Skoda Fabia - Eine Tankfüllung 900 km

Diskutiere Skoda Fabia - Eine Tankfüllung 900 km im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, bin letztens mit einer Tankfüllung mit meinem Fabia auf 900 Kilometer gekommen. Wie viel Liter ich da getankt habe weiss ich nicht mehr...

  1. Pascow

    Pascow

    Dabei seit:
    16.08.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia I 1.4 16V
    Kilometerstand:
    23000
    Hallo,

    bin letztens mit einer Tankfüllung mit meinem Fabia auf 900 Kilometer gekommen. Wie viel Liter ich da getankt habe weiss ich nicht mehr genau. Wie kann es möglich sein, dass ich 900 Kilometer mit einer Tankfüllung komme?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 uwe werner, 29.06.2011
    uwe werner

    uwe werner

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    3.022
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Goslar
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.0 MPI Ambition,
    Werkstatt/Händler:
    Kfz-Wüstefeld Othfresen, Autohaus Ohse
    Kilometerstand:
    2300
    Es kann gut möglich sein, das Du den Ausgleichsbehäter mit betankt hast. Dann gehen etliche Liter mehr in den Tank.

    Das Spiel wird von vielen Dieselfahrer regelmäßig gemacht um die Reichweite zu erhöhen.

    Gib bei der Suche mal "Ausgleichbehälter" ein. Da findest Du reichlich darüber.
     
  4. Pascow

    Pascow

    Dabei seit:
    16.08.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia I 1.4 16V
    Kilometerstand:
    23000
    Achso ist der beim Skoda Fabia besonders hoch? Habe aber einen Benziner, ist das schlecht dann soviel zu tanken?
     
  5. #4 Berndtson, 29.06.2011
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    10000
    In das Ausgleichsvolumen passen ungefähr 10 Liter, ja nach Geduld. Beim Benziner sollte man das nicht andauernd machen, schon gar nicht, wenn man nach dem Tanken nicht noch ein weites Stück fährt.

    mfg Berndtson
     
  6. Pascow

    Pascow

    Dabei seit:
    16.08.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia I 1.4 16V
    Kilometerstand:
    23000
    Habe nun mal ein wenig gelesen und herausgefunden, dass dabei der Aktivkohlefilter und die Lambdasonde kaputt gehen kann. Tatsächlich war bei mir vor kurzem die Lambdasonde defekt und musste ausgetauscht werden. Aber immer wenn ich Tanke wird dieser "Nippel" autmatisch gedrückt und Tanke soviel. Soll ich es nun beim ersten Klack immer gut sein lassen? Weil ich wohne im Saarland und gehe immer nach Lux tanken, da ist es schon vorteilhaft mehr in den Tank zu bekommen.


    Noch eine Frage nebenbei: Wie viel Liter darf ich eigentlich mitholen, weil in Lux ja eigentlich Kanister verboten sind (Zumindest sind an den Tankstellen Schilder mit durchgestrichenen Kanistern). Meine Kollegen sagen, dass man einen 20 Liter Kanister mitholen draf, aber auch nur einen 20 Liter Kanister und nicht zB vier 5 Liter Kanister.
     
  7. #6 Columbo82, 29.06.2011
    Columbo82

    Columbo82

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cottbus
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 16v 74 kw Elegance in Silber und Schwalbe KR51/1 BJ 1972 blau
    Werkstatt/Händler:
    in Spremberg
    Kilometerstand:
    130000
    Wurden die 900 Kilometer im Bordcomputer angezeigt oder bist du wirklich soviel gefahren? Wenn ich mit unserem Fabia (1.4 16v 101PS) sparsam fahre, krieg ich ihn ca. auf 4,4L/100km runter. Im BC werden dann auch über 700km Reichweite angezeigt. Wenn man nun noch paar Liter für den Ausgleichsbehälter dazurechnet, kann's gut sein, dass der BC 900km Reichweite anzeigt. Bei normal sparsamer Fahrweise sind dann 600 - max. 700km Reichweite realistisch.
     
  8. Pascow

    Pascow

    Dabei seit:
    16.08.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia I 1.4 16V
    Kilometerstand:
    23000
    Habe gar keinen Boardcomputer, hab einfach die Kilometeranzeige genullt. Die Tanknadel auf der Anzeige ist übrigens auch erst nach 300 Kilometern nach unten gegangen.
     
  9. #8 Schnorchi, 29.06.2011
    Schnorchi

    Schnorchi Guest

    also, mit geduld und spucke sind gut und gerne 800km reichweite drinnen...kommt natürlich auf die strecke und den faktor zeit drauf an...ich hab letztens nach 550km fahrt 30l getankt (1,4er limo mit 75 ponys^^)...macht rein rechnerisch 5,45l auf 100km...auf die komplette tankfüllung (44l) würden das knapp über 800km ergeben...also sollte mit ausgleichsbehälter auch mehr als 900km möglich sein
     
  10. #9 pietsprock, 29.06.2011
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.612
    Zustimmungen:
    282
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132767
    Für einen Benziner sind 900 KM incl. Ausgleichsbehälter durchaus drin... macht dann bei ca. 55 Litern knapp über 6 Liter auf 100 KM

    Bei meinem Diesel übertanke ich ja immer und da ist es auch ohne Bedenken möglich. Dadurch erhöht sich natürlich die Reichweite erheblich. Bei meiner Fahrweise komme ich so mit einer Tankfüllung jetzt im Sommer zwischen 1.600 und 1.700 KM weit. Mein "Reichweitenrekord" (gefahren Anfang April) liegt bei 1.928 KM...


    Gruß
    Peter
     
  11. Pascow

    Pascow

    Dabei seit:
    16.08.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia I 1.4 16V
    Kilometerstand:
    23000
    Das ist ja unglaublich :D
    Also verstehe ich das jetzt richtig, wenns an der Tanksäule ausklackt, kann ich ruhig 10 Liter nachtanken ohne das was passiert? Weil halt vor kurzem meine Lambdasonde kaputt war, und ich hier gelesen habe, das dies durch übertanken passieren kann.
     
  12. #11 ByteVRS, 29.06.2011
    ByteVRS

    ByteVRS

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi 1.2 12V HTP / Bestellt: Citigo Style 75PS
    Kilometerstand:
    189000
    Wie ich das verstanden habe ist der Diesel dahingehend unanfälliger und man kann ohne großes Bedenken übertanken. Beim Benziner rät man davor ab. Hat auch was mit der Ausdehnung des Kraftstoffs zu tun.

    Ich habe ja auch einen Benziner und wenn es klickt lasse ich max 3 Liter noch rein. Sicher würde noch der ein oder andere Liter durchfließen aber die Geduld habe ich jedenfalls beim Tanken nicht ;-)

    Mfg
     
  13. Pascow

    Pascow

    Dabei seit:
    16.08.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia I 1.4 16V
    Kilometerstand:
    23000
    Nungut, dann schau ich das ich immer bei 50 Liter bleibe wenn ich Tanke. Dankeschön.

    Und wie ist das nun mit den Kanistern in Luxembourg? Kann mir da jemand Auskunft geben?
     
  14. #13 Columbo82, 29.06.2011
    Columbo82

    Columbo82

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cottbus
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 16v 74 kw Elegance in Silber und Schwalbe KR51/1 BJ 1972 blau
    Werkstatt/Händler:
    in Spremberg
    Kilometerstand:
    130000
    ich glaub maximal ist ein 20 Liter Kanister erlaubt. Zumindest hatte ich mit nem 20 L Kanister an der "Grenze" nie ein Problem, wenn ich in Polen tanken war.
     
  15. #14 Berndtson, 29.06.2011
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    10000
    Hatten wir neulich in einem anderem Zusammenhang. 20l Einfuhr nach Deutschland erlaubt aus einem EU-Land, 10l aus einem Drittland.

    Hier im Post 11 stehen die erlaubten Einfuhrmengen.
     
  16. Pascow

    Pascow

    Dabei seit:
    16.08.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia I 1.4 16V
    Kilometerstand:
    23000
    Alles klar, Dankeschön für die informativen Antworten ;-)
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Sparti

    Sparti

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    3.048
    Zustimmungen:
    139
    Ort:
    Spelle
    Fahrzeug:
    Fabia² Monte Carlo, 1.6 TDI 77 KW
    Werkstatt/Händler:
    L & K Waren
    Kilometerstand:
    118209

    Genau ^^ um die 800km ohne Ausgleichsbehälter sind schon da sehr schwer zu erreichen ^^
     
  19. diet

    diet

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Privat: F II 1.4 Ambiente, EZ 4/2008 ... Dienst: F I 1.4 16V, EZ 10/2004
    Unter günstigen Bedingungen (viel Langstrecke, wenig Stadtanteil) habe ich 900 km schon öfter geschafft, freilich unter Nutzung des Ausgleichsbehälters.
    Max. Tankmenge dabei ca. 58 Liter.
     
Thema:

Skoda Fabia - Eine Tankfüllung 900 km

Die Seite wird geladen...

Skoda Fabia - Eine Tankfüllung 900 km - Ähnliche Themen

  1. Skoda Octavia 1.8 T VRS 100 Limited Edition

    Skoda Octavia 1.8 T VRS 100 Limited Edition: Gerade gefunden, vielleicht interessiert es jemanden...;)...
  2. Skoda-Freunde Baden-Württemberg Saison Treffen 2017

    Skoda-Freunde Baden-Württemberg Saison Treffen 2017: Hallo zusammen, Wir von Skoda-Freunde Baden Württemberg laden euch ganz Herzöichst ein zum unseren Saison Treffen, das am Sonntag, 26. Februar...
  3. Privatverkauf Skoda Superb 3T Combi 1.4 TSI

    Skoda Superb 3T Combi 1.4 TSI: Hallöchen an alle, biete nun doch endlich meinen Liebling an: Bilder und alles hinter dem link....
  4. Zünd oder Startunterbrechung Skoda Fabia 3 bj.2016

    Zünd oder Startunterbrechung Skoda Fabia 3 bj.2016: Benötige einen Tipp wo ich eine Zündunterbrechung oder Startunterbrechung abgreifen kann.
  5. Skoda Drive App

    Skoda Drive App: Hallo zusammen, ich hoffe, jemand kann mir helfen. seit einer Woche bin ich nun stolzer Besitzer eines Fabia Kombi. Zunächst mal sehr...