Fabia III Skoda Fabia von 2015 - SkodaConnect oder anderer Livetraffic möglich?

Diskutiere Skoda Fabia von 2015 - SkodaConnect oder anderer Livetraffic möglich? im Car-Hifi / Navi / App Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, ich bin neu hier und möchte mir einen jungen, gebrauchten Fabia Kombi BJ 2015 kaufen, der bereits das Amundsen Navi hat. Gibt es...

  1. #1 Buscando, 27.01.2019
    Buscando

    Buscando

    Dabei seit:
    27.01.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier und möchte mir einen jungen, gebrauchten Fabia Kombi BJ 2015 kaufen, der bereits das Amundsen Navi hat. Gibt es da irgendeine Möglichkeit, SkodaConnect oder eine andere Versorgung von Lifetraffic über ein Smartphone nachzurüsten? Ich nehme mal an, dass der CarStick nicht funktionieren dürfte? Ich werde mit dem Fahrzeug beruflich viel in Großstädten unterwegs sein und dafür wäre mir TMC zu ungenau.

    Danke schon mal im Voraus für Eure Tipps!
     
  2. #2 topgun275, 29.01.2019
    topgun275

    topgun275

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    1.203
    Zustimmungen:
    395
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III 1.2 TSI 5J Style 110 PS
    Kilometerstand:
    27000
    Dann hol Dir am Besten ein Navi mit Livetraffic, denn auch die Karten fürs Amundsen sind nicht gerade billig. Fürs Smartphone gibt es ja auch jede Menge Apps, mal frei, mal kostenpflichtig, kommt halt drauf an, was Dir wichtig ist.
     
  3. #3 Richter86, 29.01.2019
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    5.210
    Zustimmungen:
    361
    Fahrzeug:
    Seat Leon ST FR
    Kartenmaterial fürs Amundsen sind doch kostenlos.
     
  4. #4 Buscando, 29.01.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.01.2019
    Buscando

    Buscando

    Dabei seit:
    27.01.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Das hat mir ein Skodahändler auch gesagt... Als ich ihn fragte, wie lange, sagte er mir 7 Jahre. Ich fragte ihn, wieso genau 7 Jahre? Er meinte dann, für die gesamte Lebensdauer des Autos. Als ich ihm daraufhin erwiderte, dass ich auf eine höhere Lebensdauer meines Fabias hoffe, war er sich nicht mehr sicher. Sehr dubios! ;-) Hat jemand nähere Infos, wie lange es die Karten wirklich kostenlos als Update gibt?

    Ein solches Navi habe ich schon jetzt von TomTom, hätte aber gerne eine vollintegrierte Lösung ohne Saugnapf und mit zentraler Anzeige im Cockpit. Sonst wuwürich gar kein Fahrzeug mit festeingebautem Amundsen-Navi kaufen.
     
  5. #5 Richter86, 29.01.2019
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    5.210
    Zustimmungen:
    361
    Fahrzeug:
    Seat Leon ST FR
    7 Jahre stimmt nicht. Ist so lange das Auto lebt...

    Aber nachrüsten von Live Traffic ist nicht.
    Würde dir daher empfehlen einen mit SmartLink zu suchen. Dann die entsprechende Navi App aufs Handy. Die sind sowieso viel besser als die Skoda Werknavis.
     
    kofel gefällt das.
  6. kofel

    kofel

    Dabei seit:
    02.02.2009
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 1.4 TSI ACT DSG
    Kilometerstand:
    16.000
    Genau. Ich kaufe mir sicher kein Auto mehr mit einem Werksnavi, wenn es Smartlink auch ohne Navi gibt.

    Was Besseres (wegen der Aktualität der Verkehrsinfo) als Google Maps / Waze / Apple Maps gibt es mMn. nicht!
     
    Richter86 gefällt das.
  7. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    3.197
    Zustimmungen:
    257
    Fahrzeug:
    Seat Leon Sportstourer ST FR 2.0TDI beats mit 184PS, VW cross up! 1.0 TSI beats, Audi A6 quattro 3.0 competition, VW Sportsvan 1.5 TSI
    Ich werfe TomTom Traffic / Livedienste mal in den Raum. :thumbup:
    Die waren schon vorher absolut perfekt, inklusive der innerörtlichen Angaben, da nutzten andere noch TMC bzw. bestensfalls TMCpro ...
     
  8. #8 Richter86, 29.01.2019
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    5.210
    Zustimmungen:
    361
    Fahrzeug:
    Seat Leon ST FR
    Gibt es TomTom mittlerweile als App für SmartLink?
     
  9. #9 Buscando, 29.01.2019
    Buscando

    Buscando

    Dabei seit:
    27.01.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Funktionieren die denn alle über Smartlink? Und auch die übrigen Handyfunktionen wie Telefonieren, Musik abspielen usw. gleichzeitig?
     
  10. kofel

    kofel

    Dabei seit:
    02.02.2009
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 1.4 TSI ACT DSG
    Kilometerstand:
    16.000
    Wenn du ein Android Handy hast und das Auto Android Auto*) unterstützt, werden einige Apps (nach dem Anstecken via USA) am Monitor angezeigt.
    *) Android Auto und Apple Car Play ist Bestandteil von Smartlink!

    Google Maps und Waze laufen sowohl auf Android als auch über Apple iOS. Beim iPhone gibt es dann noch Apple Karten (Maps).

    Ich habe zB. das Amundsen BJ 2018 ab dem bzw. dem aktuellen Bolero geht das. Beim teureren Navi erst recht.
    Wie gesagt: das Auto muss SMARTLINK haben. Sonst geht das nicht.
    --> https://www.skoda.at/rund-um-skoda/smartlink
     
    Buscando gefällt das.
  11. #11 Buscando, 29.01.2019
    Buscando

    Buscando

    Dabei seit:
    27.01.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
     
  12. #12 Timeless_66, 29.01.2019
    Timeless_66

    Timeless_66

    Dabei seit:
    08.05.2018
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Superb 110 Kw TDI DSG L&K
    Kilometerstand:
    83000
    Das hat noch gestimmt als die Werksnavis nur TMC bzw TMC Pro hatten. Mein aktuelles Columbus mit Online-Verkehrinfo hat da keine schlechteren Daten als Google-Maps etc.
     
  13. kofel

    kofel

    Dabei seit:
    02.02.2009
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 1.4 TSI ACT DSG
    Kilometerstand:
    16.000
    @Buscando: ich denke, ab MJ 2016 (also wenn das Auto ab ca. Mitte 2015 gebaut wurde).
    --> das habe ich zu "deinem" Fabia gefunden; https://www.skodacommunity.de/threa...-2016-mit-smartlink-carplay-google-car.93652/
    Tipp: auch selber die Suchhilfe benutzen oder googeln ;)

    @Timeless_66: hast recht. Für einen Vielfahrer/Vertreter/.. ist das Columbus sicher erste Wahl. Wenn du aber -so wie ich- nur 10k p.a. auf die Uhr bringst, ist es eine unnötige, überteuerte Ausstattung. Für mich ist schon das Amundsen unnötig; auch wenn es eine schöne Darstellung hat (seit der "Vergrösserung").
     
  14. #14 Buscando, 29.01.2019
    Buscando

    Buscando

    Dabei seit:
    27.01.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Haltet Ihr denn den Bedienkomfort der Smartlinklösungen für akzeptabel, auch wenn man keine so gute Navigation in Tunneln hat und die Integration ins Infotainment etwas schlechter sein dürfte? Ich möchte das Auto nämlich beruflich für etwa 40.000 km Fahrstrecke pro Jahr nutzen.
     
  15. kofel

    kofel

    Dabei seit:
    02.02.2009
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 1.4 TSI ACT DSG
    Kilometerstand:
    16.000
    Mein subjektiver Eindruck: die Eingabe von Zielen per Sprachsteuerung ist unter Google Maps 10x besser als alles andere, das ich(!) kenne.
    Die Dame versteht mich von 10x mind. 9x! Die Spracheingabe vom eingebauten Amundsen finde ich dagegen eine reine Katastrophe.

    Zudem kann man schon daheim die Fahrten planen und die gewünschte Ankunftszeit einstellen. Dann erhält man eine Erinnerung und kann dann gleich loslegen.
    Auch bei WAZE. Apple Maps verwende ich (nur iPhone) fast nicht mehr, obwohl die Kartendarstellung die schönste der Navi Apps ist.Aber SIRI nervt mich bei der Spracheingabe.
    --> das Handy hat bei den kostenlosen Naviapps immer aktuellste Verkehrsdaten und Karten! Die Datenbelastung ist überschaubar. Zudem gibt es bei Google Maps Karten zum Download, die man zu Hause im WLAN jederzeit aktualisieren kann.

    Wie schon gesagt: ich kaufe mir kein Navi mehr; außer, es ist in einem Paket dabei und der Mehrpreis zu vernachlässigen!

    Derzeit ist vielleicht das Anstecken des USB Kabels vor der Fahrt manchmal lästig. Aber: es wird das Handy auch gleich geladen!

    Ich verstehe ja auch nicht, dass viele für das kabellose Laden extra bezahlen. Wenn man navigieren will, braucht es (noch!) das Kabel; wenn man navigiert, geht das auf den Akku. Das kabellose Laden macht also erst Sinn, wenn Smartlink ebenfalls kabellos angeboten wird.

    Mach doch einfach eine Probefahrt und teste es. Nimm dein original USB Kabel deines Handys mit.

    Noch eine Frage: du denkst an einen gebrauchten Fabia Combi. Warum nicht bei deiner Fahrleistung einen neuen/Vorführer/Tageszulassung mit (evtl. gleich 5 Jahren) Garantie nehmen, auf 3-4 Jahre leasen? Dann ist die Monatsrate doch recht überschaubar. Nach 3-4 Jahren kannst du ihn ja ggf. mit Restgarantie weiterverkaufen und einen neuen nehmen.
     
  16. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    3.197
    Zustimmungen:
    257
    Fahrzeug:
    Seat Leon Sportstourer ST FR 2.0TDI beats mit 184PS, VW cross up! 1.0 TSI beats, Audi A6 quattro 3.0 competition, VW Sportsvan 1.5 TSI
Thema: Skoda Fabia von 2015 - SkodaConnect oder anderer Livetraffic möglich?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda connect fabia 2015

    ,
  2. live traffoc fabia combi

    ,
  3. fabia 3 tmc pro

Die Seite wird geladen...

Skoda Fabia von 2015 - SkodaConnect oder anderer Livetraffic möglich? - Ähnliche Themen

  1. Skoda Fabia Combi III Scheiben tönen lassen, Kostenpunkt?

    Skoda Fabia Combi III Scheiben tönen lassen, Kostenpunkt?: Hallo, ich würde gerne die hinteren Scheiben + Heckscheibe tönen lassen, hat das schon jemand machen lassen und wie ist der Kostenpunkt ca.? Wie...
  2. Kofferraumzwischenboden Skoda Fabia III Combi

    Kofferraumzwischenboden Skoda Fabia III Combi: Hallo, ich überlege mir, so einen Kofferraumzwischenboden zu kaufen. Meine Fragen wären: 1: Ist darunter noch so viel Platz, dass man z.B....
  3. Skoda Fabia Combi - Problem mit Start-Stopp Automatik

    Skoda Fabia Combi - Problem mit Start-Stopp Automatik: Hallo zusammen, ich habe meinen Skoda Fabia Combi Ende Juli abgeholt vom Händler als Tageszulassung mit ca. 10 km. Er stand dort eine längere...
  4. Carplay Radio für 2013 Skoda Fabia Rs

    Carplay Radio für 2013 Skoda Fabia Rs: Hallo und guten Tag, bin nun seid kurzem Besitzer eines 2013er Fabia Rs. Ich wollte nun ein Radio mit Carplay nachrüsten. Aktuell befindet sich...
  5. Privatverkauf Skoda Fabia RS 6Y Fußmatten

    Skoda Fabia RS 6Y Fußmatten: Verkaufe neue und unbenutzte originale Textilfußmatten für Skoda Fabia RS 6Y. Zur Befestigung an die Bodenhalterungen vorne, die ein Verrutschen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden