Skoda Fabia Monte Carlo

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Flyswatter81, 25.08.2012.

  1. #1 Flyswatter81, 25.08.2012
    Flyswatter81

    Flyswatter81

    Dabei seit:
    25.08.2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeug:
    SKODA FABIA MonteCarlo 1.6TDI CR 77kw
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Pabst
    Kilometerstand:
    17
    Hallo liebe Skoda Gemeinde,

    Momentan fahre ich einen Mitsubishi Lancer 2 Di-D 140 Ps doch bin ich nicht zufrieden damit, daher
    interessiere ich mich für einen Fabia Monte Carlo mit der 1.6 TDI Maschine.
    Und würde gerne eure Meinungen zu dem Modell hören und wie zufrieden ihr seid.
    Vorallem interessiert mich ob die Motorisierung ausreichend ist, da ich zu 50% auf
    der Autobahn unterwegs bin.
    Ja ich bin ihn schon Probe gefahren, was mir recht gut gefallen hat, doch leider konnte ich ihn
    nicht auf der Autobahn testen, da auf der A3 wieder einmal ein Unfall war.
    Warum mich speziell die Motorisierung interessiert liegt daran, dass ich noch nie einen Wagen
    hatte in der Leistungsklasse.
    Ich hatte immer Leistungsstärkere Maschinen in meinen Autos.

    Danke vorab schon mal.

    Gruss

    Fly
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TM_BOY

    TM_BOY Guest

    Also ich bin mit mit meinem Monte Carlo SOWEIT sehr zu frieden. Ich hab zwa die 1.2er TSI Maschine mit 63kw der in den 3 Monaten jetzt schon das ein oder andere mal gezickt hat, aber von der Leistung her bin ich da echt super zufrieden! Der Benzinverbrauch kommt allmählich auch in den Bereich wo er mir passt.
    Aber sonst bin ich wirklich sehr zufrieden mit dem Auto. Super Fahrverhalten auch vom Fahrwerk her. Auf der Autobahn macht er auch ein sehr gutes Bild. Auch von der Verarbeitung her finde ich das Auto klasse und Style hat er auch. Also für mich die bessere Lösung zum teuren Polo oder sogar Golf.
    Zum Diesel kann ich leider nicht viel sagen.
    Welchen 1,6er wolltest du denn kaufen? Es gibt da 3 verschiedene (75, 90, 105PS)
     
  4. #3 wayne321, 25.08.2012
    wayne321

    wayne321

    Dabei seit:
    06.05.2011
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    1
    Zahlen / Daten / Fakten

    Mitsubishi

    140PS , 310NM , 1540KG Leergewicht, 11KG pro PS , 0-100KM/H 9,2 sek , VMAX 207KM/H , Verbrauch Kombiniert 6,2l

    Fabia

    105PS , 250NM , 1234KG Leergewicht, 11,75KG pro PS , 0-100KM/H 10,9 sek, VMAX 188KM/H , Verbrauch Kombiniert 5,1l

    Subjektives

    Grundsätzlich ist ein Fabia mit einem 105PS TDI ein recht zügiges Auto, auf der Autobahn fehlt manchmal der 6.te Gang....
     
  5. #4 WhiteSuperb, 25.08.2012
    WhiteSuperb

    WhiteSuperb

    Dabei seit:
    12.08.2012
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    1
    Darf man fragen, warum du nicht zufrieden bist damit?
    Wegen der Motorleistung?
    Ist ja ne VW Pumpe Düse Maschine drin.

    Ich stehe nämlich auch vor dem Kauf: Skoda Fabia oder Lancer
    (nur bei mir der 1.8 D mit 116PS weil mir das reicht!)
     
  6. #5 Bluewing, 25.08.2012
    Bluewing

    Bluewing

    Dabei seit:
    09.08.2011
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    31135 Hildesheim
    Fahrzeug:
    Fabia MC 77kW TDI
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    60000
    Ich habe den Monte Carlo TDI mit 105PS und bin sehr zufrieden. Die Frage wird Dir aber keiner so richtig beantworten können, denn was zügig ist, ist immer eine subjektive Empfindung und auch davon abhängig, was Du vorher gefahren bist.

    Ich finde die Leistungsentfaltung sehr zufriedenstellend, ist aber auch kein allzu großer Motor, um ihn richtig auszufahren muss man über die Drehzahl arbeiten, sprich schalten. Bei Geschwindigkeiten über 140 finde ich ihn etwas laut, liegt vielleicht auch daran, dass auch ich vorher Autos höherer Klassen gefahren bin, die wohl noch besser abgekapselt waren. Gerade der Monte Carlo hat ein Sportfahrwerk und Sitze mit sehr guter Seitenführung, zügiges Fahren macht hier also auch ganz gut Spaß.

    Aber wie gesagt, es gibt nichts besseres, als selber auszuprobieren, ich würde dann schon noch eine Probefahrt vereinbaren. Dies ist besser,als ein Auto zu kaufen, mit dem man nicht zufrieden ist.

    Gruß
    Bluewing
     
  7. #6 schimmi59, 25.08.2012
    schimmi59

    schimmi59

    Dabei seit:
    18.11.2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Georgsmarienhütte
    Fahrzeug:
    Fabia Family Kombi 66kw
    Werkstatt/Händler:
    Auto-Kraus Münster
    Kilometerstand:
    8200
    Was ich für sehr Wichtig halte das man jeden Monte Carlo Käufer darüber informiert das es keine AHK für das Auto gibt.Gibt es schon aber Scoda weigert sich dafür eine abe zu erstellen.Das wird dir kein Verkäufer sagen weil er es warscheinlich auch nicht weiss.
    So eine Engstirnigkeit Kotzt mich einfach nur an.
     
  8. Ich45

    Ich45 Guest

    Irgendeine Autozeitung hat geschrieben, daß der Lancer das beste Frontantriebsfahrwerk in seiner Klasse hat. Also Fabia ausgiebig (am besten am Wochenende) probefahren, bevor es später eine große Enttäuschung wird. Ich persönlich würde keinen Lancer gegen einen Fabia tauschen; gegen einen Octavia vielleicht...
     
  9. #8 Flyswatter81, 25.08.2012
    Flyswatter81

    Flyswatter81

    Dabei seit:
    25.08.2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeug:
    SKODA FABIA MonteCarlo 1.6TDI CR 77kw
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Pabst
    Kilometerstand:
    17
    Hi @all,

    vielen Dank für eure Kommentare und Meinungen:-)

    @TM_Boy der 105 TDI soll es sein.

    @WhiteSuperb Ich habe vor dem Lancer einen Octavia 2 mit der 140 Ps Dieselmaschine gefahren. Leider ist mir ein LKW in den Wagen gefahren, und dieser
    war demnach ein Totalschaden. Da ich dann bei meinem Skoda Händler den Lancer hab stehen sehen, und ein gutes Angebot erhielt hab ich diesen genommen.
    Ich fahre den Wagen nun seit 4 Monaten, doch leider zieht der Wagen stetig nach rechts.
    Ich war mehrmals in der Werkstatt, doch es half nichts. Selbst nachdem der Wagen zu einer Mitsubishi Werkstatt ging brachte es keine Besserung...
    Ja und nun würden sie den Wagen zurück nehmen, und dabei fiel mir halt der Fabia Monte Carlo ins Auge.

    @ich45 Warum würdest du das nicht tun, wenn ich fragen darf?
     
  10. Ich45

    Ich45 Guest

    Weil der Lancer schon eine Wagenklasse höher ist und sicher die besseren Fahreigenschaften hat. Außerdem hat er mehr Platz, ist besser verarbeitet und klappert weniger. Ein Octavia wäre die bessere Alternative! Glaub mir, wir haben zwei Fabia´s und einen Octavia in der Familie.
     
  11. Ich45

    Ich45 Guest

    Meines Wissens hat der doch eine Einzelradaufhängung hinten, die eingestellt werden kann. Hatte das gleiche Problem nach einem Unfall mit meinem seeligen Lancia Prisma TD. Das Ding ist bei Glatteis immer zur Seite weggezogen - nach Achsvermessung- und Einstellung war alles wieder im Lot. Du solltest die Werkstatt wechseln, statt Dich nach vier Monaten von dem Auto zu trennen!
     
  12. #11 Flyswatter81, 25.08.2012
    Flyswatter81

    Flyswatter81

    Dabei seit:
    25.08.2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeug:
    SKODA FABIA MonteCarlo 1.6TDI CR 77kw
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Pabst
    Kilometerstand:
    17
    Ja ich war mit dem Octavia aus sehr zufrieden was den Komfort und die Fahreigenschaften betraf.
    Ob ein Fabia hier und da mal klappert, kann ich nicht beurteilen.
    Doch der Lancer ist ende 2008 gebaut und hat gerade mal 40000km runter, und dieser klappert
    auch schon.
    Klar ist der Lancer schon eine Klasse höher, nur er kostet auch richtig viel was die Versicherung angeht
    aufgrund der beschissenen Typenklasseneinstufung.
    Da ist der Fabia echt günstig, würde ich jährlich an die 400 Euro sparen, ob das nun reicht um mich
    mit dem Auto anzufreunden sei natürlich dahingestellt.
    Die Entscheidung wird mir ja auch keiner abnehmen können, aber bin echt dankbar für deine/eure Meinungen.

    Ich war in 3 Werkstätten und zusätzlich noch beim Adac.
    Spur Sturz wurde alles eingestellt andere Reifen bzw Felgen auch drauf gezogen.
    Es wurde wirklich alles überprüft.
     
  13. Ich45

    Ich45 Guest

    Besser, Du wartest noch bis Oktober, und kaufst nen Rapid! 8)
     
  14. #13 Flyswatter81, 25.08.2012
    Flyswatter81

    Flyswatter81

    Dabei seit:
    25.08.2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeug:
    SKODA FABIA MonteCarlo 1.6TDI CR 77kw
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Pabst
    Kilometerstand:
    17
    Optisch auch ein echt schönes Auto.
     
  15. #14 Flyswatter81, 25.08.2012
    Flyswatter81

    Flyswatter81

    Dabei seit:
    25.08.2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeug:
    SKODA FABIA MonteCarlo 1.6TDI CR 77kw
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Pabst
    Kilometerstand:
    17
    Optisch auch ein echt schönes Auto.
    Bist du denn unzufrieden mit den 2 Fabias?

    sry Doppelpost...
     
  16. Ich45

    Ich45 Guest

    Das ist eher eine Haßliebe. Der Fabia II ist gut gedacht, aber schlecht gemacht. Meine Frau ist zufrieden mit ihrem 1.4. Meinen 1.6 mag ich wegen der jederzeit abrufbaren Leistung. Aber gerade auf Landstraßen mit Spurrillen muß man hellwach sein. Ebenso bei Seitenwind. Und das ständige Geklapper, Gezirpse und Gedröhne im Innenraum ist nervtötend. Da ist der Octavia meines Sohnes um Welten besser. Mein nächster wird definitiv kein Fabia sein.
     
  17. #16 subbort, 25.08.2012
    subbort

    subbort

    Dabei seit:
    15.08.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben in der Family 2 Fabia (TDI&TSI), 2 Roomster (beide TSI mit DSG) und 3 Octavia (1.6, 2.0TDI und RS).
    Die Fabia und Roomster sind allesamt nicht so ordentlich verarbeitet wie die Octavia. Gerade auf längeren Autobahnetappen merkt man den Unterschied schon sehr deutlich, da bietet der Octavia erheblich mehr Komfort (Fahrwerk, Geräuschkulisse, Sitze etc).
    In Anbetracht der Tatsache, dass der MC als 1.6TDI sicherlich ähnlich teuer sein wird wie ein Octavia 1.6 TDI würd ich eher einen Octavia nehmen.

    mfg subbort
     
  18. #17 Flyswatter81, 25.08.2012
    Flyswatter81

    Flyswatter81

    Dabei seit:
    25.08.2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeug:
    SKODA FABIA MonteCarlo 1.6TDI CR 77kw
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Pabst
    Kilometerstand:
    17
    @subbort

    Ja preislich nehmen die sich wirklich nicht viel, aber meistens fahre ich alleine mit dem Auto.
    Ausser ich sehe meine Freundin (Fernbeziehung).
    Von daher brauche ich nicht wirklich viel Platz.
     
  19. Sparti

    Sparti

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    3.018
    Zustimmungen:
    115
    Ort:
    Spelle
    Fahrzeug:
    Fabia² Monte Carlo, 1.6 TDI 77 KW
    Werkstatt/Händler:
    L & K Waren
    Kilometerstand:
    118209
    eine gute Wahl ;) der MC sticht hervor ein Octavia nicht ;) :D die 105 PS Variante ist prima,ich bereue es nicht.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Flyswatter81, 25.08.2012
    Flyswatter81

    Flyswatter81

    Dabei seit:
    25.08.2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeug:
    SKODA FABIA MonteCarlo 1.6TDI CR 77kw
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Pabst
    Kilometerstand:
    17
    Hi Sparti,

    ich schliesse daraus das du sehr zufrieden mit deinem MC bist:-)
    Da du ja genau den MC mit der von mir motorisierten Maschine fährst,
    würde es mich interessieren wie du auf Autobahnen mit deinem zufrieden bist.
    Natürlich würde mich auch interessieren wie du den Komfort usw empfindest.
     
  22. Sparti

    Sparti

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    3.018
    Zustimmungen:
    115
    Ort:
    Spelle
    Fahrzeug:
    Fabia² Monte Carlo, 1.6 TDI 77 KW
    Werkstatt/Händler:
    L & K Waren
    Kilometerstand:
    118209

    besser hätte ich das auch nicht formulieren können ^^ ;)
     
Thema: Skoda Fabia Monte Carlo
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. warum keine ahz für skoda fabia montecarlo

    ,
  2. skoda fabia monte carlo 2011 forum

    ,
  3. versicherungsbeitrag skoda fabia monte carlo combi

    ,
  4. versicherung skoda fabia,
  5. skoda fabia monte carlo versicherung
Die Seite wird geladen...

Skoda Fabia Monte Carlo - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  2. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....
  3. Privatverkauf Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16

    Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16: Verkaufe einen Komplettradsatz mit Dunlop Winter Sport 5 auf original Skoda Alufelgen "Star" inkl. Radnarbendeckel in der Dimension 205/55 R16...
  4. Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi

    Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi: Achtung: der Post wird lang und chaotisch, aber irgendwie wollte ich das alles los werden, nach dem ich jetzt seit 2 Wochen ein nigelnagelneues...
  5. 230V Einspeisung in den Fabia, vor allem wegen Heizlüfter

    230V Einspeisung in den Fabia, vor allem wegen Heizlüfter: Guten Abend Forum, hat von euch schon mal jemand eine 230V Einspeisung am Fabia praktiziert? Ich dachte an folgende Kombination: - CEE...