Skoda Fabia Combi - Kauf von Privat

Diskutiere Skoda Fabia Combi - Kauf von Privat im Skoda Fabia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, möchte mir gerne einen gebrauchten Skoda Fabia Combi zulegen. Jetzt ist die Frage, wie teuer bzw. wie hoch darf der Preis sein...

Joe_

Dabei seit
23.10.2017
Beiträge
18
Zustimmungen
1
Hallo zusammen,

möchte mir gerne einen gebrauchten Skoda Fabia Combi zulegen. Jetzt ist die Frage, wie teuer bzw. wie hoch darf der Preis sein? Ist der Kauf von einem Privatverkäufer überhaupt zu empfehlen. Der Wagen ist 03-2016 das erste mal zugelassen hat 25000km, 110 PS, Benzin, TSI 1.2. Preis: 13000 Euro.

Danke für Eure Einschätzung.

Ausstattung:

Leichtmetallräder 15" Original Skoda, Klimaautomatik „Climatronic“
Dachreling in Schwarz
6-Gang-Getriebe
LED-Tagfahrlicht
Multifunktions-Lederlenkrad 3-Speichen
Einparkhilfe hinten
Nebelscheinwerfer
Front Assist
elektrische Fensterheber vorn und hinten
„SUNSET“ Scheiben hinten mit getöntem Glas
Sitzheizung vorn
"EASY START“ schlüsselloses Starten
Zentralverriegelung mit Fernbedienung
EASY LIGHT ASSISTENT Lichtsensor „Coming Home“
ŠKODA Surround mit 6 Lautsprechern
Bordcomputer
Kofferraum mit Beleuchtung
Sitze in Stoff schwarz
Außenspiegel elektrisch beheizt
Scheibenbremsen vorn und hinten
Speedlimiter (Geschwindigkeitsbegrenzer)
Start / Stop System
Stoßfänger und Außenspiegel in Wagenfarbe
Make-up-Spiegel in den Sonnenblenden
Mittelarmlehne vorn
Reifendruckkontrollanzeige
Seitenairbags vorn Fahrer und Beifahrerairbag
Rücksitzlehne geteilt und umklappbar
Ellipsoiden Scheinwerfer
12-Volt Steckdose im Kofferraum
ISOFIX
 
chris193

chris193

Dabei seit
21.12.2014
Beiträge
6.173
Zustimmungen
2.349
Ort
D:\Sachsen\Leipzig
Fahrzeug
Škoda Octavia 3 RS TSI Combi FL
Kilometerstand
35900
Privatkauf würde ich für mich nahezu ausschließen. Dann lieber beim Händler kaufen, dort bekommt man Garantie.

Btw. Bzgl des Preises empfiehlt es sich, diese bei den einschlägigen Portalen zu vergleichen.
Z.b. mobile.de oder autoscout24.de
 
JuppiDupp

JuppiDupp

Dabei seit
06.02.2016
Beiträge
5.383
Zustimmungen
2.537
Ort
Linz / Rhein
Fahrzeug
Fabia Combi III 1,2 TSI / 66 kW STYLE / Fabia Limo III 1,2 TSI / 66 kW STYLE
Werkstatt/Händler
Skoda Servicepartner / EU Händler
Kilometerstand
mit Ansteigender Tendenz
Warum kein Privatkauf?....

Privat zu kaufen bedeutet doch immer günstiger zu kaufen als beim Händler. Natürlich soll man sich den Wagen genau ansehen und vor dem Kauf auf eine Bühne mit Ihm (TÜV o. ä). Der Wagen dürfte ja noch eine Rest Garantie haben. Wenn es ein EU Fahrzeug ist, mit Glück bis zum Fünften Jahr.

Ps. ach ja, ... und dann das Handeln nicht vergessen ;)
 
Robert78

Robert78

Dabei seit
21.05.2010
Beiträge
10.653
Zustimmungen
3.249
Ort
Bayern
Fahrzeug
Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
Werkstatt/Händler
"ein Guter"
Kilometerstand
64000
Kommt mir auf den ersten Blick mit 25000 km ganz schön teuer vor, zumindest als Privatverkauf.
Für nur wenig mehr gibt es Tageszulassungen mit ebenfalls 110 PS und vergleichbarer Ausstattung.
 

Joe_

Dabei seit
23.10.2017
Beiträge
18
Zustimmungen
1
Hallo, danke für Eure Antworten.
Sind denn die Preise bei den Suchmaschinen realistische Preise ?
Wieviel günstiger sollte denn ein Auto von einen Privatverkäufer sein?
 
SuperBee_LE

SuperBee_LE

Gesperrt
Dabei seit
06.02.2016
Beiträge
10.175
Zustimmungen
2.174
Ort
LEipzig
Fahrzeug
Škoda SuperB Combi 3,6
Da gibt es kein Soll.
 

Gasmann

Dabei seit
09.08.2017
Beiträge
40
Zustimmungen
11
Ort
Mitteldeutschland
Fahrzeug
Fabia 3 Combi Joy 1,4 TDI DSG
Kilometerstand
19000
August 2017 Tageszulassung aus 11/16 mit 9 KM für 17500,-€. 1,4 TDI mit DSG als Joy. ACC, Dachreling in Schwarz, Sitzheizung, Admundsen, 215er Alufelgen, Metallic, Kofferraumpaket, Winterpaket, bis auf Kessi hat er auch alles aus deinem Auto . Musst Du wissen, ob das Angebot passt.
 

nordwind

Dabei seit
20.09.2012
Beiträge
791
Zustimmungen
315
Hallo zusammen,

möchte mir gerne einen gebrauchten Skoda Fabia Combi zulegen. Jetzt ist die Frage, wie teuer bzw. wie hoch darf der Preis sein? Ist der Kauf von einem Privatverkäufer überhaupt zu empfehlen. Der Wagen ist 03-2016 das erste mal zugelassen hat 25000km, 110 PS, Benzin, TSI 1.2. Preis: 13000 Euro.

Danke für Eure Einschätzung.

Ausstattung:

Leichtmetallräder 15" Original Skoda, Klimaautomatik „Climatronic“
Dachreling in Schwarz
6-Gang-Getriebe
...
12-Volt Steckdose im Kofferraum
ISOFIX

Für ungefähr das Geld bekommst Du den Wagen neu inkl. 5 Jahren Garantie. In Weiß und Ausstattung style+. Metallic kostet entsprechend mehr. Dauert halt 4-6 Monate.

Möchtest Du ihn zeitnah, dann kostet er etwa € 13.800 in weiß. Wenn ich mich recht erinnere, beide mit in Teilen besserer Ausstattung, also den 16"-Rock-Felgen und natürlich Tempomat. Ob Sitzheizung, weiß ich nicht.
 
Fazerfahrer

Fazerfahrer

Dabei seit
21.04.2014
Beiträge
330
Zustimmungen
126
Ort
Landkreis Roth / Mittelfranken
Fahrzeug
SUPERB COMBI Style 2,0l TDI SCR 110 kW 7-DSG dienstlich // BMW Z4 sDrive 35is Spass // BMW F31 330d touring Frauenauto
Werkstatt/Händler
Autohaus Josef Daffner in Neumarkt in der Oberpfalz (ausgeliefert durch Gottried Schulz Düsseldorf)
Kilometerstand
89300
Ich würde mal hinterfragen ob der Wagen erste oder zweite Hand ist. Bei zweiter Hand und der Kilometerleistung ist auch ein Vorleben als Mietwagen möglich und dann finde ich den Preis zu hoch.
 

Joe_

Dabei seit
23.10.2017
Beiträge
18
Zustimmungen
1
Hallo,

der Wagen ist aus erster Hand. Lt. ADAC hat der Wagen einen Händlerverkaufswert von ~12650 Euro. Lt. DAT ist der Händlereinkaufswert bei 10706 Euro. Jedoch bekommt man für diesen Verkaufspreis kein solches Auto bei mobile bzw. autoscout. Hier sind die Preise für diese Gebrauchten viel höher.
 
Robert78

Robert78

Dabei seit
21.05.2010
Beiträge
10.653
Zustimmungen
3.249
Ort
Bayern
Fahrzeug
Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
Werkstatt/Händler
"ein Guter"
Kilometerstand
64000
Klingt so als ob du von dem Auto gar nicht mehr weg kommst, obwohl eigentlich jeder hier sagt zu teuer. 25000 km, über 1,5 Jahre alt und dann noch von Privat?
Wenn du ihn aber unbedingt haben willst musst du ihn halt kaufen.

Wieviel günstiger sollte denn ein Auto von einen Privatverkäufer sein?

Auf jeden Fall DEUTLICH günstiger als der Händlerverkaufswert den du ja mit 12650 Erfahren hast. Und der Wert gilt auch nur für einen 1A Zustand.
 
Robert78

Robert78

Dabei seit
21.05.2010
Beiträge
10.653
Zustimmungen
3.249
Ort
Bayern
Fahrzeug
Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
Werkstatt/Händler
"ein Guter"
Kilometerstand
64000
Verschrieben...meinte natürlich den Händlerverkaufspreis....ist geändert
Danke
 

nordwind

Dabei seit
20.09.2012
Beiträge
791
Zustimmungen
315
Klingt so als ob du von dem Auto gar nicht mehr weg kommst, obwohl eigentlich jeder hier sagt zu teuer. 25000 km, über 1,5 Jahre alt und dann noch von Privat?
Wenn du ihn aber unbedingt haben willst musst du ihn halt kaufen.

Besser kann man es nicht auf den Punkt bringen. Jede Diskussion zwecklos.
 
Robert78

Robert78

Dabei seit
21.05.2010
Beiträge
10.653
Zustimmungen
3.249
Ort
Bayern
Fahrzeug
Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
Werkstatt/Händler
"ein Guter"
Kilometerstand
64000
Schade, dachte, dass du wirklich den Einkaufspreis meinst. Wieso sollte der Preis "nur" unter Verkaufspreis des Händlers sein?

Ein Verkauf an Privat liegt meistens zwischen Händlereinkaufs- und Händlerverkaufspreis. Alles andere macht doch keinen Sinn, denn wenn ich beim Händler mehr bekomme als an Privat würde keiner mehr sein Auto Privat veräußern.
Wenn jemand sein Auto aber so günstig hergibt ist er halt selber schuld.
Ausnahmen sind natürlich Inzahlungsnahmen bei Neukauf. Da kann der Wert höher sein was dann wieder beim Rabatt weg fällt.
 

Streetfighter_TS

Dabei seit
13.08.2017
Beiträge
18
Zustimmungen
17
Ort
Tacherting
Fahrzeug
Fabia III Combi 1.0 TSI
Jeder Händler muss beim Verkauf Gewährleistung geben und will oder muss ja auch an jedem Fahrzeug etwas verdienen.
Bei Fahrzeugen ohne große bekannte Schwachstellen, wird aber jeder Händler mindestens noch 500,-€ für das Risiko der Gewährleistung + seinen Gewinn rechnen.
Daher ist 500-1500 unter dem Preis nach Schwacke-Liste (Händler-Verkaufspreis) durchaus eine realistische Verhandlungsbasis.
Wenn allerdings kein oder kaum eine Angebot auf mobile, autoscout und wie sie alle heißen vorhanden ist, wird das auch dein Verkäufer wissen und dann gilt wieder das Gesetz der freien Marktwirtschaft nach Angebot und Nachfrage und der Preis schnellt auch manchmal "unrealistisch" nach oben.

Lieber immer noch 1 Nacht drüber schlafen....
 
Thema:

Skoda Fabia Combi - Kauf von Privat

Skoda Fabia Combi - Kauf von Privat - Ähnliche Themen

Privatverkauf Skoda Octavia RS Kombi iV - Vollausstattung + verl. Herstellergarantie: Ich verkaufe hier meinen sehr gepflegten Skoda Octavia RS iV Kombi mit Vollausstattung und Herstellergarantie. Es handelt sich um die...
Kindersitz Skoda Fabia Combi 6Y Folgesitz nach Babyschale: Wir haben uns vor 14 Tagen einen neues gebrauchtes Auto gekauft, wir wollten endlich den Kinderwagen unseres Sohnes komplett in den Kofferraum...
Frage Ausstattung 108 7Y9 VWGROUP SPU "LANE ASSIST" und "BLIND SPOT DETECT" (fär "TRAVEL ASSIST" ??: Ja Hallo Erster Beitrag ohweh Steh vor dem Kauf eines Octavia 3 Jetzt hat er laut VIN Abfrage 108 7Y9 VWGROUP SPU "LANE ASSIST" und "BLIND SPOT...
Privatverkauf Skoda Fabia 1.2 TSI DSG Style Sport Vollausstattung Ez 4/16 51674 Wiehl: Zum Verkauf steht mein: Fabia III 1,2 TSI DSG Style/Sport 81KW Erstzulassung 4/2016 1Hand Scheckheftgepflegt HU bis 3/23 Nächster Ölservice in...
Verkauft Skoda Superb Combi 3V5 (10/2017, ~66TKM) 2.0 TSI 4x4 (280 PS) Sportline, pACC, RFK, Pano, ...: Wegen Schwenk auf den iV werden wir unseren Superb Combi 2.0 TSI 4x4 Sportline abgeben. Der Wagen ist Modelljahr 2018, EZ 10/2017, hat aktuell...

Sucheingaben

Skoda von privat

,

skoda fabia combi privatanbieter

Oben