Skoda Fabia Combi I, II oder III? Welcher Motor?

Diskutiere Skoda Fabia Combi I, II oder III? Welcher Motor? im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Zusammen, letzte Woche habe ich leider meinen Fabia I Combi 1.4 TDI 80 PS bei Schnee an der Leitplanke "aufgearbeitet". Ich habs ganz gut...

  1. #1 Robert84, 01.05.2017
    Robert84

    Robert84

    Dabei seit:
    01.05.2017
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    letzte Woche habe ich leider meinen Fabia I Combi 1.4 TDI 80 PS bei Schnee an der Leitplanke "aufgearbeitet". Ich habs ganz gut überlebt, aber das Auto nicht. Jetzt stellt sich die Frage, was der Nachfolger werden soll.

    Ich mochte meinen Fabia I. Er war sparsam und zuverlässig. Außerdem wahnsinnig geräumig für so ein kleines Auto. Ich fahre ca. 35.000 km im Jahr, 90% Autobahn in der Regel so ca. 130 km/h, manchmal aber auch eher 160. Und ab und zu habe ich WIRKLICH VIEL Gepäck. Was mich ein bisschen gestört hat, war der Geräuschpegel. Ein ruhigeres Auto wäre schon angenehmer aber es war verschmerzbar. Außerdem hat sich im Nachhinein rausgestellt, dass ESP wirklich eine gute Sache gewesen wäre. Das hätte mir unter Umständen ne Schulterprellung und ne Gehirnerschütterung erspart.

    Was das neue Auto angeht, möchte ich da ergebnisoffen rangehen. Ich denke auch darüber nach, etwas "repräsentativeres" zu kaufen, aber wenn es ein Vernunftauto wird, dann ist der Fabia bei mir die erste Wahl. Nur welcher? Klar, ein Diesel bei dem Fahrprofil. Wichtig ist mir, dass dem Auto problemlos 300-400tkm zuzutrauen sind und dass er mind. so wenig schluckt wie mein Fabia I. Was ich ausgeben möchte weiß ich noch nicht, ich bin da noch am hin- und herüberlegen, was ich wirtschaftlich für das sinnvollste halte. Aber von 3500 für nen Fabia I mit 125.000 km bis zum Fabia III Jahreswagen halte ich derzeit alles für möglich :)

    Wenn ihr die Wahl hättet und es um Zuverlässigkeit, Wirtschaftlichkeit und Komfort geht (in der Reihenfolge), welchen Fabia würdet ihr wählen?

    Vielen Dank und beste Grüße
    Robert
     
  2. #2 IFA, 01.05.2017
    Zuletzt bearbeitet: 01.05.2017
    IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    4.755
    Zustimmungen:
    1.360
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
    Kilometerstand:
    212000
    Erstmal gute Besserung!

    Ich empfehle den FII 1.6 TDI Combi (PS egal, hängen alle gut am Gas, Getriebe sind immer gleich etc.)
    Zuverlässig, langlebig immer ruhig in jedem Drehzahlbereich und gute gleichmäßige sparsame Kraftentfaltung und minimal mehr Platz innen.
    Mehr zum FII 1.6 TDI in meinem Tagebuch FII (siehe Link in meiner Signatur)

    Den FII würd ich immer erst ab FL kaufen, da bessere Qualität. Den 1.6 TDI gibts eh erst ab Facelift.
    Nachteile des FL: Keine climatic mehr, nur noch einfache Klima oder halt teure Climatronic.

    Noch ein Nachteil: die FII 1.6 TDI sind unheimlich wertstabil, da einen preiswerten Gebrauchten zu finden könnte schwierig werden. Evtl. mal auf Verkaufsseiten von Fuhrparkservice bei Unternehmen wie DB oder BW schauen
     
  3. #3 Robert84, 01.05.2017
    Robert84

    Robert84

    Dabei seit:
    01.05.2017
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Besserungswünsche, ich hab tatsächlich viel Glück gehabt und merke nur noch wenig davon. Und danke für die Antwort. Du würdest tatsächlich sagen, 75 oder 105PS fahren sich nahezu gleich?
     
  4. #4 IFA, 01.05.2017
    Zuletzt bearbeitet: 01.05.2017
    IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    4.755
    Zustimmungen:
    1.360
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
    Kilometerstand:
    212000
    untenraus dreht der 75pser genauso wie der 105pser. Nur die Software begrenzt den 75er im oberen Bereich. Alle Anbauteile über Turbo etc. sind baugleich.
    Man kann auch beim 75pser sich die Software von 105er ausspielen lassen. der 90 und 105 haben nur vorn andere Bremsanlage um mehr Anhängelast ziehen zu dürfen, sonst ist alles Baugleich.
    Mir haben die 75ps völlig gereicht auf der BAB bei 160km/h Tempomat rein und laufen lassen
     
  5. #5 HeinerDD, 01.05.2017
    HeinerDD

    HeinerDD

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    1.583
    Zustimmungen:
    579
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y RS TDi und VW T5 Multivan Atlantis
    Kilometerstand:
    200000
    Nachdem ich den Fabia vom IFA gekauft habe, ist der Vorgänger zu haben - Fabia² 1,6 TDi mit 90 PS aus 2011, 180.000 gelaufen, mager ausgestattet, aber zuverlässig. Details gerne per PN.

    Beim Rumschauen hab ich einen Fabia 1 bei Ebay Kleinanzeigen gesehen, der mir (bis auf den Preis) positiv aufgefallen ist, weil es nur noch wenige F1 Diesel mit unter 150.000 km gibt. Ich hab mit der Anzeige nichts zu tun - wenn du selber schauen willst : Nr. 644001852
     
Thema: Skoda Fabia Combi I, II oder III? Welcher Motor?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Skoda Fabia Monte Carlo welcher motor ist gut

    ,
  2. welchen motor habe ich fabia

    ,
  3. skoda fabia II bester motor?

Die Seite wird geladen...

Skoda Fabia Combi I, II oder III? Welcher Motor? - Ähnliche Themen

  1. Skoda Fabia 2 Combi 1.2 TSI 86 Ps Bj.2011 Heckscheibenwischer wischt einmal beim Bremsen !

    Skoda Fabia 2 Combi 1.2 TSI 86 Ps Bj.2011 Heckscheibenwischer wischt einmal beim Bremsen !: Hallo Bei meinem Skoda Fabia 2 Combi 1.2 TSI 86 Ps Bj.2011 geht der Heckscheibenwischer einmal wenn ich Bremse. Wenn ich die Tür mit der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden