Skoda ist völlig veraltet und schweineteuer / Skoda vs Hyundai

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von HurzHurz2, 22.09.2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 HurzHurz2, 22.09.2011
    HurzHurz2

    HurzHurz2

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    13
    ich konnte es noch nie verstehen warum man Produkte aus dem VW-Konzern fährt. Ich finde Autos wie Fabia und Polo sind völlig veraltet und mindestens 30 % zu teuer. Aber jedem halt das seine.

    Beitrag ausgegliedert aus: Warum fahrt ihr Fabia und nicht Polo?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FabiaFlo, 22.09.2011
    FabiaFlo

    FabiaFlo

    Dabei seit:
    22.08.2010
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia2 sport 1.9tdi
    Kilometerstand:
    120000
    was fährst du denn ?
     
  4. #3 SGE1899, 22.09.2011
    SGE1899

    SGE1899

    Dabei seit:
    15.07.2011
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II FL Combi 1.6 TDI (77KW) Elegance black magic + Skoda Fabia II FL Monte Carlo 1.6 TDI (66KW) black magic
    Werkstatt/Händler:
    Rhein-Wupper Leverkusen
    wahrscheinlich eine "hochmoderne Reisschüssel" :S
     
  5. #4 MiRo1971, 22.09.2011
    MiRo1971

    MiRo1971

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    4.208
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Peine
    Fahrzeug:
    Octavia² Combi RS 2.0 CR TDI DPF in Candy-Weiß
    Werkstatt/Händler:
    AH Gebr. Schmidt in Peine
    Kilometerstand:
    142000
    Dann wundere ich mich aber, warum du hier angemeldet bist :!:
    Doch nicht etwa um uns unsere Autos madig zu machen :?:
     
  6. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.477
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Nunja, warum sollte er nicht seine Meinung vertreten dürfen?
    Wenn man mit Skoda als Dienstwagen nicht glücklich ist, schwört man eben auf andere Marken. Gerade die Koreaner brauchen sich nicht vor Skoda zu verstecken.
     
  7. #6 HurzHurz2, 22.09.2011
    HurzHurz2

    HurzHurz2

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    13
    Ich fahre Dienstlich einen Octavia. Über die relativ mäßige bis eher schlechte Qualität und die altbackene Technik im Vergleich zum (von mir zum Glück nicht gezahlten) Anschaffungspreis kann ich nur noch lachen. Jetzt kühlt zum Beispiel die Climatronic mal nicht mehr(Auto ist nichtmal 3 Jahre alt). Garantie natürlich bei Skoda gerademal 2 Jahre!!! Find ich absolut lächerlich.
    Privat habe ich inzwischen 2 Hyundais. Da liegen echt welten in der Technik und im Design dazwischen.
    Wenn ich mir den neuen i40 ansehe, dann kann ich nur sagen "gute Nacht Skoda". Von 5 Jahren Garantie kann man bei Skoda auch nur träumen. Naja egal meine Firma zahlt ja brav die Rechnungen. Aber privat kaufen? Niemals nicht so ein Skoda-Auto. Und ein Polo oder Fabia ist ja wohl der Witz schlechthin. Das manche dafür in guter Ausstauttung fast 20000€ bezahlen kann ich einfach nicht begreifen. Dafür krieg ich einen Hyundai i40. Und der kratzt am unteren Rand der Oberklasse. Und das geht bei Hyundai mit 7!!!! Jahren Garante und allen Inspektionen inclusive. In der Zeit kostet ja der Skoda ein Vermögen an Reparaturen und Wartung. Ich vesteh absolut nicht wie man sowas kaufen kann. Wenn man einen VW-Konzern Fahrer fragt kriegt man darauf nie eine vernünftige Antwort.
    Ich will auch eure Marke nich Schlechtmachen oder so. Aber der direkte Vergleich ist für mich einfach zu krass.

    Geht mal am Samstag zu Hyundai und fahrt den Neuen i40 mal Probe. Ihr werdet staunen wie ein Auto zu sein hat. Und dann stellt mal euren Fabia oder Octavia daneben. Ihr werdet staunen.
     
  8. #7 MiRo1971, 22.09.2011
    MiRo1971

    MiRo1971

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    4.208
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Peine
    Fahrzeug:
    Octavia² Combi RS 2.0 CR TDI DPF in Candy-Weiß
    Werkstatt/Händler:
    AH Gebr. Schmidt in Peine
    Kilometerstand:
    142000
    Auch Hyundai und Konsorten habe ich mir angeschaut, war von diesen Autos aber nicht überzeugt. Das Design gefällt mir schlichtweg überhaupt nicht. Außerdem wollte ich ein Wertstabilen Wagen haben. Verkauf mal einen vierjährigen Skoda und einen vierjährigen Hyundai. Ich wette mit dir, das du beim Skoda weniger Wertverlust hast.
     
  9. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.477
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    der i40 ist mitteklasse. dafür müsstest du den superb als referenzmodell nehmen.
    klar, der octavia ist in die jahre gekommen und fährt nun nicht mehr ganz vorne mit. der 1.6 ist noch dazu das älteste aggregat. aber es wird ja auch bald das nachfolgemodell geben.
    polo und fabia sind jedoch in der kleinwagenklasse im gesamtpaket immer noch das non-plus-ultra.
     
  10. #9 ByteVRS, 22.09.2011
    ByteVRS

    ByteVRS

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi 1.2 12V HTP
    Kilometerstand:
    184000
    Und es heist ja nicht das jeder mit seinen Skoda nur Probleme hätte! Schaut euch mal den Peter und sein Fabia an!! Da ist mir doch die veraltete Technik vollkommen egal!! ;-) und auch ich selbst hatte noch keine großen Probleme mit dem Fabia!

    Dann ist es natürlich Geschmackssache was man vom Design eines Auto halten kann! Gut der Hyundai geht mal noch aber sonst gefallen mir die Autos die liebevoll als Reisschüsseln betitelt werden nicht! Ich muss in einem Auto sitzen was mir Außen wie innen gefällt, wo ich mich wohl fühle, was sich gut fahren lässt etc... Das ist nunmal Skoda und auch VW!!!

    Dennoch respektiere ich deine Meinung HurzHurz2 auch wenn ich sie ein wenig zu Hart bezeichnen würde ;-)

    Mfg
    ByteVRS
     
  11. #10 HurzHurz2, 22.09.2011
    HurzHurz2

    HurzHurz2

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    13
    Fakt ist doch folgendes: Das Auto ist nichtmal 3 Jahre alt. Der Motor ist lahm und ein Säufer, aber er fährt wenigstens. Die neuen VW TSI Motoren halte ich für totalen technischen Kernschrott!!!! Damit würd ich mich nicht trauen 200000 km zu fahren ohne massive technische Probleme zu bekommen. Wenn man hier die Mängel so liest die bei fast neuen Autos auftreten, dann weiß ich ja nicht. Außerdem muß man sich die Preise für die neuen Modelle mal anschauen. Aber Hallo die Waldfee!!!!
    Das mit den Restwerten ist für mich völlig egal. Ich fahre so einen Hyundai mindestens 10 Jahre und 250000 km. Das geht Problemlos durch die langen Garantien. Nach 10 Jahren bekomme ich in etwa das gleiche wie für eine Skoda.
    Von der gesparten Preisdifferenz+(den inzwischen kassierten Kapitalerträgen darauf)+(Restwert Hyundai) kann ich mir nach dieser zeit einen neuen Hyundai kaufen. Der kostet mich dann fast nichts. Hab ich bei unserem Hyundai i20 so gemacht. Nach 10 Jahren ein neues Auto für lau.
     
  12. #11 ByteVRS, 22.09.2011
    ByteVRS

    ByteVRS

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi 1.2 12V HTP
    Kilometerstand:
    184000
    "Das geht Problemlos durch die langen Garantien"

    Ok soviel zum Thema Kernschrott ;)
     
  13. #12 MiRo1971, 22.09.2011
    MiRo1971

    MiRo1971

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    4.208
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Peine
    Fahrzeug:
    Octavia² Combi RS 2.0 CR TDI DPF in Candy-Weiß
    Werkstatt/Händler:
    AH Gebr. Schmidt in Peine
    Kilometerstand:
    142000
    Bei deinen Aussagen fasse ich mich echt vor den Kopf. Wenn VW-Technik so scheiße sein soll, wundert es mich, warum die Autoindustrie soviel auch bei VW abkupfert. Und da gehört dein Hyundai auch mit zu.
     
  14. Saphre

    Saphre

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi Ambiente, 1,2l TSI
    Kilometerstand:
    23800
    Ich hatte mal so einen Hyundai i10 als Mietwagen, das war der schlechteste Wagen den ich in meinem leben je gefahren hab. Der hatte grade mal 10.000Km runter und fuhr sich wie ein Sack Nüsse. Von den Mängeln will ich gar nicht sprechen.

    Fazit: Hyundai kommt mir niemals ins Haus. Von Kernschrott zu sprechen finde ich hart wenn man mal davon absieht das die TSI Aggregate sehr gut sind. Aber naja jedem das seine.
     
  15. #14 SuperbHD, 22.09.2011
    SuperbHD

    SuperbHD

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Audi A6, Skoda Superb
    Gehörst du auch zu den Leuten die auf diesen Werbe Quatsch reinfallen und glauben es gibt tatsächlich 7 Jahre Garantie auf das ganze Auto??! :thumbdown:
     
  16. #15 dragonjackson, 22.09.2011
    dragonjackson

    dragonjackson

    Dabei seit:
    23.07.2008
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Ach, wie schön... Ich hol gleich das Popcorn.
    Äpfel und Birnen. Vergleich halt dann wenigstens den neuen Superb!? Und um mal deinen Ton anzuschlagen: Holla, die Waldfee, da passt ein i10 in den Kofferraum!
    Da ist auch die Entwicklung am "neuesten". Hyundai ist mittlerweile besser geworden und spielt in der gleichen Liga mit, keine Frage. Ob es jetzt so überlegen ist, wie du es sagst... Mei, jedem das Seine!
    Mich nervt nur eins bei den Asiaten: das verf... abgekupfere! Es gibt keine Autofirma in Asien, und ich hab in der Branche gearbeitet, die so entwickelt, wie die "Premiummarken" in Deutschland!
    Und das lassen Sie sich bezahlen - ZURECHT!
    Aber in Zeiten der Geiz-ist-geil-Mentalität schaut man auch über so manche Moral hinweg.
     
  17. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.343
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Niedersachsen
    @TE:

    Kritik ist immer gut und darf jederzeit angebracht werden. Sie sollte aber doch substantiiert sein und sich nicht in einem allgemeinen Geschimpfe ohne Inhalt erschöpfen.

    Sätze wie "Die neuen VW TSI Motoren halte ich für totalen technischen Kernschrott!!!! Damit würd ich mich nicht trauen 200000 km zu fahren ohne massive technische Probleme zu bekommen." taugen für den Stammtisch, aber nicht für eine ernsthafte Diskussion.

    Wenn jemand aus welchem Grund auch immer von seinem Auto enttäuscht ist, dann ist der Frust verständlich. Aber die Diskussion über die ach so guten Koraner und die ach so schlechten Tschechen können wir uns hier wirklich sparen. Probleme gibt es hier wie dort - und jeder möge entscheiden, was er fährt.

    Ich bin übrigens bei Skoda gelandet, weil ich dort nach meiner (!) Auffassung eine gute Qualität zu einem (noch) akzeptablen Preis bekomme. Aber das heißt nicht, dass ich immer Skoda fahren werde.
     
  18. #17 pelmenipeter, 22.09.2011
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    Gefallen tut mir der i40 sehr
    aber was sind denn das für Motoren ?
    für mich sieht es nach einem "Nutzfahrzeug" aus
    136PS .... :sleeping:
    reicht um von A nach B zu kommen aber bei dem Gewicht kommen keinen "Emotionen" hoch
     
  19. #18 HurzHurz2, 22.09.2011
    HurzHurz2

    HurzHurz2

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    13
    Logisch soll jeder das fahren was er will.
    Die Frage war ja nur warum jemand so viel mehr Geld ausgibt für in meinen Augen (und die der Fachpresse ebenfalls) maximal gleiche Leistung.
    Hyundai gibt bei aktuellen Modellen 5 Jahre Garantie auf alles!!! inklusive aller Inspektionen. Skoda gibt im Vergleich 2 Jahre auf alles. Die Inspektionen darf man selber zahlen. Soviel zu Vertrauen in Qualität der Produkte. Es geht logischerweise auch bei Hyundai mal was kaputt, aber das bezahl ich halt nicht, sondern Hyundai. Das ist für mich ein sehr großer Unterschied und gibt mir finanzielle Sicherheit.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Langer1809, 22.09.2011
    Langer1809

    Langer1809

    Dabei seit:
    10.05.2009
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Altenburg
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti 2.0TDI 4x4 Elegance Plus
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Bert Müller GmbH
    Kilometerstand:
    40200

    der Meinung bin ich auch :thumbup:
     
  22. Ich45

    Ich45 Guest

    Ich hatte damals sämtliche Kleinwagen unter die Lupe genommen und viele Probe gefahren - am Ende hatte der Fabia mit Abstand das beste Gesamtpaket. Okay, Polo hat bissel mehr Chrom, ist aber nicht so geräumig.
    Am Wochenende hab ich mir den von der "Fach"presse so hoch gelobten neuen Kia Rio angesehen und war schlichtweg enttäuscht. Platzangebot hinten und Kofferraum
    waren nicht so doll für ein Auto, das ein ganzes Stück länger als der Fabia ist. Übersicht nach hinten gleich Null. Tempomat gibt es selbst in der höchsten Ausstattung nicht serienmäßig, sondern nur im Paket (und nur für die höchste Ausstattung!!!) für 710 Euro! Man kann nichts einzeln ordern! Das ist bei Hyundai genauso.
    So, genug aufgeregt.
     
Thema: Skoda ist völlig veraltet und schweineteuer / Skoda vs Hyundai
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda yeti veraltet?

    ,
  2. spannrollenhalter alfa 1.8

Die Seite wird geladen...

Skoda ist völlig veraltet und schweineteuer / Skoda vs Hyundai - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  2. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....
  3. Privatverkauf Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16

    Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16: Verkaufe einen Komplettradsatz mit Dunlop Winter Sport 5 auf original Skoda Alufelgen "Star" inkl. Radnarbendeckel in der Dimension 205/55 R16...
  4. Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II

    Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II: Hallo Zusammen, Allg. Ich bin durch eine Tochterfirma meines freundlichen auf dieses Setting aufmerksam geworden, gedacht ist das System...
  5. Typenschein Skoda Felicia Bj1995

    Typenschein Skoda Felicia Bj1995: Hi zusammen Frage ne Bekannte hat ihren Felicia verkauft, der Käufer macht nun Probleme, dass anscheinend nicht alle Seiten vom Typenschein da...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.