Skoda Fabia II - anfällig oder solide????

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Fini, 25.12.2009.

  1. Fini

    Fini

    Dabei seit:
    25.12.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 1.2 Style Edition Comfort
    Kilometerstand:
    10
    Hallo an alle! :)

    Ich bin Neuling hier im Forum und habe mich registriert, nachdem ich mich nach einigen Enttäuschungen wieder dem Skoda Fabia zugewandt habe. Ich habe einen Skoda Fabia 1.2 Style Edition(70 PS) als Limousine mit Komfort-Paket bestellt, der vermutlich Mitte oder Ende Januar abholbereit sein wird.

    Erstmal die kleine Vorgeschichte, die verraten soll, warum ich mich sorge:

    Nach meinem ersten Wagen, einem Peugeot 205, Baujahr 1990, der stets treue Dienste geleistet hatte, entschied ich mich im Jahr 2004 für einen gebrauchten Skoda Fabia Kombi mit 68PS und 11.800km. Leider hatte ich nicht lange Spaß am Wagen. Nach zwei Wochen musste die Wasserpumpe ausgetauscht werden (ok, das ging noch), dann zeigten sich immer wieder Wasserflecken an den Innenverkleidungen der Hecktüren :cursing: , die Zentralverriegelung ging während der Fahrt manchmal auf und zu ?( , aus der Düse für den Heckscheibenwischer kam nichts mehr heraus (Pumpe war in Ordnung, Düse austauschen zeigte keinen Erfolg), die ABS-Warnleuchte ging manchmal an und und und und und... Die Skoda-Werkstatt konnte die Fehler nicht beheben und hatte nicht einmal eine Idee. Zu guter Letzt waren alle Zylinderkopfdichtungen nach gerade mal 38.000km hinüber. Schade, denn vom Fahrgefühl fand ich den Wagen klasse... Danach entschied ich mich für einen C-Klasse-Mercedes aus der Verwandtschaft (Rentnerfahrzeug, kaum gefahren). Leider machte das Automatikgetriebe schnell Probleme, blieb beim Anfahren manchmal im ersten Gang und schaltete nicht mehr hoch. Weder Mercedes noch freie Werkstätten konnten die Ursache finden. So entpuppte sich die Fahrt zu einem anstrengenden Roulettespiel. Nachdem er den TÜV im letzten November wegen diverser anderer Mängel nicht geschafft hat, entschied ich mich gegen ein Reparatur und für einen Verkauf. ;(

    Nun habe ich mich auf Anraten eines Bekannten für den o.g. Skoda Fabia II entschieden. Skoda habe sich in den letzten Jahren gut gemacht, ich hätte eh nur Pech gehabt und die einstigen Probleme - wie mit meinem alten Fabia Kombi - hätte ich nicht zu befürchten.... Bei der Probefahrt hat mir der Wagen zumindest sehr gut gefallen. :thumbup:

    Im Forum stoße ich jetzt auf viele Beiträge, die mich nur hoffen lassen, nicht schon wieder auf die Nase zu fallen. Hoffentlich wird das Bild nur verzerrt, da viele sich über Probleme und Lösungen austauschen und weniger über das Positive berichten. Einige Beiträge hören sich so an, als seien Skoda einige Anfälligkeiten durchaus bekannt, so dass die Werkstätten hinsichtlich der Mängel nicht überrascht sind. Das hat mir meine anfänglich große Vorfreude schon ein bißchen genommen.

    Was meint ihr (abgesehen davon, dass man natürlich bei jeder Marke ein Montagsauto erwischen kann)? Ist der neue Fabia ein Auto, dass im Vergleich verhältnismäßig defektanfällig ist oder ist die Wahrscheinlichkeit sehr viel höher, dass man mit ihm zufrieden ist?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Naserot, 25.12.2009
    Naserot

    Naserot

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55437 Ockenheim
    Fahrzeug:
    Fabia Sport 1.6 16V , umgerüstet auf LPG & Kia Sportage 2.0 HP CRDi AWD & Trekkingrad & Pedes & Mistral 680
    Werkstatt/Händler:
    Fleischhauer
    Kilometerstand:
    75000
    solide :thumbsup:
     
  4. #3 TangoSierra, 25.12.2009
    TangoSierra

    TangoSierra

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Fahrzeug:
    VW Golf 1.4 TSI
    Da hattest du aber wirklich nicht viel Glück mit den mehr oder weniger fahrbaren Untersätzen. :rolleyes:

    Aber wie du schon sagtest, Foren im Internet werden in den meisten Fällen dazu genutzt, sich über Probleme und deren Lösungen auszutauschen. Der ein oder andere Beitrag erscheint eher negativ, was aber nicht wirklich über die Qualität und Zuverlässigkeit der "breiten Masse" von Fabias aussagt.
    Ich finde keinesfalls, dass die Fahrzeuge störanfällig sind. Mein Fabia leistet ohne Probleme seinen Dienst. Kinderkrankheiten solltest du bei deinem Auto nicht mehr erwarten, dafür ist der Fabia einfach zu ausgereift.

    Die Vorfreude auf den Neuen ist also vollkommen berechtigt.
     
  5. #4 Felix Blue, 25.12.2009
    Felix Blue

    Felix Blue

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    2.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17087 Altentreptow
    Fahrzeug:
    Octavia²FL Combi
    Werkstatt/Händler:
    Aheimer & Behm in Neubrandenburg
    Kilometerstand:
    15000
    also ich kann nur von meinen Reden der jetzt 2 Jahre 5 Monate und 22Tage alt ist und 45tkm runter hat und hatte bislang keine Probleme

    kannste wenn du Zeit udn lust hast HIER Nachlesen. Ab seite 7 oder so.

    Gruß Andreas
     
  6. Boki

    Boki

    Dabei seit:
    25.01.2009
    Beiträge:
    2.081
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Altenberge 48341 Deutschland
    Fahrzeug:
    BMW E46 320dA BJ05, Pontiac Parisienne 5.0l V8 BJ83
    Werkstatt/Händler:
    Auto Jäkel, Münster
    Wie TangoSierra schon sagte:
    Genau aus diesem Grunde gibt ein Forum vorerst vielleicht ein schlechtes/negativ belastetes Bild über das jeweilige Fahrzeug. :|

    Wenn du allerdings die Masse sehen könntest von Zufriedenen Fabia-Fahrern und gegenüber die Masse der nicht zufriedenen, gibt das ein ganz anderes Bild als ein Forum es gibt.

    Man sollte sich also nicht von den Problemen anderer die Freude auf den eigenen Fabia verderben lassen - denn der Großteil wird keine Probleme haben.

    Ich lese hier auch gerne über die ganzen Probleme und Fehler der anderen Fabia's, aber beziehe das nicht auf das eigene Auto oder schaue sofort nach ob ich das Problem auch haben könnte.

    Positiv denken, aufs neue Auto freuen und dann Fahrspaß haben, das steht an erster Stelle
    :thumbsup:

    Der Fabia ist also meines Erachtens nach ein solides Fahrzeug. :thumbup:
     
  7. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Der F² in der Style Edition ist ein umfangreich ausgestattetes Fahrzeug, mit dem Du sicher zufrieden sein wirst. Mit dem von Dir noch zusätzlich gewählten Komfort - Paket hast Du eine rundum - sorglos Ausstattung, die Dich keinesfalls enttäuschen wird. Komfort pur, überdachte Detaillösungen und interessante Ausstattungsdetails.
    Als Tipp: ordere Dir die im Zubehör lieferbare Mittelarmlehne (179 - 199 Euro; je nach VB), die zwei nachrüstbaren Ablagefächer für die Sitze (12€ per Stück, hier kann man Kleinteile verstauen) und ggf. das nachrüstbare Brillenfach (20€) und schon hast Du unendlich viel Ablagemöglichkeiten ... . :D

    Und keine Sorge wegen irgend welcher Probleme oder sonst. Zweifel im Zusammenhang mit Deinem neuen Fahrzeug; hier im Forum werden Probleme und deren Lösungen erörtert, was ja auch Sinn & Zweck eines Forums ist. Somit liest Du in erster Linie Mängel, Schäden, Probleme und andere "Wehwehchen", aber kaum etwas erfreuliches. Denn die wirklich sehr vielen erfreulichen und schönen Dinge des Fabias kennt jeder Nutzer; deswegen schreiben sie diese kaum auf.

    Wie sieht es mit einer Freisprecheinrichtung, einem Navigationssystem oder anderweitigen Ausstattungen aus, die nachzurüsten wären ? Falls Du Anregungen suchst, wirf' einen kleinen Blick in meine Galerie (und die einiger anderer Mitglieder).

    Viel Spaß mit Deinem neuen Fabia, der hoffentlich bald kommen wird. :love:

    LG und besinnliche Weihnachtstage, wünscht
    bjmawe
     
  8. Fini

    Fini

    Dabei seit:
    25.12.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 1.2 Style Edition Comfort
    Kilometerstand:
    10
    Danke für die aufmunternden Antworten. Da fällt mir erstmal ein Stein vom Herzen. :rolleyes:

    Es ist auch schön zu wissen, dass man sich hier im Forum auch mal über das eine oder andere austauschen kann... :)
     
  9. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Das ist doch Sinn & Zweck eines Forums ! :thumbsup: Bei Fragen, Anmerkungen, Problemen und sonst. Hilfeersuchen, einfach einen Post ins Forum setzen und die ein oder andere sinnvolle Antwort ist Dir gewiss und Dein Problem wird sicher gelöst werden.
    Wenn Du jetzt schon aufmunternde Worte für ein bestelltes Neufahrzeug brauchst, welches noch nicht einmal ausgeliefert wurde, möchte ich gar nicht erst wissen wie es bei Dir sein wird, wenn der Wagen vor Deiner Haustüre stehen wird 8o :D
    Wie Du sicherlich schon einvernehmlich lesen konntest, ist der F² ein ausgereiftes und gut ausgestattetes Fahrzeug. Die von Dir gewählte Style Edition mit Komfort - Paket hat noch das ein oder andere interessante Zusatzfeature, so dass Du sicher rundum zufrieden sein wirst.
    Sollte, wider Erwarten, ein Defekt oder Fehler auftreten (Türdichtung / Türgummi defekt), wirst Du bei Deinem Freundlichen sicher gut aufgehoben sein. In der Regel ist der Fabia nicht anfällig; größere Probleme sind meiner Meinung nach nicht bekannt; es ist also alles im Rahmen des üblichen.

    Ein Tipp: "verschwende" die Wartezeit bis zum Erhalt Deines neuen nicht mit allzu viel Nachdenken :P . Genieße statt dessen lieber das Forum und informiere Dich schon mal über das, was da bald kommen wird. Hier ein Link zur Bedienungsanleitung, die bei einigen Fragen schon hilfreich sein kann:
    - Deutsche Bedienungsanleitungen für alle aktuellen Skoda-Modelle und Radios/Navis

    Welche Ausstattungsdetails hat Du ansonsten noch gewählt ?

    LG
    bjmawe
     
  10. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.344
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Niedersachsen
    Auch ganz eindeutige Entwarnung. Abgesehen davon, dass man bei jedem Fabrikat eine Möhre erwischen kann ist der Fabia II m.E. grundsolide und ohne besondere Auffälligkeiten.

    Insofern ganz entspannt angehen...
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Ö.T.

    Ö.T.

    Dabei seit:
    13.05.2009
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback - 1.2 TSI 77 kw
    Kilometerstand:
    31000
    Sehe ich genau so ... ich persönlich erwarte von keinem Auto das vom band rollt, sei es BMW, Mercedes oder auch VW bzw. Skoda das es von Anfang an tipp topp in Ordnung ist und ohne kleinere Wehwechen läuft ... Bei mir waren es die Türgummis, die ab und an mal ein paar Tropfen Regen durchgelassen haben und ein leicht wackelnder Fahrersitz worum sich aber demnächst noch gekümmert wird.

    Alles in allem bin ich als mittlerweile 20 jähriger knapp 17.000km im ersten Jahr seit Januar mit meinem Tschechenpanzer gefahren und bin voll und ganz zufrieden !!!
    Derartige Foren wie dieses hier dienen zum Austausch von Infos WENN eben mal Probleme auftauchen ... heißt im Prinzip das hier überwiegend die angemeldet sind die Probleme haben ... oder seh ich das zu hart ??? Aber ich meine das wurde auch schon in einem Beitrag vor mir erwähnt.

    Also !!! Wenn du ein grundsolides Auto gesucht hast zu einem in der heutigen Zeit günstigen Preis ... dann war der Fabia II den du ja gewählt hast genau die richtige Wahl !!! GLÜCKWUNSCH ZUR WAHL !!!

    LG
    Seb
     
  13. #11 Bumble Bee, 26.12.2009
    Bumble Bee

    Bumble Bee

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Sport , Skoda ESD, Milotec Diffusor, Greenline Lippe, Eibach ProKit, Milotec NSW Streben
    Kilometerstand:
    84156
    Denk ich auch. Preis und Leistung stehen noch in einem Verhältnis. Auch das war ein Grund dass dass ich den Fabia genommen habe.
    Die Ausstattungen und die Größe eines Golf 3 sind vollkommen in Ordnung.
    Sicherlich gibt es hier und da Probleme. Es ist zwar immer ärgerlich aber in der heutigen Zeit an den Neuwägen schon fast normal.
    Ich denk immer wenn was dran is. Naja hab ja Garantie. Und das 2 Jahre lang. Da dürft danach hoffentlich nix mehr passieren.
    Eigentlich bin ich sehr zufrieden. Dass man sich ab und an mal Luft macht wenns nicht so passt ist ja normal.
     
Thema: Skoda Fabia II - anfällig oder solide????
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia wie anfällig

    ,
  2. skoda 6y5 türgummi

Die Seite wird geladen...

Skoda Fabia II - anfällig oder solide???? - Ähnliche Themen

  1. KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III

    KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III: es gibt schon KOMPLET LED SCHEINWERFER für FABIA3 6V1941015B + 6V1941016B Für 490 EUR (ausm CZ) was meint Ihr!??
  2. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...
  3. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  4. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....
  5. Privatverkauf Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16

    Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16: Verkaufe einen Komplettradsatz mit Dunlop Winter Sport 5 auf original Skoda Alufelgen "Star" inkl. Radnarbendeckel in der Dimension 205/55 R16...