Skoda Kodiaq Facelift (2021)

Diskutiere Skoda Kodiaq Facelift (2021) im Skoda Kodiaq Forum Forum im Bereich Skoda Forum; In Post #73 habe ich ebenfalls "bestätigt", dass der Hybrid erstmal nicht kommt. Sollte die Presse doch recht haben, dann wissen die mehr als die...

kanadische_axt

Dabei seit
20.12.2014
Beiträge
1.416
Zustimmungen
408
Fahrzeug
Kodiaq Style 140KW 4x4 DSG
Kilometerstand
90000
In Post #73 habe ich ebenfalls "bestätigt", dass der Hybrid erstmal nicht kommt. Sollte die Presse doch recht haben, dann wissen die mehr als die Zulieferer.
 

hollowman_1985

Dabei seit
30.09.2017
Beiträge
327
Zustimmungen
124
Es wird definitiv keinen PHEV geben, erst beim Kodiaq NF. Als ich den Artikel Samstag gelesen habe, fragte ich mich auch wie man so dreist Unwahrheiten verbreiten kann.
 

hollowman_1985

Dabei seit
30.09.2017
Beiträge
327
Zustimmungen
124
Ausblick in die Zukunft: PHEV Kodiaq NF ab Januar 2024

150 kW bzw. 200 kW Systemleistung zur Auswahl, der Tiguan 3 Monate eher, aber gleiche Leistung
 

misterpylos

Dabei seit
13.06.2020
Beiträge
7
Zustimmungen
1
war gestern beim skodahändler, da die finanzierung meines karoqs bald ausläuft. habe mir einen kodiaq sportline konfiguriert. bin jetzt am zweifeln ob ich den restbetrag des karoqs bezahle und inzwischen mit dem fahre oder auf einen kodiaq umsteige... ist nur blöd wenn bald das facelift kommt. ist präsentation und bestellstart irgendwie bald absehbar? der händler wusste nix.
 

superb-fan

Dabei seit
08.07.2005
Beiträge
9.354
Zustimmungen
551
Ort
PM
Fahrzeug
Arteon R-Line, Polo AW GTI, Clio V (Scala TGi bestellt)
Werkstatt/Händler
So einige
Kilometerstand
12500
Bestell am besten einen 2l tsi, mein Kumpel wartet schon seit juni und immer noch kein Ende in Sicht. (Evtl märz) Auch als sportline. Dann könntest du Glück haben :P
 

Mr.Magoo

Dabei seit
31.12.2020
Beiträge
12
Zustimmungen
1
Ort
Ennepe-Ruhr-Kreis
Fahrzeug
Skoda Kodiaq Clever 2.0 TSI 4x4 MJ 2021
Werkstatt/Händler
Skoda Zentrum Essen Gottfried Schultz
Kilometerstand
0
war gestern beim skodahändler, da die finanzierung meines karoqs bald ausläuft. habe mir einen kodiaq sportline konfiguriert. bin jetzt am zweifeln ob ich den restbetrag des karoqs bezahle und inzwischen mit dem fahre oder auf einen kodiaq umsteige... ist nur blöd wenn bald das facelift kommt. ist präsentation und bestellstart irgendwie bald absehbar? der händler wusste nix.

Laut Kundenhotline von Skoda, kann man mit dem Facelift nach den Sommerwerksferien rechnen (also ca. August).

Hatte da angerufen und nachgefragt, da ich bei MTM und Intertech Digtec ein Chiptuning für einen 2.0 TSI mit 220 PS gesehen habe... Da war dann natürlich mein Gedanke, dass mit FL dieser Motor rauskommt.... da ich bereits im Dez. den 2.0 TSI mit 190 PS bestellte, war ich da not amused.... aber laut MTM war das wohl mal ein Benziner RS des Kodiaq (hatte dazu aber nix im Netz gefunden...)... 10 PS bei ner Motor Überarbeitung ist ok... aber gleich 30.... da wäre dann doch das Mehr an Fahrspass merkbar....



Bestell am besten einen 2l tsi, mein Kumpel wartet schon seit juni und immer noch kein Ende in Sicht. (Evtl märz) Auch als sportline. Dann könntest du Glück haben :P

sofern der 2.0 TSI derzeit noch bestellbar ist beim freundlichen ;-) ... der Konfigurator schweigt zu diesem Motor seit Jahresbeginn....

Mein im Dez. 2.0er Clever wurde durch Skoda für März bereits bestätigt... mal schaun was das so gibt...
 

Mr.Magoo

Dabei seit
31.12.2020
Beiträge
12
Zustimmungen
1
Ort
Ennepe-Ruhr-Kreis
Fahrzeug
Skoda Kodiaq Clever 2.0 TSI 4x4 MJ 2021
Werkstatt/Händler
Skoda Zentrum Essen Gottfried Schultz
Kilometerstand
0
laut diversen Quellen in China.

Danke für die Info. erklärt warum ich nicht wirklich was gefunden habe.


Für den hiesigen Markt kenne ich nur den Bi-TDI, der vor meiner Bestellung aus dem Programm genommen wurde... schade. mal schauen was mit dem FL kommt in dieser Hinsicht.
 

i2oa4t

Dabei seit
24.01.2013
Beiträge
4.085
Zustimmungen
1.346
Fahrzeug
Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4

misterpylos

Dabei seit
13.06.2020
Beiträge
7
Zustimmungen
1
Laut Kundenhotline von Skoda, kann man mit dem Facelift nach den Sommerwerksferien rechnen (also ca. August).

Meine Finanzierung läuft mit März aus - der Händler meinte, dass ich noch bis Ende Januar entscheiden muss ob Karoq behalten oder neuen bestellen.
Dann hätte es Sinn das hinauszuzögern, und den Kodiaq Sportline mit dem Facelift "blind" zu bestellen, wenn ich nicht beim Karoq bleibe?
...weiß nicht ob der darauf eingehen würde.
 

i2oa4t

Dabei seit
24.01.2013
Beiträge
4.085
Zustimmungen
1.346
Fahrzeug
Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
Ins Blaue geraten könnte ich mir einen Bestellstart im April vorstellen. Und vor der Umstellung werden dann mit Hochdruck noch die vFL Modelle gebaut und ausgeliefert. Auf eine Verzögerung durch bestimmte Ausstattungen/Motorisierungen würde ich nicht bauen.
 

BA1968

Dabei seit
06.12.2018
Beiträge
64
Zustimmungen
9
Fahrzeug
Kodiaq L&K | Bestellt: Enyaq iV 80
?( Es kommt der RS mit 180 kW als TSI, steht doch hier im Thread.

Kann ich mir kaum vorstellen. Ich glaube eher, dass Skoda aufgrund der EU-Flottenverbrauchsregel (2020: 95 g CO2/km) von seinem Plan den RS als 180kw Benziner zu bringen, wieder abrückt. Ein RS als iV würde mit seinen 42 g CO2/km einfach besser in die Flotte passen. So mein Tipp! Das sage ich komplett wertungsfrei!
 

misterpylos

Dabei seit
13.06.2020
Beiträge
7
Zustimmungen
1
hab heute über Mittag die Skoda Hotline (Italien) angerufen. die Antwort war sehr diplomatisch: "Aktuell ist der Kodiaq im Handel das neueste Modell, Modellpflege wird ab und zu gemacht - einen Termin oder genauere Information bzgl. Vorstellung oder Bestellbarkeit des Facelift-Modells gibt es nicht."
 

mck

Dabei seit
30.12.2003
Beiträge
4.015
Zustimmungen
620
Ort
Eckernförde
Fahrzeug
Fabia III Combi Soleil 1.0 TSI 81 kW
Kilometerstand
17000

i2oa4t

Dabei seit
24.01.2013
Beiträge
4.085
Zustimmungen
1.346
Fahrzeug
Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
Kann ich mir kaum vorstellen.
Wir müssen uns das auch nicht vorstellen, die Aussagen der Forenteilnehmer sprechen Pro TSI. Und da ist die Frage eher nach der Stückzahl und der Dauer der Bestellbarkeit. Evtl. gibt es nur homöopathisch Mengen vom RS TSI. Ich lasse mich überraschen, brauche erst in 1,5 Jahren einen Neuen und da könnte ich mir den Kodiaq vorstellen.
Wenn Hybrid muss man wohl z.B. einen Tarraco nehmen.
die Antwort war sehr diplomatisch
Verständlicherweise wollen die sich das aktuelle Geschäft nicht komplett kaputt machen. Viele wollen eben nicht bei Auslieferung direkt "ein altes Auto" haben.
 

BA1968

Dabei seit
06.12.2018
Beiträge
64
Zustimmungen
9
Fahrzeug
Kodiaq L&K | Bestellt: Enyaq iV 80
Nun gut, wenn die Aussagen der Forenteilnehmer anders sprechen - bin ich überzeugt. :thumbup:
 

i2oa4t

Dabei seit
24.01.2013
Beiträge
4.085
Zustimmungen
1.346
Fahrzeug
Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
Manche sind für mich glaubhafter als Aussagen der Motorpresse. Auch weil diese Forenteilnehmer mit den Aussagen hier kein Geld verdienen.
Und natürlich glaube ich gerne an den 180 kW TSI, u.a. weil der RS eine Option war/ist jedoch nicht mit dem TDI oder als Hybrid.
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

BA1968

Dabei seit
06.12.2018
Beiträge
64
Zustimmungen
9
Fahrzeug
Kodiaq L&K | Bestellt: Enyaq iV 80
Als RS Fan würde ich den 180kw TSI auch favorisieren. Ich bin gestern den Seat Tarraco FR PHEV 245 PS zur Probe gefahren. Sehr entspannter Wagen - aber null sportlich!
 

superb-fan

Dabei seit
08.07.2005
Beiträge
9.354
Zustimmungen
551
Ort
PM
Fahrzeug
Arteon R-Line, Polo AW GTI, Clio V (Scala TGi bestellt)
Werkstatt/Händler
So einige
Kilometerstand
12500
hab heute über Mittag die Skoda Hotline (Italien) angerufen. die Antwort war sehr diplomatisch: "Aktuell ist der Kodiaq im Handel das neueste Modell, Modellpflege wird ab und zu gemacht - einen Termin oder genauere Information bzgl. Vorstellung oder Bestellbarkeit des Facelift-Modells gibt es nicht."

Der kodiaq ist das neueste Modell, wann hast du den Anruf gemacht, 2017? Der Octavia 4 wird in Italien nicht verkauft?
 
Thema:

Skoda Kodiaq Facelift (2021)

Skoda Kodiaq Facelift (2021) - Ähnliche Themen

Dakar 2021: Hallo Skoda - Freunde! Die DAKAR 2021 ist beendet und der Skoda 130 LR ist im Ziel angekommen. Grüsse von der Ostsee https://skodovkounadakar.cz/
Kofferraummaße Superb und Kodiaq 2021: Moin Moin, wir suche gerade einen Skoda mit ordentlichem Kofferraum. Wichtig für uns sind die Fläche (Tiefe x Breite) mit nicht umgeklappten...
Facelift 2021: Hi, ich würde gerne für das Facelift 2021 (nicht Modellwechsel) Informationen zusammentragen wollen. Zum Beispiel wann es genau kommt, Bilder...
MJ 2021: Neue Infotainmentsysteme in Karoq, Kodiaq und Superb: In die beiden SUV und den Superb baut Skoda künftig den "MIB3" ein, also gibt es einen Onlinezugang. Das Basisradio Swing ist ausgenommen. Ich...
Verkauft Einstiegsbeleuchtung Kodiaq RS rot/weiß von Superskoda - NEU: Sehr geehrte Foren Kollegen. Ich biete Original Kodiaq VRS Einstiegsleuchten von Superskoda aus Tschechien an. Das erste Bild dient nur als...

Sucheingaben

skoda kodiak 2020

,

skoda kodiak facelift

,

skoda kodiak

,
kodiaq facelift
, skoda kodiaq modelljahr 2020, skoda kodiak rs 2020, skoda kodiak hybrid 2019 2020, skoda kodiaq 2020, kodiaq facelift 2020, skoda kodiaq facelift 2020, skoda kodiak l&k 2020, kodiaq hybrid 2020, skoda kodiaq facelift, skoda kodiaq sportline 2020, skoda kodiaq facelift test, neuer kodiak rs 2020, skoda kodjk facelift, skoda kodiak rs 2021, skoda kodiaq hybrid 2020, einstiegsleisten skoda kodiaq rs 2020, facelift kodiaq 2020, ignis facelift 2020 konfigurator, skoda kodiak hybrid 2020, neuer kodiaq 2020, kodiaq modelljahr 2020
Oben