Skoda Felicia nimmt schlecht Gas an

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von smh74, 22.11.2010.

  1. smh74

    smh74

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    19348 Perleberg Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3 54 PS
    Kilometerstand:
    112000
    Ich habe folgendes Problem mit meinem Skoda. Er hat einen hohen Verbrauch, gemessen 10 Liter auf 100km bei Hälfte Landstraße und Hälfte Stadt. Ich habe es auch schon in dem Thread „hoher Spritverbrauch“ hinein geschrieben. Dort vermutete ich dass die Lambdasonde nicht richtig arbeitet.

    Folgendes haben wir schon gemacht um den Fehler zu finden: neue Zündkerzen, Ölfilter, Öl, Luftfilter, Thermofühler(2 Stück), Thermostat und Lambdasonde. Des Weiteren haben wir die Drosselklappe gereinigt.

    Wo die alte Lambdasonde drin war, hatte er Probleme mit dem Kaltstart, er sprang normal an, aber nach kurzer Zeit lief er unrund und nahm sehr schlecht Gas an, dabei räucherte auch schwarz hinten aus dem Auspuff, wenn er dann war lief er normal. Jetzt wo die neue Lambdasonde drin ist, springt er gut an und läuft im kalten Zustand normal, sobald er warm ist fängt er an, im Wechsel, schlecht Gas anzunehmen dann wieder gut, dass wechselt dann immer und wird immer schlechter mit der Gasannahme. Es ist fast soweit dass er ausgehen will, er räuchert auch wieder schwarz.

    Was ich noch festgestellt habe ist, dass die Temperaturanzeige falsche Werte anzeigt, Normal pendelt sie zwischen 95 und 85 Grad. Jetzt aber von 0 bis 70 Grad, bleibt aber meist bei 35 Grad stehen. Ob es mit dem obengenannten zusammenhängt? Oder ist es ein eigener Fehler? Der Skoda heizt aber sehr gut.

    PS: habe noch was vergessen, der Skoda hatte wahrscheinlich Besuch von einem Marder, jedenfalls beim Vorbesitzer denn einige Kabel sind mit Isolierband umwickelt, und der Dämmstoff ist auch raus.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    15732 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Wurde er schonmal ausgelesen?
    Die Werte der Lambdasonde werden vom Steuergerät eh erst ab etwa 70° angenommen. Vorher wird ein festwert angenommen, um damit anzufetten und den Kat auf Temperatur zu bringen. Wenn nun der Temp.-Geber defekt ist und ständig einen falschen (kalten) Wert ans Steuergerät liefert, so kann es dazu kommen das er unrund läuft.

    Wenn er aber schlecht Gas annimmt, so könnte auch das Drosselklappenpoti defekt sein und liefert keinen sauberen Wert des Drosselklappenwinkels an das Steuergerät.
    Das ließe sich aber mittels auslesen herausfinden. Die Ursache dafür kann auch ein Kabelbruch im Kabelbaum sein, der garnichtmal so selten ist. Das könnte ein Indiz für den Marder sein und schlecht geflickte Leitungen unter dem Isoband.
     
  4. smh74

    smh74

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    19348 Perleberg Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3 54 PS
    Kilometerstand:
    112000
    Ausgelesen wurde er schon einmal, deswegen kam ich auf die Lambdasonde, da diese einen falschen Wert lieferte, zudem war auch noch ein Unterdruckschlauch ab. Ich habe ihn bei VW auslesen lassen.

    Das Drosselklappenpoti wurde auch als möglicher Fehlerverursacher von VW vermutet.
    Temperaturgeber habe ich schon den dritten drin und dass mit der Temperaturanzeige ist erst seit ein paar Tagen. Bei beiden Temperaturgebern spinnt die Anzeige.

    Ich vermute Mal auch stark an einem Kabelbruch oder korrodierte Kontakte zum oder vom Steuergerät in der Nähe hat auch der Mader sein Werk getan. Dass Auto fährt sich als hätte es einen Wackelkontakt, Streckenweise gut, dann Aussetzer, dann wieder Streckenweise gut.

    Ich werde ihn jetzt zum Bekannten geben und der wird ihn auslesen lassen, denn wir beide sind mit unserem Latein am Ende.
     
  5. smh74

    smh74

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    19348 Perleberg Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3 54 PS
    Kilometerstand:
    112000
    So ich habe ihn auslesen lassen, und der Fehler wurde gefunden. Es waren die Zündkabels 3 und 4 defekt / gebrochen.
    Mit der Lambdasonde lag ich auch nicht falsch, die erste war auch kaputt.
    Der Temperaturgeber ist in Ordnung sowie der andere Rest. Daher wird die Temperaturanzeige im KI eine Macke haben.
     
  6. smh74

    smh74

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    19348 Perleberg Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3 54 PS
    Kilometerstand:
    112000
    Stehen vor einem Rätsel.
    Es wurde folgendes schon gemacht:

    Lambdasonde gewechselt
    Zündkabel gewechselt
    Ventile eingestellt
    Kraftstoffpumpe gewechselt
    alle Filter sind in Ordnung
    auch die Elektrik arbeitet wie sie soll
    alle Kabel und Kontakte überprüft

    Der Wagen spring ganz normal an fährt auch eine Weile gut und wenn er warm ist, nimmt er plötzlich kein Gas mehr an, umso mehr man auf das Gaspedal tritt umso weniger nimmt er das Gas an.
    Eine Feststellung habe ich gemacht betätigt man das Gaspedal schnell im Intervall, dann fängt er an zuruckeln, nach cirka den fünften Mal betätigen normalisiert er sich, bis er dann wieder anfängt schlecht Gas anzunehmen.
     
  7. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.584
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    45282
    Wärmewert der Kerzen ist ok ? Kein Wasser im Tank (kann bei Temperaturschwankungen schon mal vorkommen). Etwas Spiritus sollte dieses Problem lösen.
     
  8. smh74

    smh74

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    19348 Perleberg Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3 54 PS
    Kilometerstand:
    112000
    Ich habe mir das Auto im Juni gekauft, da kam das ruckeln eigentlich nur vor wenn es draußen geregnet hat.
    Dann habe ich im Oktober das Öl gewechselt sowie den Ölfilter Luftfilter und die Zündkerzen.
    Danach nahm er schlecht Gas an wenn er kalt war, und zuerst verhielt er sich wenn er warm Normal, bis er dann auch Anfing im warmen Zustand schlecht zu ziehen. Das komische daran war, wenn man den Motor ausschaltete und wieder neu startete verhielt er sich wieder Normal.
    Am Temperaturfühler kann es auch nicht liegen, ist schon mittlerweile der dritte drin und der Fehler bleibt unverändert, seitdem spinnt auch die Temperaturanzeige im KI, pendelt immer zwischen 70 und 0 Grad, davor 95 bis 85 Grad.
    Nachdem Einbau der neuen Lambdasonde verhält er sich im kalten Zustand normal nur wenn er warm ist fängt er an zu spinnen.

    Irgendwie ist da der Wurm drin. Die Werkstatt hat auch die Zündkerzen überprüft, es wurden keine Fehler gefunden.
     
  9. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.584
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    45282
    Das mit dem Regen und dann unrund laufen würde eher für ne elektrische Ursache sprechen, z.B. Riss in der Zündspule oder ein Zündkabel mit feinem Marderbiss. Verteilerkappe kann auch Einfluss haben. Gehts denn, wenn Du den alten Temperaturfühler wieder einbaust ?
     
  10. smh74

    smh74

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    19348 Perleberg Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3 54 PS
    Kilometerstand:
    112000
    Also der Skoda steht nun seit gut einer Woche in der Werkstatt. Die Zündkabel sind ja neu, da die alten 3 und 4 überschlugen, wurde in der Werkstatt gewechselt, daher schließe ich den Marder aus.
    Es wurde auch nach Marderschäden gesucht und keine weiteren gefunden.

    Der Vorbesitzer des Skoda hatte schon einen Marderbesuch, da schon einige Kabel geflickt wurden. Laut Papiere war es ein älterer Herr der dass Auto fuhr. Der Skoda muss dort einen leichten Unfall gehabt haben, da er neue Nebelscheinwerfer sowie einen neuen Kühlergrill bekommen hat, der Träger hinter der Stoßstange hat auch eine kleine Beule, sieht so aus als ob sich da die Hängerkupplung verewigt hat. Die Kupplung ist auch schon fast runter.

    Ich habe einen Temperaturfühler mit blauem Ring (neu) und einen mit gelbem Ring (alt). Egal welchen ich einbaue es bleibt unverändert.
     
  11. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.584
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    45282
    Ich wünsch Dir viel Glück mit der Suche und hoffentlich findet Ihrs. Bei der Felicia ist zum Glück kaum Elektronik drin, da würd ich die Hoffnung nicht aufgeben !
     
  12. smh74

    smh74

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    19348 Perleberg Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3 54 PS
    Kilometerstand:
    112000
    Zwischenstand:
    Das Problem ist immer noch vorhanden, mein Mechaniker des Vertrauens vermutet da er kaum Sprit bekommt, dass was mit der Einspritzung nicht stimmt. Er will nun versuchen die Einspritzanlage zu tauschen um zu testen ob es daran liegt. Es ist jetzt auch so dass wenn er kalt ist kein Gas annimmt. Geht man runter vom Gas und gibt dann wieder Gas läuft er normal bis zum nächsten Mal.
     
  13. smh74

    smh74

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    19348 Perleberg Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3 54 PS
    Kilometerstand:
    112000
    So da dies nun auch nichts gebracht hat, überlege ich das Motorsteuergerät zu wechseln. Denn der Skoda läuft Streckenweise normal, dann nimmt er kein Gas mehr an, geht dann fast aus und erholt sich danach wieder, bis zum nächsten Mal. Dieser Fehler tritt sporadisch auf.

    Ich habe gelesen dass das neue Motorsteuergerät angelernt werden muss? Wegen der Wegfahrsperre? Muss das dann in einer Fachwerkstatt gemacht werden?
     
  14. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    15732 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Ja man muß mit dem Code von der WFS das Motorsteuergerät anlernen.
    ich glaube aber nicht das es das ist.
    Hast du schon mal den Bezinfilter getauscht und die Spritpumpe geprüft.
     
  15. smh74

    smh74

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    19348 Perleberg Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3 54 PS
    Kilometerstand:
    112000
    Mein Bekannter hat selber einige Skodas er ist auch KFZ Meister hat folgendes gemacht bzw. mit der Werkstatt

    Temperaturfühler ist in Ordnung
    Lambdasonde gewechselt (war defekt)
    Zündkabels gewechselt (war defekt)
    Verteilerkappe gewechselt
    Ventile eingestellt
    Spritpumpe gewechselt (alte wieder eingebaut)
    Benzinfilter gewechselt
    Zündspule gewechselt (alte wieder eingebaut)
    andere Einspritzanlage aufgebaut mit dem Ergebnis dass er noch schlechter läuft

    Nach jeweiligen einbauen verhielt sich der Wagen erst normal und man konnte sagen der Fehler ist behoben, aber kurz danach trat der Fehler wieder auf. Wie gesagt man kann längere Strecken fahren wo der Fehler nicht auftritt und dann wiederum tritt der Fehler häufiger auf. Mir ist auch auf gefallen um so länger der Wagen in Betrieb ist umso seltener sind die Aussetzer. Im Sommer ist mir der Fehler kaum aufgefallen und war mir nicht so bewusst. Da trat der Fehler nur auf wenn er kalt war und es ordentlich regnete.
     
  16. smh74

    smh74

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    19348 Perleberg Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3 54 PS
    Kilometerstand:
    112000
    Jetzt läuft er wieder problemlos. Das Motorsteuergerät hat eine Macke, immer wenn es draußen feucht wurde trat der oben genannte Fehler auf. Ich habe mir günstig ein gebrauchtes geholt und hoffe dass es lange durchhält.
     
  17. smh74

    smh74

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    19348 Perleberg Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3 54 PS
    Kilometerstand:
    112000
    Wieder was von mir. Da ich den hohen Spritverbrauch nicht senken konnte, auch nicht mit dem Tausch der kompletten Einspritzeinheit. Der Verbrauch liegt im Durchschnitt bei 12 Liter / 100 km. Bin ich zum Entschluss gekommen den Motor zu tauschen.
    Den Motor werde ich aus einem Forman nehmen den ich geschenkt bekommen habe.
    Beide Motoren haben dieselbe Laufleistung (cirka 130.000 km). Der Formanmotor läuft ruhiger und leiser als der Feliciamotor, dieser ist deutlich lauter und man hört auch die Steuerkette.
    Ich hoffe Mal dass es ohne große Probleme über die Bühne läuft.
     
  18. #17 joergimd, 15.04.2011
    joergimd

    joergimd

    Dabei seit:
    06.06.2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    39118 Magdeburg
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1,9D GLX Weis mit Scandinavien-Paket Kühlwasseraufheizung OWL-1+ DEFA Stoßstangen-Stromeinspeisung
    Werkstatt/Händler:
    Auto-Müller Magdeburg-Sohlen/Nigari-Magdeburg
    Kilometerstand:
    538836
    die temperaturanzeige im armaturenbrett hat 2 stiftkontakte und eine eigene masseschraube.
    diese arbeitet mit 2 spulen und darüber das magnetfeld erzeugt das die anzeige langsam hochfährt.

    diese masseschraube reisst sehr gerne ab und schon hast du nur noch 1 spule von der technik her.

    also armaturenbrett raus.
    schwarze abdeckung an der rückseite abschrauben.
    leiterplatte vorsichtig abhebeln.
    anzeige untersuchen. meistens ist dann die schraube locker die die masseverbindung herstellt.

    alles wieder anlöten und die anzeige mit unterlegscheibe auf der lötseite den zug auf die anzeige unterbinden. mutter drauf und meistens fertig.
     
  19. smh74

    smh74

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    19348 Perleberg Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3 54 PS
    Kilometerstand:
    112000
    Danke für den Tipp. Die Temperaturanzeige ist wieder in Ordnung nach dem Wechsel des Motorsteuergerätes zeigt sie wieder die richtigen Werte an.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. smh74

    smh74

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    19348 Perleberg Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3 54 PS
    Kilometerstand:
    112000
    Der Motor aus dem Forman ist nun im Felicia eingebaut und endlich ist auch der Spritverbrauch so wie er sein sollte. Er liegt jetzt bei rund 7,6 Liter auf 100 km. Es lag dann wohl letztendlich am alten Motor. Beide Motoren haben dieselbe Laufleistung um die 135 tdkm. Der Motor aus dem Forman läuft auch ruhiger als der alte.
     
  22. smh74

    smh74

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    19348 Perleberg Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3 54 PS
    Kilometerstand:
    112000
    Eine Frage stellt sich mir nun noch. Welche Leistung hat nun der Formanmotor im Felicia? Der Forman hatte einen U-Kat und in den Papieren war er mit 44kw/60PS eingetragen. Der Felicia hat nun einen G-Kat, daher müssten es dann 40kw/54PS sein?
     
Thema: Skoda Felicia nimmt schlecht Gas an
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Skoda felicia nimmt nicht richtig Gas an

    ,
  2. skoda felicia nimmt nicht richtig gas an im kaltstart

Die Seite wird geladen...

Skoda Felicia nimmt schlecht Gas an - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  2. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....
  3. Privatverkauf Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16

    Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16: Verkaufe einen Komplettradsatz mit Dunlop Winter Sport 5 auf original Skoda Alufelgen "Star" inkl. Radnarbendeckel in der Dimension 205/55 R16...
  4. Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II

    Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II: Hallo Zusammen, Allg. Ich bin durch eine Tochterfirma meines freundlichen auf dieses Setting aufmerksam geworden, gedacht ist das System...
  5. Laderollo wickelt sich schlecht auf

    Laderollo wickelt sich schlecht auf: Habe bei meinem Kombi das Problem , dass das Rollo im Kofferraum sich schlecht aufrollt. Man muss immer bissl nachschieben. Es fehlt etwas Zug....