Skoda Fabia Combi III - Probleme nach Einbau neuer Batterie

Diskutiere Skoda Fabia Combi III - Probleme nach Einbau neuer Batterie im Skoda Fabia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, da bei meinem neu gekauften Skoda Fabia Combi III als Tageszulassung die Start-Stopp Automatik gar nicht mehr funktionierte, wurde eine...

Gast134779

Guest
Hallo,
da bei meinem neu gekauften Skoda Fabia Combi III als Tageszulassung die Start-Stopp Automatik gar nicht mehr funktionierte, wurde eine Diagnostik gemacht.
Heraus kam, dass die Batterie hinüber ist. Diese wurde mit einer neuen ersetzt beim Skoda Partner.
Seit dem habe ich aber folgendes: Die Klimaanlage springt nach Standzeit z.B. über Nacht an und daneben der Umluftknopf ist auch immer an.
Schalte ich diese beiden Sachen aus, sind die beiden Sachen nach z.B. Standzeit über Nacht wieder an.
Warum ist das so?
Konnte das jemand auch schon mal so feststellen?
Ist da eine Einstellung anders?
Hatte das vor dem Batterieaustausch nicht.
 

Gast134779

Guest
Hat sich übrigens jetzt gegeben, die Lämpchen leuchten nicht mehr auf.
 
bjmawe

bjmawe

Dabei seit
08.02.2009
Beiträge
3.274
Zustimmungen
322
Fahrzeug
Seat Leon Sportstourer ST FR 2.0TDI beats Leistungsteigerung 135kW (184PS) -> 184kW (250PS), VW cross up! 1.0 TSI beats, Audi A6 quattro 3.0 competition, VW Sportsvan 1.5 TSI

Gast134779

Guest
Ist es eigentlich normal, dass wenn ich am Tag das erste Mal die Klimaanlage anschalte, das Lämpchen für die Umluft daneben auch an ist? Obwohl ich es vorher am Vortag ausgeschaltet habe?
 

Prizo

Dabei seit
25.09.2017
Beiträge
691
Zustimmungen
209
Fahrzeug
FIII-Kombi, 1.0TSI 70kW <4,9l / 100km
Kilometerstand
23000
Hallo,
steht der Regler für die Luftverteilung vielleicht auf Defrost?
Und dreh den Temperaturregler mal ein kleines Stückchen vom Anschlag weg. Grüße, Prizo
 

Gast134779

Guest
Ich habe eine manuelle Klimanlage, sie steht auf 2 bei der Lüftung.
Und ist auf nicht ganz kalt eingestellt.
 

Prizo

Dabei seit
25.09.2017
Beiträge
691
Zustimmungen
209
Fahrzeug
FIII-Kombi, 1.0TSI 70kW <4,9l / 100km
Kilometerstand
23000
Hallo,
dass es sich um eine manuelle Klimaanlage handelt, war und ist mir klar.
Meinte nicht den Drehknopf für den Lüfter ("Stufe 2"), sondern den Drehknopf ganz rechts für die Luftverteilung (Frontscheibe//Mitte/Füße). Wenn der auf Defrost ("12Uhr") steht...
- läuft die Klimaanlage. (Ob das Lichtlein das anzeigt oder aber unlogischerweise aus bleibt, weiss ich gerade nicht.)
- halte ich es für wahrscheinlich, dass auf Umluft umgeschaltet wird. (Ja, das kann auch die manuelle Klimaanlage!)
Grüße, Prizo
 
IFA

IFA

Dabei seit
28.06.2013
Beiträge
4.860
Zustimmungen
1.444
Ort
im hohen Norden
Fahrzeug
F III Combi TDI CZ-Import
Werkstatt/Händler
Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
Kilometerstand
260000
Alles normal,
Les bitte deine Bedienungsanleitung durch, da stehts auch drin,
Da steht auch drin: wenn du auf Scheibe drehst und die Klimataste drückst, weil die Klima beim drehen auf Scheibe automatisch angegangen ist, geht nur die LED an der Taste aus, nicht jedoch die Klima.
Auch das wieder anschalten nach Zündungsstart (nicht nach jedem) obwohl sie vorher aus war, ist so richtig.
Auch das Verhalten der Umluft ist normal.
Leider ist das so von Skoda vorprogrammiert.
...ist aber z.b. bei Ford ähnlich
 

Gast134779

Guest
Ich habe mal nachgeschaut. Der Knopf steht auf Fenster und Fußraum bei der Belüftung, also auch 9 Uhr.
Ok, Danke IFA, wenn das normal ist...ist ja alles ok. Zur Zeit leuchtet es aber nicht mehr auf.
 

Gast134779

Guest
Leider besteht das Problem immer noch. Sporadisch vor allen Dingen nach längerem stehen leuchten Klimaanlage und Umluft auf. Trotz der o.g. Einstellungen.
Ich denke, ich werde mal zu Werkstatt müssen, denn vor Batterietausch war das Problem nicht vorhanden. Oder kann das an einer Einstellung der Klimaanlage liegen?
Eingestellt ist die Lüftung auf Fußraum und Windschutzscheibe. Ich habe auch daran nichts verändert.
Die Stärke habe ich manchmal auf 1 oder 2 stehen vom Gebläse.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Prizo

Dabei seit
25.09.2017
Beiträge
691
Zustimmungen
209
Fahrzeug
FIII-Kombi, 1.0TSI 70kW <4,9l / 100km
Kilometerstand
23000
Hallo,
bei den genannten Einstellungen plus Temperaturregler nicht auf "gaaanz kalt2 dürfte weder die Klima anspringen noch selbstständig auf Umluft umgeschaltet werden. Das ist wohl tatsächlich ein Fall für die Werkstatt. Grüße, Prizo
 
Thema:

Skoda Fabia Combi III - Probleme nach Einbau neuer Batterie

Skoda Fabia Combi III - Probleme nach Einbau neuer Batterie - Ähnliche Themen

Mein Batterie Chaos: Hallo, bitte entschuldigt falls dieses Thema hier schon mal gab ich hab es jetzt ehrlich nicht gefunden. Die Batterie in unserem Fabia fängt an...
Kurioses Problem: Scheiben an Škoda Fabia 6Y machen sich selbstständig: Liebe Forengemeinde. Ich habe ein vermutlich nicht allzu alltägliches Problem, was mich allmählich in den Wahnsinn treibt. Es geht um unseren...
Skoda Werke, welche den neuen Octavia IV bauen: Hallo Leute, ich lese hier in der Community schon viele Jahre emsig mit und stöbere dabei auch gern querbeet durch alle Foren. Auf viele Fragen...
Fabia III AHK - Westfalia Anhängerkupplung abnehmbar nachrüsten - Skoda Fabia 3 Kombi: Skoda Fabia 3 Kombi Westfalia AHK abnehmbar nachrüsten Hallo alle miteinander, dies soll eine Anleitung sein, um eine Westfalia Anhängerkupplung...
Einbau 12V-Kofferaumsteckdose Skoda FABIA COMBI: Hallo, ich habe einen Skoda FABIA COMBI 1.2 TSI Bj 2015 (8004 AOU) und möchte für meine Kühlbox eine 12V-Zigarettenanzünderdose im Kofferraum...
Oben