SKODA FABIA IST NICHT "DICHT"!

Diskutiere SKODA FABIA IST NICHT "DICHT"! im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Community, wollt mal fragen ob Ihr das Problem auch kennt. Bei meinem neuen Skoda Fabia Combi 2.0 kommt immer Wasser aus Fahrer und...

  1. #1 andi.bayern, 07.08.2006
    andi.bayern

    andi.bayern Guest

    Hallo Community,
    wollt mal fragen ob Ihr das Problem auch kennt. Bei meinem neuen Skoda Fabia Combi 2.0 kommt immer Wasser aus Fahrer und Beifahrertür. Wenn es z.B. regnet und ich in mein Fahrzeug einsteige, läuft aus dem unteren Ende der Tür Wasser :nieder:, das kann doch nicht Richtig sein!!!!!!......??????

    Gruß Andi!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R2D2

    R2D2 Guest

    Wer sagt es ihm? ;-)
     
  4. #3 andi.bayern, 07.08.2006
    andi.bayern

    andi.bayern Guest

    KOMM SAG'S MIR...
     
  5. #4 Schnorchi, 07.08.2006
    Schnorchi

    Schnorchi Guest

    wo bleibt denn da die spannung wenn dus jetzt schon erfährst??? :aetschbaetsch: :aetschbaetsch:
     
  6. #5 andi.bayern, 07.08.2006
    andi.bayern

    andi.bayern Guest

    Ich dachte die Rettung naht...
     
  7. Fred

    Fred

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    D - Halle/S.
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi 1.9 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus S, Halle/S.
    Kilometerstand:
    222345
    RETTUNG !!! :beifall: :beifall: :beifall:


    SUCHFUNKTION !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :hoch: :hoch: :hoch:

    Grüße
    Fred
     
  8. #7 TirolerViertel, 07.08.2006
    TirolerViertel

    TirolerViertel Guest

    Obwohl das ja kein Wassereinbruch sondern eher ein Wasserausbruch ist. ?(
    Insofern.................
    Gruß Uwe.
     
  9. #8 NiteCrow, 07.08.2006
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    hmm, was willst du denn wissen?

    Nein es ist nicht richtig. :gruenwink:
     
  10. R2D2

    R2D2 Guest

    Doch... so lange es durch die dafür vorgesehenen Bohrungen nach aussen abläuft ist es OK, nur sollte die Werkstatt mal sehen, ob man die Dichtung am Fenster oben nicht besser hin bekommt.

    Wenn die Ablaufbohrungen aber mal verstopfen, dann kommt es zum bekannten Wassereinbruch nach innen, das sollte auf jeden Fall vermieden werden...
     
  11. #10 Superb28, 07.08.2006
    Superb28

    Superb28 Guest

    Tag auch,

    das Problem liegt nicht an den Dichtungen oben, sondern an den Dichtungen vom Aggregateträger = die Blechplatte unter der Türverkleidung. Da hilft nur runter mit dem Ding (zumindest ein bißchen), die alte Dichtung rauskratzen und neu abdichten mit Dichtschnur oder Silikon (bekommt man allerdings im Notfall etwas schlecht wieder runter).

    Viel Spaß dabei, Gruß...
     
  12. #11 andi.bayern, 08.08.2006
    andi.bayern

    andi.bayern Guest

    Das sind ja tolle Aussichten. Hab mir eigentlich ein neues Auto gekauft um den Weg in die Werktstatt zu vermeiden! Dann werd ich bald mal lostiegern. :traurig: :traurig: :traurig:
     
  13. mido

    mido

    Dabei seit:
    06.01.2005
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzgitter Bad
    Fahrzeug:
    Fabia Combi Extra II 1,9TDI
    Werkstatt/Händler:
    Beyerlein, BS
    Kilometerstand:
    56000
    Läuft es denn wirklich in den Innerraum oder vll. doch nur auf den lackierten Türschweller ausserhalb der Dichtung?

    Wie bereits gesagt. Unten an den Türen sind Abläufe, weil es garnicht zu verhindern ist, dass von oben (zB. zwischen Schweibe und Dichtung) Wasser eintritt. Dieses muss ja irgendwie raus. Dafür sind die Abläufe.

    Solange kein Wasser in den Innenraum eindringt, sollte alles iO . sein, wenn ich alles richtig verstanden habe. Ist bei mir auch so. Die Abläufe könnten aber recht schnell verstopfen, da dort zumind. bei mir und einem anderen Fabia in meinem Umfeld, bei Hitze massenhaft Wachs herausläuft. Ich werde es beobachten.

    Und selbst wenn die Dichtung mal versagt. Du hast doch Garantie und hoffentlich auch über eine Verlängerung dieser nachgedacht. Heutige Autos sind halt teilweise bald komplexer, als die ersten Mondfähren, kosten aber nur einen Bruchteil. Es passieren halt auch Fehler.

    Gruß
    micha
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 andi.bayern, 08.08.2006
    andi.bayern

    andi.bayern Guest

    Das Wasser läuft N I C H T in den Innenraum. Es läuft nur eine Menge Wasser aus den Löchern, da unten! Aber ich könnte ja verstehen, wenn da ein paar Tropfen raus kommen würden, aber das läuft richtig. :motzen:
     
  16. R2D2

    R2D2 Guest

    ;-)
     
Thema:

SKODA FABIA IST NICHT "DICHT"!

Die Seite wird geladen...

SKODA FABIA IST NICHT "DICHT"! - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Skoda Kodiaq: Gummimatte für den Mitteltunnel

    Skoda Kodiaq: Gummimatte für den Mitteltunnel: Braucht hier noch jemand eine Gummimatte für den Mitteltunnen im Kodiaq??
  2. Skoda Fabia III Combi Reifenkontrollanzeige

    Skoda Fabia III Combi Reifenkontrollanzeige: Guten Morgen zusammen, ich habe bereits die Suchfunktion genutzt aber nicht das richtige Thema finden können. Letzte Woche habe ich meinen neuen...
  3. Suche Winter (Komplett)räder für Fabia III Combi

    Winter (Komplett)räder für Fabia III Combi: Hallo zusammen ! Der Fabia steht noch nicht vor der Tür, aber man kann nie früh genug auf die Suche gehen :) Ich suche einen Satz Winterreifen...
  4. Skoda Rapid Spaceback oder Mazda?

    Skoda Rapid Spaceback oder Mazda?: Skoda Rapid oder Mazda? Ich möchte mir gerne ein Auto kaufen bis 10.000€ ungefähr. Zur Wahl stehen Skoda Rapid Kombi oder Mazda 3. Sie gefallen...
  5. Skoda Fabia lll Combi EZ 12/16 Frage

    Skoda Fabia lll Combi EZ 12/16 Frage: Schönen guten Morgen, ich nur seit gestern stolzer Besitzer des Skoda Fabia Combi 1.2 TSI mit 90 PS. Ich habe das Auto in einem Autohaus gekauft...