Skoda Fabia Combi II tiefer legen?

Diskutiere Skoda Fabia Combi II tiefer legen? im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Würdet ihr den Combi II tiefer legen? Leider der Fahrkomfort dabei? Welche Federn würdet ihr kaufen?

  1. #1 Fabia_Combi_II, 25.02.2008
    Fabia_Combi_II

    Fabia_Combi_II Guest

    Würdet ihr den Combi II tiefer legen? Leider der Fahrkomfort dabei? Welche Federn würdet ihr kaufen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 stefan br, 25.02.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Ich würde es nicht machen.
     
  4. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    195
    Ort:
    Alzey
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo Sport
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Holscherer Kirchheimbolanden
    Kilometerstand:
    27000
    Ich habe mir vorgenommen, kein Auto mehr tieferzulegen. Meinen Golf III und meinen Mégane II hatte ich tieferlegen lassen und es hat auf Dauer (!) nur geschadet, vor allem dem Fahrwerk allgemein, aber auch anscheinend dem ganzen Auto. Auf Dauer kommen die Fzge noch etwas weiter runter, als die eigentliche Tieferlegung aussagt. Zwar liegt er so in Kurven besser auf der Straße und sieht besser aus, aber irgendwann werden Bodenwellen oder auch z.B. Übergänge von Brücken dermaßen hart, daß es eher zum Ärgernis wird.
    Es muß jeder selbst wissen, aber ich spare mir das Geld künftig und geniesse das Serienfahrwerk, an dem lange genug herumgefeilt wurde und das dann nicht durch irgendwelche Federn von Drittherstellern verbastelt wird.
     
  5. #4 Herr K., 28.02.2008
    Herr K.

    Herr K.

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Combi II 1,6 Sport, 77kW
    Kilometerstand:
    80000
    Also mit dem tieferlegen ist das so eine Sache... wenn ich mich da an ein zwei "Jugendsünden" erinnere. Damals war ich noch der Ansicht ein Auto müsse so liegen das ein aufgestelltes 2€ Stück gerade noch unter das Fahrzeug passet. Hatte daher damals auch immer Keile im Auto um über die Bordsteine zu gelangen. Na ja leicht krank eben. Mit den Jahren wird man ja "erwachsener".

    Aber nach dieser kleinen Einleitung zum eigentlichen Thema: Bei meinem neuen Fahrzeug Fabia II Combi 1,6 Sport (am 27.02.08 abgeholt) habe ich direkt bei Fahrzeugbestellung ein anderes Fahrwerk geordert. Das Ganze hat folgenden Hintergrund... Bin vorher einen Ford ST gefahren, dieser liegt im Vergleich zum Fabia (mir ist klar das man die Fahrzeuge eigentlich nicht vergleichen kann) wie ein Brett auf der Straße. Bei der ersten Probefahrt mit einem Fabia im Dezember 07 fand ich das Fabia Fahrwerk zu schwammig... "persönliches empfinden" daher die Änderung. In der Tiefe hat sich eigentlich wenig getan (eventuell 1-2cm)... aber eben im Fahrverhalten und so sollte es ja auch sein.
     
  6. #5 KleineKampfsau, 29.02.2008
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.021
    Zustimmungen:
    155
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSF 1250
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    13000
    Ich würde es in jedem Fall machen, allein schon wegen des Fahrverhaltens, was sich deutlich verbessert. In der Limo haben wir H&R vebraut. Grade in Verbindung mit den 17 Zöllern eingeiles Fahren, wenn natürlich auch deutlich härter und straffer.

    Andreas
     
  7. #6 TottiDE, 29.02.2008
    TottiDE

    TottiDE

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi 1.4 Elegance, VW Golf Variant 1.4 TSI 122 PS 7-Gang DSG-Getriebe
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Ostmann
    Sieht doch lustig aus, wenn vor einem einer Schlangenlinie fährt, weil er jeder Bodenwelle/Schlagloch ausweichen muss damit er nicht aufsetzt. :D
     
  8. #7 maik_kombi, 01.03.2008
    maik_kombi

    maik_kombi

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti 1.4 TSI Elegance Plus - Vollausstattung
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Hornfeck
    Kilometerstand:
    10000
    Also fahre zz nich eine F1Combi Facelift werde mir aber in einem Jahr einen F2 Combi holen. Für mich steht fest, dass ich auf jeden Fall ein Satz Sportfedern verbauen lasse H&R oder Eibach. DAs Fahrverhalten ist einfach genial und es hat noch sehr schönen Komfort.
     
  9. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    195
    Ort:
    Alzey
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo Sport
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Holscherer Kirchheimbolanden
    Kilometerstand:
    27000
    Findest Du? Wir sind einmal auf dem Rückweg aus dem Urlaub durch den Schwarzwald, wo sich gleichzeitig ein VW- Treffen aufgelöst hatte. In einem Ort, durch den wir mussten, sollte die Hauptstrasse neu ausphaltiert werden, daher war der Belag abgetragen und die Gullideckel etc. schauten heraus. Vor uns fuhr ein Scirocco Schlangenlinien um alles herum, was hört als 2cm aus dem Boden herausragte, ansonsten natürlich keine 30, um schnell genug reagieren zu können. Und als dann der Asphalt wieder kam, musste er in Zeitlupe schräg wieder "hoch" fahren. Das fanden weder wir, die direkt dahinter waren und wegen Gegenverkehr nie überholen konnten, genauso unlustig wie die ca. 30 Autos hinter uns.
    Solche extreme Tieferlegungen sind hochgradiger Schwachsinn.
    Nichts gegen ein paar Zentimeterchen! Im Golf aber hatte ich auch "nur" vorne 50 und hinten 45mm, was mir in manchen Parkhäusern und Garagen dennoch arge Probleme bereitete, weil ich ab und zu mir der "Spoilerlippe" (Serie, kein Tunigteil) aufsetzte.
    Mehr als 30- 35mm kämen mir daher sowieso nicht mehr rein.
     
  10. #9 fabia12, 01.03.2008
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    Ich würde das auch immer wieder machen so lange man ihn nicht zu Tief nimmt das man noch bequem fahren kann.Das Kurvenverhalten verbessert sich ungemein.Ich sage mal 30mm sieht man zwar optisch nicht sofort aber man merkt es.


    Mfg Fabia12
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Sharkong, 05.05.2012
    Sharkong

    Sharkong

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    Fabia Monte Carlo 1.2 TSI 105 PS
    Werkstatt/Händler:
    Mothor Brandenburg
    Kilometerstand:
    6000
    Ich freue mich auch auf mein 40/40 Tieferlegung da der Fabia echt hoch liegt und mit den Federn kommt der ja gerade mal auf normal Nivau.
    Dank Carbon Folierung Motorhaube und Heckklappe sieht es noch Stylischer aus. 8o

    Ich sehe es auchh so mit der Tieferlegung das man es ruhig machen kann so lange man noch überall lang kommt und nicht zu einen Verkehrshinderniss wird mit Bandscheibenvorfall Garantie :rolleyes:
     
  13. #11 Sharkong, 15.05.2012
    Sharkong

    Sharkong

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    Fabia Monte Carlo 1.2 TSI 105 PS
    Werkstatt/Händler:
    Mothor Brandenburg
    Kilometerstand:
    6000
    So nun Ist er tiefer und das mit h und r und mit abe also nix Tüv. Das Ja nett. Sieht schon viel besser aus.
     
Thema: Skoda Fabia Combi II tiefer legen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia rs wie tief kann man legen

Die Seite wird geladen...

Skoda Fabia Combi II tiefer legen? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Skoda Superb 3T Combi 1.4 TSI

    Skoda Superb 3T Combi 1.4 TSI: Hallöchen an alle, biete nun doch endlich meinen Liebling an: Bilder und alles hinter dem link....
  2. Zünd oder Startunterbrechung Skoda Fabia 3 bj.2016

    Zünd oder Startunterbrechung Skoda Fabia 3 bj.2016: Benötige einen Tipp wo ich eine Zündunterbrechung oder Startunterbrechung abgreifen kann.
  3. Skoda Drive App

    Skoda Drive App: Hallo zusammen, ich hoffe, jemand kann mir helfen. seit einer Woche bin ich nun stolzer Besitzer eines Fabia Kombi. Zunächst mal sehr...
  4. Skoda 120L Motorschaden

    Skoda 120L Motorschaden: Servus an alle, erst ein Mal kurz was über mich. Ich bin Willi, 20 Jahre und habe einen Skoda 120L BJ 79 gekauft. Beim Ölwechsel, ist mir sehr...
  5. Glühbirnenwechsel Octavia Combi TDI

    Glühbirnenwechsel Octavia Combi TDI: Hallo,wer kann mir helfen, wie ich in meinem Octavia Combi 1,9 TDI 4x4 Elegance eine Glühbirne im Scheinwerfer selbst auswechseln kann. Fotos oder...