Skoda Fabia III und Festplatte über USB nicht erkannt

Diskutiere Skoda Fabia III und Festplatte über USB nicht erkannt im Car-Hifi / Navi / App Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich fahre einen Skoda Fabia III und habe mir heute eine externe Festplatte für Musik zugelegt. Festplatte ist: Intenso Memory Station...

  1. #1 Serena, 22.12.2015
    Zuletzt bearbeitet: 22.12.2015
    Serena

    Serena

    Dabei seit:
    22.12.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich fahre einen Skoda Fabia III und habe mir heute eine externe Festplatte für Musik zugelegt.
    Festplatte ist: Intenso Memory Station 2,5'' mit USB 3.0, UBS 2.0 100% kompatibel.
    MP3-Dateien draufgeladen.

    Eben im Auto eingesteckt, wird die Platte nicht erkannt.
    Woran kann das liegen?
    Braucht die Festplatte eine bestimmte Formatierung?

    Das ist, was dazu in der Bedienungsanleitung steht:
    20151222_134044.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ornalook, 22.12.2015
    ornalook

    ornalook

    Dabei seit:
    25.12.2014
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    31
    Leider auch keine Ahnung, wieso das nicht geht. Ich an Deiner Stelle würde mir aber eine gute SD-Karte zulegen oder einen Nano-USBstick, welcher nicht auffällt und Du kannst locker bis 32GB MP3 Dateien rauftun, was schon sehr viele sind dann.
     
  4. #3 JulianStrain, 22.12.2015
    JulianStrain

    JulianStrain

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 2 Kombi, 70Ps Dreizylinder
    Eventuell zu hoher Stromverbrauch.
    Schon mal am Pc ausprobiert?
    Sagt die Bedienungsanleitung der Platte was darüber aus, ob man zwei USB zur Stromversorgung braucht?
     
  5. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    4.073
    Zustimmungen:
    646
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Kilometerstand:
    82000
    Dateisystem muss FAT32 oder exFAT sein, zumindest ist FAT32 ein allrounder-dateisystem für alle geräte. Dazu brauchst du unter umständen nen formatiertool. startet die platte den richtig oder fährt diese nicht hoch? das könnte durchaus passieren wenn die stromversorgung nicht ausreicht. ich würde für den dauerbetrieb aber wie meine vorredner nen großen stick empfehlen, ausser es geht nicht anders. die lebensdauer der festplatte leidet erheblich wenn sie im auto betrieben wird, im sommer bei hohen temperaturen im auto liegt und im winter der kälte ausgesetzt wird. gefahr von kondeswasser in der festplatte oder überhitzung im sommer. ausserdem wirken schlaglöcher oder unebenheiten im boden auf die platte, was diese nicht gut vertragen.

    Sollte es sich hierbei um ne SSD handeln, die kann ohne bedenken betrieben werden, is ja quasi nen XXL-USB Stick.
     
  6. #5 Lutz 91, 22.12.2015
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    8.049
    Zustimmungen:
    1.626
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280PS, L&K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Einfach die HDD (Festplatte) an den PC anschließen, dann im Arbeitspaltz od. Computer die Platte suchen, rechtsklick und neu formatieren, wie in der BA steht FAT32.

    Dann sollte das Ding auch im Auto funzen. Aber bei FAT32 beachten, das datein die Größer als 3, ... GB sind nicht kopiert werden können.
    Musik sollte aber Problemlos gehen.
     
  7. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    4.073
    Zustimmungen:
    646
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Kilometerstand:
    82000
    Windows lässt FAT32 nur bis 32GB Speichergröße zu, danach brauch man zB das HP Format Tool. Oder man nimmt exFAT, da es ja auch mit dem Radio kompatibel ist und den Vorteil von maximalen dateigrößen über 4GB Bietet

    Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
     
  8. Serena

    Serena

    Dabei seit:
    22.12.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe die Platte nun nochmal extra FAT32 formatiert (obwohl ich das anfangs schon gemacht hatte).
    Jetzt wird mir genau ein einziges Hörbuch angezeigt und abgespielt, der Rest - obwohl nicht anders in Formatierung oder Größe - nicht.
    Am PC funktioniert die Festplatte und alle Inhalt problemlos.
    Echt seltsam das Ganze. :(

    Ein Stick wäre mir zu klein. Auf der Platte sind aktuell über 60GB Musik und Hörbücher.
    Mir wäre zuminndest noch kein so großer Stick untergekommen.
     
  9. #8 Richter86, 25.12.2015
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.579
    Zustimmungen:
    175
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Keks95 gefällt das.
  10. Mucki

    Mucki

    Dabei seit:
    29.06.2006
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Liessow
    USB Stick wäre sicher die erste Wahl.
    Ich habe aber die Erfahrung gemacht das viele Sticks nicht funktionieren, warum auch immer.
    FP dagegen machen gerne Probleme bei Minusgraden.
    Ich habe mir letztendlich eine 1,8 Zoll Platte in ein 2,5 Zoll Alu Gehäuse gebaut.
    In den übrigen Raum sitzt noch eine Heizung samt Regelung.
    Mit Einschalten der Zündung und Temperaturen unter 10 Grad wird die Platte auf 20 Grad aufgeheizt.
    Ohne Heizung findet mein Radio die Platte nicht bei Kälte.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 HansenRS, 25.12.2015
    HansenRS

    HansenRS Guest

    1 TB USB 3.0 am Columbus 2 ist überhaupt kein Problem.
     
  13. Serena

    Serena

    Dabei seit:
    22.12.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Man muss Autos scheinbar nicht immer verstehen.
    Heute hatte ich die Festplatte nochmal angesteckt und plötzlich wird der komplette Inhalt erkannt und ich kann frei wählen, was ich hören möchte.
     
Thema: Skoda Fabia III und Festplatte über USB nicht erkannt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. festplatte von skoda octavia nicht erkannt

    ,
  2. wie kann man von USB musik importieren skoda octavia e5

    ,
  3. skoda fabia III combi radio liest 4gb stick nicht

    ,
  4. musik von usb skoda fabia 3 ,
  5. skoda fabia usb stick keine lesbaren dateien,
  6. skoda fabia 3 usb stick nicht lesbar,
  7. skoda fabia mp3 nicht erkannr,
  8. skoda fabia iii externe festplatte,
  9. fabia 3 usb nicht hinterlegt,
  10. car hifi skoda fabia 3
Die Seite wird geladen...

Skoda Fabia III und Festplatte über USB nicht erkannt - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Skoda Superb 3T Combi 1.4 TSI

    Skoda Superb 3T Combi 1.4 TSI: Hallöchen an alle, biete nun doch endlich meinen Liebling an: Bilder und alles hinter dem link....
  2. Zünd oder Startunterbrechung Skoda Fabia 3 bj.2016

    Zünd oder Startunterbrechung Skoda Fabia 3 bj.2016: Benötige einen Tipp wo ich eine Zündunterbrechung oder Startunterbrechung abgreifen kann.
  3. Skoda Drive App

    Skoda Drive App: Hallo zusammen, ich hoffe, jemand kann mir helfen. seit einer Woche bin ich nun stolzer Besitzer eines Fabia Kombi. Zunächst mal sehr...
  4. Skoda 120L Motorschaden

    Skoda 120L Motorschaden: Servus an alle, erst ein Mal kurz was über mich. Ich bin Willi, 20 Jahre und habe einen Skoda 120L BJ 79 gekauft. Beim Ölwechsel, ist mir sehr...
  5. Fabia III Ambition löst Japaner ab

    Fabia III Ambition löst Japaner ab: Hallo zusammen, vor ein paar Tagen habe ich mein neues Auto bestellt, nachdem ich seit fast 16 Jahren einen Mitsubishi Colt gefahren bin. Meine...