Skoda Fabia Einparksensor funktioniert nach Batteriewechsel nicht mehr, woran kann das liegen?

Diskutiere Skoda Fabia Einparksensor funktioniert nach Batteriewechsel nicht mehr, woran kann das liegen? im Skoda Fabia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, Ich habe ein Problem mit meinem Skoda Fabia Baujahr 2015. Der Wagen stand jetzt eine längere Zeit, Batterie funktionierte zwar, aber zeigte...
Anny

Anny

Dabei seit
12.10.2021
Beiträge
8
Zustimmungen
0
Hallo,
Ich habe ein Problem mit meinem Skoda Fabia Baujahr 2015. Der Wagen stand jetzt eine längere Zeit, Batterie funktionierte zwar, aber zeigte immer an das sie fast leer ist, da funktionierte der Parksensor noch. Habe fie Batterie im Autohaus wo ich den Wagen gekauft hatte überprüfen lassen und due zeigte ein defekt an. Ich habe vor kurzen die Batterie bei dem Autohändler gewechselt mit Start Stop, die Batterie wurde auch angelernt bei denen, nun habe ich gemerkt, das der Parksensor nicht mehr piept, wenn ich mit dem Auto irgendwo zu nah ran fahre. Woran kann das liegen? Der Wagen hat keinen Knopf wo man es an und ausstellen kann, hatte da schon in der Bedienungsanleitung nachgeschaut. Die Sensoren habe ich vorsichtig mit einem Tuch sauber gemacht, aber nichts funktioniert 🤔. Bin mittlerweile Ratlos.
Kenn mich auch nicht wirklich mit Autos aus, habe vor kurzen erst meinen Führerschein bestanden, den Wagen habe ich seit einem halben Jahr. Alles andere funktioniert einwandfrei.
Über jede Hilfe wäre ich Dankbar 😊
 
fireball

fireball

BOFH
Moderator
Dabei seit
27.10.2014
Beiträge
14.152
Zustimmungen
5.542
Ort
Viernheim
Fahrzeug
Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
Kilometerstand
260.062
Funktionieren die Rückfahrscheinwerfer noch? Wenn nein:
* Sicherungen prüfen
* evtl. wurde beim Wechsel der Batterie das Kabel am Getriebeschalter beschädigt?
 
MrSmart

MrSmart

Dabei seit
13.12.2014
Beiträge
4.482
Zustimmungen
1.156
Ort
Hamburg
Fahrzeug
Fabia² RS
Werkstatt/Händler
Skoda Autohaus
Kilometerstand
126000
Fehlerspeicher auslesen, vielleicht ist auch der Warntongeber defekt. Oder die neue Batterie ist wieder durch Kurzstreckenbetrieb oder längeres Stehen wieder schwach und die Schutzschaltung ist aktiv.
 
Anny

Anny

Dabei seit
12.10.2021
Beiträge
8
Zustimmungen
0
Funktionieren die Rückfahrscheinwerfer noch? Wenn nein:
* Sicherungen prüfen
* evtl. wurde beim Wechsel der Batterie das Kabel am Getriebeschalter beschädigt?
Die Rückscheinwerfer funktionieren.

Fehlerspeicher auslesen, vielleicht ist auch der Warntongeber defekt. Oder die neue Batterie ist wieder durch Kurzstreckenbetrieb oder längeres Stehen wieder schwach und die Schutzschaltung ist aktiv.
Ich fahr die Tage nochmal nach dem Autohändler hin. Die Batterie zeigt aber am Radio und Tacho nicht an das die Batterie schwach ist. Läuft alles tadellos 🤔
 
MrSmart

MrSmart

Dabei seit
13.12.2014
Beiträge
4.482
Zustimmungen
1.156
Ort
Hamburg
Fahrzeug
Fabia² RS
Werkstatt/Händler
Skoda Autohaus
Kilometerstand
126000
Eventuell ist durch die schwache Batterie noch ein Fehler in den Steuergeräten, so dass das System noch in der Schutzschaltung ist. D.h., nicht relevante Systeme werden durch die Schutzschaltung abgeschaltet.
 
Anny

Anny

Dabei seit
12.10.2021
Beiträge
8
Zustimmungen
0
Eventuell ist durch die schwache Batterie noch ein Fehler in den Steuergeräten, so dass das System noch in der Schutzschaltung ist. D.h., nicht relevante Systeme werden durch die Schutzschaltung abgeschaltet.
Das macht Sinn.
 

Prizo

Dabei seit
25.09.2017
Beiträge
691
Zustimmungen
209
Fahrzeug
FIII-Kombi, 1.0TSI 70kW <4,9l / 100km
Kilometerstand
23000
Hallo,
es soll schon vorgekommen sein, dass sich Steuergeräte beim Batterietausch aufhängen. Ich unke, dass sowas am ehesten passieren kann, wenn das Batteriekabel nicht auf einen Rusch Kontakt bekommt. Dann wäre die Lösung, die zugehörige Sicherung kurz rauszunehmen. Aber: Da soll sich der Händler drum kümmern!
Grüße, Prizo
 
REWO

REWO

Dabei seit
10.02.2021
Beiträge
96
Zustimmungen
42
Ort
Naumburg/Saale
Fahrzeug
Fabia Monte Carlo
Kilometerstand
35000
Hörst du überhaupt ein Aktivierungston beim Rückwärtsgang einlegen? Springt die Anzeige im Radiodisplay beim einlegen des Rückwärtsgang an? Oder reagiert da überhaupt nichts?
 

GrandDixence

Dabei seit
25.02.2018
Beiträge
70
Zustimmungen
27
Der Wagen stand jetzt eine längere Zeit, Batterie funktionierte zwar, aber zeigte immer an das sie fast leer ist,
Die Hinweise zur Warnmeldung "Batterie schwach" unter:
sollten generell beachtet werden.
 
Anny

Anny

Dabei seit
12.10.2021
Beiträge
8
Zustimmungen
0
Hörst du überhaupt ein Aktivierungston beim Rückwärtsgang einlegen? Springt die Anzeige im Radiodisplay beim einlegen des Rückwärtsgang an? Oder reagiert da überhaupt nichts?
Nein da geht garnichts an. Weder ein Ton beim Rückwärtsgang noch zeigt das Radio was an 😒
 
MrSmart

MrSmart

Dabei seit
13.12.2014
Beiträge
4.482
Zustimmungen
1.156
Ort
Hamburg
Fahrzeug
Fabia² RS
Werkstatt/Händler
Skoda Autohaus
Kilometerstand
126000
Der Rückfahrscheinwerfer geht aber an?
 
FendiMan

FendiMan

Dabei seit
10.01.2019
Beiträge
735
Zustimmungen
175
Ort
1100 Wien
Fahrzeug
Skoda Karoq Style 1.5TSI DSG 01/2019
Fireball hat eh schon gefragt, aber noch einmal:
Schon die entsprechende Sicherung kontrolliert?
Das liest sich nämlich so als ob beim Batterietausch diese kaputt gegangen ist.
 

Prizo

Dabei seit
25.09.2017
Beiträge
691
Zustimmungen
209
Fahrzeug
FIII-Kombi, 1.0TSI 70kW <4,9l / 100km
Kilometerstand
23000
Hallo,
Das liest sich nämlich so als ob beim Batterietausch diese [Anm. des Zitierenden: die Sicherung für die Wkaputt gegangen ist.
Sollte dann nicht das Bordnetzsteuergerät einen Fehler im FIS/Infotainment melden?

Die Sicherungsbelegung findest Du in der Betriebsanleitung.
Grüße, Prizo
 
MrSmart

MrSmart

Dabei seit
13.12.2014
Beiträge
4.482
Zustimmungen
1.156
Ort
Hamburg
Fahrzeug
Fabia² RS
Werkstatt/Händler
Skoda Autohaus
Kilometerstand
126000
Laut Anleitung soll es die Sicherung 30 sein. Dort liegt auch der Rückfahrschalter drauf aber der Rückfahrscheinwerfer gehen ja.
 
Anny

Anny

Dabei seit
12.10.2021
Beiträge
8
Zustimmungen
0
Laut Anleitung soll es die Sicherung 30 sein. Dort liegt auch der Rückfahrschalter drauf aber der Rückfahrscheinwerfer gehen ja.
30Elektrische Fensterheber (2015-2018), Lichtschalter, Rückfahrlichtschalter, Steuergerät für Klimaanlage, Steuergerät für Parkassistent, Außenspiegel, Stromzufuhr für Mittelknopfleiste, Stromzufuhr für Seitentastenleiste, Innenspiegel

Die Liste hab ich auch gefunden. Die Fensterheber funktionieren auch, genauso auch die Spiegel, die Klimaanlage geht auch
 
REWO

REWO

Dabei seit
10.02.2021
Beiträge
96
Zustimmungen
42
Ort
Naumburg/Saale
Fahrzeug
Fabia Monte Carlo
Kilometerstand
35000
Tja wenn da die Rückfahrscheinwerfer angehen und die Einparkhilfe überhaupt nicht reagiert dann ist hier im Forum nur Spekulieren möglich... es könnte dann von Kabelunterbrechung bis hin zu defekten Steuergerät der Einparkhilfe alles sein....da wird eine Ferndiagnose schwierig...sorry das wir dir da nicht weiter helfen können....wenn man das Fahrzeug vor sich hätte wäre es relativ einfach die Lösung für dein Problem zu finden.
 
Thema:

Skoda Fabia Einparksensor funktioniert nach Batteriewechsel nicht mehr, woran kann das liegen?

Skoda Fabia Einparksensor funktioniert nach Batteriewechsel nicht mehr, woran kann das liegen? - Ähnliche Themen

Skoda Fabia 1.4 16V 100ps probleme mit der Batterie oder Elektronik???: Hallo ihr Lieben, ich habe da mal eine Frage an euch,ich habe mir letzte woche freitag den gebrauchten skoda Fabia gekauft von einer...
Oben