Skoda Fabia Combi 1.2 TSI EU-Neuwagen kaufen???

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von User77, 09.02.2011.

  1. User77

    User77

    Dabei seit:
    09.02.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mein Vater möchte unbedingt einen neuen Skoda Fabia Combi kaufen, der alte Octavia (2.0 Elegance BJ 2000 235.000km) soll weg. Bei einem örtlichen Händler steht ein EU-Neuwagen Fabia Combi 1.2 TSI Ambiente für ca. 13.900,00 EUR. Folgende Fragen

    1) Welche generelle Unterschiede bei der Ausstattung eines EU-Neuwagen bzw. Re-Import zu einer deutschen Neubestellung beim Fabia Combi 1.2 TSI gibt es und worauf sollte man achten?
    2) Welchen 1.2 TSI Motor 86PS oder 105PS würdet Ihr empfehlen?
    3) Longlife oder jährliche Wartung, welche Unterschiede bzw. was würdet Ihr empfehlen?
    4) Hat jemand so ein Modell wie ist die Zufriedenheit bzw. Erfahrungswerte?

    Vielen Dank für Eure Hilfe...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gruenerpfeil, 09.02.2011
    gruenerpfeil

    gruenerpfeil

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1.4 16V Elegance 75 PS
    Hallo,

    Von generellen Unterschieden kann man nicht sprechen, denn in jedem Land ist die Ausstattung anders. Du wirst nicht drum herum kommen, die Ausstattung des Wagens der da beim Händler steht daraufhin abzuklopfen, ob dir diese Ausstattung reicht bzw. ob deine Ausstattungswünsche erfüllt werden.

    Der 105PS-Motor hat ein paar mehr PS und ein paar mehr NM. Fahre beide Motoren mal Probe und entscheide, ob dir die Mehrleistung den Aufpreis wert ist.

    Es gibt Berichte, wonach das Longlife-Öl zu Ölschlammbildung neigt. Andere Fahrer wiederum haben trotz Longlife-Öl keinen Ölschlamm.
    Teilweise ist das Serviceintervall trotz Longlife-Öl stark verkürzt, teilweise kann man damit auch über 20.000 Kilometer fahren.
    Je nachdem wie weit du mit einem Ölwechsel kommst, kannst du dich dich entscheiden, ob du beim Longlife-Öl bleibst oder auf 15.000er-Ölwechsel umsteigst. Letzter kann allerdings nicht mehr rückgängig gemacht werden, d.h. einmal 15.000er-Ölwechsel, immer 15.000er-Ölwechsel.
     
  4. #3 shorty2006, 09.02.2011
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    zur ambiente ausstattung in deutschland fehlt evtl. ein oder zwei unten aufgeführte pos. das variiert je nach importland:

    - tempomat
    - warndreieck und sanikasten
    - vollwertiges reserverad (nur reifen-kit)
    - werksradio
    - lautsprecher hinten
    - windowbag hinten
    - esp
    - e-spiegel inkl. beheizung
    - longlife
    - fußmatten

    zur ambiente ausstattung in deutschland ist evtl. zusätzlich eine unten aufgeführte pos. das variiert je nach importland:

    - nebler
    - sitzheizung
    - climatic, statt nicht regulierender klima (nicht climatronic)
     
  5. gilga

    gilga

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care), VW Touran 2.0 TDI 140PS Bluemotion BJ 2011
    Kilometerstand:
    135000
    Nimm Dir einfach eine möglichst gut gemachte Ausstattungsliste und recherchiere im Vergleich.
    Gut gemacht finde ich das bei diesem Importeur: KLICK (einfach die Fabia-Liste laden; soll jetzt aber keine Empfehlung für diesen sein... nur der Vergleich ist meiner persönlichen Meinung nach gut und ausführlich gemacht)
     
  6. #5 B-Engel, 10.02.2011
    B-Engel

    B-Engel

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi 1.4 (86 PS) COOL Edition
    Werkstatt/Händler:
    Rödermark
    Kilometerstand:
    35000
    (warum soll man nicht zurückwechseln können?)

    Was für dich günstiger ist hängt von deiner jährlichen Fahrleistung und vom Fahrprofil ab. Wenn du wenig Starts hast, dann aber länger Strecken fährst und damit auf 12-15tkm im Jahr kommst, dann hast du die größte Chance die Vorteile von Longlife nutzen zu können.

    Beim ersten Serviceintervall haben wir umstellen lassen. Die Anzeige kam schon nach 1 1/2 Jahren und 15tkm, da lohnt sich Longlife nicht, dann besser alle 2 Jahre eine Inspektion und dazwischen nur ein Ölwechsel mit dem deutlich billigeren Öl.

    Viele Grüße
    B-Engel
     
  7. #6 Thommy82, 10.02.2011
    Thommy82

    Thommy82

    Dabei seit:
    10.11.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Grünhain-Beierfeld 08344
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi "Elegance" 63KW TSI
    Werkstatt/Händler:
    AH Möckel Raschau/Ot Langenberg
    Kilometerstand:
    49
    Hallo,

    ich hab auch nen EU Fabia Combi TSI 86ps gekauft. Allerdings in der Elegance Ausstattungslinie. Wie die Vorredner schon schrieben, schau dir genau die Ausstattungslinie an und vergleiche sie mit der deutschen.
    Bei mir fehlt zum Beispiel die manuelle Deaktivierung des Beifahrerairbags. Viele EU-Fabias haben auch kein ESP. Wie das jetzt ist weiß ich leider nicht, da es ja in DT ne ESP Pflicht für Neuwagen gibt seit diesem Jahr oder sie kommt noch. Ansonsten musst du noch schauen ob der Wagen im Ausland schon mal ne Tageszulassung hatte, wenn ja kann es sein das du nicht mehr die volle 2 jährige Werksgarantie hast.

    Natürlich kann es sein, das deine Ausstattung auch besser ist wie die in DT.

    Hab grad mal bei mir verglichen über den skoda-konfig.

    BSP: EU-Wagen Climatronic, DT Wagen normale Klima
    EU-Wagen Parksensoren hinten Serie, DT muss dazu bestellt werden
    EU-Wagen elektr. Fensterheber hinten Serie, DT muss dazu bestellt werden.

    Aber wie gesagt das ist Länderspezifisch und gerade bei Sicherheitsausstattungen muss man manchmal bei EU Wagen Abstriche machen.

    Ich dachte mal gehört zu haben das die EU-Fabias alle mit festen Serviceintervall ausgeliefert werden und man beim Kauf drauf hinweisen sollte, das auf Longlife Service umgestellt wird, falls man das wünscht.

    Und trotzdem falls du den wagen kaufst, versuchen Rabatt rauszuhandeln.

    Abschliesend möcht ich noch sagen bei jetzt 5000 gefahrenen KM bin ich sehr zufrieden und ich finde den 86 Ps Motor für Überland und Stadt ausreichend, er zieht gut durch und der Spritverbrauch ist zumindest bei mir völlig im Limit.


    Gruss Thomas
     
  8. pitje

    pitje

    Dabei seit:
    06.09.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HM 31789 Hameln
    Fahrzeug:
    F² Combi Sport 1.2 TSI (77kW)
    Kilometerstand:
    4200
    Ich besitze selber einen F² Combi Sport (TSI mit 105PS) und bin sehr zufrieden! Mein Vater hat den TSI mit 86PS und ist auch sehr zufrieden, fährt aber mehr in der Stadt und daher reichen die 86 PS vollkommen aus. D.h. die PS-Zahl hängt von deinem Fahrverhalten ab.
    Zum Longlife kann ich noch nichts sagen!
    Ich hab mein F² aus ITAL (beim o.g. Händler) und bin sehr Zufrieden mit der Ausstattung (ist halt auch immer persönlicher Geschmack)! Ich habe schon öfter gehört, dass viele EU-Händler die Wagen aus Italien beziehen und daher ist die o.g. Tabelle vllt. ein sehr guter Vergleich!
     
  9. #8 gruenerpfeil, 10.02.2011
    gruenerpfeil

    gruenerpfeil

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1.4 16V Elegance 75 PS
    Ich meine hier im Forum gelesen zu haben, dass das nicht ginge, finde aber keine Belege mehr dafür. Vielleicht habe ich auch mit den falschen Stichwörtern gesucht.
    Daher nehme ich das vorerst wieder zurück. Wenn ich dazu doch noch was finde melde ich mich hier wieder.

    Zumindest im Handbuch vom Octavia 2 steht es wohl drin. Im Online-Handbuch vom Fabia 2 konnte ich so etwas nicht finden.
     
  10. gilga

    gilga

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care), VW Touran 2.0 TDI 140PS Bluemotion BJ 2011
    Kilometerstand:
    135000
    Auch wenn es nicht die ursprüngliche Frage des TE direkt berührt interessiert mich dennoch, ob Du mit dem Händler zufrieden warst (Abwicklung etc.). Mittelfristig plane ich den Kauf eines Auto und dieser Händler steht momentan noch als unbeschriebendes Blatt (ist ein Stück zu weit weg um einfach mal hinzufahren; würde ich dann machen wenn es ernster wird) relativ weit oben auf meiner Liste... daher sind alle Infos wilkommen. :thumbsup:
     
  11. pitje

    pitje

    Dabei seit:
    06.09.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HM 31789 Hameln
    Fahrzeug:
    F² Combi Sport 1.2 TSI (77kW)
    Kilometerstand:
    4200
    hast PN...
     
  12. #11 Gast011, 11.02.2011
    Gast011

    Gast011 Guest

    Hallo,

    ich habe vorgestern meinen neuen Fabia Combi 1.2 TSI mit 86 PS in Empfang genommen :) . Es ist ein EU-Import direkt aus dem tschechischen Werk. Auf die Unterschiede in den länderspezifischen Ausstattungen wurde ja bereits mehrmals hingewiesen. Bei meiner Ambiente-Ausstattung fehlte z.B. das ESP, was ich extra orderte.

    Ich habe damals den Fabia II mit 86 PS probegefahren. Sowohl den "normalen" Motor, als auch den 1.2 TSI. Von meinem Vorgängerauto (Golf IV 1.6 100 PS) war ich entsprechend verwöhnt. Umso überraschter war ich über das Fahrverhalten des TSI-Motors. Weniger Leistung, dafür sogar etwas mehr Drehmoment als der Golf. Für zügige Überholvorgänge auf Landstraßen und Autobahnen völlig ausreichend. Die 86 PS wirken sich hauptsächlich auf die Höchstgeschwindigkeit ist mit 178 km/h aus.

    Sicher liegen zwischen dem 86- und 105 PS-Motor Unterschiede im Verbrauch und in der Versicherung.

    Nebenbei eine Frage an alle: Wie kann man feststellen, welches Service-Intervall (Longlife oder jährliche Wartung) eingestellt ist?

    Viele Grüße, Robert
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Thommy82, 12.02.2011
    Thommy82

    Thommy82

    Dabei seit:
    10.11.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Grünhain-Beierfeld 08344
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi "Elegance" 63KW TSI
    Werkstatt/Händler:
    AH Möckel Raschau/Ot Langenberg
    Kilometerstand:
    49
    Den Wartungsintervall erkennst du in deinem Serviceheft auf der ersten Seite, da hast du ganz viele Buchstaben und Zahlenkombinationen. In der letzten Zeile der erste Wert ist dein Serviceintervall. Wenn da steht CQ0 oder CQ2 dann hast du festes Serviceintervall und wenn da steht CQ1 dann hast du Longlifeintervall.

    Gruss Thomas
     
  15. #13 Gast011, 12.02.2011
    Gast011

    Gast011 Guest

    Danke Thommy82! Ich habe also QG2. Eben sah ich im Serviceheft, dass die Serviceintervalle eigentlich ausführlich beschrieben sind. Leider tue ich mich mit der tschechischen Sprache etwas schwer :whistling: Mal im Forum hier ein bißchen stöbern, was zu dem Thema schon alles geschrieben wurde.

    Viele Grüße, Robert
     
Thema: Skoda Fabia Combi 1.2 TSI EU-Neuwagen kaufen???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Skoda Fabia 1.2 combi kaufen auf was muss ich achten

Die Seite wird geladen...

Skoda Fabia Combi 1.2 TSI EU-Neuwagen kaufen??? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  2. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....
  3. Privatverkauf Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16

    Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16: Verkaufe einen Komplettradsatz mit Dunlop Winter Sport 5 auf original Skoda Alufelgen "Star" inkl. Radnarbendeckel in der Dimension 205/55 R16...
  4. Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi

    Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi: Achtung: der Post wird lang und chaotisch, aber irgendwie wollte ich das alles los werden, nach dem ich jetzt seit 2 Wochen ein nigelnagelneues...
  5. 230V Einspeisung in den Fabia, vor allem wegen Heizlüfter

    230V Einspeisung in den Fabia, vor allem wegen Heizlüfter: Guten Abend Forum, hat von euch schon mal jemand eine 230V Einspeisung am Fabia praktiziert? Ich dachte an folgende Kombination: - CEE...