Skoda Felicia Verkauf

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von Skoda030, 22.04.2016.

  1. #1 Skoda030, 22.04.2016
    Skoda030

    Skoda030

    Dabei seit:
    21.04.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    image.jpeg image.png image.jpeg image.jpeg Hi Leute möchte von meinem Opa seinen skoda Felicia verkaufen und wollte fragen was man noch für den verlangen kann der wa Scheckheft gepflegt und ist jetzt bei
    130 tausend Kilometer
    Laurin Clement
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    15732 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Theoretisch ist der schon sehr selten als L&K und dann noch von Ende 1995. Dazu die Ausstattung entsprechend L&K.
    Wenn er Tüv hat könnte man mit 1000€ einsteigen. Das ist aber eher ein Liebhaberpreis und den muß man erstmal finden.

    Praktisch ist es aber ein 21 Jahre alter Felicia und wenn man Glück hat bekommt man vielleicht 500€ wenn er noch Tüv hat. Stehen und fallen tut alles mit der Karosse. Auch wenn man außen vielleicht auf den ersten Blick nichts sieht....Rost ist ein Thema.

    Ganz ehrlich, auf Grund der L&K AUsstattung wird der Wagen in Teilen mehr bringen, dafür braucht man aber Zeit zum zerlegen und zum Einzelteileverkauf.

    Ich biete dir pausch mal 250€, aber auch nur weil ich Verwendung für die Sitze hätte.
     
  4. Pille

    Pille

    Dabei seit:
    17.05.2005
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle / Saale
    Fahrzeug:
    Skoda 1000 MB B 1968, 120l Bj1986, Wartburg 1,3 tourist
    Werkstatt/Händler:
    ich selbst
    ja der LK rostet besonders gern... erfahrungswert.

    Viel Erfolg
     
  5. ABBA

    ABBA

    Dabei seit:
    17.02.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hat er TÜV, dann bzw. wenn noch längerer Zeitraum bis zur nächsten Überprüfung, ca. 1/3 mehr sonst 500-750€. Wo steht das Fahrzeug eigentlich und welcher Motor ist drin?
     
  6. #5 DFacilla, 22.04.2016
    DFacilla

    DFacilla

    Dabei seit:
    23.03.2016
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    61
    Ort:
    Bad Neuenahr
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1.6 TDI "Family" 77KW MJ2013 5-Gang Schaltgetriebe
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kempen
    Kilometerstand:
    47000
    Hallo,

    steht doch auf dem Kauvertrag. 1.3 50kw

    Nico
     
  7. ABBA

    ABBA

    Dabei seit:
    17.02.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Schön nur leider erklärt das noch nicht wo der Wagen derzeit steht. Preise sind normalerweise regional sehr unterschiedlich zumindest bei uns in Ö.
     
  8. #7 passifan, 23.04.2016
    passifan

    passifan

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    8
    Entscheidend ist doch, ob er TÜV hat. Da der TE dazu nichts geschrieben hat denke ich, nicht. Transport auf eigener Achse damit ausgeschlossen. Da nicht jeder einen Trailer hat, oder ein entsprechendes Zugfahrzeug um sich einen auszuleihen, bleibt nur "Huckepack" vom Gewerblichen, übersteigt oftmals den Wert des KFZ. 500 oder gar 750 sind einfach albern. Niemand will diese Autos mehr haben. Sprüche wie "TÜV dürfte kein Problem sein" die man öfters liest, sind bei solch alten Autos sowiso mehr oder weniger Dummenfang. Die 250 von Timmy finde ich schon sehr sportlich, wenn ich ihn haben wollte (will ich aber nicht) würde ich 100 bieten.
    MfG passifan
     
  9. ABBA

    ABBA

    Dabei seit:
    17.02.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Das Fahrzeug ist in dieser Ausstattung sicher 500,-€ wert. Biete diese auch für das Fahrzeug wie auf den Fotos. Vorausgesetzt allerdings das er sich in einem Umkreis von 500-600km von meinem Standort befindet.
     
  10. #9 Chris80, 24.04.2016
    Chris80

    Chris80

    Dabei seit:
    30.11.2011
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Kombi Style 81kw DSG
    Werkstatt/Händler:
    AH Beyerlein, Braunschweig/Salzgitter
    Kilometerstand:
    15750
    Wenn der Standort der gleiche ist wie auf der Rechnung, sind das knapp 370 km von mir. Wie gesagt Frage besteht TÜV und Rost wie sieht es aus damit.

    Gesendet von meinem SM-T555 mit Tapatalk
     
  11. #10 Helixuwe, 24.04.2016
    Helixuwe

    Helixuwe

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Halle Westf. 33790 Halle Westf.
    Fahrzeug:
    Favorit Glxi, Favorit und Forman Comfort Line, Forman Silverline,Honda Helix, Vectrix 200 km Reichweite, Vectrix 80 km Reichweite City El 150 km Reichweite, Honda Lead 50er, 45er Elektroroller 80 km Reichweite Vectrix. VX-1
    Werkstatt/Händler:
    Geschenkt und mache alles selber
    Der L&K war sehr Rostanfällig. Heckklappe und Radläufe waren bei meinem nach 9 Jahren komplett durch. Allerdings hatte er auch da schon 140 tkm gelaufen und war der Combi mit dem 1.6er. Das Leder war auch nicht von bester Qualität und zeigte schnell Abnutzungen. Das waren feine Risse oder Verfärbungen in Richtung Gelb. Gebaut wurden damals 500 Felicia und 501 Combi. Einer mußte noch nachproduziert werden da einer zu viel verkauft wurde. Der Felicia hatte den 1.3 mit 50 kw und der Combi die seltene 1.6 mit 74 kw. Ja, die gab es wirklich. Allerdings eingetragen waren nur die 55 kw. Aber der Unterschied bei dem leichten Fahrzeug ohne jeglichen Luxus wurde man erst wirklich gewahr wenn man mit dem Wohnwagen in die Berge kam. Allerdings war auch der Motor bei 140 tkm verschlissen und so wurde es ein nicht allzu schmerzlicher Abschied. Wenn die Heckklappe von diesem L&K Rostfrei ist dann sollte auch der Rest noch gut da stehen, vor allem da er den 1.3er drin hat. Mein L&K Combi hat mich am 06.12.1965 übrigens 27000 DM gekostet. Der Forman drei Jahre zuvor nur 13000 DM. Und letzterer fährt heute noch. Nach dem L&K konnte Skoda keine Autos mehr bauen die diesen Namen verdienten und so bin ich wieder bei Favorit und Forman gelandet. Die waren doch etwas leichter und ja ebenfalls ohne Servo.
    Also ohne nennenswerten Rost mit 2 Jahren Plakettenfrei und auch sonst noch gut gebremst und bereift aus 1er. Hand ist der Wagen da auch noch recht selten bestimmt seine 1500€ Wert. Der Opa hat den Wagen wohl auch nie vollgeladen und mit sportlichen Ambitionen gefahren was diesen Preis rechtfertigen kann. Ich würde ihn auch nicht mehr für den Alltag nutzen sondern nur für die Sonntäglichen Schönwetter Ausfahrten.
    Gruß Uwe
     
  12. #11 felicianer, 24.04.2016
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.079
    Zustimmungen:
    295
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Waren das nicht nur 66 kW, also 90 PS?
     
  13. #12 Michal, 24.04.2016
    Zuletzt bearbeitet: 24.04.2016
    Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.573
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    beim kompetenten SkodaPartner
    Kilometerstand:
    64000
    Das mit der Limitierung von 500 Stück (weltweit?) habe ich nie gehört und das gehört für mich in den Bereich der Legenden. Immerhin wurde das Sondermodell 2 volle Jahre, 1995-1996 angeboten!
    Allein in unserer Umgebung hätte ich dazumals mindestens 10 Leute nennen können mit diesem Topmodell...

    Ebenso völlig aus dem Wind gegriffen halte ich diese Story mit "eingetragenen" 75 PS und dann angeblichen "garantierten" 90 PS.
    Auch in den damaligen Prospekten war stets von 55kW die Rede, 75 PS.

    Tatsächlich gab es bei den 1.6ern Streuungen nach oben, dies war aber Zufall und in keinem Fall vom Hersteller bewusst gewollt.

    Gruß Michal
     
  14. #13 Helixuwe, 25.04.2016
    Helixuwe

    Helixuwe

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Halle Westf. 33790 Halle Westf.
    Fahrzeug:
    Favorit Glxi, Favorit und Forman Comfort Line, Forman Silverline,Honda Helix, Vectrix 200 km Reichweite, Vectrix 80 km Reichweite City El 150 km Reichweite, Honda Lead 50er, 45er Elektroroller 80 km Reichweite Vectrix. VX-1
    Werkstatt/Händler:
    Geschenkt und mache alles selber
    Na ja, das mit den fehlerhaften 101 Pferden hatten wirklich nur die aller ersten zu bieten. Und der L&K war ja das Modell das von 12.1995 diesen Motor überhaupt erst hatte. Nein, das mit der Limitierung ist wahr, es gab nur 500 Feli und 500 Combi. Die Combi waren im Dezember schon nicht mehr zu bekommen was ja auch dazu geführt hat das von denen 501 gebaut werden mußten. Da war noch nicht einmal ein Prospekt vorhanden und nur wer Beziehungen hatte konnte sich einen bestellen. So kam es dann zu einer Bestellung zu viel. Der Feli mit der 1.3 stand dann noch bis weit in das Jahr 1996 sogar bei einigen Händlern noch zum Verkauf. Ich weiß noch genau wie ich den L&K Combi bekam. Da hatte ich echt mal den Wunsch einen Feli mit der 1.6er fahren zu können. Noch leichter wie der Combi und mit so viel Bums unter der Haube hätte ich mich noch mehr als GTI Jäger behaupten können. Aber der spätere 1.6 war dann irgendwie als hätte man den Auspuff verstopft.
    Das war damals die Zeit wo ich noch die Hoffnung hatte das aus Skoda mal was ordentliches würde. Aber wie dann der Octavia und gar erst der Fabia von VW als Skoda verkauft wurden wendete ich mich anderen Marken zu. Die hatten nichts mehr von den Ideen ala Skoda zu bieten und reihten sich einfach nur in das VW Sortiment als niedrigpreis Fahrzeug ein. BRRR.
    Na, wenigstens waren diese dann etwas Sicherer. Im Gegensatz zu dem was Renault heute mit Dacia bringt.
    Gruß Uwe
     
  15. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    15732 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Hast du Quellen oder ander Beweise? Einen 1.6 mit 100PS kenn ich nur im Forman und der steht im Museum und hat keinen VW Motor.
     
  16. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Der AEE hatte nie offiziell oder inoffiziell eine andere Motorleistung als 55KW. Wie Michal schon schrieb, gab es in den ersten Modelljahren jedoch deutliche Streuungen nach oben bis teilweise über 90PS. Der Maximale Wert der mir bekannt ist durch Leistungsmessung waren 93PS.

    Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, wurden dann später andere Nockenwellen verbaut, aber da nagelt mich bitte nicht drauf fest.
     
  17. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    15732 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Ja ab 1996 gab es für den VW AEE-Motor ein Update (in allen Modellen wo er verbaut war) und einen Korrekturzusatz für die Rep.-Anleitung wo es auch beschrieben wird und eine andere Nockenwelle mit geänderten Steuerzeiten verbaute wurde. Die Nockenwellen sind entsprechend gekennzeichnet.
     
  18. #17 Helixuwe, 04.05.2016
    Helixuwe

    Helixuwe

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Halle Westf. 33790 Halle Westf.
    Fahrzeug:
    Favorit Glxi, Favorit und Forman Comfort Line, Forman Silverline,Honda Helix, Vectrix 200 km Reichweite, Vectrix 80 km Reichweite City El 150 km Reichweite, Honda Lead 50er, 45er Elektroroller 80 km Reichweite Vectrix. VX-1
    Werkstatt/Händler:
    Geschenkt und mache alles selber
    Ich weiß es natürlich nicht genau wie das mit den Motoren war aber mein L&K war einer der ersten der ausgeliefert wurde. Der zog meinen Wohnwagen, 1000kg, durch das Sauerland das es eine Freude war. Noch dazu mit 5 Personen besetzt. Auf langer Strecke Autobahn mit eben diesem Wohnwagen begnügte sich der Motor mit nur 5 Liter Benzin auf Hundert, oder wie der Computer sagte nach 900 km waren noch 1,9 Liter Benzin im Tank. Werde ich nie vergessen wie meine Frau damals in Panik geriet das wir gleich stehen bleiben. Aber dazu ist noch zu sagen das ich natürlich meine Keramikpaste im Öl hatte. Neu verbrauchte er 0,9 Liter in der Stunde und nach 7000 km waren es nur noch 0,5 Liter. Ähnlich wie heute mit dem Favorit, 50 kw und mit 170 km/h über die Bahn und das nur mit 6 Litern die Hundert. Aber dessen Maschine liegt schon weit jenseits der 180.000km. So schnell war der 1.6 nie. Aber im 5. Gang 12% Bergauf mit 40 km/h konnte er prima. Und das wo er 200 kg mehr auf die Wage brachte. Nach 80.000 km brauchte ich eine neue Kupplung. Die hat die Leistung leider nicht länger verkraftet. Aber 136 DM und zwei Stunden Arbeit ließ sich noch verschmerzen. Werde ich auch nie vergessen weil meine 7 Jährige Tochter die Hebebühne betätigen durfte weil mein Arm nicht lang genug war. War echt schon Klasse mit dem Auto. Genau an meinem 30. Geburtstag zugelassen hat er sich 9 Jahre auf 136.000 km gut gehalten und sich die ersten Jahre noch mit dem Marathon geteilt. Und komischerweise trauere ich dem Marathon mehr nach da er bestimmt nicht nach 9 Jahren schon drei mal neue Kugelgelenke bzw. komplette Dreieckslenker benötigt hätte. Und mehr Platz im Innenraum hatte der noch dazu, Ikea Vergleich! Aber der Rost, die Bockig werdende Maschine und ein Ford Transit haben mich dazu bewogen den L&K zu verkaufen. Aber da mein roter Favorit nach nun 6 Jahren ebenfalls nicht mehr der beste ist, ja vor 6 Jahren genau für 100 Euro gekauft, bin ich am Überlegen solch einen L&K wieder zu erwerben, allerdings keinen Combi sondern den mit der 1.3 Maschine. Nur Anhängerkupplung ist Pflicht da ich ja nur noch auf extrem langen Strecken oder halt mit Anhänger die Verbrenner nutze. Meine EV´s fahren ja schon in der Gewinnzone, d.H. mit jedem Kilometer mehr wird er KM-Preis kaum niedriger. Und diese Investition hat sich wirklich gelohnt.
    Gruß Uwe
     
  19. #18 feli 1982, 07.05.2016
    feli 1982

    feli 1982

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    1.429
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    ribbeck Ribbecker Dorfstr. 10 16792 Zehdenick Deut
    Fahrzeug:
    Felicia 1.6 GLX; dann Octavia 1.8 SLX; jetzt Octavia 1Z 1.9 TDI DPF Elegance
    Werkstatt/Händler:
    noch offen
    Kilometerstand:
    302000
    Ich hatte seinerzeit nen 1.6er GLX von 1997. Auch als Combi ging der deutlich gut. Aber der 1.6er ging glaube auch im Golf oder wo der sonst noch war gut. Den 1.6 er Polo habe ich in meiner Sturm und Drang Zeit oft verblasen. Auch 3 er GTI waren machbar mitm Combi. Ich denke aber, dass das auch nen subjektiver Wert war, denn der Feli war schon wenig an Blech und daher klang er recht Leistungsstark. Hatte meinen auch nie aufm Prüfstand, aber mein Meister sagte mir der geht gut. Sonst halte ich das auch für nen Gerücht mit den
    74 KW. Sie gingen deffinitiv gut die Felis, das ist Fakt.

    Aktuell haben wir auch wieder nen Feli im Fuhrpark. 1995er L&K, leider fehlt der Aufkleber aber es ist einer. Was wieder Skodatypisch ist: Er hat el. Spiegel, aber keine EFH. Dafür 2 Airbags und Kofferraumfernentriegelung. Das mit dem Rost kann ich nicht bestätigen. Meiner war als 1997 er deutlich jünger und hatte schon ne komplett andere Klappe, jeder der Ihn kennt, kennt auch die 2 Farb Lackierung. Radläufe knusperten bei meinem weniger, aber das geht beim L&K noch werde da diesjahr mitm Kumpel ran. Ich bin der Meinung bei Skoda hing die Rostvorsorge auch mit der Lackfarbe zusammen. Diese "rostroten" gammeln seltener, wenn man die So sieht. Ganz schlimm sind die in metallic und die Sportline. Wenn man so kuckt.

    Gruß
    Henry
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.573
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    beim kompetenten SkodaPartner
    Kilometerstand:
    64000
    Hallo,

    die Sondermodelle wurden zum Großteil in Vrchlabi produziert und dort hatte man (schon zu Favorit-Zeiten) nicht so perfekte Bedingungen zum Lackieren.
    Teilweise wurden Blechteile draussen gelagert und erst kurz vorm Lackieren in die Hallen verbracht - mit teilweise übler langfristiger Wirkung...

    Gruß Michal
     
  22. #20 felicianer, 08.05.2016
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.079
    Zustimmungen:
    295
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Wurde nicht der Combi generell in Vrchlabi produziert!?
     
Thema:

Skoda Felicia Verkauf

Die Seite wird geladen...

Skoda Felicia Verkauf - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  2. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....
  3. Privatverkauf Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16

    Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16: Verkaufe einen Komplettradsatz mit Dunlop Winter Sport 5 auf original Skoda Alufelgen "Star" inkl. Radnarbendeckel in der Dimension 205/55 R16...
  4. Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II

    Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II: Hallo Zusammen, Allg. Ich bin durch eine Tochterfirma meines freundlichen auf dieses Setting aufmerksam geworden, gedacht ist das System...
  5. Privatverkauf felicia-combi lxi nikolausangebot

    felicia-combi lxi nikolausangebot: nur der fairness halber das angebot auch an die communaty-member felicia lxi modell friend ez ende1998 135000km tüv 10/2017 jeden tag im...