Skoda Fabia II Kombi GPLine

Diskutiere Skoda Fabia II Kombi GPLine im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Skoda Community! Ich bin neu hier und starte gleich mal einen Beitrag zu einem Thema, das mich sehr interessiert, da ich, tata!!...

  1. #1 el_largo, 10.12.2007
    el_largo

    el_largo Guest

    Hallo Skoda Community!

    Ich bin neu hier und starte gleich mal einen Beitrag zu einem Thema, das mich sehr interessiert, da ich, tata!! :thumbsup:, kurz davor bin mich für meinen ersten Skoda zu entscheiden...

    Ich schwanke noch etwas zwischen einem Roomster und einem Fabia II Kombi (Ausstattung/Motorleistung/Preis/noch unentschieden) und bin im Netz jetzt auf den Fabia II Kombi GPLine gestossen... Preislich sehr interessant wie ich finde und auch toll, dass die Gasumrüstung direkt beim Generalimporteur in Italien eingebaut wird. Ich nehme an, dass so keine Garantieprobleme zu erwarten sind...

    Der Tankstutzen ist durch den Tankdeckel zu erreichen und es wird ein 48kg Tank in der Reserve Radmulde verbaut. Lieferzeiten sind um die 12 Wochen... Viel mehr konnte ich noch nicht in Erfahrung bringen, freue mich aber über Infos und Beiträge. Steht hier vielleicht auch Jemand vor der Entscheidung zu einem Fabia II Kombi GPLine??

    So long mit bestem Gruß aus Bln!
     
  2. #2 CNG Peter, 10.12.2007
    CNG Peter

    CNG Peter

    Dabei seit:
    09.06.2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Büren Gahenstraße 7 33142 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1, 1,4 16V 74kw, CNG, BJ 2003
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt bin ich
    Kilometerstand:
    230000
    Hallo,

    derzeit fahre ich den Skoda Roomster, 1,6 L, 77kw zur Probe,

    da ich diesen Motor gerne im neuen 2er Fabia Kombi ordern möchte.

    Ich tendiere aber auf jeden Fall zum Fabia Kombi.

    Gruß

    Peter



    PS: Umrüstung lieber bei einem Umrüster in der Nähe durchführen lassen, oder aber gleich die Diagnosesoftware und einen Laptop inkl Adapter mitkalkulieren. Die Werksgarantie von Skoda ist nach dem Umbau im Allgemeinen erloschen!
     
  3. #3 shorty2006, 10.12.2007
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    na schon mal durchgerechnet?
    LPG hat so stark angezogen, das lohnt nicht mehr. da ist der diesel billiger denn ca.9liter LPG (spritmonitor.de) stehen 5liter diesel gegenüber. bei uns kostet diesel 1,25-1,30 und LPG 68-70cent. und danran denken jae nch aussentemp fährt der LPG die ersten 1-5km mit super und dann schaltet er erst auf LPG um
     
  4. #4 CNG Peter, 10.12.2007
    CNG Peter

    CNG Peter

    Dabei seit:
    09.06.2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Büren Gahenstraße 7 33142 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1, 1,4 16V 74kw, CNG, BJ 2003
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt bin ich
    Kilometerstand:
    230000
    Wenn ich mit 7 Liter Super rechne dann sind das:

    Super: 7x1,30 Euro = 9,10 Euro/100km

    Diesel: 5x 1,29 Euro = 6, 45 Euro/100km (Achtung: Steuern, Versicherung, Rußfilter, Umweltzonen....)

    CNG: http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/186479.html 3,62 Euro/100km

    LPG: 7*1,2*0,67 = 5,62 Euro/100km + ca 0,4 Euro/100km Super (Warmlaufphase)= 6 Euro /100km

    E85: keine Info

    Was den Bereich Fahrspaß anbelangt ist der Diesel natürlich unschlagbar. (Drehmoment).

    Gruß



    PEter
     
  5. #5 el_largo, 10.12.2007
    el_largo

    el_largo Guest

    Habe mal den 1.2 70 PS Fabia Combi II (Style) durchgerechnet mit den Extras die mich interessieren (ESP, ABS etc., Stahlfelgen 15", Climatronic, Radio Dance mp3, Sitzheizung, Außensp. elektr. + beheizbar, elektr. Fensterheber, Bordcomputer, Zentralverriegelung + Fernbed. ...)


    Komme beim Benziner auf 12.730,- inkl. Überführung und bei gleicher Ausstattung kommt der GPLine Kombi auf 2200 EUR mehr...
    Der 70 PS Diesel (1.4 TDI) kommt mit dieser Ausstattung auf 15.100,- inkl. Überführung ...

    Bei einer Laufleistung von ca. 14.000 km im Jahr würde sich der LPG Wagen im Vergleich zum Benziner nach ca. 4 Jahren amortisieren...

    Gruß
     
  6. #6 shorty2006, 11.12.2007
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    ich rate dringest vom 70ps diesel ab!
    das verhältnis drehmoment und preis ist miserabel beim 70ps tdi!
    anders erklärt: der 1.4tdi hat egal ob 70 oder 75 oder 80ps einen sehr kurz nutzbares drehzahlband,
    da aber 75 und 80ps version wenigstens ab 1800 fast 200Nm vortrieb auf die antriebsräderschaufeln ist das leistungsloch davor und danach vergessen und er kann mithalten, der 70ps hat nicht diesen drehmoment und fährt sich wie 45ps benziner. das ist er vom anschaffungs-unterhalt-fahrleistungsverhältnis nicht mal annähernd wert !
    noch was der 1.9tdi brauch nur auf dem papier mehr in der praxis aber konnte ich keinen mehr verbrauch zum 1.4tdi feststellen.

    auf dem papier versucht die vw-gruppe die skoda GPline gut da stehen zu lassen als besonders umweltfreundlich usw. im endeffekt ist der wirkliche sparer der 1.9tdi, leider liegt hier papierangabe und praxis weit auseinander und verzerrt enorm das wirkliche bild.

    das seh ich nicht so,
    ca. 9liter LPG stehen 5liter diesel gegenüber, bei einem heutigen LPG preis von 69 cent und einem dieselpreis von 1,22 ...also lohnt nicht mehr wirklich, jedoch
    hier ist die höhere versicherungseinstufung des diesels und der geringer drehmoment des benziners mit in die wirtschaftlichkeits-nutzen-rechnung einzubeziehen
     
  7. #7 DSG Hoschi, 11.12.2007
    DSG Hoschi

    DSG Hoschi

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mallersdorf-Pfaffenberg
    Fahrzeug:
    BMW E39 525i
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Weißdorn Aufhausen
    Kilometerstand:
    190000
    Steuern sind höher stimmt! Also was Versicherung angeht kann auch ein Diesel Günstig sein! Mein Octi zum Beispiel ist HPF TK 14 soviel wie die meisten kleinwagen ala Fabia und Co. Teilweise sind die sogar höher in der VK ist er in der 17!
    Rußfilter Gibts beim 1.9er ja und die Umweltzonen Interessieren Dich beim FabiaII nicht denn er bekommt mit oder ohne Rußfilter die grüne Plakette bekommt!

    Gruß Hoschi
     
Thema:

Skoda Fabia II Kombi GPLine

Die Seite wird geladen...

Skoda Fabia II Kombi GPLine - Ähnliche Themen

  1. Skoda Octavia 5e DSG Getriebeöl fehlt

    Skoda Octavia 5e DSG Getriebeöl fehlt: im Zuge des wissensaustausch wollte ich mal meine Situation schildern. Mein Octavia 5e Bj. 2015 2.0tdi mit DSG war vor kurzen in der Werkstatt,...
  2. Privatverkauf Skoda Octavia 5e Unterfahrschutz

    Skoda Octavia 5e Unterfahrschutz: Verkauft wird ein neuer Unterfahrschutz für den Skoda Octavia 3. Bitte nur per Abholung, in Essen und Moers möglich. Ich Verkauf das Teil nur weil...
  3. Škoda Fabia 1.9 TDI - Reparaturneuling Seitentür Lautsprecherbox

    Škoda Fabia 1.9 TDI - Reparaturneuling Seitentür Lautsprecherbox: Hallo liebe Škoda Community! Seit dem ich 18 bin und selber das oben genannte Auto (Baujahr 2004) fahre ist es mir besonders wichtig, dass es...
  4. Neuer SKODA KODIAQ ist 'Auto Test Sieger 2017'

    Neuer SKODA KODIAQ ist 'Auto Test Sieger 2017': ---------- - Großes SUV gewinnt auf Anhieb mit höchster Punktzahl aller getesteten Importfahrzeuge - SUPERB COMBI macht auf Platz zwei den...
  5. Privatverkauf Abgasanlage ab Kat Superb II 3T5 Combi 3.6 VR6

    Abgasanlage ab Kat Superb II 3T5 Combi 3.6 VR6: verkaufe o.g. Abgasanlage Alter: 4 Jahre Laufleistung: 43.000 km Preis: 400,00 Euro VB Ein Versand ließe sich bestimmt möglich machen. viele...