Skoda Mobilitätsgarantie

Diskutiere Skoda Mobilitätsgarantie im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, bin so ziemlich neu hier. Habe mir einen neuen Skoda Fabia III 1.0 TSI jetzt gekauft, bekomme ihn hoffentlich September. Frage: bekommt...

uli2705

Dabei seit
18.06.2017
Beiträge
115
Zustimmungen
47
Hallo, bin so ziemlich neu hier.

Habe mir einen neuen Skoda Fabia III 1.0 TSI jetzt gekauft, bekomme ihn hoffentlich September. Frage:
bekommt man mit dem Neukauf automatisch eine Mobilitätsgarantie mit (ist diese im Preis enthalten)?
Kann mir das jemand bitte sagen?

Hat schon jemand Erfahrungen hiermit gemacht (positiv/negativ)? Ist das AvM?
Bin nämlich im ADAC. Wenn der Service gut sein sollte brauche keine 2.
 

behemot

Dabei seit
03.03.2016
Beiträge
484
Zustimmungen
90
Wenn Du Inspektionen immer brav beim Vertragspartner machst, behältst Du die Mob. Die beinhaltet wohl nur Abschleppdienst, Ersatz, Rücktransport? Ist also eine Art ADAC light. Mir reichte das bisher (1x VW Motor fest in NL).
 

uli2705

Dabei seit
18.06.2017
Beiträge
115
Zustimmungen
47
OK, danke.
Inspektionen muß ich/man ja sowieso machen um die Garantie in Anspruch nehmen zu können, falls der Motor mal hoch geht.
Von daher bietet sich der Service an.
Hier ein Auszug der Mob-Leistungen:

Falls Sie mit Ihrem ŠKODA also wider Erwarten einmal liegen bleiben sollten, haben Sie dank Ihrer Mobilitätsgarantie Anspruch auf diese Leistungen:

  • Pannenhilfe**
  • Abschleppen**
  • Mietwagen**
  • Hotelübernachtung**
  • Bergen und Abschleppen nach einem Unfall**
  • Kurzfahrten**
  • Selbstabholung bzw. Fahrzeugrückführung**
  • Weiter- und Rückreise**
 

schmiernippel

Gesperrt
Dabei seit
02.10.2012
Beiträge
274
Zustimmungen
31
Ein 08/15 Schutzbrief sollte reichen. Ob man ADAC nimmt oder die eigene Kfz Versicherung der nächste ist über seine Kreditkarte versichert..... Interessant wird der Unterschied ob Person oder Kfz versichert ist..
 

Gast94782

Guest
Ein 08/15 Schutzbrief sollte reichen. Ob man ADAC nimmt oder die eigene Kfz Versicherung der nächste ist über seine Kreditkarte versichert..... Interessant wird der Unterschied ob Person oder Kfz versichert ist..
Was hat das genau mit dem Thema zu tun?
Die Frage war, an welche Voraussetzungen die Mobilitätsgarantie geknüpft ist. Behemot hat das zutreffend beantwortet. Die Mobilitätsgarantie kostet nicht extra. Sie gilt immer bis zum nächsten Service und wird dann verlängert bis zum darauf folgenden Service. Sie gilt also unabhängig vom Alter des Autos und hat nichts mit sonstiger Garantie (Werksgarantie, Garantieverlängerung...) zu tun.

Anmerkung zur Gültigkeit: Die Mobilitätsgarantie gilt bis zur Fälligkeit des nächsten Service. Das bedeutet, man muss darauf achten, den Service-Termin nicht zu überziehen, sonst erlebt man im Pannenfall u.U. eine unangenehme Überraschung.

Ob man die Mobilitätsgarantie als Schutz auf Reisen für ausreichend hält oder sich zusätzlich noch einen Schutzbrief kauft, ist eine völlig andere Frage.
 
dathobi

dathobi

Gesperrt
Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.345
Zustimmungen
3.287
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
Um mal die eigentliche Frage zu beantworten, was ja noch nicht geschehen ist, ja es gibt bereits ab Werk die Mobilitätsgarantie... die aber nur dann verlängert, wenn man den Setvice in einer Skoda Werkstatt machen lässt.
 

klaus40

Dabei seit
27.10.2013
Beiträge
322
Zustimmungen
48
Ort
Petershausen
Fahrzeug
neu: OIII FL RS, und: FII Combi 1.4 . Rapid SB 1.2TSI, Yeti Outdoor 1.2TSI
Mir ist mit der Mobilitätsgarantie (damals VW Passat) folgendes passiert: Pumpe Düse Modul defekt, km bis zum nächsten Service 500, Herstellerservice angerufen, Wagen wurde zum nächstmöglichen Händler geschleppt. Vor Ort hieß es dann, die Serviceánzeige steht auf Null, das Abschleppen ist zu zahlen, (km einfach 10 Euro)
Aus diesem Grund haben wir in der Familie ADAC Plus für 2 Erwachsene und zwei Kinder über 18 und unter 23. Kostet unter 150 Euro im Jahr. (Ein Firmenauto, drei Private) , Die Registrierung geht auf die Personen, wir fahren ja auch andere Autos.
Für MICH stressfreier; und da bin ich eher der Komfortmensch. Ersatzwagen gibts ab 50km Entfernung vom Wohnort und sofort und bis zu 7 Tage.

Ca. einmal im Jahr brauchen wir den ADAC. Der repariert auch Marderschäden (Unterdruckschlauch , der Klassiker) on the fly. Oder leistet Starthilfe bei leerer Batterie oder sperrt das Auto auf, wenn der Schlüssel drin ist, Oder überbrückt bei einem uralten Auto mal schnell den defekten Temperaturschalter des Kühlerventilator . Oder wechselt bei Schmuddelwetter ein Rad.

Wenn man bei der Skoda Mobilitätsgarantie ein Ersatzauto will, darf man nicht mit dem defekten Auto (z.B. im Motor-Notprogramm) selbst bis in die Werkstatt kommen..
Zitat:
"Die Mobilitätsgarantie gilt für Liegenbleiber, d. h. für ŠKODA Fahrzeuge, die nicht mehr aus eigener Kraft die Werkstatt erreichen oder bei denen der Hersteller aus technischen Gründen die Weiterfahrt untersagt. "

Mein Tipp dazu:
einfach mal die Skoda Mobi Garantie durchlesen, wenn das reicht , dass ist es gut.
 

schmiernippel

Gesperrt
Dabei seit
02.10.2012
Beiträge
274
Zustimmungen
31
Was hat das genau mit dem Thema zu tun?
Die Frage war, an welche Voraussetzungen die Mobilitätsgarantie geknüpft ist. Behemot hat das zutreffend beantwortet. Die Mobilitätsgarantie kostet nicht extra. Sie gilt immer bis zum nächsten Service und wird dann verlängert bis zum darauf folgenden Service. Sie gilt also unabhängig vom Alter des Autos und hat nichts mit sonstiger Garantie (Werksgarantie, Garantieverlängerung...) zu tun.

Anmerkung zur Gültigkeit: Die Mobilitätsgarantie gilt bis zur Fälligkeit des nächsten Service. Das bedeutet, man muss darauf achten, den Service-Termin nicht zu überziehen, sonst erlebt man im Pannenfall u.U. eine unangenehme Überraschung.

Ob man die Mobilitätsgarantie als Schutz auf Reisen für ausreichend hält oder sich zusätzlich noch einen Schutzbrief kauft, ist eine völlig andere Frage.
Es hat viel damit zu tun, weil wer einen Schutzbrief hat, ist versichert. Bei Mobiliätsgarantie ist man nicht versichert. Die Mobilität Garantie deckt nicht alle Leistungen eines Schutzbriefs. Es bleibt jedem seine persönliche Entscheidung den Schutzbrief aufzugeben, und dafür auf Skoda Mobilität Garantie zu hoffen. Letzteres kommt man zum Entschluss, dass man eigentlich keine Mobilität Garantie braucht, dafür wird der Service beim Skoda immer teurer. So zählt man das mit, und wundert sich warum der Skoda Service so teuer ist..
 

uli2705

Dabei seit
18.06.2017
Beiträge
115
Zustimmungen
47
Nun ihr Lieben. Aufgrund eurer Beiträge ist mir dann klar geworden, das ich im ADAC + bleiben werde. Bin schon über 10 Jahre dabei und habe soweit nur gute Erfahrungen gemacht.
U. a.:
- beim Überbrücken der Batterie zuhause hat mir der ADAC den Anlasser durchgejagt nach endlosem Orgeln; ohne Anstand neu ersetzt bzw. Reparatur bezahlt.
- auf dem Weg nach Dänemark /Uraub ist bei Regen der Scheibenwischer kaputt gegangen kurz vor Grenze Samstag gegen Mittag. Gestänge Fahrerseite gebrochen. ADAC hat mir provisorisches Gestänge im Schraubstock gefeilt (gezaubert), sodas ich weiterfahren konnte. Ohne Scheibenwischer bei miesem Wetter hätte ich abbrechen müssen bzw. in Werkstatt (über`s WE) gemusst.

Das war schon stark. Und wenn ich so überlege: ADAC hat mir immer geholfen, wenn ich ich sie brauchte.
Von daher: ADAC bleibt trotz Mob.

Danke euch. Schönes We.
 
Zuletzt bearbeitet:

Greenhorn

Dabei seit
08.08.2015
Beiträge
70
Zustimmungen
3
Fahrzeug
Octavia III RS TSI 03/2014
...jetzt klinke ich mich hier auch mal ein.
Hatte in den Zwischentagen zu Weihnachten mein Erlebnis der dritten Art mit der Assistenz-Hotline von Skoda.

Mein RS Bj 2014 mit 34.000 km auf der Uhr brachte mir am 25.12 die gelbe EPC-Leuchte mit der Bemerkung „Drehzahl max. 4.400 U/min". Dazu massiver Leistungsverlust, es kam der Hinweis "Start-Stopp-Fehler", Schaltpunkte vom DSG haben nicht mehr gepasst, bzw. er schaltete teilweise überhaupt nicht mehr.

Fahrzeug ist noch innerhalb der Garantieverlängerung.

Also sofort rechts ran, Motor aus, Bedienungsanleitung studiert… Und Fahrzeug wieder gestartet. Lampe war dann aus, Fahrzeug lief wieder. Aufgrund der Tatsache, dass ich 2 Tage später vormittags aus dem Weihnachtsurlaub einige hundert Kilometer zurückfahre, rief ich am nächsten Tag (26.12, am 25.12 war es bereits dunkel) die Hotline von Skoda an.

„Hast ja Mobigarantie, die gucken mal danach, ob eine risikofreie Weiterfahrt möglich ist. Fehlerspeicher auslesen.. Was auch immer.“ So mein Gedanke. Kann ja vieles sein. Marderverbiss, defekter Sensor…. Denkste!

Zitat der (recht kurz angebundenen und gefühlt etwas genervten) Dame der Hotline: „Prinzipiell kommen wir nicht bei einer gelben Lampe – nur bei einer roten. Wenn das Auto wieder läuft und eine Weiterfahrt möglich ist, wäre der Einsatz ansonsten für Sie kostenpflichtig – incl. der ggf. anfallenden Feiertagszuschläge. Zudem ist Weihnachten, da habe ich sowieso keinen Monteur.“

Nun war ich echt geflasht. Dann kam der ADAC. Und der Skoda in der Pannenstatistik. Was war ich froh, nach wie vor meine Mitgliedschaft im ADAC zu haben. Der "gelbe Engel" hat sich dann auch richtig Zeit genommen. War echt positiv überrascht.

Ich finde dieses Gebaren, den Kunden so hängen zu lassen eine Unverschämtheit. Wenn ich überlege, was an diesem Wagen schon alles kaputt war (poröse Dichtung vom Panodach, Antriebswelle, Kabelbaum auf der Beifahrertür, demnächst gibt es eine neue Mechatronik), dann fehlt mir hier jedes Verständnis. Da verlangt man Unsummen für Öl und Ölwechsel, lockt mit der Mobilitätsgarantie und wenn der Kunde Hilfe braucht, dann ist Schicht im Schacht. Ganz, ganz üble Sache nach meinem Verständnis.

Ob die Mobilitätsgarantie Sinn macht muss jeder für sich entscheiden.
Egal ob diese bei der Inspektion dabei ist oder nicht - diese Hotline rufe ich definitiv nicht mehr an. Zukünftig werde ich immer den ADAC holen, dann kommt das Auto wenigstens in der Pannenstatistik.

Ich denke, der Umfang eines Schutzbriefes bei einem der großen Automobilclubs geht sicherlich weit über den Umfang der Mobilitätsgarantie hinaus. Ein Abschluss ist definitiv kein Fehler.
 
Zuletzt bearbeitet:

Herberti

Dabei seit
30.06.2021
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Tja, Mobilitätsgarantie als Marketing-Gag...
Ich warte seit fast 48 Stunden auf irgendeine Antwort. Bis dato habe ich weder eine Info, was meiner Kiste fehlt, noch die Zusage für einen Ersatzwagen, der zugesagt ist, wenn der Skoda liegenbleibt und nicht innerhalb von 3 Stunden repariert werden kann.
Lustig, wenn man beruflich auf das Auto angewiesen ist, aber auch ein guter Hinweis, was als nächstes sicher nicht in der Garage stehen wird. Sorry, aber das heißt: Setzen, nicht genügend!
 
Mr.Sedan

Mr.Sedan

Dabei seit
24.01.2021
Beiträge
241
Zustimmungen
230
Also bei meinem Fabia war das total easy..... angerufen....abgeschleppt und direkt ein ersatzauto bekommen..... da konnte ich nicht meckern....
 
Mccarp

Mccarp

Dabei seit
23.07.2019
Beiträge
1.058
Zustimmungen
402
Fahrzeug
Skoda Octavia Combi RS 3 2,0
Nur gute Erfahrungen mit Skoda Mobilität
Kombiinstrument ausgefallen , abgeschleppt , ersatzfahrzeug
Reifen platt , abgeschleppt , Ersatzwagen
Schlüssel an Raststätte im Auto gelassen , Auto zu 🤪 , Notdienst Scheibe eingeschlagen , Schlüssel raus gefischt
Loch abgeklebt (kleine Dreiecksfenster hinten) Scherben entfernt und Tipp bekommen wie Reparatur nichts kostet
Zahnriemen gerissen , abgeschleppt , 3 Wochen Ersatzwagen , Große Reparatur (nichts bezahlt lag aber an der Werkstatt der kapitale Schaden und nichts mit Mobilität zu tun )
Bisher immer top Service
 
irixfan

irixfan

Dabei seit
17.03.2012
Beiträge
5.129
Zustimmungen
2.446
Ort
Stralsund
Fahrzeug
Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
Werkstatt/Händler
AH Favorit
Kilometerstand
83209
Reifen platt , abgeschleppt , Ersatzwagen
Also vor zwei Jahren in Frankreich durfte ich fünf Tage auf den Ersatzreifen warten, die Dame an der Hotline fühlte sich für Reifenschäden nicht zuständig. Eine Beschwerdemail an Skoda kam mit gleicher Aussage zurück.
 
Zuletzt bearbeitet:
birscherl

birscherl

Dabei seit
16.02.2020
Beiträge
1.776
Zustimmungen
695
Ort
München
Fahrzeug
Octavia 3 Combi 1.5 TSI 06/2018
Das steht auch so in den Vertragsbedingungen:
In Sonderfällen wie Batterieausfall, Wechsel eines defekten Rads, Marderschaden, Falschbetankung und Fahrzeugschlüssel im verschlossenen Fahrzeug und bei selbst verschuldeten Unfällen werden ausschließlich die Hilfe vor Ort und, wenn dies nicht ausreichend sein sollte, das Abschleppen zum nächstgelegenen ŠKODA Servicepartner im Rahmen der Mobilitätsgarantie übernommen. Weitergehende Leistungen sind ausgeschlossen.
 
irixfan

irixfan

Dabei seit
17.03.2012
Beiträge
5.129
Zustimmungen
2.446
Ort
Stralsund
Fahrzeug
Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
Werkstatt/Händler
AH Favorit
Kilometerstand
83209
Also wer wirkliche Hilfe vor Ort erwartet, sollte sich nach wie vor einem Mobilclub zuwenden.
Die "Mobilitätsgatantie" ist Marketing, sonst nichts.
 
Mr.Sedan

Mr.Sedan

Dabei seit
24.01.2021
Beiträge
241
Zustimmungen
230
Also einen Mobilclub hab ich in 34 Jahren mit unzähligen Kilometern in aller Welt noch nie gebraucht....
 

Tii

Dabei seit
12.09.2020
Beiträge
485
Zustimmungen
203
Fahrzeug
Fabia Combi Soleil 70kw
Die Mobilitätsgarantie ist klasse. Wie immer sollte man nur nichts erwarten, was nicht versprochen wird...
Deswegen vestellnich Ersatzrad mit
 
birscherl

birscherl

Dabei seit
16.02.2020
Beiträge
1.776
Zustimmungen
695
Ort
München
Fahrzeug
Octavia 3 Combi 1.5 TSI 06/2018
Also einen Mobilclub hab ich in 34 Jahren mit unzähligen Kilometern in aller Welt noch nie gebraucht....
Dann hattest du Glück. Andere haben schon öfter mal einen Automobilclub gebraucht, zu denen gehöre ich auch. In Ungarn das Auto geklaut: Übernachtungen und Heimreise für 4 Personen organisiert, Kosten 0 €. Bei Dresden WaPu kaputt: Weiterfahrt organisiert, Leihwagen für 4 Tage, Kosten: 0 €. Allein mit dem Ungarn-Wahnsinn hab ich die Kosten für 30 Jahre Automobilclub wieder drin. Eine reine Mobilitätsgarantie hätte in dem Fall gar nichts geholfen. ;-)
 
Thema:

Skoda Mobilitätsgarantie

Skoda Mobilitätsgarantie - Ähnliche Themen

Tieferlegung Fabia III: Guten Morgen liebe Skoda Gemeinde. Ich habe mir vor 2 Wochen einen Skoda Fabia III Kombi 1.0 TSI mit 110 Ps gekauft. Mir ist nun aufgefallen das...
Modellübergreifend MySkoda-App - registrieren, Funktionen, Smartlink & Co.: Hallo zusammen, bin recht neu hier und bekommen meinen Fabia erst morgen von Auto Ried. Ist im Moment noch auf dem Transporter unterwegs. Jetzt...
Skoda Schaltknauf vom Schaltsack entfernen und wechseln: Hallo, ich fahre jetzt seit einem Jahr einen gebrauchten Skoda und habe einen Schaltknauf der leider nicht aus Leder ist, da ich einen Schalter...
Sinn und Unsinn von Skoda Connect: Falls ich dieses Thema an die falsche Stelle gestellt haben sollte, tut es mir leid. Ich möchte euch bitten dies dann entsprechend zu ändern. Ich...
Extrem empfindlicher Lack black magic perleffekt: Ich habe mir Anfang Februar 2021 einen Skoda Octavia Combi III, FL, 1,5 TSI, Tour als Tageszulassung in der Farbe balck magic perleffekt gekauft...

Sucheingaben

skoda mobilitätsgarantie

,

mobilitätsgarantie skoda

,

skoda mobilitätsgarantie leistungen

,
mobilitätsgarantie skoda leistungen
, skoda mobilitätsgarantie adac, mobilitaetsgarantie skoda, Mobilitätsgarantie skoda Tel., skoda mobilitätsgarantie voraussetzung, skoda mobilitätsgarantie freie werkstatt, Mietwagen Petershausen loc:DE, skoda Mobilitätsgarantie auto weit entfernt von zuhause, Gültigkeit Mobilitätsgarantie Skoda, skoda mobilitätsgarantie verlängern, 9 Jahre alten Skoda was an Inspektion notwendig, skoda mobilitätsgarantie erfahrung, was übernimmt die mobilitätsgarantie von skoda, skoda Mobilitätsgantie umfang, skoda schutzbrief, skoda Mobilität Garantie, mob skoda mietwagen, skoda mobilitätsgarantie service termin verpasst, was beinhaltet die mobilitätsgarantie von skoda, mobilitätsgarantie skoda bedingungen, skoda Mobilitätsgarantie panne Urlaub, skoda mobilitätsgarantie 2017
Oben