Skoda Fabia RS - eine Bilanz nach 125.000 km

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von jazzy, 18.10.2012.

  1. jazzy

    jazzy

    Dabei seit:
    28.04.2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    88250
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS
    Kilometerstand:
    82.000
    Liebe Community,
    nachdem ich meinen RS nun genau drei Jahre besitze (vom Händler gekauft mit knapp über 60.000 km) und in dieser Zeit 65.000km gefahren bin, möchte ich hier einen kleinen Erfahrungsbericht schreiben. Vorneweg: Insgesamt bin ich mit dem Auto sehr zufrieden. Ich habe keinerlei dramatische Probleme gehabt, allerdings war der Fabia für mich aufgrund öfters anfallender, kleinerer Reparaturen im Unterhalt nicht gerade günstig. Nachdem ich allerdings auch viel Langstrecke - zwischen gemütlichem Cruisen mit 100 bis 120 km/h bis hin zu guten 200 km/h - gefahren bin, kommt natürlich mit den Kilometern auch das eine oder andere Verschleißteil.

    Inspektionen: Beim Vertragshändler immer zwischen 250€ und 350€, Serviceintervall alle 15.000 km. Die 120.000er Inspektion war nicht gerade billig (ca. 800€, wurde allerdings nicht mehr beim Vertragshändler sondern in einer freien Meisterwerkstatt durchgeführt).

    Meine Vertragswerkstatt in der Nähe von Ravensburg konnte mich nicht überzeugen, denn abgesehen von (wie ich finde) recht hohen Preisen hat sich mir auch der Verdacht aufgedrängt, dass sie hier und da etwas zu viel berechnet haben (oder aber einfach unfähig waren). Ein Beispiel (das ich auch hier im Forum gepostet hatte): Ich hatte sowohl auf Winter wie auch auf Sommerreifen über 1,5 Jahre hinweg ein sehr leichtes Lenkradwackeln, das zudem ab ca. 80-100km/h fast weg war. Diagnose der Werkstatt: „Wir merken hier nichts“. Beim nächsten Besuch wurde erst eine Unwucht der Reifen (Beheben brachte keinen Unterschied) und dann die Querlenker als Ursache diagnostiziert – nach Tausch keine Veränderung. Nachdem ich dann in eine andere Werkstatt gegangen bin, war schon der erste Kommentar, bevor das Auto überhaupt die Werkstatt von innen gesehen hatte: Ja, das ist vermutlich eine falsch eingestellte Spur.^^

    Verbrauch: Zwischen 4,7l Liter (100-120 km/h), 6 Liter (140-160 km/h) bis 7,5 Liter (190-210 km/h). Ich tanke normalen Diesel (hat jemand Erfahrung mit dem Tanken von Biodiesel oder diesem völlig bescheuerten Ultimate-Diesel Sorten? Bringen die was?)

    Probleme: Wie gesagt, ich hatte mit meinem Fabia bislang keine gravierenden Probleme. Neben den normalen Verschleißteilen kamen die Querlenker (ca. bei 95.000km), dann war eine Spannrolle der Klimaanlage defekt (das führte zu einem Klackern beim Anfahren in niedrigem Drehzahlbereich). Vor kurzem löste sich vorne der Unterbodenschutz an zwei/drei Stellen, der aber ohne Probleme wieder festgeschraubt werden konnte.

    Aktuelles: Derzeit scheint sich eine Katze oder ein Marder an meiner Antenne zu schaffen gemacht zu haben, jedenfalls sieht sie so aus und der Empfang ist hin und wieder weg (hat hier jemand Erfahrungen?). Îch bin mit dem Fabia im Sommer und Winter gut unterwegs gewesen, im Winter hilft v.a. das ESP sehr dabei, dass die Reifen nicht zu schnell durchdrehen ;=) Ich finde, dass er angenehm zu fahren ist, nicht zu hart gefedert und auch bei hohe Geschwindigkeiten bis 200 km/h fährt er sich ruhig – aber dennoch sportlich. Auch auf längeren Strecken (z.B. in den Urlaub) nicht zu hart. Nicht gut geraten finde ich allerdings die hellen Sportsitze: Klassischer Fall von gut gemeint, sehen gut aus, aber völlig unpraktisch. Weiß jemand, wo man für den Fabia erschwingliche, schwarze Ledersitze herbekommt? ;)

    CU
    jazzy
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 PilsnerUrquell, 20.10.2012
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    BIodiesel:

    Ja im Fabia I PD hatte ich (da Euro 3 Norm = freigegeben für Biodiesel,) die Erfahrung gemacht, das das Öl extrem stark verdünnt wird, die Leistung sinkt und der Verbrauch ca. um einen Liter stieg, also alles im allem war das der totale Reinfall und wird am Ende eher teurer als billiger

    Ultimate: Im normalem Diesel ist bis zu 8% Biodiesel drin, im Ultimate sollte das nicht der Fall sein, Wagen startet dadurch im Bereich -20 Grad besser als mit normalen Diesel
     
  4. #3 mrbabble2004, 20.10.2012
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    251
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    170
    Hallo jazzy,
    sehr interessant dein Bericht! :thumbup:
    Habe mit meinem jetzt 112000 km runter... Die große Inspektion (Zahnriemenwechsel) hat meiner schon hinter sich... Die kam mir bei meiner Skoda Werkstatt knapp unter 1000€... aber inklusive Ölwechsel, Bremsflüssigkeitswechsel, Keilrippenriemenwechsel und Wechsel vom Radlager vorn...
    Sonst musst ich bei meinem bisher auch nicht groß was anderes machen lassen in den 4 Jahren und 80000 km. Nur der Kühler, die Bremsen und Querlenkerbuchsen mussten gewechselt werden... Ich finde das ist in Ordnung für das Auto 8)

    MfG
     
  5. jazzy

    jazzy

    Dabei seit:
    28.04.2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    88250
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS
    Kilometerstand:
    82.000
    Hi MrBabble,

    das sehe ich genauso :thumbsup:

    ...dabei fällt mir noch ein: Ich wundere mich etwas darüber, dass mein Fabia überhaupt kein Öl verbraucht - wie ist das bei euch? :) Aber beschweren will ich mich natürlich nicht ;)

    jazzy
     
  6. #5 pietsprock, 22.10.2012
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.598
    Zustimmungen:
    249
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1130075
    Interessanter Berich...

    Mit dem Öl verhält es sich - bei mir zwar beim 1,9 tdi mit 101 PS - genauso... Ich habe gerade mal wieder 0,5 Liter nach 30.000 Kilometern nachgeschüttet, so dass man quasi von einem zu vernachlässigbaren Ölverbrauch sprechen kann.


    Weiterhin gute Fahrt und viel Spaß mit dem RS...


    Gruß
    Peter
     
  7. #6 mrbabble2004, 22.10.2012
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    251
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    170
    @jazzy: das mit dem Öl ist bei mir genauso... Ich habe noch nie was nachschütten müssen... *auf Holz klopf* hoffen wir mal, dass das auch so bleibt! :) bei meiner Frau ihrem muss ich zwischen den Ölwechseln einmal 0,5 l nachkippen... Aber das ist auch noch ok... Sie fährt den 1,9 TDI mit 101 PS.

    MfG
     
  8. jazzy

    jazzy

    Dabei seit:
    28.04.2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    88250
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS
    Kilometerstand:
    82.000
    Na wenn wir nicht die einzigen sind, bei denen das so ist, finde ich das schon stark - da braucht der 75 PS Golf IV von meinem Dad DEUTLICH mehr Öl :thumbsup:
    Hat denn jemand Erfahrung mit dem Tauschen der Antenne? Ich überlege, ob ich mir wieder die originale hohlen soll, oder eine etwas kürzere..

    CU
    jazzy
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 mrbabble2004, 23.10.2012
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    251
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    170
    Also ich hatte die Antenne bei meinem nach einem kurzen Ziehen ab... Bei meiner Frau ihrem Fabia hab ich die bis heute noch nicht abbekommen... Ich hatte dann so ne Antenne vom neuen Polo drauf... Hat aber auch nicht lang gedauert und die war zerkaut... Jetz hab ich so Shark Antenne drauf, da ist der Empfang aber sehr sehr bescheiden... Stört mich allerdings nicht, höre eh kein Radio ;)

    MfG
     
  11. R2D2

    R2D2 Guest

    Ihr seid nicht alleine... ich hab vor ein paar Tagen (letztmalig) den Ölstand von meiner Kiste kontrolliert; alles bestens, war ca. 15-20 tkm seit dem letzten Ölwechsel gelaufen.
     
Thema:

Skoda Fabia RS - eine Bilanz nach 125.000 km

Die Seite wird geladen...

Skoda Fabia RS - eine Bilanz nach 125.000 km - Ähnliche Themen

  1. Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II

    Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II: Hallo Zusammen, Allg. Ich bin durch eine Tochterfirma meines freundlichen auf dieses Setting aufmerksam geworden, gedacht ist das System...
  2. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...
  3. Typenschein Skoda Felicia Bj1995

    Typenschein Skoda Felicia Bj1995: Hi zusammen Frage ne Bekannte hat ihren Felicia verkauft, der Käufer macht nun Probleme, dass anscheinend nicht alle Seiten vom Typenschein da...
  4. Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€

    Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€: Hallo, Kollege will seinen Dieselfilter gewechselt haben. Er sagt immer 1 mal im Jahr vor Frost? Normal ist Mahle Knecht Filter Kl 157 verbaut für...
  5. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...