Skoda Fabia I 55KW 1,4 ltr. Verbrauch nach Wechsel von Zahnriemen und Zündkerzen zu hoch..!

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Dodo16, 25.10.2011.

  1. Dodo16

    Dodo16

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Habe bei unseren Skoda Fabia I 1,4 Ltr. 55 KW den Zahnriemen und die Zündkerzen neu machen lassen, u.a.
    das andere waren Verschleißteile.
    Nun habe ich meinen BC immer im Blick , der zeigt manchmal astronomische Verbrauchswerte an...was kann da los sein.
    Beim lossfahren im kalten Motor zeigt er einen Wert von 99,9 Ltr. an , beim Gasgeben..geht dann natürlich wieder runter beim hochschalten , sind dann aber
    immer noch fast 60 Ltr.
    Nur wenn ich den Fuss ganz sacht auf das Gaspedal ruhen lasse , kommen wieder Werte , die ich von Früher ( vor dem Wechsel von Zahnriemen und Zündkerzen ) kenne.

    Also, was meint ihr..?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TheCan

    TheCan

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 6Y5 2.0 MPI LPG
    Kilometerstand:
    190000
    Wie hoch ist der Verbrauch denn real? Die astronomischen Vebrauchswerte kann das Ding ja kaum haben, vermutlich ist das eher ein Sensorfehler...

    Hast den Fehlerspeicher mal auslesen lassen? Vielleicht wurde ja der Zahnriemen falsch montiert? Wenn das vor dem Austausch nicht der Fall war ist es ja wohl eindeutig ein Fall für eine Reklamation..
     
  4. #3 gruenerpfeil, 26.10.2011
    gruenerpfeil

    gruenerpfeil

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1.4 16V Elegance 75 PS
    Deiner Beschreibung nach nehme ich an, dass vor dem Werkstattbesuch der Bordcomputer so eingestellt war, dass er den Durchschnittsverbrauch angezeigt hat. Jetzt zeigt er den Momentanverbrauch an.
    Wenn du bei eingeschalteter Zündung einmal die Wippe am Scheibenwischerhebel nach unten betätigst, zeigt er dir wieder den Durchschnittsverbrauch an.
     
  5. #4 FabiaOli, 26.10.2011
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.148
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Jop, das ist ja ganz normal, der BordPC rechnet ja den Verbrauch auf 100km hoch, wenn man nun anfährt braucht man viel Kraft und ist aber noch sehr langsam, daher der hohe mamentanverbrauch.
    Das zeigen meiner und unser Oci genauso an...
     
  6. Dodo16

    Dodo16

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mag ja sein , das es bei euch auch so hoch ist , aber wenn ich an eine Kreuzung ranfahre und bremse , dabei den Fuss vom Gas, geht der momentane Verbrauch nach oben.
    Habe ich beim Fuss vom Gas nehmen noch ein momentanen Verbrauch von z.B. 5,3 l , geht er ohne das der Fuss auf dem Gas ist erst hoch auf z.B. 8,9l....und wenn ich dann stehe auf z.B. 10.3 l.....und dann nach ca. 5 Sekunden springt er auf 0,6 -0,8 l / h .
    Wenn ich in bestimmten Fahrsituationen den Fuss vom Gas nehme , dann geht der momentane Verbrauch auch manchmal nach oben .
    Das sind alles Sachen , die das Ding ( BC ) vorher nicht gemacht hat.

    Den Wechsel des Zahnriemen und der Zündkerzen hat ein Bekanntwer gemacht, ( jahrelange Erfahrung auf dem Gebiet der Autoreperatur ).
    Ich weiss, das will nichts heißen , aber ein Mann des Vertrauens , und wer kann das von seinem Freundlichen schon sagen.

    Ach ja, nach Wechsel von Zündkerzen lief das Auto erst auf drei Zylinder , Bekannte hin zu VW/ Skoda Vertretung ( hat da Beziehungen ) Fehlerspeicher ausgelesen , Sensor Nockenwelle Fehler , Sensor ausgewechselt . Problem immer noch da, lief immer noch auf 3 Pötten... Fehlerspeicher wieder ausgelesen ..( soll ja bald Ereignisspeicher heißen , VW möchte das die Kunden nicht immer Fehler hören..) kein Fehler angezeigt..! Bekannte ratlos..!

    Nachbar von Ihm arbeitet bei Bugatti , hat Laptop zum Auslesen von Fehlerspeicher usw. zu Hause , das Ding angeschlossen , zeigt sofort Zündgerät 3. Zylinder an, das Ding ausgewechselt , Fehler behoben. Soweit zu Diagnosegeräte vom Freundlichen....!

    So, nun schauen wir mal , was der BC im momentanen Verbrauch noch so anzeigt !
    Ach so , kann man den BC kalibrieren..? Also , auf Standartwert der Auslieferung zurücksetzen...damit er wieder wie neu ist..?
    MfG
    Dodo..
     
  7. TheCan

    TheCan

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 6Y5 2.0 MPI LPG
    Kilometerstand:
    190000
    Setzt sich der Verbrauch1 bei Dir nach ca. 1-2 Stunden Standzeit automatisch zurück? Der Effekt hat sich bei mir eingestellt, nachdem das Auto (eigentlich wegen etwas anderem) beim Freundlichen war. Was war passiert? Es wurde ein Software-Update für das Steuergerät eingespielt. Das könnte es bei dir doch auch einfach sein?

    Der Verbrauch im Leerlauf ist *durchaus* von der Geschwindigkeit abhängig. Bei geringen Geschwindigkeiten sehe ich den "Standverbrauch" (0,8l / h) der dann aber z.B. bei 10km/h oder so auf gute 40l/100km ansteigt. Der BC rechnet dabei so, als würdest Du mit dieser Geschwindigkeit im Leerlauf rollen, also ohne den Rollwiderstand zu berücksichtigen. Das sieht man auch ganz gut, wenn man auf der Autobahn im Leerlauf unterwegs ist. Bei ca. 90km/h kommt man auf etwa 0,4l/100km bei 110km/h sind es vielleicht noch 0,2-0,3 l/100km (das sind jetzt alles Werte frei nach meiner Erinnerung). Insgesamt ist die Anzeige und das Verhalten des BC für mich durchaus plausibel. Vielleicht musst du dich da einfach nur umgewöhnen? :)
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Skoda Fabia I 55KW 1,4 ltr. Verbrauch nach Wechsel von Zahnriemen und Zündkerzen zu hoch..!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zündkerzen skoda fabia 1 4

Die Seite wird geladen...

Skoda Fabia I 55KW 1,4 ltr. Verbrauch nach Wechsel von Zahnriemen und Zündkerzen zu hoch..! - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...
  2. Typenschein Skoda Felicia Bj1995

    Typenschein Skoda Felicia Bj1995: Hi zusammen Frage ne Bekannte hat ihren Felicia verkauft, der Käufer macht nun Probleme, dass anscheinend nicht alle Seiten vom Typenschein da...
  3. Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€

    Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€: Hallo, Kollege will seinen Dieselfilter gewechselt haben. Er sagt immer 1 mal im Jahr vor Frost? Normal ist Mahle Knecht Filter Kl 157 verbaut für...
  4. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  5. Skoda MTX 160 RS

    Skoda MTX 160 RS: Der MTX 160 RS war ein Rallye-Auto, welches auf der "Rapid" 130- Familie basierte und wurde von Metalex gemeinsam mit dem Partner AgroTeam...