Skoda Fabia II "GreenLine" ???

Diskutiere Skoda Fabia II "GreenLine" ??? im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; hallo zusammen der "GreenLine" soll ja quasi diese "spritspar" version vom neuen fabia werden - hab da schon einiges drüber gelesen (hier u. da),...

  1. #1 this is unreal, 11.06.2007
    this is unreal

    this is unreal Guest

    hallo zusammen

    der "GreenLine" soll ja quasi diese "spritspar" version vom neuen fabia werden - hab da schon einiges drüber gelesen (hier u. da), aber nix eindeutiges - bin nun über diesen artikel gestolpert (den ich natürlich nicht lesen kann):

    http://news.auto.cz/aktuality/skoda-vyviji-uspornou-radu-fabia-green-line.html

    ...und finde alleine schon dieses grün ziemlich genial ;-)

    gibt es zu dieser fabia II version noch mehr infos? wär prima wenn mir da jemand etwas zu sagen könnte...

    vielen dank
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SuperbRS, 11.06.2007
    SuperbRS

    SuperbRS

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Markkleeberg Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AC-Weber Leipzig/Taucha/Wachau
    Bericht AMS

    Dieser Artikel klingt sehr ähnlich und ist auf deutsch :zwinker:
     
  4. #3 fabia12, 11.06.2007
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    da muss ich dir zustimmen das grün ist schon eine geile Farbe! :zwinker:


    Mfg Fabia12
     
  5. #4 tdi-power, 11.06.2007
    tdi-power

    tdi-power Guest

    und:

     
  6. rapo

    rapo

    Dabei seit:
    26.05.2007
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Fulda Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia II Combi RS 2.0TFSI
    Kilometerstand:
    86000
    also das grün is ja ma hammergeil *haben muss* :freuhuepf:

    mfg
     
  7. #6 Geoldoc, 11.06.2007
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Wenn es wirklich ein Fabia "Bluemotion" wird, finde ich den Weg falsch.

    Da wird dann ein Auto mit einem verlängerten 5. Gang einer Tieferlegung von 1,5 cm und einer Glättung des Unterbodens wieder als "grünes Wunder" verkauft, was aber kein Kunde haben will, anstatt diese minimalen Änderungen einfach in die Serie einfließen zu lassen und damit der Umwelt deutlich mehr zu helfen.

    Je öfter ich es höre und je mehr Tests von Bluemotion oder TDIe ich lesen, desto mehr nervt mich dieses grüne rumgemache. Dann doch lieber wie BMW und die Technik einfach ohne Aufpreis in alle Modelle verbauen.

    Ich warte noch auf den Seat Leon linea verda oder so...
     
  8. #7 SuperbRS, 11.06.2007
    SuperbRS

    SuperbRS

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Markkleeberg Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AC-Weber Leipzig/Taucha/Wachau
    also ich denke das grün ist nur ne schööööne Computerretusche!

    Ansonsten werden sie um den Diesel mal wieder nicht drumrum kommen. Der Polo Bluemotion ist damit auch ziemlich erfolgreich und sparsam.

    Ansonsten stimme ich Geoldoc zu, lieber alle sparsam machen, als ein Modell nur drauf trimmen und der Rest säuft nach wie vor... :traurig:
     
  9. #8 PimpMyHeart, 11.06.2007
    PimpMyHeart

    PimpMyHeart

    Dabei seit:
    24.01.2006
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pampow b. Schwerin Pampow Deutschland
    Fahrzeug:
    KIA Picanto 1.1 COOL ESP
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus am Damm GmbH - Nienburg/Weser
    Kilometerstand:
    21000
    Die die Preise mit Einführung des Facelifts und den damit verbunden "Öko-Änderungen" erhöht haben.

    Ansonsten kann ich dir zustimmen. Der Passat "Bluemotion" ist ein Paradebeispiel dafür. Für den Fahrer ergeben sich keinerlei negative Auswirkungen und der Aufpreis ist minimal. Warum nicht gleich so?

    Meinen Octavia sah ich schon 2004 als "Green Line - Model". Ein Normverbrauch von 5,0-5,2l, den man ohne Schwierigkeiten einhält, bzw. locker unterbieten kann, ist für ein Auto dieser Größe doch mehr als respektabel. :klatschen:
     
  10. #9 tdi-power, 11.06.2007
    tdi-power

    tdi-power Guest

    na durch die längere Übersetzung ist er nicht mehr ganz so kräftig im Anzug der BlueMotion.

    BMW hat ja den Verbrauch gesenkt UND gleichzeitig die Leistung erhöht
     
  11. #10 Geoldoc, 12.06.2007
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Dass BMW die Preise erhöht hat, wusste ich nicht. Es gibt aber auch genug Hersteller, die das ohne technische Änderungen machen.

    Dabei geht es mir gar nicht mal um den Systemvergleich der Techniken.
    VW zeigt ja mit den Bluemotion-Modellen, dass man mit LowTech auch einiges an Verbrauchsreduzierung erzielen kann, ohne irgendwelche großen technischen Lösungen. Das ist an sich nicht schlecht, weil es eben einfach zu bewerkstelligen ist und vermutlich auch in der Herstellung nicht mehr Energie verschlingt als es nachher wieder einspart.

    Ich finde nur das Signal völlig falsch:

    "Sieh her lieber Kunde, auch Dein Benziner könnte für erhöhte Produktionskosten von vielleicht 100 Euro 10% weniger verbrauchen. Kriegst Du aber nicht."
     
  12. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    49700
    Das schöne grün gabs bei den Felicia Modellen "Mystery" und ich glaub auch beim "Trumpf" - beide für den tschechischen Markt.
     
  13. #12 this is unreal, 12.06.2007
    this is unreal

    this is unreal Guest

    ich sehe das ähnlich wie einige hier - natürlich sollten diese "günstigen" maßnahmen der treibstoffeinsparung komplett in die serie gehen u. in der regel (da massenproduktion) auch nicht wirklich viel mehr kosten - vor allem sollte man auch bei der ausstattung sparen - die sicherheitsausstattung ist okay, aber viel mehr braucht man ja nicht wirklich... eine klimaanlage und ein radio noch dazu u. fertig is die kiste - alles andere is purer luxus - ich persönlich mag ja auch gewissen luxus vertreten, wenn ich aber bei einer solchen einsparung ein "vollwertiges" fahrzeug mit vier türen u. platz für 5 leute bekomme welches dann auch noch nur ca. 3,5l diesel im drittelmix (unter realen bedingungen) verbraucht, dann verzichte ich gerne auf den luxus...

    aber wir brauchen uns ja nix vorzumachen, jeder hier weiß das es teschnich möglich ist (schon lange!) fahrzeuge zu bauen die alltagstauglich sind u. trotzdem viel weniger verbrauchen...

    wenn ich z.b. meinen kleinen fabia sdi anschaue, dann sehe ich ein fahrzeug welches sehr gut ausgestattet ist u. trotzdem nur zarte 4,5l verbraucht (wenn ich will auch weniger auf langen strecken)... oft liegt es aber auch daran das viele leute einfach nicht spritsparend autofahren "können" - egal ob bei nem benziner oder diesel...

    na ja, is ja auch alles egal ;-)
    ich fände es halt prima wenn ich den fabia II in so ner greenline version zu guten konditionen bekommen könnte - vorraussetzung ist allerdings das er auch effektiv wenig verbraucht ;-) der polo bluemotion kann es ja, bin das teil schon probegefahren u. hatte auf ner strecke von 110km einen durchschnittsverbrauch von 3,8l <--- bei entsprechender fahrweise wären 3,5l auch locker drinne meiner meinung nach...
     
  14. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.903
    Zustimmungen:
    750
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Einen überzeugenden Weg schlägt Mini ein.
    Ab August bekommen alle Mini ohne Mehrpreis serienmäßig Bremsenergierückgewinnung, Start-Stopp-Funktion und eine zusätzliche Schaltanzeige. Je nach Batterie-Ladezustand koppelt sich die Lichtmaschiene beim Beschleunigen ab. Damit wird der Verbrauch gesenkt und die Abgase reduziert.
    Der 110 PS starke Mini Cooper D mit Schaltgetreibe soll dann nur noch 3,9 Liter Diuesel verbrauchen, der Co2-Ausstoß sinkt auf 104 Gramm.

    ( gelesen in :autostrassenverkehr)
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 derbjoern, 12.07.2007
    derbjoern

    derbjoern

    Dabei seit:
    15.02.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Also nun scheint es auch offiziell zu werden...

    Ganzer Bericht beim Spiegel

    Aber viel mehr ist da über Skoda nicht zu lesen...
     
  17. #15 stefan br, 12.07.2007
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Ich finde auch das jeder Wagen mit einer höheren Übersetzung ausgestattet werden. Dies würde bestimmt nicht mal mehr kosten und besonders bei Autobahnfahrten viel einsparen. Ich glaub aber nicht das Skoda jeden Fabia so ausrüsten wird weil der Fabia in den Tests der Autozeitschriften wegen schlechter Elastizität und schlechterer Beschleunigung zu schlecht abschneiden würden und so kann diese Technik leider nur in ein Sondermodell eingebaut werden.
     
Thema:

Skoda Fabia II "GreenLine" ???

Die Seite wird geladen...

Skoda Fabia II "GreenLine" ??? - Ähnliche Themen

  1. Skoda Fabia III Combi Reifenkontrollanzeige

    Skoda Fabia III Combi Reifenkontrollanzeige: Guten Morgen zusammen, ich habe bereits die Suchfunktion genutzt aber nicht das richtige Thema finden können. Letzte Woche habe ich meinen neuen...
  2. Suche Winter (Komplett)räder für Fabia III Combi

    Winter (Komplett)räder für Fabia III Combi: Hallo zusammen ! Der Fabia steht noch nicht vor der Tür, aber man kann nie früh genug auf die Suche gehen :) Ich suche einen Satz Winterreifen...
  3. Skoda Rapid Spaceback oder Mazda?

    Skoda Rapid Spaceback oder Mazda?: Skoda Rapid oder Mazda? Ich möchte mir gerne ein Auto kaufen bis 10.000€ ungefähr. Zur Wahl stehen Skoda Rapid Kombi oder Mazda 3. Sie gefallen...
  4. Skoda Fabia lll Combi EZ 12/16 Frage

    Skoda Fabia lll Combi EZ 12/16 Frage: Schönen guten Morgen, ich nur seit gestern stolzer Besitzer des Skoda Fabia Combi 1.2 TSI mit 90 PS. Ich habe das Auto in einem Autohaus gekauft...
  5. Privatverkauf Skoda Felicia 1.8T

    Skoda Felicia 1.8T: Verkaufe nun meinen Felicia. Es ist ein 1.8T 20V AGU aus einem Audi A3 8L verbaut. Auspuff ab Turbo einzelanfertigung Weitec Hicon GT...