Fahren?

    Gruß Bernd
     
  10. R2D2

    R2D2 Guest

    Ähhmmm... der 1.4. ist noch nicht! ;)

    Für 2 Monate kaufst dir besser in Australien z.B. einen schönen Nissan Skyline oder halt was anderes, was dir gefällt und verhöckerst die Kiste dann vor der Abreise wieder und gut ist es.
     
  11. #10 Langstrecke, 21.03.2013
    Langstrecke

    Langstrecke

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz E200 T CDI (S212) MOPF
    Werkstatt/Händler:
    Mercedes-Benz Schmid, Holzkirchen
    Also per Luftfracht bist Du sicherlich mit ca. 10.000 Euro dabei. One-Way versteht sich. Für die temporäre Einfuhr dort wirst Du höchstwahrscheinlich noch Zölle/Steuern als Kaution an den dortigen Zoll zahlen müssen.

    Autos schicken heutzutag nur noch einige Scheichs durch die Weltgeschichte und die Formel 1.
     
  12. Sillek

    Sillek

    Dabei seit:
    16.04.2003
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kamenz/München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi, 2,0 TDi 125kw 6-Gang
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kamenz
    Kilometerstand:
    59800
    mit dem Verkehr meinte ich ja... :D Also leih dir ein Auto... oder kauf dir ne Schrottkarre dort.. ist billiger.. dazu kommt das in Queensland z.b. der Sprit gleich kostet wie in Deutschland... :D und rechts lenken geht viel einfacher :D und wie gesagt... bis Ostern No Way....
     
  13. #12 superb-fan, 21.03.2013
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    In einem Artikel von 2010 stand zum Beispiel, 2100€ für ein FZG bis 5M Länge One Way. Allerdings nur nach Madeira von Düsseldorf.
     
  14. #13 geronimo, 21.03.2013
    geronimo

    geronimo
    Moderator

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Die beiden einzigen Probleme mit Linksverkehr sind in meinen Augen die eigene Motorik im linken Arm beim Schalten und Kreisverkehre. Erstem kann man durch ein (Miet-)Fahrzeug mit Automatik entgehen, zweiteres hat man spätestens beim dritten Kreisel auch raus. Aber danke für die schöne Anfrage, habe lange nicht mehr so herzlich gelacht ;)
     
  15. #14 The-Driver, 21.03.2013
    The-Driver

    The-Driver

    Dabei seit:
    12.12.2012
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Superb Combi TDI 2.0 125 kW DSG Elegance (BJ2013)
    Der Thread-Ersteller ist zwar nur ein Troll, aber in Ernst:

    Lieber rechts sitzen bei Linksverkehr. Man sieht einfach besser. Probleme im Auto ist bei Schaltgetriebe, das man gerne in die Tür langt zum schalten, und das man auf der falschen Seite einsteigt.

    Kreisel empfand ich nicht als problematisch, dafür bin ich sowohl in Johannesburg als auch Sydney schon beim Linksabbiegen aus einer Einbahnstraße auf eine größere Straße mit jeweils zwei Spuren in jede Richtung und Mittelstreifen beinahe auf die falsche Seite eingefahren. In Johannesburg hat mein englischer Beifahrer schnell eine Bemerkung gemacht, in Sydney wurde ich von den dort an der Ampel wartenden Geisterfahrern angehupt. In England ist es mir beim Losfahren auf eine leere Landstraße auch schon passiert, dass ich rechts gefahren bin, das kann dan richtig gefährlich sein. Habe es aber nach ein paar Sekunden gemerkt.
     
  16. #15 Dreizehn, 21.03.2013
    Dreizehn

    Dreizehn

    Dabei seit:
    06.09.2012
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Fahrzeug:
    Octavia II, 1,6TDI Green Tec
    Einfliegen nach Australien ist finanziell, vor allem bei der geplanten Dauer dort vor Ort, einfach Unsinn.

    Sorry, aber gerade Australien ist eh ein Land der Mietautos. Da bekommst vom Kleinwagen über das Wohnmobil bis zum voll ausgerüstetem Geländewagen alles zu mieten. Wozu dann den Stress mit einer Airline und den damit verbundenen Kosten?
     
  17. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    Auch in de Schifffahrt muss die Kiste komplett trocken sein. Keine Starterbatterie, keine Betriebsflüssigkeiten.
    Sonst wird es als Gefahrgut deklariert und muss gesondert gekennzeichnet, verladen und auf den Schiffen verstaut werden.
    Gruß


    Sent from my iPhone 4S using Tapatalk
     
  18. #17 Langstrecke, 22.03.2013
    Langstrecke

    Langstrecke

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz E200 T CDI (S212) MOPF
    Werkstatt/Händler:
    Mercedes-Benz Schmid, Holzkirchen
    theoretisch ja ^^

    Habe neulich einen Dodge aus nem Container entladen der aus Kanada kam. Tank war voll, Batterie angeschlossen. War nicht der erste "seiner Art" :D
     
  19. #18 SKODA DOC, 22.03.2013
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest


    Jetzt mal im ernst: gehst du so unbedarft durchs Leben?

    Im Container wird es sicherlich 2000+€ kosten. Im Flugzeug geschätzte.....10000. Sollte realistisch sein.
    Was ist am Rechtslenker fahren so schlimm? Miete dir ein Automatik Fahrzeug dann haste einen Punkt weniger zum umdenken.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. ROFL

    ROFL

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Germany
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Vertragswerkstatt
    Kilometerstand:
    38000
    Miete dir für die Überführung des Auto die
    Antonow An-124
    da kannst du sogar mitfliegen.
    8)
     
  22. #20 Langstrecke, 22.03.2013
    Langstrecke

    Langstrecke

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz E200 T CDI (S212) MOPF
    Werkstatt/Händler:
    Mercedes-Benz Schmid, Holzkirchen
    Das klingt vernünftig ;)
     
Thema: Skoda nach Australien einfliegen lassen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. linkslenker nach australien

Die Seite wird geladen...

Skoda nach Australien einfliegen lassen - Ähnliche Themen

  1. MJ 2018 Skoda SUPERB Kombi

    MJ 2018 Skoda SUPERB Kombi: Hallo , mein Händler meinte gestern wenn mein Skoda superb kombi in der KW 11 im Jahr 2017 gebaut wird könnte es sogar sein das es schon das MJ...
  2. Privatverkauf Komplettradsatz original Skoda Pegasus 17"

    Komplettradsatz original Skoda Pegasus 17": Hallo zusammen, Ich habe von meinem verkauften Octavia RS 1Z noch meinen Winterradsatz übrig. Keine Beschädigungen. Dieser passt problemlos bei...
  3. skoda fabia 2 türverkleidun

    skoda fabia 2 türverkleidun: Hallo ich hatte mal eine frage ich habe einnen skoda fabia 2 baujahr 2011 und ich wollte neue lautsprecher einbauen hinnten links aber ich weis...
  4. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  5. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....